Fahrenden Fahrern

Fahrer

Meanings and phrases

Erfolge und Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Team Katusha/Saison 2010 Erfolge und Fahrer des Team Katusha in der Saison 2010.
  • Katusha Team/Saison 2011 Erfolge und Fahrer des Katusha Teams in der Saison 2011.
  • Team HTC-Columbia/Saison 2009 Erfolge und Fahrer des Team HTC-Columbia in der Saison 2009.

Fahrer des Radsportteams

Pronunciation German
E.g.
  • WSA/Saison 2013 Dieser Artikel listet Erfolge und Fahrer des Radsportteams WSA in der Saison 2013 auf.
  • W52/Saison 2015 Dieser Artikel listet Erfolge und Fahrer des Radsportteams W52 in der Saison 2015 auf.
  • Sava/Saison 2012 Dieser Artikel listet Erfolge und Fahrer des Radsportteams Sava in der Saison 2012 auf.

Fahrer und Fahrzeuge

Pronunciation German
E.g.
  • Diese Fahrten über die Straßen der Anden stellten allerdings große Anforderungen an Fahrer und Fahrzeuge.
  • Seit 1979 starten Fahrer und Fahrzeuge in den Klassen "Stock Car V8" und "Stock Car V8 light" sowie "Stock Car Junior".
  • Hier finden sich Teams, Fahrer und Fahrzeuge, die ursprünglich für das Rennen gemeldet waren, aber nicht daran teilnahmen.

beide Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Für beide Fahrer war die Situation vollkommen neu.
  • Für beide Fahrer war das Rennen hiernach beendet.
  • Runde mit Mansell, woraufhin beide Fahrer ausfielen.

Teams und Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Meistertitel wurden für Teams und Fahrer vergeben.
  • Alle Teams und Fahrer verwendeten Dallara-Chassis.
  • Bisher bestätigt sind folgende Teams und Fahrer.

Fahrer und Beifahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Auf Wunsch gab es Airbags für Fahrer und Beifahrer.
  • Fahrer und Beifahrer wurden nur leicht verletzt.
  • Fahrer und Beifahrer trugen gleichartige Pelze.

erste Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Der erste Fahrer des Teams war François Rabbione.
  • Um 14:20 Uhr ging der erste Fahrer an den Start.
  • Juan Pablo Montoya war der erste Fahrer auf der Strecke.

Fahrer schieden

Pronunciation German
E.g.
  • Platz Vier Fahrer schieden aus dem Wettbewerb aus.
  • Vierzehn Fahrer schieden aus dem Wettbewerb aus.
  • Siebzehn Fahrer schieden aus dem Wettbewerb aus.

beiden Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Die beiden Fahrer Goyo und Gordo wurden verhaftet.
  • Jeweils ein Lauf ging an einen der beiden Fahrer.
  • Die beiden Fahrer der Fahrzeuge kamen ums Leben.

besten Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Die besten Fahrer werden mit Medaillen geehrt.
  • Giancana entwickelte sich zum besten Fahrer der Gruppe.
  • Die vier besten Fahrer schaffen es in die nächste Runde.

anderen Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Auch die anderen Fahrer waren nicht erfolgreicher.
  • Alle anderen Fahrer wurden als Gaststarter behandelt.
  • Anschließend werden die anderen Fahrer bewegt.

Fahrer erreichten

Pronunciation German
E.g.
  • Die besten 16 Fahrer erreichten den nächsten Teil.

Fahrer des Teams

Pronunciation German
E.g.
  • Stöckinger war der erfolgreichste Fahrer des Teams.
  • Stanaway war der erfolgreichste Fahrer des Teams.
  • Proulx war der zahlungskräftigste Fahrer des Teams.

schnellsten Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Die 10 schnellsten Fahrer des Halbfinales fahren das Finale (1 Lauf).
  • Zu diesem Zeitpunkt waren Hill und Stewart die schnellsten Fahrer im Feld.
  • Für die Power-Stage erhalten die drei schnellsten Fahrer jeweils 3-2-1 Bonuspunkte.

erster Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Platz als erster Fahrer mit einer Runde Rückstand.
  • Giancarlo Fisichella blieb als erster Fahrer an Bord.
  • Er schaffte es 1980 als erster Fahrer in einem Williams.

weitere Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Hinter Schumacher sammelten sich weitere Fahrer.
  • Zwei weitere Fahrer wurden mit in den Unfall verwickelt.
  • Wenig später schlossen vier weitere Fahrer zu ihnen auf.

einzige Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Er war in jenem Jahr der einzige Fahrer für das Team.
  • Er ist bis heute der einzige Fahrer, dem dies gelang.
  • Der einzige Fahrer des Teams war Eddie Cheever.

Fahrer verwendeten

Pronunciation German
E.g.
  • Alle Teams und Fahrer verwendeten Dallara-Chassis.
  • Beide Fahrer verwendeten eine Zwei-Stopp-Strategie.
  • Alle Fahrer verwendeten das Fahrzeug Toyota FT50.

zehn Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Insgesamt kamen zehn Fahrer in die Punktewertung.
  • Auch die Spitzengruppe schrumpfe auf zehn Fahrer.

viele Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Von dieser Regelung profitierten viele Fahrer.
  • Außerdem traten wieder viele Fahrer mit privaten Wagen an.
  • Die Steigung war für viele Fahrer nur zu Fuß zu bewältigen.

Fahrer fuhren

Pronunciation German
E.g.
  • Alle drei Fahrer fuhren die identische Rundenzeit.
  • Nur 13 der 20 Fahrer fuhren eine gezeitete Runde.
  • Auch diese Fahrer fuhren jetzt die "Soft"-Mischung.
E.g.
  • Punkte wurden an die ersten 25 klassifizierten Fahrer in folgender Anzahl vergeben.
  • Punkte wurden an die ersten 18 klassifizierten Fahrer in folgender Anzahl vergeben.

andere Fahrer

Pronunciation German
E.g.
  • Der andere Fahrer war sein Teamkollege Lloyd Moore.
  • Bei vier weiteren Rennen löste er andere Fahrer ab.
  • Daneben sind auch kurzzeitig andere Fahrer zu sehen.

Fahrer in folgender

Pronunciation German
E.g.
  • Punkte wurden an die ersten 25 klassifizierten Fahrer in folgender Anzahl vergeben.
  • Punkte wurden an die ersten 18 klassifizierten Fahrer in folgender Anzahl vergeben.

Fahrer konnten

Pronunciation German
E.g.
  • Beide Fahrer konnten ihr Rennen jedoch fortsetzen.
  • Folgende Fahrer konnten das Rennen bisher gewinnen:
Wordnet