Katholisch Katholischen

Katholische

Meanings and phrases

katholische Kirche

Pronunciation German
E.g.
  • Zudem gibt es eine katholische Kirche (St. Peter).
  • Später entstand auch dort eine katholische Kirche.
  • Salzburg ist durch die katholische Kirche geprägt.

katholische Pfarrkirche

Pronunciation German
E.g.
  • Die katholische Pfarrkirche St. Martin ist dem hl.
  • St. Pantaleon wurde danach katholische Pfarrkirche.
  • Seit 1945 ist die Kirche katholische Pfarrkirche.

katholische Theologie

Pronunciation German
E.g.
  • Härtel studierte katholische Theologie in Breslau.
  • Sie studierte katholische Theologie in Tübingen.
  • Danach begann er katholische Theologie zu studieren.

katholische Gemeinde

Pronunciation German
E.g.
  • Die katholische Gemeinde hatte damals 325 Gläubige.
  • Die katholische Gemeinde Hildens war „heimatlos“.
  • Glandorf ist traditionell eine katholische Gemeinde.

katholische Schule

Pronunciation German
E.g.
  • Eine katholische Schule wurde erst 1865 errichtet.
  • Auch eine katholische Schule wurde hier betrieben.
  • Anfangs besuchte Humphrey eine katholische Schule.

katholische Pfarrei

Pronunciation German
E.g.
  • Eine eigene katholische Pfarrei bestand seit 1501.
  • 1966 wurde eine katholische Pfarrei eingerichtet.
  • 1923 erhielt die katholische Pfarrei eine Kaplanei.

katholische Kapelle

Pronunciation German
E.g.
  • Vrints richtete hier eine katholische Kapelle ein.
  • Neben dem Pfarrhaus steht die katholische Kapelle.
  • Darüber hinaus existiert eine katholische Kapelle.

katholische Filialkirche

Pronunciation German
E.g.
  • Im Ort gab es die katholische Filialkirche der hl.
  • 1848 wurde im Ort die katholische Filialkirche hl.
  • Im Ortskern steht die katholische Filialkirche zum Hl.

erste katholische

Pronunciation German
E.g.
  • 1797 entstand die erste katholische Kirche im Ort.
  • 1823 wurde die erste katholische Gemeinde gegründet.
  • Er war der erste katholische Oberbürgermeister (engl.

katholische Kirchengemeinde

Pronunciation German
E.g.
  • Die katholische Kirchengemeinde besteht seit 1885.
  • Die katholische Kirchengemeinde St. Antonius/St.
  • Eine eigene katholische Kirchengemeinde besteht nicht.

Philosophie und Katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Er unterrichtete Philosophie und Katholische Theologie.
  • Philosophie und Katholische Theologie.
  • Er studierte die Fächer Philosophie und Katholische Theologie.

katholische Priester

Pronunciation German
E.g.
  • war dort ein Zufluchtsort für katholische Priester.
  • An Bord waren Soldaten und katholische Priester.
  • B. katholische Priester aus dem Westen ins Land kommen.

katholische Kirchen

Pronunciation German
E.g.
  • In der Stadt gibt es mehrere katholische Kirchen.
  • Es gibt in allen Stadtteilen katholische Kirchen.
  • Es gibt auch viele katholische Kirchen in der Stadt.

katholische Gottesdienste

Pronunciation German
E.g.
  • Es gab jedoch weiterhin katholische Gottesdienste.
  • Es gibt orthodoxe und katholische Gottesdienste.

studierte Katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Er studierte Katholische Theologie und Religionspädagogik.
  • Er studierte Katholische Kirchenmusik (Abschluss A-Examen).
  • Willers studierte Katholische Theologie.

studierte Katholische Theologie

Pronunciation German
E.g.
  • Er studierte Katholische Theologie und Religionspädagogik.
  • Willers studierte Katholische Theologie.
  • Köhler studierte Katholische Theologie und promovierte 1971.

katholische Pfarrgemeinde

Pronunciation German
E.g.
  • Es gibt eine katholische Pfarrgemeinde in Sulzbach.
  • Es gibt eine katholische Pfarrgemeinde St. Vitus.
  • Es existiert eine katholische Pfarrgemeinde am Ort.

katholische Einwohner

Pronunciation German
E.g.
  • Damals lebten 117 katholische Einwohner in Zauche.
  • 2011 hatte die Gemeinde 3073 katholische Einwohner.
  • 1845 hatten die zwei Höfe 12 katholische Einwohner.

katholische Bevölkerung

Pronunciation German
E.g.
  • Die katholische Bevölkerung gehörte zum Bistum Speyer.
  • Die katholische Bevölkerung ist nach Crostwitz gepfarrt.
  • Die katholische Bevölkerung befürwortete die Bemühungen.

katholische Pfarrer

Pronunciation German
E.g.
  • Zahlreiche katholische Pfarrer wurden ausgewiesen.
  • Seit 1636 waren hier nur katholische Pfarrer im Amt.

katholische Geistliche

Pronunciation German
E.g.
  • In Peru übersetzte der katholische Geistliche Mons.
  • An der Kirche amtierten bis 1528 katholische Geistliche.
  • eingeführte staatliche Schule für katholische Geistliche.

katholische Volksschule

Pronunciation German
E.g.
  • 1968 wurde die katholische Volksschule aufgelöst.
  • 1967 wurde die katholische Volksschule aufgelöst.
  • Von 1910 an besuchte er die katholische Volksschule.

überwiegend katholische

Pronunciation German
E.g.
  • In Büchig leben überwiegend katholische Bürger.
  • Es existieren überwiegend katholische Kirchen.
  • Es waren überwiegend katholische Bergleute.

studierte katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Härtel studierte katholische Theologie in Breslau.
  • Sie studierte katholische Theologie in Tübingen.
  • Rožman studierte katholische Theologie in Klagenfurt.

neue katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Bis 1744 baute man eine neue katholische Kapelle.
  • 1974/75 erbaute man eine neue katholische Kirche.
  • Ab 1875 wurde eine neue katholische Kirche errichtet.

katholische Deutschland

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Mitarbeiter beim Volksverein für das katholische Deutschland.
  • Zu diesen gehörte etwa der Volksverein für das katholische Deutschland.
  • Der Volksverein für das katholische Deutschland wurde ebenfalls 1933 verboten.

studierte katholische Theologie

Pronunciation German
E.g.
  • Härtel studierte katholische Theologie in Breslau.
  • Sie studierte katholische Theologie in Tübingen.
  • Rožman studierte katholische Theologie in Klagenfurt.

einzige katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist die einzige katholische Kirche im Stadtteil.
  • Es ist die einzige katholische Kirche in Tibet.
  • Seit 1555 war er noch der einzige katholische Domherr.

katholische Religion

Pronunciation German
E.g.
  • 10: Die katholische Religion blieb Staatsreligion.
  • Die katholische Religion wurde wieder eingeführt.
  • 1925 gab es einen Dorfbewohner katholische Religion.

katholische Gottesdienst

Pronunciation German
E.g.
  • Der katholische Gottesdienst war fortan verboten.
  • Der katholische Gottesdienst wurde eingestellt.
  • wurde 1629 der katholische Gottesdienst wieder eingeführt.

katholische Grundschule

Pronunciation German
E.g.
  • Teddy Sheean besuchte eine katholische Grundschule.
  • Die katholische Grundschule hat einen Schulhort.
  • In Beelen gibt es eine katholische Grundschule.

heutige katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Dies ist die heutige katholische Kirche St. Jakobus.
  • 1855 wird die heutige katholische Kirche erbaut.
  • Es ist die heutige katholische Pfarrkirche St. Peter.

erbaute katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Die 1858 erbaute katholische Kirche wurde 1972 restauriert.
  • Das neu erbaute katholische Gotteshaus wird 1956 eingeweiht.
  • Die 1932 erbaute katholische Kirche bildet das Zentrum der Stadt.

Dorf eine katholische

Pronunciation German
E.g.
  • 1840 wurde im Dorf eine katholische Schule gebaut.
  • 1831 wurde im Dorf eine katholische Schule eingerichtet.
  • 1827 wurde im Dorf eine katholische Schule eingerichtet.

katholische Bischof

Pronunciation German
E.g.
  • Horneburg der letzte katholische Bischof von Lebus.
  • Der letzte katholische Bischof Johannes VIII.
  • Es war seit 1574 der erste katholische Bischof des Hochstifts.

kleine katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Erst 1936 wurde eine kleine katholische Kirche gebaut.
  • In dem Haus befand sich eine kleine katholische Kapelle.
  • Jedoch gibt es auch eine kleine katholische Kirchengemeinde.

letzte katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Horneburg der letzte katholische Bischof von Lebus.
  • Der letzte katholische Bischof Johannes VIII.
  • In diesem Jahr wurde der letzte katholische Pfarrer genannt.

studierte er katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Anschließend studierte er katholische Theologie.
  • Von 1956 bis 1962 studierte er katholische Theologie.
  • Danach studierte er katholische Theologie in Münster.

evangelische und katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Vorher gab es die evangelische und katholische Volksschule.
  • In Buseck leben zahlreiche evangelische und katholische Christen.
  • In Neuhaus befindet sich je eine evangelische und katholische Kirche.

erste katholische Kirche

Pronunciation German
E.g.
  • 1797 entstand die erste katholische Kirche im Ort.
  • 1780 wurde die erste katholische Kirche gebaut.
  • 1867 wurde die erste katholische Kirche St. Marien erbaut.

katholische und evangelische

Pronunciation German
E.g.
  • In Huppert leben katholische und evangelische Christen.
  • Es wird katholische und evangelische Religion unterrichtet.
  • Steffensky studierte katholische und evangelische Theologie.

ehemalige katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Die ehemalige katholische Kirche, ursprünglich dem Hl.
  • Bistum Färöer Das ehemalige katholische Bistum Färöer (lat.
  • 1897 erbaute er die ehemalige katholische Kirche Lage (Lippe).

studierte er Katholische

Pronunciation German
E.g.
  • studierte er Katholische Theologie und Philosophie.
  • Von 1947 bis 1950 studierte er Katholische Theologie.
  • Im Anschluss studierte er Katholische Theologie und Philosophie.

katholische Christen

Pronunciation German
E.g.
  • In Thalheim leben derzeit 592 katholische Christen.
  • 1,1 Millionen katholische Christen (Stand: 2007).
  • Ein Großteil der Bewohner sind katholische Christen.

katholische Universität

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist die älteste katholische Universität in Pennsylvania.
  • 1962 begann die katholische Universität mit ihren Lehrbetrieb.
  • Von 1734 bis 1805 existierte die katholische Universität Fulda.

eigene katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Eine eigene katholische Pfarrei bestand seit 1501.
  • Jeder Ortsteil besitzt eine eigene katholische Kirche.
  • Eine eigene katholische Kirchengemeinde besteht nicht.

katholische Kirchenmusik

Pronunciation German
E.g.
  • Griesbacher komponierte überwiegend katholische Kirchenmusik.
  • an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg.
  • Liffers studierte von 1974 bis 1980 katholische Kirchenmusik in Düsseldorf (A-Examen).

errichtete katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahre 2005 wurde die neu errichtete katholische Kapelle geweiht.
  • Außerdem befindet sich im Ort eine 1862 errichtete katholische Kirche.
  • Daneben liegt das in den 1990er-Jahren errichtete katholische Gemeindehaus.

katholische Pfarrhaus

Pronunciation German
E.g.
  • 1998 folgte noch ein Anbau an das katholische Pfarrhaus.
  • Das katholische Pfarrhaus kam 1906 hinzu.
  • Gegenüber der Kirche befindet sich das katholische Pfarrhaus.

weitere katholische

Pronunciation German
E.g.
  • Später entstanden weitere katholische Kirchen.
  • Eine weitere katholische Kirche ist St. Maria.
  • Mittlerweile gibt es weitere katholische Jugendkirchen.
Wordnet