Gelähmt Geländes

Gelände

Meanings and phrases

Gelände des ehemaligen

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs ist überbaut.
  • Das gesamte Gelände des ehemaligen Klosters war ummauert.
  • Auf dem Gelände des ehemaligen Luisenheims in der Kochstr.

Gelände der ehemaligen

Pronunciation German
E.g.
  • Im Gelände der ehemaligen „Versuchsanlage 1“, ca.
  • Das Gelände der ehemaligen Festung ist 6,5 ha groß.
  • Am Ortsende beginnt das Gelände der ehemaligen Burg.

großen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Sie fand auf einem 44 Hektar großen Gelände statt.
  • 300.000 m² großen Gelände im Stadtteil Marienthal.
  • Auf dem 4260 m² großen Gelände stehen 73 Grabsteine.

Gelände des heutigen

Pronunciation German
E.g.
  • auf dem Gelände des heutigen Buss-Industrieparks.
  • Er lag auf dem Gelände des heutigen Hauptfriedhofs.
  • Diese befand sich auf dem Gelände des heutigen Eschenhofes.

Gelände befindet

Pronunciation German
E.g.
  • Vor dem Gelände befindet sich eine Bushaltestelle.
  • Das gesamte Gelände befindet sich im Privatbesitz.
  • Auf dem Gelände befindet sich zudem ein Gästehaus.

steigt das Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Östlich von Corbenay steigt das Gelände leicht an.
  • Nördlich des Sees steigt das Gelände steil auf an.
  • Nach Osten steigt das Gelände auf bis zu 260 m an.

große Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Heute ist das große Gelände ein Naturreservat.
  • Das 170 ha große Gelände lag nördlich des Dorfes Lahn.
  • Seine Gläubiger verkaufen das 105 Morgen große Gelände.

ehemaligen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Auf dem ehemaligen Gelände der Fabrik von E.C.
  • Es befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Saline.
  • Es steht auf dem ehemaligen Gelände der Isenbeck-Brauerei.

gesamte Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 1889 wurde das gesamte Gelände eingeebnet.
  • Die Luftwaffe nutzte das gesamte Gelände bis 1945.

fällt das Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Zu den Seeufern fällt das Gelände auf 48 Meter ab.
  • Vom Stein aus fällt das Gelände steil zum See ab.
  • In Richtung Westen fällt das Gelände nur leicht ab.

Gelände befinden

Pronunciation German
E.g.
  • Auf dem Gelände befinden sich zwei Stallbereiche.
  • Auf dem Gelände befinden sich 40 Kulturdenkmäler.
  • Auf dem Gelände befinden sich heute Freiflächen.

großes Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • 340 ha großes Gelände aus Wald, Wiesen und Feldern.
  • 40.000 m großes Gelände, um dort Wohnungen zu bauen.
  • Sie erwarb ein zwei Hektar großes Gelände.

Hektar großen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Sie fand auf einem 44 Hektar großen Gelände statt.
  • Die Anlage steht auf einem 19,4 Hektar großen Gelände.
  • Der Gebäudekomplex besteht aus einem 120 Hektar großen Gelände.

Gelände der heutigen

Pronunciation German
E.g.
  • Er landete am Siekbach auf dem Gelände der heutigen Turnhalle.
  • Sie befand sich auf dem Gelände der heutigen Firma Wessel-Werk.
  • Diese Ansiedlung geschah auf dem Gelände der heutigen Davidsstadt.

Gelände einer ehemaligen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie liegt auf dem Gelände einer ehemaligen Benediktiner-Abtei.
  • Im Süden am Rand des Ortes liegt das Gelände einer ehemaligen Eisenhütte.
  • Die City Hall wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Schiffswerft errichtet.

Gelände liegt

Pronunciation German
E.g.
  • Direkt auf dem Gelände liegt ein Sheraton-Hotel.
  • Das Gelände liegt seither brach und ist zugewachsen.
  • Auf dem Gelände liegt auch das Selfridge Air Museum.

offenem Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Kiebitze halten sich meist in offenem Gelände auf.
  • Man sieht sie eigentlich nie in offenem Gelände.
  • In offenem Gelände kommen die Frösche nicht vor.

Hektar große Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Das 2,5 Hektar große Gelände beherbergt ca.
  • 7400 Hektar große Gelände einbezogen wurde.
  • Das 170 Hektar große Gelände lag nördlich des Dorfes Lahn.

Gelände des früheren

Pronunciation German
E.g.
  • Es liegt auf dem Gelände des früheren Havreballegårds.
  • Er umfasst das Gelände des früheren Johannisfriedhofes.
  • Der Bezirk entstand auf dem Gelände des früheren Dorfes Kuristiku.

Gelände befand

Pronunciation German
E.g.
  • Auf diesem Gelände befand sich ehemals die Vorburg.
  • Auf dem Gelände befand sich auch das Krankenhaus.
  • Auf dem Gelände befand sich ein Haus und ein Studio.

Gelände des alten

Pronunciation German
E.g.
  • Es entstand auf dem Gelände des alten Flugplatzes.
  • Auf dem Gelände des alten entstanden Einfamilienhäuser.
  • Watts wurde auf dem Gelände des alten Rancho La Tajuata erbaut.

Gelände errichtet

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wurde seinerzeit auf ebenem Gelände errichtet.
  • 1903 wurde eine Villa auf dem Gelände errichtet.

Gelände gehört

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gelände gehört heute zur Hauptschule Meierfeld.
  • Das Gelände gehört heute zu Volkswagen Osnabrück.
  • Das Gelände gehört zur Farm "Otjihaenamaperero".

heutigen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Der Hocheingang liegt 8 m über dem heutigen Gelände.
  • Der Bahndamm ist im heutigen Gelände noch gut erkennbar.
  • Sie befand sich auf dem heutigen Gelände des Forums Alte Werft.

Gelände eines ehemaligen

Pronunciation German
E.g.
  • Es steht auf dem Gelände eines ehemaligen Benediktinerklosters.
  • In der Nähe liegt Grab 7 auf dem Gelände eines ehemaligen Kindergartens.
  • Im Osten erstreckt sich das Gelände eines ehemaligen Militärflugplatzes.

offenes Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Als Lebensraum bevorzugen Pferde offenes Gelände.
  • Sehr schnell führt er allerdings in offenes Gelände.
  • Er bewegt sich relativ tief, meidet aber offenes Gelände.

sumpfiges Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Der Zusatz "Moos" weist auf sumpfiges Gelände hin.
  • Der Name bedeutet so viel wie "sumpfiges Gelände".
  • struot = Dickicht, Gebüsch, sumpfiges Gelände.

Gelände der früheren

Pronunciation German
E.g.
  • Diese hat ihren Standort auf dem Gelände der früheren Homburg.
  • Heute befinden sich auf dem Gelände der früheren Fabrik Wohnanlagen.
  • bedient, die sich auf dem Gelände der früheren Ziegelei angesiedelt hat.

Gelände entstand

Pronunciation German
E.g.
  • Das heutige Gelände entstand in den 1920er Jahren.
  • Auf dem Gelände entstand ein Depot des Zeughauses.
  • Auf diesem Gelände entstand später die Tabakfabrik.

schwierigem Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Ihr Besuch erfordert einen ganzen Tag in schwierigem Gelände.
  • Die Bahnbauer bekamen es mit recht schwierigem Gelände zu tun.
  • Dazu ist das Fahrzeug auch in schwierigem Gelände manövrierfähig.

Gelände steil

Pronunciation German
E.g.
  • Nördlich des Sees steigt das Gelände steil auf an.
  • Vom Stein aus fällt das Gelände steil zum See ab.
  • Zu dieser Straße hin fällt das Gelände steil ab.

umliegende Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Der Name übertrug sich auf das umliegende Gelände.
  • Das umliegende Gelände wird als Friedhof genutzt.
  • Das umliegende Gelände ist bei Wanderern sehr beliebt.

offenen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Generell sind sie häufiger im offenen Gelände präsent.
  • In höheren Lagen ist sie mehr im offenen Gelände anzutreffen.
  • Die Art kommt im offenen Gelände und in Siedlungsgebieten vor.

sumpfigen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ortsname stammt vom ehemals sumpfigen Gelände.
  • Die Burg entstand um 1140 in sumpfigen Gelände.
  • Der Klosterbau lag auf sumpfigen Gelände nahe dem See.

Gelände südlich

Pronunciation German
E.g.
  • ein Gelände südlich des bestehenden Parks zur Erweiterung.
  • 82 ha großes Gelände südlich von Hebenshausen ist laut 10.
  • Das Gelände südlich der Stadt ist durchsetzt von Feuchtgebieten.

abfallenden Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Er lag auf einem zum Meer abfallenden Gelände.
  • Er befindet sich auf einem leicht abfallenden Gelände.
  • Im Steil abfallenden Gelände überfliesst er einen Waldweg.

Gelände der alten

Pronunciation German
E.g.
  • B. auch auf das Gelände der alten Motte im Südwesten.
  • In Noisiel bot sich dafür das Gelände der alten Mühle an.

Gelände des Flughafens

Pronunciation German
E.g.
  • Sie führt südlich am Gelände des Flughafens vorbei.
  • Im Südwesten liegt das Gelände des Flughafens Tegel.
  • Diese Quelle befindet sich auf dem Gelände des Flughafens.

Gelände steht

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gelände steht inzwischen unter Denkmalschutz.
  • Auf dem Gelände steht mittlerweile ein Gewerbepark.
  • Das komplette Gelände steht unter Denkmalschutz.

unwegsamen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Auch im unwegsamen Gelände sind sie sehr flink.
  • Die Kämpfe in unwegsamen Gelände dauerten drei bis vier Tage.
  • In unwegsamen Gelände wurde das Geschütz von Soldaten getragen.

Gelände fällt

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gelände fällt südlich des Ortskerns leicht ab.
  • Das Gelände fällt nach Osten zum "Brochenbach" ab.

umgebende Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Der Fußboden liegt tiefer als das umgebende Gelände.
  • Da der See tiefer als das umgebende Gelände liegt (ca.
  • Das umgebende Gelände ist wellig und hügelig.

freien Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Sie liegen etwas entfernt von den Ortschaften im freien Gelände.
  • Hier stehen im freien Gelände zahlreiche Großplastiken des Künstlers.

Gelände nördlich

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gelände nördlich davon war für ein Kinderheim vorgesehen.
  • Das Gelände nördlich des M4 ist Teil des Airlinks-Golfplatzes.
  • Das Gelände nördlich des Flugplatzes Wiener Neustadt-Ost ist ca.

Hektar großes Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • Sie erwarb ein zwei Hektar großes Gelände.
  • 80 Hektar großes Gelände zum Bau einer Kurzwellensendeanlage.
  • vier Hektar großes Gelände, das heute vollständig bewaldet ist.

unwegsamem Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • In unwegsamem Gelände oder im Geäst bewegt sie sich hüpfend fort.
  • Eine Sonderform der Nachsuche kann sich in unwegsamem Gelände, z.
  • Dieser Transport ist auch in unwegsamem Gelände relativ gut handhabbar.

großen Gelände

Pronunciation German
E.g.
  • 300.000 m² großen Gelände im Stadtteil Marienthal.
  • Auf dem 4260 m² großen Gelände stehen 73 Grabsteine.
  • 1720 m² großen Gelände 209 Personen beigesetzt.
Wordnet