Kairo Kaiserhof

Kaiser

Meanings and phrases

späteren Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • den Thronfolger und späteren Kaiser Konstantin IV.
  • Montecarlo wurde 1333 vom späteren Kaiser Karl IV.
  • 91 war er neben dem späteren Kaiser Trajan Konsul.

römischen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wurde nach dem römischen Kaiser Trajan benannt.
  • dem ersten römischen Kaiser Augustus zurückgegeben).

deutschen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Er weigerte sich, den deutschen Kaiser Wilhelm II.
  • zum böhmischen König und deutschen Kaiser geleitet.
  • Um 1230 ernannte der deutschen Kaiser Friedrich II.

spätere Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Ihr Bruder Leopold, der spätere Kaiser Leopold II.
  • Der Deutsche König und spätere Kaiser Heinrich II.
  • Auch spätere Kaiser gründeten in Rom Bibliotheken.
E.g.
  • Im Mai 912 starb der byzantinischen Kaiser Leo VI.
  • Heinrich machte den byzantinischen Kaiser Isaak II.
  • Er ließ sich vom byzantinischen Kaiser Manuel II.

Kaiser des Heiligen

Pronunciation German
E.g.
  • letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches war.
  • zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches aufstieg.
  • Der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Friedrich I.

römische Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Nachdem der römische Kaiser Valerian Papst Sixtus II.
  • Im Jahre 349 ließ der römische Kaiser Constantius II.

deutsche Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • und George V. Auch der deutsche Kaiser Wilhelm II.
  • Unter anderem fuhr der deutsche Kaiser Wilhelm II.
  • Im Jahr 1915 hielt der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Sanktionierung von Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Jänner 1907 die große Wahlrechtsreform durch Sanktionierung von Kaiser Franz Joseph I. gültig.

neuen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • 1790 porträtierte Lampi den neuen Kaiser Leopold II.
  • sein Herrschaftsgebiet vom neuen Kaiser Ferdinand III.
  • wurde zum neuen Kaiser gewählt, Friedrich II.

byzantinische Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Weil jedoch der byzantinische Kaiser Michael VIII.
  • – 13. Jahrhundert) der byzantinische Kaiser Leo VI.
  • Staffel erwähnte byzantinische Kaiser Michael II.

römischer Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • ; † August 313 in Tarsos) war ein römischer Kaiser.
  • Sein Urenkel Nero wurde 54 n. Chr. römischer Kaiser.
  • Er war römischer Kaiser von 117 bis 138 n. Chr.

Kaiser selbst

Pronunciation German
E.g.
  • Der Kaiser selbst indes blieb dem Buddhismus treu.
  • Der Kaiser selbst wollte eigentlich keinen Frieden.
  • Der Kaiser selbst hat ihn offenbar rasch anerkannt.

Kaiser von Österreich

Pronunciation German
E.g.
  • als Franz I. zum "Kaiser von Österreich" krönen ließ.
  • Namensgeber war Franz Joseph I. Kaiser von Österreich.
  • Namensgeber war Franz Joseph I., Kaiser von Österreich.

verlieh Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Spätestens im Juni 1918 verlieh Kaiser Wilhelm II.
  • Am 23. Oktober 1492 verlieh Kaiser Friedrich III.
  • Im 15. Jahrhundert verlieh Kaiser Friedrich III.

Kaiser und Papst

Pronunciation German
E.g.
  • Im Streit zwischen Kaiser und Papst stand Warin II.
  • Im Jahr 967 reisten Kaiser und Papst Johannes XIII.
  • Kaiser und Papst hatten jeglichen Einfluss verloren.

neue Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • war inzwischen gestorben, der neue Kaiser Karl VII.
  • Nach Montezumas Tod wurde Axayacatl der neue Kaiser.
  • KG in die neue Kaiser Brauerei GmbH überführt.
E.g.
  • (1782) und die österreichischen Kaiser Franz I.
  • Ihren Namen hat sie von dem österreichischen Kaiser Franz I.
  • 1903 wurde Dzierzon dem österreichischen Kaiser vorgestellt.

Kaiser gekrönt

Pronunciation German
E.g.
  • Dort wurde er am 2. Februar 962 zum Kaiser gekrönt.
  • zum Kaiser gekrönt und ist damit nach Friedrich III.
  • in Italien, wurde zu Ostern 1027 zum Kaiser gekrönt.

oströmischen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Es wurde von dem oströmischen Kaiser Theodosius II.
  • B. für den oströmischen Kaiser Zenon (Kaiser) (5.
  • Gegenüber dem oströmischen Kaiser Konstans II.

ließ Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Anfang des 19. Jahrhunderts ließ Kaiser Joseph II.
  • Als Antwort ließ Kaiser Wilhelm Militär aufziehen.
  • Im Süden der Rominter Heide ließ Kaiser Wilhelm II.

Könige und Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Wie andere Könige und Kaiser des Mittelalters (so z.
  • Die nachfolgenden Könige und Kaiser – auch Friedrich III.
  • In dem dortigen Königshof waren mehrere Könige und Kaiser zu Gast.

Kaiser ausgerufen

Pronunciation German
E.g.
  • Liu Yuan wurde im Frühjahr 23 zum Kaiser ausgerufen.
  • Macrinus wurde vom Heer zum Kaiser ausgerufen.
  • Der Reichskrieg wurde vom Kaiser ausgerufen.

letzte Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Er war der letzte Kaiser der amorischen Dynastie.
  • Der letzte Kaiser von Bützow war Karl Haedenkamp.
  • Das Buch findet Erwähnung im Film "Der letzte Kaiser".

deutschen Kaiser Wilhelm

Pronunciation German
E.g.
  • Er weigerte sich, den deutschen Kaiser Wilhelm II.
  • an seinen Onkel, den deutschen Kaiser Wilhelm I.
  • Er gab Konzerte vor dem deutschen Kaiser Wilhelm II.

erhob Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Nach seiner Verabschiedung erhob Kaiser Wilhelm II.
  • Im darauffolgenden Jahr erhob Kaiser Ferdinand I.
  • Zu Beginn des Jahres 1633 erhob Kaiser Ferdinand II.
E.g.
  • 1804 ließ er sich zum französischen Kaiser ernennen.
  • Es gelang ihm, den französischen Kaiser Napoleon III.
  • Er hatte den französischen Kaiser Napoléon III.

deutsche Kaiser Wilhelm

Pronunciation German
E.g.
  • und George V. Auch der deutsche Kaiser Wilhelm II.
  • Unter anderem fuhr der deutsche Kaiser Wilhelm II.
  • Im Jahr 1915 hielt der deutsche Kaiser Wilhelm II.

Kaiser und Reich

Pronunciation German
E.g.
  • Ihr Hauptargument war ihre Nähe zu Kaiser und Reich.
  • Dies war ein offener Bruch mit Kaiser und Reich.
  • Sein Name ist Fritz, und er dient für Kaiser und Reich.

schenkte Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Frühen Urkunden zufolgen schenkte Kaiser Otto III.
  • und dessen Absetzung, schenkte Kaiser Heinrich III.
  • Nach dessen Tod 1011 schenkte Kaiser Heinrich II.

bestätigte Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Am 16. Oktober 1166 bestätigte Kaiser Friedrich I.
  • 1884 bestätigte Kaiser Franz Josef das Marktrecht.
  • Am 9. April 1647 bestätigte Kaiser Ferdinand III.

französische Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Zuvor hatte der französische Kaiser Napoleon III.
  • 1863 plant der französische Kaiser Napoleon III.
  • Daraufhin griff der französische Kaiser Napoléon III.
E.g.
  • und der österreichische Kaiser Franz I. teilnahmen.
  • 1781 setzte der österreichische Kaiser Joseph II.
  • und im Jahr 1813 der österreichische Kaiser Franz II.

gegenüber dem Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Doch dieser ermahnte zum Gehorsam gegenüber dem Kaiser.
  • Diese sollen die Demut gegenüber dem Kaiser symbolisieren.
  • gegenüber dem Kaiser interpretiert.

Kaiser und König

Pronunciation German
E.g.
  • Deutscher Kaiser und König von Preußen“ Nr. 7 bei.
  • Der deutsche Kaiser und König von Böhmen Rudolf II.
  • 1403: Nach dem Tod von Kaiser und König Karl IV.

chinesischen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Dort verehrten die chinesischen Kaiser Konfuzius.
  • Gaozu Gaozu bezeichnet die folgenden chinesischen Kaiser:
  • Siegel der chinesischen Kaiser werden meist "xǐ" 玺 genannt.

Sohn von Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Shijō war der älteste Sohn von Kaiser Go-Horikawa.
  • Kaiser Chong war der einzige Sohn von Kaiser Shun.
  • Franz Karl war der dritte Sohn von Kaiser Franz II.

Kaiser der Franzosen

Pronunciation German
E.g.
  • wieder einen Kaiser der Franzosen (Zweites Kaiserreich).
  • Selbst Antichambrieren beim Kaiser der Franzosen half nichts.
  • Napoleon I. krönte sich 1804 selbst zum Kaiser der Franzosen.

Papst und Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Papst und Kaiser bestätigten jedoch die Wahl von Galens.
  • Papst und Kaiser beobachten die Schlacht.
  • Doch nun stritten Papst und Kaiser um die Lehensherrschaft.

Kaiser und Könige

Pronunciation German
E.g.
  • Hier ruderten Kaiser und Könige und der Hofstaat.
  • Hermelin gilt allgemein als Pelz der Kaiser und Könige.

japanischen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Fujiwara no Kiyosuke war Beamter am Hofe der japanischen Kaiser.
  • Bis 1870 stand sein Name nicht in der Liste der japanischen Kaiser.
  • Der ‚Tanz vor dem japanischen Kaiser‘ setzte sich im Japanbild fest.

Tochter von Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Mutter Ahe war eine Tochter von Kaiser Tenji.
  • Letztere war eine Tochter von Kaiser Ferdinand I.
  • Maria Anna war die Tochter von Kaiser Ferdinand III.

Auftrag von Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Um 1039 folgte im Auftrag von Kaiser Heinrich III.
  • Er hielt 1055/56 im Auftrag von Kaiser Heinrich III.
  • Als persönlicher Auftrag von Kaiser Wilhelm II.

oströmische Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Diesen hatte der oströmische Kaiser Michael VIII.
  • Besonders der oströmische Kaiser Theodosius II.
  • Als der oströmische Kaiser Konstans II.

Kaiser von China

Pronunciation German
E.g.
  • 45/46–83) und unterwarfen sich dem Kaiser von China.
  • Staatsoberhaupt wurde Puyi, der letzte Kaiser von China.
  • Kublai Khan war ein mongolischer Herrscher und Kaiser von China.

jungen Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Aber eine Krankheit raffte den jungen Kaiser dahin.
  • Kaiserinmutter Liang Na diente dem jungen Kaiser als Regentin.
  • Er stand dem jungen Kaiser Wilhelm II.

selbst zum Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • 301 ließ Sima Lun sich selbst zum Kaiser ausrufen.
  • war noch im Amt – rief sich Shah Alam selbst zum Kaiser aus.
  • Napoleon I. krönte sich 1804 selbst zum Kaiser der Franzosen.

Kaiser ausrufen

Pronunciation German
E.g.
  • 301 ließ Sima Lun sich selbst zum Kaiser ausrufen.
  • Jedenfalls ließ sie ihn am 18. März zum Kaiser ausrufen.
  • Nach diesem Erfolg ließ sich Murong Jun zum Kaiser ausrufen.

Tod von Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Seit dem Jahr 1740 bzw. dem Tod von Kaiser Karl VI.
  • Nach dem überraschenden Tod von Kaiser Karl VII.
  • 1403: Nach dem Tod von Kaiser und König Karl IV.

ernannte ihn Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Im Oktober 1649 ernannte ihn Kaiser Ferdinand III.
  • Am 27. Januar 1893 ernannte ihn Kaiser Wilhelm II.
  • Am 21. Oktober 1782 ernannte ihn Kaiser Joseph II.

Kaiser persönlich

Pronunciation German
E.g.
  • Regiments den Kaiser persönlich zu Gesicht bekamen.
  • Ihre Umsiedlung wurde vom Kaiser persönlich überwacht.
  • Der Kulturorden wird vom Kaiser persönlich überreicht.

Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1920 nutzte Kaiser’s Kaffee Geschäft die Räumlichkeiten.
  • "The Kaiser’s Battle" war das erste verfügbare Ergänzungspaket.
  • Aus diesem Grund wird dieses Gebiet als "Kaiser’s Throne" bezeichnet.

verlieh ihm Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Am 27. Juni 1653 verlieh ihm Kaiser Ferdinand III.
  • Am 19. Dezember 1767 verlieh ihm Kaiser Joseph II.
  • Noch im Kriegsjahr 1718 verlieh ihm Kaiser Karl VI.

besuchte Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Offensichtlich um 1903 besuchte Kaiser Wilhelm II.
  • Um 201 besuchte Kaiser Septimius Severus die Stadt.
  • Am 11. Dezember 1022 besuchte Kaiser Heinrich II.

Kaiser ließ

Pronunciation German
E.g.
  • Der Kaiser ließ darauf die Befestigungen ausbauen.
  • Der Kaiser ließ jedoch auch die Studenten festnehmen.
  • Der Kaiser ließ die Gruppe in Marmor ausführen.

Regierungszeit von Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Sie datieren in die Regierungszeit von Kaiser Nero.
  • Aus der Regierungszeit von Kaiser Valentinian II.
  • Während der Regierungszeit von Kaiser Joseph II.

König und Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Přemysl, den späteren König und Kaiser Karl IV.
  • auch römischer König und Kaiser) durch Papst Innozenz IV.
  • Person und Herrschaft als König und Kaiser.

ließ der Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • Am 18. April 1328 ließ der Kaiser den Papst absetzen.
  • Da Victor sich weigerte, ließ der Kaiser ihn schlagen.
  • Am 5. Februar 1160 in Pavia ließ der Kaiser Viktor IV.

ersten Kaiser

Pronunciation German
E.g.
  • krönen und wurde damit zum ersten Kaiser von Mexiko.
  • Er rief sich zum ersten Kaiser der Han-Dynastie aus.
  • Er ernannte Cao Cao zum ersten Kaiser von Wei.
Wordnet