Iihf Ijssel

Iii

Meanings and phrases

II und III

Pronunciation German
E.g.
  • Es gibt drei Gebäudekomplexe: Rodeo I, II und III.
  • Blut, Altenmarkt (I, II und III) und Furth im Wald.
  • Die Messtürme II und III stehen unter Denkmalschutz.

III und IV

Pronunciation German
E.g.
  • In ihm liegen die Munizipien III und IV von Genua.
  • In Grade III und IV ist Kandare immer erlaubt.
  • Die Genfer Abkommen III und IV legen hierzu in den Art.

documenta III

Pronunciation German
E.g.
  • Biennale von Venedig und an der documenta III teil.
  • 1964 wurde er zur documenta III in Kassel eingeladen.
  • Einige stellten auch auf der documenta III (1964) aus.

I bis III

Pronunciation German
E.g.
  • Das Hauptgeläut besteht aus den Glocken I bis III.
  • Zu den Filmen I bis III existierte kein Drehbuch.
  • Die Schreitbeinpaare I bis III sind ohne Scheren.

Kommandeur des III

Pronunciation German
E.g.
  • Am 5. Januar 1810 wurde er zum Kommandeur des III.
  • Zum 1. Januar 1940 wurde er zum Kommandeur des III.
  • Während der Kämpfe wurde er zum Kommandeur des III.

III

Pronunciation German
E.g.
  • 1929 folgten "Studien zum Register Innocenz’ III."
  • Deswegen verzichtete er (der Chronik Alfons’ III.
  • Auf einer Liste aus dem Totentempel Amenophis’ III.

III in Kassel

Pronunciation German
E.g.
  • 1964 wurde er zur documenta III in Kassel eingeladen.
  • Im Jahr 1964 war er Teilnehmer der documenta III in Kassel.
  • 1964 wurde sein Werk bei der documenta III in Kassel geehrt.

III b

Pronunciation German
E.g.
  • III b im Stellvertretenden Generalstab zugeteilt.
  • III b, damit Karl Broses Verantwortung, unterstellt.
  • Die zweite Phase III b wird in die Zeit Tudhaliyas IV.

III teil

Pronunciation German
E.g.
  • Biennale von Venedig und an der documenta III teil.
  • 1964 nahm er an der documenta III teil.
  • Seitdem nimmt die Mannschaft regelmäßig an der WM Division III teil.

I und III

Pronunciation German
E.g.
  • Teil I und III bestreitet der namenloses Erzähler.
  • Kapitel I und III enthalten wenige Änderungen (Art.
  • März 1937, Kabinette Schuschnigg I und III).
Wordnet