Anlage Anlass

Anlagen

Meanings and phrases

technischen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Grundsteinlegung für die technischen Anlagen war 1838.
  • 2015 wurden die technischen Anlagen aufwändig erneuert.
  • Die technischen Anlagen wurden modernisiert.

Gebäude und Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Erwähnenswerte Gebäude und Anlagen Kunstobjekte

Maschinen und Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Beispielsweise: Lagerbestände, Maschinen und Anlagen.
  • Letzteres könnte zum Ausfall von Maschinen und Anlagen führen.
  • Ein großer Teil des Geldes floss in neue Maschinen und Anlagen.

baulichen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Reste der baulichen Anlagen sind nicht erhalten.
  • Die meisten baulichen Anlagen wurden abgetragen.
  • Die baulichen Anlagen wurden in U-Form eingerichtet.

elektrischen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die elektrischen Anlagen wurden entsprechend angepasst.
  • Er hatte die elektrischen Anlagen gefährdet.
  • Die "Möwe" hatte noch keine elektrischen Anlagen an Bord.

militärischen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die anderen militärischen Anlagen wurden geschlossen.
  • Die militärischen Anlagen wurden beseitigt.
  • Die militärischen Anlagen wurden 1946 bis 1948 gesprengt.

weitere Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Im Ortsbereich finden sich noch weitere Anlagen.
  • In den Folgejahren wurden weitere Anlagen installiert.
  • Dort werden das Kontrollzentrum und weitere Anlagen z.

sanitären Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Sein oberer Bereich lag über den sanitären Anlagen.
  • Zu den sanitären Anlagen zählt auch ein Behinderten-WC.
  • Die baulichen und sanitären Anlagen genügten nicht mehr.

beiden Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die beiden Anlagen sind 90 m voneinander entfernt.
  • Zwischen den beiden Anlagen bestand Sichtkontakt.
  • Eine moderne Feldmauer trennt die beiden Anlagen.

sanitäre Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Gastronomie und sanitäre Anlagen sind vorhanden.
  • Parkplätze und sanitäre Anlagen müssen vorhanden sein.
  • Dort werden Experten für sanitäre Anlagen ausgebildet.

bestehenden Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie verwies daher auf die bestehenden Anlagen.
  • Heute gehören die noch bestehenden Anlagen den Pan Am Railways.
  • Dafür wurden für US-$ 345 Mio. die bestehenden Anlagen erneuert.

technische Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • 1967 wurden diverse technische Anlagen umgebaut.
  • Dort sind spezialisierte technische Anlagen im Einsatz.
  • Darüber hinaus gibt es technische Anlagen, z.

neuen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die neuen Anlagen wurden 1902 in Betrieb genommen.
  • Am 1. Mai 1856 gingen die neuen Anlagen in Betrieb.
  • Die neuen Anlagen wurden im Oktober 1876 eingeweiht.

neue Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Auf dem Krankenhausgelände entstanden neue Anlagen.
  • Als neue Anlagen werden meist Boxenlaufställe gebaut.
  • Danach wurden mehrere neue Anlagen errichtet.

anderen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Alle anderen Anlagen arbeiteten unter Normaldruck.
  • Die beiden anderen Anlagen waren nur teilgeschützt.
  • Bei anderen Anlagen wird man vorwärts geschleppt.

militärische Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Noch heute werden dort militärische Anlagen betrieben.
  • Am Geissberg existieren verschiedene militärische Anlagen.
  • Daneben gibt es zahlreiche Weiler und militärische Anlagen.

Anlagen dieser Art

Pronunciation German
E.g.
  • Anlagen dieser Art entstanden etwa um 3000 v. Chr.
  • Sie gehört zu den größeren Anlagen dieser Art.
  • Anlagen dieser Art sind in Dänemark nicht anzutreffen.

vorhandenen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die noch vorhandenen Anlagen kommen 1358 wieder an das Haus Wettin.
  • Die Gottleubatalbahn nutzte die vorhandenen Anlagen dieser Strecke.
  • 1990 zerstörten Sprengstoffanschläge Teile der vorhandenen Anlagen.

elektrische Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Ab 1904 kamen dann elektrische Anlagen dazu.
  • In diesem Jahr wurden neue elektrische Anlagen beschaffen.
  • Fein stellte elektrische Anlagen her.

meisten Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die meisten Anlagen waren dafür bereits vorhanden.
  • Die meisten Anlagen befinden sich in Privatbesitz.
  • Die meisten Anlagen liegen allerdings in Rundhügeln.

alten Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Einige Teile der alten Anlagen sind museal erhalten.
  • Die alten Anlagen der Lokstation wurden abgebrochen.
  • Die alten Anlagen der Pferdebahn sollten hierfür weichen.

größeren Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die größeren Anlagen heute sind Freilaufführanlagen.
  • Sie gehört zu den größeren Anlagen dieser Art.
  • Dabei betragen die Ströme bei größeren Anlagen rund 10 kA.

kerntechnischen Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Ein weiterer Bereich ist der Einsatz in kerntechnischen Anlagen (z.
  • Der Reaktor gehörte zur ersten Generation von kerntechnischen Anlagen.
  • Darüber hinaus treten solche Cluster nicht an kerntechnischen Anlagen generell auf.

Anlagen befinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die meisten Anlagen befinden sich in Privatbesitz.
  • Sanitäre Anlagen befinden sich auf allen Ebenen.
  • Die Anlagen befinden sich auf 2548 Meter Höhe.

baulicher Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Frühe Prototypen baulicher Anlagen wurden in Malamocco erprobt.
  • Nicht denkmalgeschützte Bestandteile von Gruppen baulicher Anlagen:
  • Die Standsicherheit baulicher Anlagen betrifft die Einsturz-Gefahr.

Anlagen des Typs

Pronunciation German
E.g.
  • Dabei handelt es sich um Anlagen des Typs e.n.o.
  • Steinhügel sind in den meisten Anlagen des Typs erkennbar.
  • Später kamen ein paar Anlagen des Typs Enercon E-115 dazu.

ersten Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 1968 werden die ersten Anlagen abgerissen.
  • Die ersten Anlagen befanden sich im Sterzenbachtal.
  • Es gehörte 1907 zu den ersten Anlagen in Deutschland.

bauliche Anlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie vermaßen und dokumentierten bauliche Anlagen.
  • Nach und nach kamen weitere bauliche Anlagen hinzu.
  • Verbliebene bauliche Anlagen wurden gesprengt.
Wordnet