Kreisordnung Kreisstadt

Kreisreform

Meanings and phrases

zweite Kreisreform

Pronunciation German
E.g.
  • Durch die zweite Kreisreform in der DDR kam Trieb/Vogtl.
  • Durch die zweite Kreisreform in der DDR kam die Gemeinde Eich/Sa.
  • Durch die zweite Kreisreform in der DDR kam die Stadt Schöneck/Vogtl.

zweiten Kreisreform

Pronunciation German
E.g.
  • Mit der zweiten Kreisreform im Jahr 1952 wurde Löbnitz a.L.
  • Mit der zweiten Kreisreform in der DDR kam Weißenborn/Erzgeb.
  • Mit der zweiten Kreisreform in der DDR kam Berthelsdorf/Erzgeb.

Zuge der Kreisreform

Pronunciation German
E.g.
  • Im Zuge der Kreisreform verlor die Stadt diesen Status.
  • Das Amt Zellin wurde im Zuge der Kreisreform 1872 aufgelöst.
  • Im Zuge der Kreisreform 1994 kam Neustadt zum Saale-Orla-Kreis.

Kreisreform in Brandenburg

Pronunciation German
E.g.
  • Seit der Kreisreform in Brandenburg im Jahr 1993 gehören sie zum Landkreis Uckermark.
  • Seit der Kreisreform in Brandenburg im Jahr 1993 gehört Lychen zum Landkreis Uckermark.
  • Seit der Kreisreform in Brandenburg im Jahr 1993 gehört Kremmen zum Landkreis Oberhavel.

ersten Kreisreform

Pronunciation German
E.g.
  • 1950 kam es in der DDR zu einer ersten Kreisreform.
  • Am 1. Juli 1950 kam es in der DDR zu einer ersten Kreisreform.
  • Mit der ersten Kreisreform von 1950 wurde Liepe dem Kreis Oberbarnim zugewiesen.

brandenburgischen Kreisreform

Pronunciation German
E.g.
  • Seit der brandenburgischen Kreisreform 1993 liegt Drense im Landkreis Uckermark.
  • Seit der brandenburgischen Kreisreform 1993 gehört Damme zum Landkreis Uckermark.
  • Es gehörte bis zur brandenburgischen Kreisreform im Jahr 1993 zum Kreis Finsterwalde.

sächsischen Kreisreform

Pronunciation German
E.g.
  • Seit der sächsischen Kreisreform 2008 gehört Börln zum Landkreis Nordsachsen.
  • Im Zuge der ersten sächsischen Kreisreform, wurde die Gemeinde nach Adorf/Vogtl.
  • Infolge der sächsischen Kreisreform von 2008 wurden die Wahlkreise neu gestaltet.
Wordnet