Globe Glocken

Glocke

Meanings and phrases

große Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Die große Glocke verfügt über einen Klöppelfänger.
  • Die große Glocke erklingt in d, die kleine in fis.

kleine Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Die kleine Glocke außen wurde 1943 nicht zerstört.
  • Im offenen Glockenstuhl hängt eine kleine Glocke.
  • Ihre Namen wurden in die kleine Glocke eingraviert.

neue Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 2011 hat die Kapelle wieder eine neue Glocke.
  • Im Jahr 2003 erhielt die Kapelle eine neue Glocke.
  • Eine neue Glocke erhielt die Kirche im Jahre 1966.

größte Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Nur die größte Glocke blieb in Hohenseeden zurück.
  • Zudem war die größte Glocke auch die Totenglocke.
  • Die große Glocke ist die größte Glocke in Bayern.

kleinste Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist die kleinste Glocke und wiegt nur 125 kg.
  • Die kleinste Glocke wird heute nicht mehr geläutet.
  • Die kleinste Glocke stammt aus dem 14. Jahrhundert.

älteste Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Die älteste Glocke stammt aus dem 14. Jahrhundert.
  • Die älteste Glocke ist die Franz-von-Sales-Glocke.

gegossene Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Er trägt eine 1862 von Karl Feltl gegossene Glocke.
  • Der Turm erhielt eine in Apolda gegossene Glocke.
  • Vor der Kirche steht eine 1753 gegossene Glocke.

Glocke stammt

Pronunciation German
E.g.
  • Die älteste Glocke stammt aus dem 14. Jahrhundert.
  • Die dort hängende Glocke stammt aus dem Jahr 1732.

zweite Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Eine zweite Glocke („Totenglocke“) kam 1937 hinzu.
  • Die zweite Glocke goss Dilman Schmid im Jahr 1698.
  • 1988 wurde eine zweite Glocke in den Turm gehängt.

mittlere Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Die mittlere Glocke hängt seit 1928 in der Kirche.
  • Eine mittlere Glocke datierte aus dem Jahr 1676.
  • 1792 musste die mittlere Glocke erneuert werden.

dritte Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Christian Claren ergänzte 1869 eine dritte Glocke.
  • Im Jahr 1914 bekam die Kirche eine dritte Glocke.
  • Eine einstmals vorhandene dritte Glocke aus dem 15.

schwere Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Die 70 kg schwere Glocke kam 1826 in die Kapelle.
  • Joseph und die 7 Zentner schwere Glocke den Hl.
  • Die 80 Tonnen schwere Glocke ist die größte in Japan.

kleinere Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Im Turm hing eine größere und eine kleinere Glocke.
  • 2007 goss Rudolf Perner die zweite kleinere Glocke.
  • Eine kleinere Glocke musste 1939 abgeliefert werden.

Glocke trägt

Pronunciation German
E.g.
  • Die größte Glocke trägt den Namen „Dame Händel“.
  • Die älteste Glocke trägt den Namen St. Jakobus.
  • Die neue Glocke trägt die Inschrift der alten Glocke.

Glocke der Kirche

Pronunciation German
E.g.
  • Die erste Glocke der Kirche wurde 1934 angeschafft.
  • Die Glocke der Kirche stammt aus dem Mittelalter.
  • Die Glocke der Kirche wurde in Deutschland gegossen.

alte Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Eine alte Glocke ist auf dem Vorplatz ausgestellt.
  • Die alte Glocke dient danach als Ausstellungsstück.
  • Die alte Glocke befindet sich jetzt im Altarraum.

größere Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Die größere Glocke ruft dreimal täglich zum Gebet.
  • Die größere Glocke wurde 1949 von Rincker gegossen.
  • Die größere Glocke wog 301 kg, die kleinere 162 kg.

weitere Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Eine weitere Glocke aus Gussstahl entstand 1962.
  • Eine weitere Glocke wurde im 15. Jahrhundert gegossen.
  • Eine weitere Glocke trägt die Jahreszahl 1724.

Glocke goss

Pronunciation German
E.g.
  • Eine Glocke goss Friedrich Michael Schönfeld 1675.
  • Eine Glocke goss Barthlmä Köttelath im Jahre 1650.
  • Die zweite Glocke goss Dilman Schmid im Jahr 1698.

erste Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 1744 erhielt die Kirche eine erste Glocke.
  • So wurde eine erste Glocke im Jahr 1251 gegossen.
  • Im Jahre 1605 erhielt die Kirche ihre erste Glocke.

vierte Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • Es ist die vierte Glocke, die diesen Namen trägt.
  • Eine vierte Glocke ergänzte das Geläut im Jahr 1868.
  • Dadurch konnte eine vierte Glocke aufgehängt werden.

Glocke nennt

Pronunciation German
E.g.
  • Georg, eine Glocke nennt Andreas Simon Röder 1762.
  • Eine Glocke nennt Nikolaus Löw von Löwenberg 1716.
  • Eine Glocke nennt Johann Anton Nikolaus Loew 1718.

hängt eine Glocke

Pronunciation German
E.g.
  • In ihm hängt eine Glocke, die 1522 gegossen wurde.
  • In ihm hängt eine Glocke, die 1458 gegossen wurde.
  • Im Turm hängt eine Glocke aus dem 15. Jahrhundert.
Wordnet