Gemeindefreies Gemeindegebietes

Gemeindegebiet

Meanings and phrases

Gemeindegebiet umfasst

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 99 km².
  • Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 98 km².

Gemeindegebiet umfasst folgende

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet umfasst folgende 41 Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand ).
  • Das Gemeindegebiet umfasst folgende 21 Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand ).
  • Das Gemeindegebiet umfasst folgende sechs Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 1.

Gemeindegebiet nicht ausgewiesen

Pronunciation German
E.g.
  • Objekte der Kategorien A und B sind im Gemeindegebiet nicht ausgewiesen, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018).
  • Objekte der Kategorie A sind im Gemeindegebiet nicht ausgewiesen, Objekte der Kategorie B sind vollständig in der Liste enthalten, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit.
  • Objekte der Kategorie A sind im Gemeindegebiet nicht ausgewiesen, Objekte der Kategorie B sind vollständig in der Liste enthalten, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018)

Gemeindegebiet liegt

Pronunciation German
E.g.
  • Im Gemeindegebiet liegt ferner der Mont Saint-Cyr.
  • Im Gemeindegebiet liegt die Wüstung Swendenhütten.
  • Im Gemeindegebiet liegt die Wüstung Friedrichshof.

Gemeindegebiet erstreckt

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 839 Hektar.
  • Das Gemeindegebiet erstreckt sich über 630 Hektar.
  • Das Gemeindegebiet erstreckt sich an beiden Ufern.

Gemeindegebiet gliedert

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet gliedert sich in den Katastralbezirk Košín.
  • Das Gemeindegebiet gliedert sich in den Katastralbezirk Okrouhlo.
  • Das Gemeindegebiet gliedert sich in den Katastralbezirk Tachlovice.

entspringt im Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Die Bave entspringt im Gemeindegebiet von Labathude.
  • Auch der Bach Prąd entspringt im Gemeindegebiet.
  • Sie entspringt im Gemeindegebiet von Sourdeval.

Kilometern im Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wird von dem Fluss Staggia durchquert (verbringt 11 von 35 Kilometern im Gemeindegebiet).
  • Sie mündet nach 64 Kilometern im Gemeindegebiet von Conflandey als linker Nebenfluss in die Saône.
  • Er mündet nach 45 Kilometern im Gemeindegebiet von Labatut-Rivière als rechter Nebenfluss in den Adour.

heutige Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Das heutige Gemeindegebiet lag im Kanton Baden.
  • Im Mittelalter war das heutige Gemeindegebiet geteilt.
  • Das heutige Gemeindegebiet gehörte zum Amt Stickhausen.

liegt im Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Er liegt im Gemeindegebiet von Matrei in Osttirol.

Gemeindegebiet gehört

Pronunciation German
E.g.
  • Zum Gemeindegebiet gehört auch der Geyersche Wald.
  • Zum Gemeindegebiet gehört auch die Insel Nekselø.
  • Zum Gemeindegebiet gehört auch die Barrow Island.

heutigen Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • 1648 gab es auf dem heutigen Gemeindegebiet 41 Torkel.
  • Es lag im heutigen Gemeindegebiet von Veroli.
  • "kinotita") auf dem heutigen Gemeindegebiet.

Gemeindegebiet liegen

Pronunciation German
E.g.
  • Im Gemeindegebiet liegen 13 Dörfer und vier Güter.
  • Die Anhöhen im Gemeindegebiet liegen knapp unter .
  • Auf Gemeindegebiet liegen vier Naturschutzgebiete.

liegen im Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Norderfeld und Süderfeld liegen im Gemeindegebiet.
  • Hansfelde und Poggenpohl liegen im Gemeindegebiet.
  • Braak und Braak-Siedlung liegen im Gemeindegebiet.

Gemeindegebiet befindet

Pronunciation German
E.g.
  • Im Gemeindegebiet befindet sich ein Segelflugplatz.
  • Im Gemeindegebiet befindet sich der Flughafen Barth.
  • Auf dem Gemeindegebiet befindet sich der Elbsee.

Gemeindegebiet verläuft

Pronunciation German
E.g.
  • Durch das südliche Gemeindegebiet verläuft der 54.
  • Durch das Gemeindegebiet verläuft das Wadi Korama.

Gemeindegebiet besteht

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet besteht zum Großteil aus Wald.
  • Das Gemeindegebiet besteht nur aus der Gemarkung Pleß.
  • Das heutige Gemeindegebiet besteht seit 1970.

ehemalige Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Durch das ehemalige Gemeindegebiet fließt der Palu.
  • Heute ist das ehemalige Gemeindegebiet eine Wüstung.
  • Die A 2 durchschneidet das ehemalige Gemeindegebiet.

Gemeindegebiet befinden

Pronunciation German
E.g.
  • Im Gemeindegebiet befinden sich zwei Naturdenkmale.

Gemeindegebiet fließt

Pronunciation German
E.g.
  • Durch das Gemeindegebiet fließt der Fluss Scrivia.

km im Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Der Fluss Magra verbringt 10 km im Gemeindegebiet.
  • Der Fluss Bisenzio verbringt 6 km im Gemeindegebiet.
  • Er verbringt 7 seiner 11 km im Gemeindegebiet.

Gemeindegebiet führt

Pronunciation German
E.g.
  • Durch das Gemeindegebiet führt keine Landesstraße.
  • Durch das Gemeindegebiet führt keine Bundesstraße.
  • Durch das Gemeindegebiet führt die Bundesstraße 4.

große Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Das 22,125 km² große Gemeindegebiet ist hügelig.
  • Das fast 11 km² große Gemeindegebiet ist leicht hügelig.
  • Äcker und Wiesen prägen das 11,46 km² große Gemeindegebiet.

gesamte Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Das gesamte Gemeindegebiet ist Hügel- oder Bergland.
  • Das gesamte Gemeindegebiet wird zur Sorne entwässert.
  • Dies trifft für das gesamte Gemeindegebiet zu.

Gemeindegebiet ist Teil

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet ist Teil der Halbinsel Jasmund.
  • Das Gemeindegebiet ist Teil des Naturparks Nordvogesen.
  • Das Gemeindegebiet ist Teil des Landschaftsparks Binntal.

ehemaligen Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Sehenswerte Orte im ehemaligen Gemeindegebiet sind:
  • Auf dem ehemaligen Gemeindegebiet liegt der Lai Lung.
  • Die Natur im ehemaligen Gemeindegebiet ist vielseitig.

Gemeindegebiet gelten

Pronunciation German
E.g.
  • Auf dem Gemeindegebiet gelten geschützte geographische Angaben "(IGP)" für Geflügel "()".
  • Auf dem Gemeindegebiet gelten geschützte geographische Angaben (IGP) für Geflügel "(Volailles de Houdan)".

km² große Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Das 22,125 km² große Gemeindegebiet ist hügelig.
  • Das fast 11 km² große Gemeindegebiet ist leicht hügelig.
  • Äcker und Wiesen prägen das 11,46 km² große Gemeindegebiet.

durchquert das Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Der Fluss Bézorgues durchquert das Gemeindegebiet.
  • Der Fluss Barentons durchquert das Gemeindegebiet.
  • Der Canal del Cinca durchquert das Gemeindegebiet.

umfassende Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Das 23 km² umfassende Gemeindegebiet ist fast waldlos.
  • Das 3,48 km² umfassende Gemeindegebiet ist flach und waldarm.
  • Durch das 4,4 km² umfassende Gemeindegebiet fließt die Ariège.

Gemeindegebiet der Stadt

Pronunciation German
E.g.
  • Sie gehört zum Gemeindegebiet der Stadt Grafenwöhr.

gehört zum Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Sie gehört zum Gemeindegebiet von Lofer, liegt ca.
  • Portocolom gehört zum Gemeindegebiet von Felanitx.
  • Kap Greco gehört zum Gemeindegebiet von Paralimni.

Gemeindegebiet durchquert

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet durchquert der Fluss Rhue.
  • Das Gemeindegebiet durchquert der Fluss Rhue de Cheylade (auch Petite Rhue).
  • Durch den Verlauf über Oetz muss mit dieser Verkehrslinie dabei aber fremdes Gemeindegebiet durchquert werden.

Gemeindegebiet grenzt

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet grenzt im Süden direkt an Lübz.
  • Das Gemeindegebiet grenzt im Nordosten an Monschau.
  • Das Gemeindegebiet grenzt an das Département Drôme.

Gemeindegebiet ausgewiesen

Pronunciation German
E.g.
  • 29 Naturdenkmäler sind im Gemeindegebiet ausgewiesen.
  • Anmerkung: Weder A-Objekte noch B-Objekte sind im Gemeindegebiet ausgewiesen (Stand: 1. Januar 2012).
  • Es sind weder A-Objekte noch B-Objekte auf dem Gemeindegebiet ausgewiesen, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018).

südlichen Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Im südlichen Gemeindegebiet entspringt die Sieve.
  • Im südlichen Gemeindegebiet liegt der Dapao-See.
  • Im südlichen Gemeindegebiet verläuft der Fluss Illet.

km² umfassende Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Das 23 km² umfassende Gemeindegebiet ist fast waldlos.
  • Das 3,48 km² umfassende Gemeindegebiet ist flach und waldarm.
  • Durch das 4,4 km² umfassende Gemeindegebiet fließt die Ariège.

Gemeindegebiet gehören

Pronunciation German
E.g.
  • Zum Gemeindegebiet gehören auch die Bréhat-Inseln.
  • Zum Gemeindegebiet gehören auch u. a. Beckhuus (dän.
  • Zum Gemeindegebiet gehören auch Maasholm-Bad, Exhöft (dän.

Gemeindegebiet umfasste

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet umfasste eine Fläche von 28 km².
  • Das Gemeindegebiet umfasste eine Fläche von 13 km².
  • Das Gemeindegebiet umfasste einstmals 6,53 km².

nördlichen Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Im nördlichen Gemeindegebiet entspringt die Issel.
  • 10 km vom nördlichen Gemeindegebiet um Schäffern.
  • Im nördlichen Gemeindegebiet entspringt der Nestore.

Gemeindegebiet von La

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet von La Sonnaz war schon sehr früh bewohnt.
  • Das Gemeindegebiet von La Muraz war schon sehr früh besiedelt.
  • Das Gemeindegebiet von La Brillaz war schon sehr früh besiedelt.

reicht das Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Im Osten reicht das Gemeindegebiet bis zum Lemberg.
  • Im Süden reicht das Gemeindegebiet bis an die Mosel.
  • Im Süden reicht das Gemeindegebiet bis zum Hofsjökull.

Gemeindegebiet gelten kontrollierte

Pronunciation German
E.g.
  • Auf dem Gemeindegebiet gelten kontrollierte Herkunftsbezeichnungen "(AOC)" für Lammfleisch "(Prés-salés de la baie de Somme)".

gesamten Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Vom gesamten Gemeindegebiet sind nur 6,7 % Siedlungsfläche.
  • Vom gesamten Gemeindegebiet sind nur 5,7 % Siedlungsfläche.
  • Vom gesamten Gemeindegebiet sind nur 5,6 % Siedlungsfläche.

Gemeindegebiet gehörte

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet gehörte einst zum Kloster Fulda.
  • Zum früheren Gemeindegebiet gehörte noch Pfaffengrün.
  • Das heutige Gemeindegebiet gehörte zum Amt Stickhausen.

Gemeindegebiet bildet

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet bildet den Katastralbezirk Žim.
  • Das Gemeindegebiet bildet einen Katastralbezirk.

Gemeindegebiet ist überwiegend

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gemeindegebiet ist überwiegend flach auf ca.
  • Das Gemeindegebiet ist überwiegend ländlich.
  • Das Gemeindegebiet ist überwiegend bewaldet.

Gemeindegebiet entspringt

Pronunciation German
E.g.
  • Im nördlichen Gemeindegebiet entspringt die Issel.
  • Im südlichen Gemeindegebiet entspringt die Sieve.
  • Im Gemeindegebiet entspringt der Fluss Sinnamary.

Punkt im Gemeindegebiet

Pronunciation German
E.g.
  • Hier ist mit der tiefste Punkt im Gemeindegebiet.
  • Hier liegt der tiefste Punkt im Gemeindegebiet mit .
  • Er ist mit der höchste Punkt im Gemeindegebiet.
Wordnet