Landwirts Landwirtschaftlich

Landwirtschaft

Meanings and phrases

Mechanisierung der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Die Mechanisierung der Landwirtschaft stand am Anfang.
  • Die Mechanisierung der Landwirtschaft begann.
  • Ursächlich sei die zunehmende Mechanisierung der Landwirtschaft.

Landwirtschaft betrieben

Pronunciation German
E.g.
  • Um Oschnaviyeh wird viel Landwirtschaft betrieben.
  • Um Koster wird vor allem Landwirtschaft betrieben.
  • Heute wird in der Nassau Landwirtschaft betrieben.

Landwirtschaft geprägtes

Pronunciation German
E.g.
  • Suckow ist ein von Landwirtschaft geprägtes Dorf.
  • 20 Jahren ein von der Landwirtschaft geprägtes Dorfbild.
  • Petrela ist ein von Landwirtschaft geprägtes Dorf geblieben.

Landwirtschaft geprägtes Dorf

Pronunciation German
E.g.
  • Suckow ist ein von Landwirtschaft geprägtes Dorf.
  • Petrela ist ein von Landwirtschaft geprägtes Dorf geblieben.
  • Früher war Faulbach ein durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf.

Landwirtschaft tätig

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1889 war er auch in der Landwirtschaft tätig.
  • Darüber hinaus war er in der Landwirtschaft tätig.
  • Daneben war er wieder in der Landwirtschaft tätig.

Landwirtschaft geprägt

Pronunciation German
E.g.
  • Die Gemeinde ist stark von Landwirtschaft geprägt.
  • Die Gemeinde ist durch die Landwirtschaft geprägt.
  • Die Bebauung ist durch die Landwirtschaft geprägt.

Ernährung und Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Inneres sowie Ernährung und Landwirtschaft) tätig.
  • B. Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.
  • Er vertritt Positionen zu Ernährung und Landwirtschaft.

Landwirtschaft und Forsten

Pronunciation German
E.g.
  • Für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten war der 2.
  • Es besteht ein Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
  • Wahlperiode Vorsitzende des Ausschusses für Landwirtschaft und Forsten.

Hektar Landwirtschaft betrieben

Pronunciation German
E.g.
  • Auf dem Hof Viehbrook wird auf insgesamt 25 Hektar Landwirtschaft betrieben.
  • Seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. wurde auf einer Fläche von etwa 2000 Hektar Landwirtschaft betrieben.
  • Auf der nördlichen Hauptinsel wird mindestens seit dem Mittelalter auf vier Hektar Landwirtschaft betrieben.

Minister für Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Minister für Landwirtschaft, Industrie und Handel.
  • S. Jermolow (stellvertretende Minister für Landwirtschaft) und P.
  • Regierung (2007) Minister für Landwirtschaft, Forst und Fischerei.

Ministerium für Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • 1868 wechselte er in das Ministerium für Landwirtschaft.
  • 1988 wurde sie Stabschefin im Ministerium für Landwirtschaft.
  • "Ministerium für Landwirtschaft, Natur und Lebensmittelqualität").

Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Pronunciation German
E.g.
  • B. aktuell das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz).
  • Sie leitet den FDP-Bundesfachausschuss Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
  • Horst Seehofer wurde Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Kollektivierung der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • 1952 begann die Kollektivierung der Landwirtschaft.
  • Ab 1950 setzte die Kollektivierung der Landwirtschaft ein.
  • 1978 wurde die Kollektivierung der Landwirtschaft abgeschlossen.

Landwirtschaft und Viehzucht

Pronunciation German
E.g.
  • Die Provinz lebt von Landwirtschaft und Viehzucht.
  • Landwirtschaft und Viehzucht wurden stark betrieben.
  • Haupterwerbszweige sind Landwirtschaft und Viehzucht.

Landwirtschaft und Fischerei

Pronunciation German
E.g.
  • Ein Großteil lebt von Landwirtschaft und Fischerei.
  • Landwirtschaft und Fischerei spielen keine große Rolle.
  • Handwerk, Landwirtschaft und Fischerei wurden betrieben.

Landwirtschaft beschäftigt

Pronunciation German
E.g.
  • Weitere 22 % sind in der Landwirtschaft beschäftigt.
  • Die Einwohner waren in der Landwirtschaft beschäftigt.
  • Die Landwirtschaft beschäftigt 41 % der Erwerbstätigen.

Landwirtschaft und Ernährung

Pronunciation German
E.g.
  • Er war zuständig für Landwirtschaft und Ernährung.
  • Landwirtschaft und Ernährung im Landratsamt Belzig.
  • Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung – BMEL).

spielt die Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Zudem spielt die Landwirtschaft eine gewisse Rolle.
  • Zudem spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle.

Landwirtschaft spielt

Pronunciation German
E.g.
  • Die Landwirtschaft spielt nur eine geringe Rolle.
  • Die Landwirtschaft spielt heute keine Rolle mehr.
  • Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in Weimar.

Landwirtschaft und ländliche

Pronunciation German
E.g.
  • Außerdem war sie im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung.
  • Die Direktionen der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung sind:
  • Seit 1. Dezember 2019 ist er EU-Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung.

Landwirtschaft und Weinbau

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ort ist von Landwirtschaft und Weinbau geprägt.
  • Der Ort ist durch Landwirtschaft und Weinbau geprägt.
  • Sie betrieben dort Landwirtschaft und Weinbau.

Ausschuss für Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • 1996 bis 2009 war er Obmann im Ausschuss für Landwirtschaft.
  • Er gehörte dem Ausschuss für Landwirtschaft und Ernährung an.
  • Wahlperdiode: Ausschuss für Landwirtschaft, Weinbau und Umwelt).

intensive Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Hier wird intensive Landwirtschaft betrieben.
  • Hauptquellen sind intensive Landwirtschaft und Abwässer.
  • Es wird intensive Landwirtschaft betrieben.

Landwirtschaft genutzt

Pronunciation German
E.g.
  • Etwa 3773,2 ha werden für die Landwirtschaft genutzt.
  • Das Wadi wird für die Landwirtschaft genutzt.
  • Heute wird es hauptsächlich von der Landwirtschaft genutzt.

Ministeriums für Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Der Reichsnährstand übernahm die Aufgaben des aufgelösten Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung.
  • 1898 war er als maßgeblicher Rechtsberater bei der Schaffung des Ministeriums für Landwirtschaft in Argentinien tätig.
  • In Alt-Zella war die Zentralstelle für Sortenwesen des Ministeriums für Landwirtschaft der DDR („Sortenamt“) angesiedelt.

bewässerte Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Im Norden wird bewässerte Landwirtschaft betrieben.
  • Dort findet auch bewässerte Landwirtschaft statt.
  • Ansonsten wird bewässerte Landwirtschaft betrieben.

Industrie und Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Im Rajon gibt es Industrie und Landwirtschaft.
  • Die Produktion in Industrie und Landwirtschaft ging zurück.

Umwelt und Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist dem Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft nachgeordnet.
  • auf die Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft (BfUL) über.
  • Von 2014 bis 2019 war er Sächsischer Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft.

Intensivierung der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Dies änderte sich mit der Intensivierung der Landwirtschaft.
  • Infolge Intensivierung der Landwirtschaft ist er aber selten geworden.
  • Diese ist vor allem durch die Intensivierung der Landwirtschaft bedingt.

Studium der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Anschließend absolvierte er ein Studium der Landwirtschaft.
  • Daran schloss er ein Studium der Landwirtschaft an, das er 1971 als Ing.
  • 1890 begann er ein Studium der Landwirtschaft an der Universität Breslau.

bewässerte Landwirtschaft betrieben

Pronunciation German
E.g.
  • Im Norden wird bewässerte Landwirtschaft betrieben.
  • Ansonsten wird bewässerte Landwirtschaft betrieben.

Landwirtschaft führte

Pronunciation German
E.g.
  • Der Rückgang der Landwirtschaft führte zu Arbeitsplatzabbau und Abwanderung.
  • Die Mechanisierung der Landwirtschaft führte zu einem deutlichen Rückgang der Einwohnerzahl.
  • Die Mechanisierung der Landwirtschaft führte zu einer weiteren Abwanderung im 20. Jahrhundert.

Entwicklung der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Die Bauern unterlagen damit der Entwicklung der Landwirtschaft in der DDR.
  • Für die Entwicklung der Landwirtschaft vor Ort war der Stausee sehr wichtig.
  • Daneben setzte er sich für die Entwicklung der Landwirtschaft in Russland ein.

Landwirtschaft eingesetzt

Pronunciation German
E.g.
  • Nahezu 90 % wurden in der Landwirtschaft eingesetzt.
  • Auch der CH-7T wird in der Landwirtschaft eingesetzt.
  • Erst danach wurde es in der Landwirtschaft eingesetzt.

Landwirtschaft und Tourismus

Pronunciation German
E.g.
  • Die Mehrheit lebt von Landwirtschaft und Tourismus.
  • Bunde ist geprägt von Landwirtschaft und Tourismus.
  • Tintaldra lebt von der Landwirtschaft und Tourismus.

Landwirtschaft zurückzuführen

Pronunciation German
E.g.
  • Dies ist vor allem auf den Mangel von Arbeitsplätzen außerhalb der Landwirtschaft zurückzuführen.
  • Der Bevölkerungsrückgang ist grossenteils auf eine Abwanderung aus der Landwirtschaft zurückzuführen.
  • Die schwache Entwicklung war vor allem auf die Bereiche Kunststoffe und Landwirtschaft zurückzuführen.

Bedeutung der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Die Bedeutung der Landwirtschaft trat völlig zurück.
  • Die Bedeutung der Landwirtschaft nahm sukzessive ab.
  • Im 18. Jahrhundert wuchs die Bedeutung der Landwirtschaft.

studierte Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Frank Walter studierte Landwirtschaft auf Antigua.
  • Eugen Braun studierte Landwirtschaft in Hohenheim.
  • Hedi Grimm studierte Landwirtschaft in Göttingen.

Landwirtschaft und Handel

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ort ist ein Zentrum für Landwirtschaft und Handel.
  • zum Staatssekretär für Landwirtschaft und Handel ernannt.
  • Unter Saladin wurden Landwirtschaft und Handel gefördert.

kleine Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Eltern betrieben eine kleine Landwirtschaft.
  • Seinen Eltern betrieben eine kleine Landwirtschaft.
  • Darüber hinaus betrieb er eine kleine Landwirtschaft.

ökologischen Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Er empfahl eine Förderung der ökologischen Landwirtschaft.
  • In der ökologischen Landwirtschaft gelten zusätzliche Beschränkungen.
  • Seit mehreren Jahren steigt der Anteil der ökologischen Landwirtschaft enorm an.

Landwirtschaft geprägte

Pronunciation German
E.g.
  • Das von bäuerlicher Landwirtschaft geprägte, bereits im 11.
  • Sie blieben von der Landwirtschaft geprägte Auswanderungsländer.
  • Velles ist noch heute ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägte Gemeinde.

ökologische Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Während damit die ökologische Landwirtschaft und z.
  • S. v. ökologische Landwirtschaft) gebraucht werden.
  • Sie ist dagegen für eine lokale und ökologische Landwirtschaft.

Landwirtschaft und Industrie

Pronunciation German
E.g.
  • 1910 folgten Dieselmotoren für Landwirtschaft und Industrie.
  • Die Wirtschaft wird durch Landwirtschaft und Industrie geprägt.
  • Der Ladekran diente der örtlichen Landwirtschaft und Industrie.

Bundesanstalt für Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Eigner ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).
  • Bereedert wird es von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE).
  • Ihre Population wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung beobachtet.

Bereich der Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Viele davon gehören in den Bereich der Landwirtschaft.
  • 14 %) und im Bereich der Landwirtschaft (ca.
  • Besonders im Bereich der Landwirtschaft, z.

Landwirtschaft arbeitete

Pronunciation German
E.g.
  • 1839 zog er nach Lyons, wo er in der Landwirtschaft arbeitete.
  • Seit 1861 lebte er in Dover, wo er in der Landwirtschaft arbeitete.
  • Er kehrte nach Onawa zurück, wo er in der Landwirtschaft arbeitete.

Landwirtschaft führten

Pronunciation German
E.g.
  • Zwangsordnungen in der Landwirtschaft führten zu halbfreien Kolonaten.
  • Verbesserte Techniken in der Landwirtschaft führten zu einem Bevölkerungswachstum.
  • Fortschritte in der Landwirtschaft führten zum Aufblühen der Wirtschaft und des Handels.

Landwirtschaft und Umwelt

Pronunciation German
E.g.
  • Im Kabinett Janša II war er Minister für Landwirtschaft und Umwelt.
  • Zwischen 2004 und 2010 war sie Ministerin für Landwirtschaft und Umwelt.
  • Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt ist in fünf Abteilungen gegliedert.

Ausschusses für Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Im Landtag war er Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft.
  • Wahlperiode Vorsitzende des Ausschusses für Landwirtschaft und Forsten.
  • Im Parlament war er Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft und Weinbau.

bildete die Landwirtschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Die Haupterwerbsquelle bildete die Landwirtschaft.
Wordnet