Angehörigkeit Angehörten

Angehörte

Meanings and phrases

Tod angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • gegründet, der Sillem bis zu seinem Tod angehörte.
  • Legislaturperiode, der er bis zu seinem Tod angehörte.
  • dem er bis zu seinem Tod angehörte.

Jahre angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • Regiment nach Shanghai, dem er die nächsten drei Jahre angehörte.
  • Im Januar 1998 trat er der SPD bei, der er nur zwei Jahre angehörte.
  • Dann kam er 1952 an die Wiener Staatsoper, der er 40 Jahre angehörte.

Tode angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • Johann Asch trat 1929 der SPD bei, der er bis zu seinem Tode angehörte.
  • 1931 rückte er erneut in den Landtag nach, dem er bis zu seinem Tode angehörte.
  • 1970 wurde er erneut in den Landtag gewählt, dem er bis zu seinem Tode angehörte.

lang angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • ), deren Vorstand er vier Jahre lang angehörte.
  • 1870 wurde er in den Kantonsrat, dem er 30 Jahre lang angehörte.
  • Olympia 15 Jahre lang angehörte.

Mitglied angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • verbunden war, als Mitglied angehörte.
  • ordentliches Mitglied angehörte.
  • an der Universität London, deren Senat er seit 1879 als Mitglied angehörte.

Partei angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • Zusätzlich gab es einen Kandidaten, der keiner Partei angehörte.
  • Brix, der keiner Partei angehörte, tendierte anfangs zum Freisinn.
  • Er war der letzte Premierminister des Landes, der keiner Partei angehörte.

Jahre lang angehörte

Pronunciation German
E.g.
  • ), deren Vorstand er vier Jahre lang angehörte.
  • 1870 wurde er in den Kantonsrat, dem er 30 Jahre lang angehörte.
  • Olympia 15 Jahre lang angehörte.
Wordnet