Konkurrenten Konkurrenzfähig

Konkurrenz

Meanings and phrases

außer Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Als Abschlussfilm lief er dabei außer Konkurrenz.
  • Leipziger Dok.-Festivals und damit außer Konkurrenz.
  • Der Film wurde 2011 – außer Konkurrenz – bei den 61.

starke Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Divergenz kann durch starke Konkurrenz ausgelöst werden.
  • Ebenso stellte der Kraftverkehr eine starke Konkurrenz dar.
  • Auch hier stellte die Eisenbahn eine starke Konkurrenz dar.

direkter Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Ron Kauk stand in direkter Konkurrenz zu John Bachar.
  • Damit stand er in direkter Konkurrenz zu Johann Froben.
  • Hier steht Gwadar in direkter Konkurrenz zu iranischen Häfen.

starken Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Auch 1954/55 musste er sich der starken Konkurrenz geschlagen geben.
  • Angesichts der sehr starken Konkurrenz belegte er den zehnten Endrang.
  • Ab dieser Zeit waren diese der starken Konkurrenz des Autos ausgesetzt.

direkte Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Sie war eine direkte Konkurrenz zu DuMonts Kölnischer Zeitung.
  • Sie trat in direkte Konkurrenz zum FS-Vorgänger Rete Mediterranea.
  • Bis 1989 stand eine direkte Konkurrenz mit der Promotion All Japan.

Konkurrenz durchsetzen

Pronunciation German
E.g.
  • Beide konnten sich jedoch nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen.
  • Diese musste sich gegen starke ausländische Konkurrenz durchsetzen.
  • Dort konnte er sich allerdings nicht gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Konkurrenz zueinander

Pronunciation German
E.g.
  • Beide Gruppen standen oft in Konkurrenz zueinander.
  • MEFAG und MWEEV stehen in Konkurrenz zueinander.
  • Dabei stehen sie meist in Konkurrenz zueinander.

starker Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • In Kiew belegte er bei starker Konkurrenz einen guten 7.
  • Das Unternehmen sieht sich mit starker Konkurrenz konfrontiert, z.
  • Beide Universitäten stehen seit ihrer Gründung in starker Konkurrenz.

zunehmende Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Grund dafür sei die zunehmende Konkurrenz zwischen beiden Fluggesellschaften.
  • Hinzu kommt die zunehmende Konkurrenz mit landwirtschaftlich genutzten Großtieren.
  • Durch die zunehmende Konkurrenz bildeten sich mit der Zeit gemeinsame Umschlagplätze.

gegenüber der Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Das Preisgefälle gegenüber der Konkurrenz war gewaltig.
  • Damit unterschied sich die Brasserie Duyck gegenüber der Konkurrenz.
  • Das Brutrevier wird besonders energisch gegenüber der Konkurrenz verteidigt.

große Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Hinzu kam die sehr große Konkurrenz durch die Zeche Vereinigte Trappe.
  • Die Einführung der Olympischen Spiele war eine große Konkurrenz für Lykosura.
  • Die erste große Konkurrenz erschien in der Bridgewelt in Person von P. Hal Sims.

ernsthafte Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Holbach ernsthafte Konkurrenz für sie bedeuten könnte.
  • Er fuhr in der gesamten Saison ohne ernsthafte Konkurrenz.
  • Sie machten den Kreidelithografien ab etwa 1875 ernsthafte Konkurrenz.

großen Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Trotz der großen Konkurrenz – Jürgen Kohler (1.
  • Alle zog es daraufhin zur großen Konkurrenz World Wrestling Federation.
  • Durchsetzen konnte er sich dort aufgrund der großen Konkurrenz aber nicht.

stand in Konkurrenz

Pronunciation German
E.g.
  • Er stand in Konkurrenz zu den Deutschen Christen.
  • Die Su-25 stand in Konkurrenz zur Iljuschin Il-102.
  • Sie stand in Konkurrenz zur Saline der Pfännerschaft.
Wordnet