Abgeordnetenkammer Abgeraten

Abgeordneter

Meanings and phrases

Abgeordneter im Repräsentantenhaus

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Georgia.
  • Dort wurde er im 1852 Abgeordneter im Repräsentantenhaus.
  • 1892 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von Texas.

gewählter Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Direkt gewählter Abgeordneter war Olaf Lies (SPD).
  • Direkt gewählter Abgeordneter war Kuno Winn (CDU).
  • Direkt gewählter Abgeordneter ist Olaf Lies (SPD).

Abgeordneter des Wahlkreises

Pronunciation German
E.g.
  • Kandidat und später Abgeordneter des Wahlkreises Backnang (7.
  • Er war direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Saulgau.
  • Er ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Fulda I.

Abgeordneter zum Nationalrat

Pronunciation German
E.g.
  • Gesetzgebungsperiode Abgeordneter zum Nationalrat.
  • Klenner war Abgeordneter zum Nationalrat (VIII.–IX.
  • Jänner 1955 als Abgeordneter zum Nationalrat aktiv.

direkt gewählter Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Er zog als direkt gewählter Abgeordneter in den 19.
  • Er war direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Saulgau.
  • Er ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Fulda I.

Abgeordneter im Landtag

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter im Landtag von Niedersachsen.

ehemaliger Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Sławomir Rogucki ist ehemaliger Abgeordneter des III.
  • D. und ehemaliger Abgeordneter des Hessischen Landtags.
  • Er war ehemaliger Abgeordneter der 2.

Abgeordneter zum Landtag

Pronunciation German
E.g.
  • Seit April 2018 ist er erneut Abgeordneter zum Landtag.
  • Jänner 2020 ist er Abgeordneter zum Landtag Steiermark.

Abgeordneter der Volkskammer

Pronunciation German
E.g.
  • Er von 1986 bis 1990 Abgeordneter der Volkskammer.
  • Seit 1950 war er auch Abgeordneter der Volkskammer.
  • Er war 1990 Abgeordneter der Volkskammer der DDR.

Abgeordneter des Hessischen

Pronunciation German
E.g.
  • Wahlperiode Abgeordneter des Hessischen Landtags.
  • Legislaturperiode Abgeordneter des Hessischen Landtags.
  • Er war Abgeordneter des Hessischen Landtages.

Abgeordneter zum Burgenländischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.

Abgeordneter der Nationalversammlung

Pronunciation German
E.g.
  • Joulaud war Abgeordneter der Nationalversammlung.
  • Seit 2013 ist er Abgeordneter der Nationalversammlung.
  • Seit 2002 ist er Abgeordneter der Nationalversammlung.

Abgeordneter zum Österreichischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.
  • und Abgeordneter zum Österreichischen Abgeordnetenhaus.
  • Er war Abgeordneter zum Österreichischen Abgeordnetenhaus.

Abgeordneter des Landtags

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter des Landtags Sachsen-Anhalt.
  • Bis 1838 war Uhland Abgeordneter des Landtags.
  • Er war Abgeordneter des Landtags von Sachsen.

Abgeordneter zum Vorarlberger

Pronunciation German
E.g.
  • Jänner 2018 Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag.
  • Seit 2014 ist er Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag.
  • Kinz ist seit 2009 Abgeordneter zum Vorarlberger Landtag.

Abgeordneter im Europäischen

Pronunciation German
E.g.
  • Dehousse war Abgeordneter im Europäischen Parlament.
  • Seit 2014 ist er Abgeordneter im Europäischen Parlament.

Politiker und Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Dieser wurde später Politiker und Abgeordneter.
  • Ihr Sohn Jean-Claude Servan-Schreiber wurde Politiker und Abgeordneter in Paris.
  • Sein Bruder Hugo Zorn von Bulach war Politiker und Abgeordneter des Deutschen Reichstages.

Abgeordneter zum österreichischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er ist Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.
  • Jänner 2020 Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.
  • Seit 2014 ist er Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.

Abgeordneter des Bezirkstages

Pronunciation German
E.g.
  • Ab 1971 war er Abgeordneter des Bezirkstages Gera.
  • Er war zudem Abgeordneter des Bezirkstages Leipzig.
  • Er war zudem Abgeordneter des Bezirkstages Halle.

Abgeordneter des Unterhauses

Pronunciation German
E.g.
  • Von 1945 bis 1972 war er Abgeordneter des Unterhauses.
  • Er war ebenfalls Abgeordneter des Unterhauses.
  • Er war mehrmals Abgeordneter des Unterhauses sowie Minister.

fraktionsloser Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Er ist dort seit 2011 fraktionsloser Abgeordneter.
  • Im Landtag war er damit fraktionsloser Abgeordneter.
  • Er blieb als fraktionsloser Abgeordneter im Landtag.

erneut Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Jänner 1996 erneut Abgeordneter zum Nationalrat.
  • Von 2007 bis 2017 war Copé erneut Abgeordneter des 6.
  • Von 1995 bis 1999 wurde er erneut Abgeordneter.

Abgeordneter im Zuge

Pronunciation German
E.g.
  • Mit der neuen Reichsratswahlordnung schuf man insgesamt 516 Wahlbezirke, wobei mit Ausnahme Galiziens in jedem Wahlbezirk ein Abgeordneter im Zuge der Reichsratswahl gewählt wurde.

Wahlbezirk ein Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Mit der neuen Reichsratswahlordnung schuf man insgesamt 516 Wahlbezirke, wobei mit Ausnahme Galiziens in jedem Wahlbezirk ein Abgeordneter im Zuge der Reichsratswahl gewählt wurde.

erstmals als Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • 1979 zog er erstmals als Abgeordneter in den Reichstag ein.
  • 1968 wurde er erstmals als Abgeordneter in den Landtag gewählt.
  • 1966 wurde er erstmals als Abgeordneter zum Nationalrat gewählt.

Abgeordneter im House

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 2017 ist er Abgeordneter im House of Commons.
  • Er ist seit 2015 Abgeordneter im House of Commons.

Abgeordneter im Parlament

Pronunciation German
E.g.
  • Francisco Inestroza war Abgeordneter im Parlament.
  • Von 1966 bis 1970 war er Abgeordneter im Parlament.
  • Er ist seitdem wieder Abgeordneter im Parlament.

Abgeordneter zum Salzburger

Pronunciation German
E.g.
  • Obermoser ist Abgeordneter zum Salzburger Landtag.
  • Apeltauer war Abgeordneter zum Salzburger Landtag.
  • Er war ab 1878 Abgeordneter zum Salzburger Landtag.

lang Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Hurd war 27 Jahre lang Abgeordneter des House of Commons.
  • Fritz war eine Wahlperiode lang Abgeordneter im Volkstag.
  • Insgesamt war er zehn Jahre lang Abgeordneter zum Nationalrat.

Abgeordneter des House

Pronunciation German
E.g.
  • Hurd war 27 Jahre lang Abgeordneter des House of Commons.
  • Von 1987 bis 2010 war er Abgeordneter des House of Commons.
  • Von 1865 bis 1889 war er Abgeordneter des House of Commons.

Abgeordneter zum Oberösterreichischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war 1967 Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag.
  • Er ist seit 2009 Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag.

Abgeordneter zum Wiener

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter zum Wiener Landtag (1951–1954).
  • Seit 2002 ist er Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat.
  • Er ist seit 2008 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Gemeinderat.

Abgeordneter des Sejm

Pronunciation German
E.g.
  • Gegenwärtig ist er Abgeordneter des Sejm der VIII.
  • Seit 2015 ist er Abgeordneter des Sejm in der 8.
  • Wahlperiode und Abgeordneter des Sejm in der II., IV.

stellvertretender Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Stattdessen wurde er stellvertretender Abgeordneter.
  • Er saß als stellvertretender Abgeordneter in der 40.

Jahre lang Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Hurd war 27 Jahre lang Abgeordneter des House of Commons.
  • Insgesamt war er zehn Jahre lang Abgeordneter zum Nationalrat.
  • Davor war er 10 Jahre lang Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus.

Zeit als Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Zeit als Abgeordneter endete am 20. Juni 2017.
  • In seiner Zeit als Abgeordneter war er im 19. und im 21.

Abgeordneter des Landtages

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter des Landtages Mecklenburg.
  • Seit 2009 ist er Abgeordneter des Landtages Brandenburg.

Abgeordneter gewählt

Pronunciation German
E.g.
  • In jedem Wahlkreis wurde ein Abgeordneter gewählt.
  • In jedem Wahlbezirk wird ein Abgeordneter gewählt.
  • Wahlkreis von Paris erneut als Abgeordneter gewählt.

Abgeordneter des Deutschen

Pronunciation German
E.g.
  • und langjähriger Abgeordneter des Deutschen Reichstags.
  • Seit 2009 ist er Abgeordneter des Deutschen Bundestages.
  • Er war von 1990 bis 2009 Abgeordneter des Deutschen Bundestags.

Abgeordneter des Bayerischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter des Bayerischen Landtags.
  • Er war Abgeordneter des Bayerischen Landtages (1927/28).
  • Er ist seit 2018 Abgeordneter des Bayerischen Landtages.

Einzug als Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • 2015 gelang ihm der Einzug als Abgeordneter in die Knesset.
  • Ihm gelang der Einzug als Abgeordneter in den hessischen Landtag.

Abgeordneter im Preußischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde 1932 Abgeordneter im Preußischen Landtag.
  • Außerdem war er Abgeordneter im Preußischen Landtag.
  • Er war Abgeordneter im Preußischen Herrenhaus.

Abgeordneter des Preußischen

Pronunciation German
E.g.
  • 1933 war er Abgeordneter des Preußischen Landtages.
  • Er war Abgeordneter des Preußischen Landtages.

Abgeordneter zum Kärntner

Pronunciation German
E.g.
  • Er ist seit 2013 Abgeordneter zum Kärntner Landtag.

Abgeordneter der zweiten

Pronunciation German
E.g.
  • Er gehörte als Abgeordneter der zweiten Badischen Kammer an.
  • Er war Abgeordneter der zweiten Legislaturperiode des Deutschen Bundestags.
  • Im April 1989 wurde Meischberger jüngster Abgeordneter der zweiten Republik im Bundesrat.

Abgeordneter im Reichstag

Pronunciation German
E.g.
  • Von 1928 bis 1930 war er Abgeordneter im Reichstag.
  • Ab 2006 war Federley Abgeordneter im Reichstag.
  • Niethammer war Abgeordneter im Reichstag und in der II.

Abgeordneter der Hamburgischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft.
  • Er ist Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft.
  • 1970 wurde er Abgeordneter der Hamburgischen Bürgerschaft.

Abgeordneter der Zweiten

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 2012 ist er Abgeordneter der Zweiten Kammer der Generalstaaten.
  • Anschließend war er Abgeordneter der Zweiten Kammer des Reichstages.
  • Er war Abgeordneter der Zweiten Kammer der Badischen Ständeversammlung.

Abgeordneter des Sächsischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter des Sächsischen Landtages.

Mandat als Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Das Mandat als Abgeordneter behielt er bis 1851.
  • Stepaschin ließ darauf sein Mandat als Abgeordneter ruhen.
  • Sein neues Mandat als Abgeordneter des 45.

Abgeordneter zum Tiroler

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 2013 ist er Abgeordneter zum Tiroler Landtag.

konservativer Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Pickering galt als eher konservativer Abgeordneter.
  • Fincher galt als eher konservativer Abgeordneter.
  • Linder galt als eher konservativer Abgeordneter.

Abgeordneter im Bayerischen

Pronunciation German
E.g.
  • Zudem war er Abgeordneter im Bayerischen Landtag.
  • Bis 1933 war er Abgeordneter im Bayerischen Landtag.
  • Seit 2018 ist er Abgeordneter im Bayerischen Landtag.

Abgeordneter im Shūgiin

Pronunciation German
E.g.
  • CDP)) und Abgeordneter im Shūgiin für den 3.
  • Sein ältester Sohn Tarō ist Abgeordneter im Shūgiin (LDP, Asō-Faktion).
  • Er war bis 2012 Abgeordneter im Shūgiin, dem nationalen Unterhaus, für den 12.

Abgeordneter den Wahlkreis

Pronunciation German
E.g.
  • 1874 bis 1877 vertrat er als Abgeordneter den Wahlkreis Berlin 3.
  • Er vertrat als Abgeordneter den Wahlkreis Weimar 1 (Weimar–Apolda).
  • Er vertrat als Abgeordneter den Wahlkreis Oberbayern 1 (München I).

Abgeordneter im Unterhaus

Pronunciation German
E.g.
  • Von 1945 bis 1949 war er Abgeordneter im Unterhaus.
  • Er war von 1987 bis 2019 Abgeordneter im Unterhaus.
  • Er war von 1952 bis 1968 Abgeordneter im Unterhaus.

zudem Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Er war zudem Abgeordneter des Bezirkstages Leipzig.
  • Er war zudem Abgeordneter des Bezirkstages Halle.
  • Herm war zudem Abgeordneter des Bezirkstages Potsdam.

Abgeordneter des Wahlbezirkes

Pronunciation German
E.g.
  • Er vertrat als Abgeordneter des Wahlbezirkes Bludenz.
  • Ab 1969 war er jedoch Abgeordneter des Wahlbezirkes Dornbirn.
  • Bei Nachwahlen 1986 wurde İnönü Abgeordneter des Wahlbezirkes İzmir.

Abgeordneter im Deutschen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Abgeordneter im Deutschen Bundestag der 10.
  • Seit 2017 ist er Abgeordneter im Deutschen Bundestag.
  • Seit 2013 ist er Abgeordneter im Deutschen Bundestag.

erneut als Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Wahlkreis von Paris erneut als Abgeordneter gewählt.
  • 2011 wurde er erneut als Abgeordneter in den Dáil gewählt.
  • Matovič zog erneut als Abgeordneter in den Nationalrat ein.

liberaler Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Vater wurde 1866 liberaler Abgeordneter.
  • 1897 zog er als liberaler Abgeordneter ins Parlament ein.
  • liberaler Abgeordneter zum niederösterreichischen Landtag.

Abgeordneter zum Steiermärkischen

Pronunciation German
E.g.
  • 1958 wurde er Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag.
  • Er ist seit 2010 Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag.
  • Er ist seit 2005 Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag.

unabhängiger Abgeordneter

Pronunciation German
E.g.
  • Er zog es vor unabhängiger Abgeordneter zu bleiben.
  • Ein unabhängiger Abgeordneter stimmte gegen das Gesetz.
  • Letzterer ist inzwischen jedoch unabhängiger Abgeordneter.

Abgeordneter des Kreistages

Pronunciation German
E.g.
  • 1951/52 war er Abgeordneter des Kreistages Gera.
  • 1990 wurde er Abgeordneter des Kreistages Greiz, dessen 1.
  • Von 1965 bis 1969 war er Abgeordneter des Kreistages Seelow.
Wordnet