Gemeindemitglieder Gemeindepartnerschaft

Gemeinden

Meanings and phrases

Städte und Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Zu ihr gehören folgende zwei Städte und Gemeinden:
  • Harsewinkel grenzt an sieben Städte und Gemeinden.
  • Folgende Städte und Gemeinden grenzen an Inzlingen.

selbständigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Beide Orte wurden zu selbständigen Gemeinden erhoben.
  • 1944 vereinten sich die bis dahin selbständigen Gemeinden.
  • Sie ist eine der 100 selbständigen Gemeinden der Provinz Málaga.

ehemaligen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wappen der ehemaligen Gemeinden Augio und Sta.
  • Die ehemaligen Gemeinden wurden zu Gemeindebezirken.
  • Die acht Blüten stehen für die ehemaligen Gemeinden.

umliegenden Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • In diversen umliegenden Gemeinden ging Asche nieder.
  • In die umliegenden Gemeinden führen Busverbindungen.
  • Heute führen in die umliegenden Gemeinden Buslinien.

selbstständigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Agoo war eine der frühesten selbstständigen Gemeinden.
  • Der Verband umfasst die folgenden selbstständigen Gemeinden:
  • Die anderen bis dahin selbstständigen Gemeinden kamen 1995 hinzu.

anderen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Streubesitz liegt auch noch in anderen Gemeinden.
  • Somit arbeiteten 964 Personen in anderen Gemeinden.
  • Somit arbeiteten 932 Personen in anderen Gemeinden.

kleinen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die höchsten Wahlbeteiligungen gab es in kleinen Gemeinden.
  • Noréaz gehörte zu den kleinen Gemeinden des Kantons Freiburg.
  • Chassal gehörte zu den kleinen Gemeinden des Département Jura.

Städten und Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Ostfriesland besteht aus 63 Städten und Gemeinden.
  • Der Landkreis besteht aus 28 Städten und Gemeinden.
  • B. in Städten und Gemeinden) bei ihren Planungen.

jüdischen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die jüdischen Gemeinden existieren nicht mehr.
  • In Speyer entsteht eine der ersten jüdischen Gemeinden.
  • Er leitet die jüdischen Gemeinden in Dresden und Basel.

Gemeinden des Kantons

Pronunciation German
E.g.
  • Weinbau wird in 20 Gemeinden des Kantons betrieben.
  • Alle 20 Gemeinden des Kantons lehnten die Vorlage ab.
  • Alle dreizehn Gemeinden des Kantons Montsalvy kamen hinzu.

beiden Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Es steht genau an der Grenze der beiden Gemeinden.
  • Die beiden Gemeinden fusionierten am 19. Mai 1970.
  • Den beiden Gemeinden gehören etwa 140 Gläubige an.

Gemeinden des Département

Pronunciation German
E.g.
  • Chassal gehörte zu den kleinen Gemeinden des Département Jura.
  • Molinges gehörte zu den kleinen Gemeinden des Département Jura.
  • Damit gehörte es zu den kleineren Gemeinden des Département Doubs.

folgenden Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Mit folgenden Gemeinden bestehen Partnerschaften:

Gemeinden in Frankreich

Pronunciation German
E.g.
  • steht für: Gemeinden in Frankreich: Siehe auch:
  • Ciry Ciry ist der Name zweier Gemeinden in Frankreich:
  • Warcq Warcq ist der Name zweier Gemeinden in Frankreich:

folgende Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Dem Amt Papenteich gehörten folgende Gemeinden an:
  • Dem Amt Duderstadt gehörten folgende Gemeinden an:
  • Zu den Castelli Romani zählen folgende Gemeinden:

eigenständigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • 1972 fusionierten die vormals eigenständigen Gemeinden.
  • Die eigenständigen Gemeinden Bernhof und Gleiritsch entstanden.

Gemeinden zusammen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Talschaft setzt sich aus 16 Gemeinden zusammen.
  • Die Talschaft setzt sich aus 11 Gemeinden zusammen.
  • Der Kreis setzt sich aus zwei Gemeinden zusammen:

weiteren Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Alle weiteren Gemeinden sind aus dieser entstanden.
  • 2.200 Einwohner) und 13 weiteren Gemeinden:
  • Mit weiteren Gemeinden der Region werden Gespräche geführt.

bisherigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die bisherigen Gemeinden bilden Gemeindebezirke.

Gemeinden mit insgesamt

Pronunciation German
E.g.
  • Inzwischen existieren vier Gemeinden mit insgesamt 500 Mitgliedern.
  • Der Kanton bestand aus 15 Gemeinden mit insgesamt 5.690 Einwohnern:
  • Es gab 24 Gemeinden mit insgesamt 11823 Einwohnern mit 3206 Gebäuden.

mehrerer Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Guayabal Guayabal ist der Name mehrerer Gemeinden:
  • Formoso Formoso ist der Name mehrerer Gemeinden:
  • El Rubio El Rubio ist der Name mehrerer Gemeinden:

früheren Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die beiden früheren Gemeinden wurden zu Ortsteilen.

Gemeinden des Départements

Pronunciation German
E.g.
  • Dumes ist eine der kleinsten Gemeinden des Départements.
  • Zu den Gemeinden des Départements zählen neben Gap ( Ew.)
  • Ubexy gehört zu den kleineren Gemeinden des Départements Vosges.

Zusammenschluss der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Durch den Zusammenschluss der Gemeinden Boxberg/O.L.
  • Beim Zusammenschluss der Gemeinden Blankenloch (einschl.

Gemeinden des Landkreises

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 2017 werden in Gemeinden des Landkreises sog.
  • "Siehe:" Gemeinden des Landkreises Peine seit 1885
  • "Siehe:" Ehemalige Gemeinden des Landkreises Celle

kleinsten Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Sie gehört zu den kleinsten Gemeinden Frankreichs.
  • Sie ist eine der kleinsten Gemeinden Österreichs.
  • Erlbach war eine der kleinsten Gemeinden im Ries.

weitere Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Zwei weitere Gemeinden haben über 6.000 Einwohner.
  • umfasste 1945 fünf Städte und 37 weitere Gemeinden:
  • : "chef-lieu") war, und zwölf weitere Gemeinden.

zehn Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Er umfasst zehn Gemeinden im Arrondissement Rodez.
  • Bei ihrer Gründung gehörten ihr zehn Gemeinden an.
  • Zur DITIB gehören heute zehn Gemeinden in Dortmund.

kleineren Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Hinzu kommen die Bestände der kleineren Gemeinden.
  • Lully gehört zu den kleineren Gemeinden des Kantons Freiburg.
  • Ubexy gehört zu den kleineren Gemeinden des Départements Vosges.

angrenzenden Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Alle angrenzenden Gemeinden sind amtsfrei.
  • Alle angrenzenden Gemeinden gehören zum Landkreis Bautzen.
  • Die weiteren angrenzenden Gemeinden sind

Name mehrerer Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Guayabal Guayabal ist der Name mehrerer Gemeinden:
  • Formoso Formoso ist der Name mehrerer Gemeinden:
  • El Rubio El Rubio ist der Name mehrerer Gemeinden:

elf Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Des Weiteren gibt es elf Gemeinden und 158 Dörfer.
  • Er umfasst elf Gemeinden im Arrondissement Vichy.
  • Eigentümer sind die elf Gemeinden Liechtensteins.

Gemeinden im Arrondissement

Pronunciation German
E.g.
  • Er umfasst zehn Gemeinden im Arrondissement Rodez.
  • Er umfasst vier Gemeinden im Arrondissement Vichy.
  • Er umfasst sechs Gemeinden im Arrondissement Lyon.

Zahl der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Somit beträgt die Zahl der Gemeinden heute nur noch 11.
  • Auch die Zahl der Gemeinden hatte sich auf 62 reduziert.
  • Mit der Einbeziehung stieg die Zahl der Gemeinden auf 22.

politischen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Zur Region gehören folgende politischen Gemeinden :
  • Zur Region gehören folgende politischen Gemeinden

Gebiet der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Er liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Garz und Zirchow.
  • Er liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Tuusula und Järvenpää.
  • Sie liegt auf dem Gebiet der Gemeinden Gleichen und Friedland.

zwölf Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Zuvor hatte es landesweit zwölf Gemeinden gegeben.
  • Der Kanton Pont-Croix bestand aus zwölf Gemeinden:
  • Er umfasste zwölf Gemeinden; sein Hauptort (frz.

benachbarten Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Diese stehen in benachbarten Gemeinden zur Verfügung.

Gemeinden im Landkreis

Pronunciation German
E.g.
  • Städte und Gemeinden im Landkreis Waldeck-Frankenberg:
  • Egelsbach ist eine von 13 Gemeinden im Landkreis Offenbach.
  • Größere Gemeinden im Landkreis Wreschen:

Liste der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • "Siehe auch:" Liste der Gemeinden in Neukaledonien
  • Liste der Gemeinden im Département Métropole de Lyon
  • "Siehe auch:" Liste der Gemeinden im Département Var

Gemeinden des Amtes

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ort gehört zu den altfreien Gemeinden des Amtes Zug.
  • Dazu wurden die Gemeinden des Amtes Hüllhorst zusammengefasst.
  • Ebenfalls eingemeindet wurden die Gemeinden des Amtes Evinghoven.

folgender Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Póvoa Póvoa ist der Name folgender Gemeinden in Portugal:
  • Itajá Itajá ist der Name folgender Gemeinden in Brasilien:
  • Vesly Vesly ist der Name folgender Gemeinden in Frankreich:

Gemeinden zur Erledigung

Pronunciation German
E.g.
  • Wald und vier Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen.
  • In ihr waren acht Gemeinden zur Erledigung der Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen.
  • In ihr sind fünf Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen.

evangelischen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Außerdem wurden die evangelischen Gemeinden bzw.
  • Dennoch blieben die evangelischen Gemeinden bestehen.
  • Hugenotten gründeten die ersten evangelischen Gemeinden.

gelegenen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Es verwaltete bis 1844 die im Hickengrund gelegenen Gemeinden.
  • Die an der Straße gelegenen Gemeinden fielen dabei an Preußen.

zweier Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Valcourt Valcourt ist der Name zweier Gemeinden:
  • Merxheim Merxheim ist der Name zweier Gemeinden:
  • Massanes Massanes ist der Name zweier Gemeinden:

französischer Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Reugny Reugny ist der Name französischer Gemeinden:
  • Cize Cize ist der Name französischer Gemeinden:
  • Igé Igé ist der Name zweier französischer Gemeinden:

jüdische Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Es gab auch jüdische Gemeinden in einigen Städten.
  • Insgesamt wurden 350 jüdische Gemeinden ausgelöscht.
  • 1931 bestanden 23 jüdische Gemeinden in Italien.

Gemeinden gehören

Pronunciation German
E.g.
  • Den beiden Gemeinden gehören etwa 140 Gläubige an.
  • Alle Gemeinden gehören jetzt zum Kanton Ingwiller.

Gemeinden in Deutschland

Pronunciation German
E.g.
  • Kritik an der Judenmission Gemeinden in Deutschland
  • Erste Pfingstler gründeten 1906 Gemeinden in Deutschland.
  • Meschede ist eine der flächengrößten Gemeinden in Deutschland.

Gemeinden des Kreises

Pronunciation German
E.g.
  • Gemeinden des Kreises Jork (Stand 1. Dezember 1910):
  • Hinzu kamen noch einige Gemeinden des Kreises Klötze.
  • Gemeinden des Kreises Harburg (Stand 1. Dezember 1910):

Gemeinden im Département

Pronunciation German
E.g.
  • Liste der Gemeinden im Département Métropole de Lyon
  • "Siehe auch:" Liste der Gemeinden im Département Var
  • "Siehe auch:" Liste der Gemeinden im Département Lot

Gemeinden gehörten

Pronunciation German
E.g.
  • Jüdischen Gemeinden gehörten 77.100 Mitglieder an.
  • Die Gemeinden gehörten dann zum Dekanat Oberkirch.
  • Beide Gemeinden gehörten zum Distrikt Sarmenstorf.

Name zweier Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Valcourt Valcourt ist der Name zweier Gemeinden:
  • Merxheim Merxheim ist der Name zweier Gemeinden:
  • Massanes Massanes ist der Name zweier Gemeinden:

damaligen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Gemeinde wurde 1810 aus den damaligen Gemeinden Parcy und Tigny gebildet.
  • Die heutigen Ortsteile lassen sich den damaligen Gemeinden wie folgt zuordnen.
  • Am 1. Juli 1976 wurden die damaligen Gemeinden Hochviöl und Hoxtrup eingegliedert.

Name folgender Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Póvoa Póvoa ist der Name folgender Gemeinden in Portugal:
  • Itajá Itajá ist der Name folgender Gemeinden in Brasilien:
  • Vesly Vesly ist der Name folgender Gemeinden in Frankreich:

übrigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die übrigen Gemeinden sind einsprachig finnisch.
  • Alle übrigen Gemeinden kamen zum Kreis Grünberg.
  • Die übrigen Gemeinden kamen zum Großherzogtum Luxemburg.

einzelnen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • V. m. der Gebührensatzung der einzelnen Gemeinden).
  • In einzelnen Gemeinden war der Beitritt umstritten.
  • Die einzelnen Gemeinden hatten eine große Autonomie.

Gemeinden gebildet

Pronunciation German
E.g.
  • In Deutschland haben sich zwei Gemeinden gebildet.
  • Per Gesetz wurden 1972 die jetzigen Städte und Gemeinden gebildet.
  • 1973 wurde ein Gemeindeverband mit umliegenden Gemeinden gebildet.

Gemeinden aufgeteilt

Pronunciation German
E.g.
  • Es wurde unter die beiden Gemeinden aufgeteilt.
  • Ursprünglich war das Tal in zehn Gemeinden aufgeteilt.
  • Osttimor ist in 13 administrative Gemeinden aufgeteilt.

eigenständige Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Heute bilden beide Dörfer eigenständige Gemeinden.
  • Bis dahin bildeten beide eigenständige Gemeinden.
  • Aus beiden wurden später eigenständige Gemeinden.

heutigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Daraus formten sich später die heutigen Gemeinden.
  • Alle heutigen Gemeinden gehören zum Ortenaukreis.
E.g.
  • Die Ortschaften sind dabei die drei ehemals selbständigen Gemeinden.
  • Für alle ehemals selbständigen Gemeinden wurden Ortsbezirke gebildet.

neuen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die neuen Gemeinden haben alle über 6000 Einwohner.
  • Namensgeber der neuen Gemeinden waren die vier Evangelisten.

betroffenen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Gesellschafter sind die betroffenen Gemeinden.

beide Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Auch der Ort wird durch beide Gemeinden verwaltet.
  • 1757 wurden schließlich beide Gemeinden vereinigt.

umfasst die Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Er umfasst die Gemeinden Parga, Preveza und Ziros.
  • Sein Gebiet umfasst die Gemeinden Inzá und Páez.
  • Er umfasst die Gemeinden M’Tsangamouji und Tsingoni.

vielen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • In vielen Gemeinden sind hauptamtliche Mitarbeiter (z.
  • In NRW leben rund 11.000 Thailänder in vielen Gemeinden.
  • In vielen Gemeinden wurden sie abgelehnt.

meisten Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Frankreich besitzt in Europa die meisten Gemeinden.
  • Die meisten Gemeinden hat das Exarchat in Frankreich.
  • Die meisten Gemeinden sind nach ihren Kirchen genannt.

Gemeinden des Arrondissements

Pronunciation German
E.g.
  • Die Gemeinden des Arrondissements Bonneville sind:
  • Die Gemeinden des Arrondissements Bar-le-Duc sind:
  • Die Gemeinden des Arrondissements Lunéville sind:

andere Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Glocken wurden an andere Gemeinden weitergegeben.
  • Sie fahren in andere Gemeinden in die Arbeit (Pendeln).
  • Draveil grenzt an mehrere andere Gemeinden.

verschiedenen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Er war in verschiedenen Gemeinden als Pfarrer tätig.
  • Er war als Seelsorger in verschiedenen Gemeinden tätig.
  • Hier war er bis 2012 Pfarrer in verschiedenen Gemeinden.

katholischen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Waterson diente den versteckten katholischen Gemeinden.
  • Auch die kleinen katholischen Gemeinden bleiben bestehen.
  • In vielen katholischen Gemeinden finden Maskenbälle statt.

selbständige Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Seither sind beide wieder selbständige Gemeinden.

größeren Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Entlang des Highways liegen keine größeren Gemeinden.
  • An größeren Gemeinden ist davon nur Creston betroffen.
  • 932 Einwohnern zu den größeren Gemeinden des Landkreises Cammin.

Gemeinden grenzen

Pronunciation German
E.g.
  • Folgende Orte und Gemeinden grenzen an Erbstetten.
  • Folgende Gemeinden grenzen an die Stadt Pleystein.
  • Folgende Gemeinden grenzen an die Stadt Göttingen.

christlichen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Zielgruppe sind Teenager aus christlichen Gemeinden.
  • Auch die kleinen christlichen Gemeinden waren ihm wichtig.
  • Gesungen wurde in den christlichen Gemeinden von Anfang an.

reformierten Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Kasseler Behörde verwaltete die reformierten Gemeinden.
  • Żeromski strebte den Anschluss der reformierten Gemeinden an.
  • Bäumer war Sprecher der reformierten Gemeinden der Grafschaft Mark.

italienischer Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Cavenago Cavenago ist Namensteil mehrerer italienischer Gemeinden:
  • Cervignano Cervignano ist Namensteil mehrerer italienischer Gemeinden:
  • Es liegt in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone E, 2 152 GG.

Gemeinden in Portugal

Pronunciation German
E.g.
  • Urrô Urrô ist der Name mehrerer Gemeinden in Portugal:
  • Ilha Ilha ist der Name mehrerer Gemeinden in Portugal:
  • Gião Gião ist der Name mehrerer Gemeinden in Portugal:

Gemeinden des Bezirks

Pronunciation German
E.g.
  • Zudem ist er Gerichtsbezirk der Gemeinden des Bezirks Thuin.
  • Arnreit liegt damit im Mittelfeld der Gemeinden des Bezirks.
  • Hellmonsödt liegt damit im Mittelfeld der Gemeinden des Bezirks.

Gemeinden der Region

Pronunciation German
E.g.
  • Mit weiteren Gemeinden der Region werden Gespräche geführt.
  • Der Rest findet ein Auskommen in anderen Gemeinden der Region.
  • Sauerlach zählt zu den waldreichen Gemeinden der Region München.

beteiligten Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • B. Träger der Schulen in den beteiligten Gemeinden.
  • Die fünf beteiligten Gemeinden müssen diese Verluste tragen.
  • Der Verlust von 28 Mio. Franken blieb den beteiligten Gemeinden.

aufgelösten Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • 1952 erfolgte die Eingliederung der aufgelösten Gemeinden Újezd und Štítary.
  • Arnstein besteht aus zwölf Ortschaften, entsprechend den aufgelösten Gemeinden:
  • Am 1. Mai 1978 folgten Teile der aufgelösten Gemeinden Niederndorf und Wettzell.

mittelgrossen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Mit Einwohnern (Stand ) zu den mittelgrossen Gemeinden des Kantons Solothurn.
  • Mit Einwohnern (Stand ) gehört Nods zu den mittelgrossen Gemeinden des Berner Juras.
  • Mit Einwohnern (Stand ) gehört Bure zu den mittelgrossen Gemeinden des Kantons Jura.

gehörenden Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die fünfzehn Kornblumen repräsentieren die zum Amt gehörenden Gemeinden.
  • 1818 wurden die zum Landgericht Laufen gehörenden Gemeinden neu gebildet.
  • Zudem richten die zu Giengen gehörenden Gemeinden jährliche Dorffeste aus.

Gemeinden und Kreise

Pronunciation German
E.g.
  • Die betroffenen Gemeinden und Kreise bekamen ein Anhörungsrecht.
  • Fast alle Städte, Gemeinden und Kreise in Thüringen führen ein Wappen.
  • Alle Städte, Gemeinden und Kreise in Baden-Württemberg führen ein Wappen.

Einordnung italienischer Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Es liegt in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone E, 2 152 GG.
  • Es liegt in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone E, 2 784 GG.
  • Der Ort in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone E, 2452 GR/G.

selbstständige Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • 1818 wurden daraus wieder selbstständige Gemeinden.
  • Es gibt 6 selbstständige Gemeinden im Distrikt.
  • Bis dahin waren es 13 selbstständige Gemeinden.

amtsangehörigen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Von den 75 amtsangehörigen Gemeinden besaßen sieben das Stadtrecht.
  • Mitglieder sind die amtsangehörigen Gemeinden (Gebietskörperschaften).
  • Damit reduzierte sich die Zahl der amtsangehörigen Gemeinden auf sechs.

evangelische Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Daneben gibt es traditionell evangelische Gemeinden.
  • Ab 1526 bildeten sich immer mehr evangelische Gemeinden.
  • von 1781 eine gewisse Freiheit für evangelische Gemeinden.

ländlichen Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Aber nur knapp 72 Prozent der Frauen in den ländlichen Gemeinden.
  • Aber nur knapp 60 Prozent der Frauen in den ländlichen Gemeinden.
  • Aber nur knapp 57 Prozent der Frauen in den ländlichen Gemeinden.

Zusammenlegung der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • 1934 erfolgte die Zusammenlegung der Gemeinden Malente und Neukirchen.
  • Eine erneute Zusammenlegung der Gemeinden fand am 1. Januar 2014 statt.
  • 1988 erfolgte die Zusammenlegung der Gemeinden Altenwalde und Otterndorf.

Fusion der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Fusion der Gemeinden wurde zum 1. Januar 2015 umgesetzt.
E.g.
  • Die ehemals selbstständigen Gemeinden Auteuil und Passy im heutigen 16.
  • Für alle ehemals selbstständigen Gemeinden wurden Ortsbezirke eingerichtet.
  • Zu Bönnigheim gehören die ehemals selbstständigen Gemeinden Hofen und Hohenstein.

viele Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Des Weiteren gibt es Bücher über viele Gemeinden und Bezirke des Kantons.
  • Die Anmeldung kann für viele Gemeinden bereits online durchgeführt werden.
  • Trotz des Ausmaßes der Katastrophe baute Alaska viele Gemeinden wieder auf.
E.g.
  • Die ehemals eigenständigen Gemeinden wurden Stadtteile von Haiger.
  • Für alle ehemals eigenständigen Gemeinden wurden Ortsbezirke gebildet.

Gemeinden zusammengefasst

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wurde aus den 5 vorhandenen Gemeinden zusammengefasst.
  • 1997 wurden diese Gemeinden zu zwölf Gemeinden zusammengefasst.
  • Im Bezirk Bödefeld wurden zwei ehemalige Gemeinden zusammengefasst.

Neugliederung der Gemeinden

Pronunciation German
E.g.
  • Der hessische Landtag hatte die Neugliederung der Gemeinden per Gesetz erlasst.
  • Die Neugliederung der Gemeinden zu Großgemeinden sollte in zwei Schritten erfolgen.
  • Am 1. Juli 1975 schlug die Regierung von Schwaben eine Neugliederung der Gemeinden vor.

Gemeinden zur neuen

Pronunciation German
E.g.
  • 1830 wurden beide Gemeinden zur neuen Gemeinde Großbissendorf vereinigt.
  • Zum 1. Januar 2017 fusionierten die Gemeinden zur neuen Gemeinde Plaffeien.
Wordnet