Kulturellem Kultureller

Kulturellen

Meanings and phrases

sozialen und kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Hier finden alle sozialen und kulturellen Aktivitäten statt.
  • Sie widmete sich vor allem sozialen und kulturellen Aufgaben.
  • Stuckis Engagement galt auch sozialen und kulturellen Anliegen.

kulturellen Leben

Pronunciation German
E.g.
  • Er beteiligte sich am kulturellen Leben in Colmar.
  • Auch im kulturellen Leben engagierte er sich sehr.
  • Musik spielt eine große Rolle im kulturellen Leben.

kulturellen Erbes

Pronunciation German
E.g.
  • Wälder stellen einen Teil des kulturellen Erbes dar.
  • Eine Kulturspur ist Zeichen eines kulturellen Erbes.
  • Er setzt sich für die Bewahrung des kulturellen Erbes ein.

kulturellen Lebens

Pronunciation German
E.g.
  • Viele Vereine sind Träger des kulturellen Lebens.
  • Sie waren im Mittelalter die Träger des kulturellen Lebens.
  • Mittelpunkt des kulturellen Lebens ist das Jüdische Museum.

politischen und kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie handeln von geschichtlichen, politischen und kulturellen Themen.
  • Edo wurde neben Kyōto zum politischen und kulturellen Zentrum des Landes.
  • Sein Interesse galt der politischen und kulturellen Entwicklung in Italien.

wirtschaftlichen und kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Durlach erlebte einen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung.
  • Der Ort erlebte einen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung.
  • Kurz danach kam es zu einer neuen wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit.

kulturellen Veranstaltungen

Pronunciation German
E.g.
  • Heute dient das Gelände kulturellen Veranstaltungen.
  • Bei den kulturellen Veranstaltungen wie zum 50.
  • Auch wird sie zu kulturellen Veranstaltungen genutzt.

kulturellen Austausch

Pronunciation German
E.g.
  • Er pflegt auch sonstigen kulturellen Austausch.
  • Diese mehrwöchigen Aktionen dienen dem kulturellen Austausch.
  • Hier förderte er den kulturellen Austausch zwischen Ost und West.

kulturellen Bereich

Pronunciation German
E.g.
  • Die Generali engagiert sich im kulturellen Bereich.
  • Erfindungen gibt es auch im kulturellen Bereich.
  • waren die Einflüsse im kulturellen Bereich.

kulturellen und politischen

Pronunciation German
E.g.
  • Beiträge zu kulturellen und politischen Fragen der Zeit".
  • Er war am kulturellen und politischen Leben Pernambucos beteiligt.
  • In der Spätbronzezeit wurde Megiddo zur kulturellen und politischen Hochburg.

kulturellen Zentrum

Pronunciation German
E.g.
  • Mystras avancierte zum kulturellen Zentrum der Region.
  • Seine Residenz in Ferrara wurde zu einem kulturellen Zentrum.
  • Adolf Hitler wollte Linz zum kulturellen Zentrum Europas ausbauen.

besonderen kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde 1994 als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 2013 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 1952 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.

kulturellen Identität

Pronunciation German
E.g.
  • kultureller Zugehörigkeit oder der kulturellen Identität.
  • Zudem sollte es zur kulturellen Identität Irlands beitragen.
  • 30 KRK (Schutz der kulturellen Identität) ausdrücklich geschützt.

besonderen kulturellen Verdiensten

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde 1994 als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 2013 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 1952 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.

kulturellen Verdiensten

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde 1994 als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 2013 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 1952 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.

kulturellen Einrichtungen

Pronunciation German
E.g.
  • Raleigh verfügt über eine Vielzahl an kulturellen Einrichtungen.
  • Das Museum gehört zu Warburgs wichtigsten kulturellen Einrichtungen.
  • Sie kann von Museen und kulturellen Einrichtungen ausgeliehen werden.

kulturellen und sozialen

Pronunciation German
E.g.
  • Das Haus dient heute kulturellen und sozialen Veranstaltungen.
  • Sie lernen mit kulturellen und sozialen Unterschieden umzugehen.
  • Sie begründete eine Reihe von kulturellen und sozialen Organisationen.

kulturellen Entwicklung

Pronunciation German
E.g.
  • Das Zentrum ihrer kulturellen Entwicklung war Monte Albán.
  • Ihr Leben widmete sie der kulturellen Entwicklung der romanischen Sprache.
  • Sein Interesse galt der politischen und kulturellen Entwicklung in Italien.

kulturellen und wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Jahrzehnte des kulturellen und wirtschaftlichen Niedergangs brach an.
  • organisiert Projekte im sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich.
  • Die kulturellen und wirtschaftlichen Zentren der Römer verfielen jedenfalls.

kulturellen Erbe

Pronunciation German
E.g.
  • 1948 wurde sie zum kulturellen Erbe Albaniens erklärt.
  • Das Interesse am kulturellen Erbe ist groß.
  • Zum kulturellen Erbe der Gemeinde zählt die Bergkirche St. Margarete.

kulturellen Aktivitäten

Pronunciation German
E.g.
  • Hier finden alle sozialen und kulturellen Aktivitäten statt.
  • Im Oktober 2011 wurden die kulturellen Aktivitäten eingestellt.
  • Ihre Mutter förderte sie sehr früh mit kulturellen Aktivitäten.

kulturellen Vielfalt

Pronunciation German
E.g.
  • Die Fresken zeugen von der kulturellen Vielfalt der Aufklärung.
  • Im Ausland warb Kanada hingegen gern mit seiner kulturellen Vielfalt.
  • Heute ist aber kaum etwas von der kulturellen Vielfalt übrig geblieben.

kulturellen Beziehungen

Pronunciation German
E.g.
  • Doch in den kulturellen Beziehungen tat sich nichts.
  • Gerlach forscht insbesondere zu den kulturellen Beziehungen Südarabiens im 1.
  • Die kulturellen Beziehungen nach Irland blieben bis ins 17. Jahrhundert sehr eng.

kulturellen und religiösen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Stadt wurde zu einem kulturellen und religiösen Zentrum.
  • Besonders in Alexandria kam es zur kulturellen und religiösen Begegnung.
  • Kazimierz wurde zum kulturellen und religiösen Zentrum der Juden in Polen.

kulturellen Themen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Stunde von 11 bis 12 Uhr ist kulturellen Themen gewidmet.
  • Einige Frankfurter wandten sich vermehrt kulturellen Themen zu.
  • Die Nachrichten widmeten sich nationalen und kulturellen Themen.

gesellschaftlichen und kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie beschäftigen sich mit aktuellen gesellschaftlichen und kulturellen Fragen.
  • Es wird aber auch im gesellschaftlichen und kulturellen Bereich zusammengearbeitet.
  • Von Beginn an gehörte es zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt Trenčín.

kulturellen Einfluss

Pronunciation German
E.g.
  • Großen kulturellen Einfluss hatte in Wien das Feuilleton.
  • Das Volk der Akan hatte auf Jamaika den größten kulturellen Einfluss.
  • Tlatilco stand unter anderem unter dem kulturellen Einfluss der Olmeken.

anderen kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Auch mit anderen kulturellen Verfahren ist das nicht möglich.
  • Zum Teil wird die Figur in anderen kulturellen Produkten parodiert.
  • Konstrukte seien – verglichen mit anderen kulturellen Konstrukten wie z.

kulturellen Kontext

Pronunciation German
E.g.
  • Wie häufig gelobt wird, muss auch an den kulturellen Kontext angepasst werden.
  • Nähme er das Angebot an müsste er seinen angestammten kulturellen Kontext verlassen.
  • Schubert machte sein Diplom zum Thema „Identität im kulturellen Kontext am Beispiel Tibets“.

historischen und kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Hier wirken die historischen und kulturellen Verbindungen.
  • Tanz tritt in allen historischen und kulturellen Kontexten auf.
  • Außerdem ist er Autor von Sendungen und Büchern zu historischen und kulturellen Themen.

kulturellen Zentren

Pronunciation German
E.g.
  • Die Höfe waren die kulturellen Zentren dieser Zeit.
  • Es ist eines der kulturellen Zentren der Stadt.
  • Fremantle gilt als eines der kulturellen Zentren von Perth.

kulturellen und gesellschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Georg Reinbeck war ein wichtiges Mitglied des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in Stuttgart.
  • Parallel dazu kam es zu vielfältigen Aktivitäten im sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Bereich.
  • Die Summe der kulturellen und gesellschaftlichen Normen und Verhaltensweisen nennt Heidegger "Faktizität".

kulturellen Verdiensten geehrt

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde 1994 als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 2013 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.
  • 1952 wurde er als Person mit besonderen kulturellen Verdiensten geehrt.

kulturellen Hintergrund

Pronunciation German
E.g.
  • Die Rivalität beider Vereine hat unter anderem einen kulturellen Hintergrund.
  • Den diesbezüglichen kulturellen Hintergrund kann man aber nach wie vor sehr stark in der Gemeinde fühlen.
  • Darüber hinaus wird zum kulturellen Hintergrund auf die Urheimat der Magyaren im Gebiet des Ural verwiesen.

kulturellen Bedeutung

Pronunciation German
E.g.
  • Ziel ist die Anerkennung der kulturellen Bedeutung von Videospielen.
  • Aufgrund der kulturellen Bedeutung erhalten sie für die Arbeit eine hohe Wertschätzung.
  • Die Morava wird aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung in vielen Liedern und Gedichten besungen.

kulturellen Traditionen

Pronunciation German
E.g.
  • Øvre Telemark ist auch für seine kulturellen Traditionen bekannt.
  • Erziehungskonzepte beruhen entweder auf kulturellen Traditionen (z.
  • Nach der Vertreibung erloschen alle kulturellen Traditionen in der Stadt.

verschiedenen kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Litauen wird von vielen verschiedenen kulturellen Einflüssen geprägt.
  • Das Unternehmen engagiert sich in verschiedenen kulturellen Bereichen.
  • Außerdem beteiligte sie sich an verschiedenen kulturellen Zeitschriften, z.

kulturellen Unterschiede

Pronunciation German
E.g.
  • Zu groß sind die kulturellen Unterschiede.
  • Vor allem wurde auf die kulturellen Unterschiede hingewiesen.
  • Die kulturellen Unterschiede der beiden Orte hielten sich noch lange.

kulturellen Zwecken

Pronunciation German
E.g.
  • Seitdem dient das Schulgebäude kulturellen Zwecken.
  • Seitdem dient sie vor allem kulturellen Zwecken.
  • Die Stadt nutzt Rozelle House zu kulturellen Zwecken.
Wordnet