Na Nachahmer

Nach

Meanings and phrases

Nord nach Süd

Pronunciation German
E.g.
  • Wie der Weiße Bandama fließt er von Nord nach Süd.
  • Von Nord nach Süd durchfließt der Loumea den Suco.
  • Er durchläuft die Provinz Siena von Nord nach Süd.

West nach Ost

Pronunciation German
E.g.
  • Von West nach Ost durchzieht die D45 die Gemeinde.
  • Ist seine Beschreibung von West nach Ost zu lesen?
  • Generell nimmt die Humidität von West nach Ost ab.

Norden nach Süden

Pronunciation German
E.g.
  • Niederschläge nehmen von Norden nach Süden hin zu.
  • Der Bezirk misst von Norden nach Süden etwa 50 km.

je nach Art

Pronunciation German
E.g.
  • Steinbeißer werden je nach Art 4,5 bis 56 cm lang.
  • Sie werden je nach Art, 13 bis 59 Zentimeter lang.
  • Es gibt je nach Art zwei Typen von Wurzelsystemen.

Ost nach West

Pronunciation German
E.g.
  • Diese durchfließt von Ost nach West die Kernstadt.
  • Durch die Talaue fließt die Olpe von Ost nach West.
  • Die Oder durchzieht ihr Gebiet von Ost nach West.

links nach rechts

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wurde immer von links nach rechts geschrieben.
  • Devanagari wird von links nach rechts geschrieben.

Minerale nach Dana

Pronunciation German
E.g.
  • Auflage) und Systematik der Minerale nach Dana.
  • Die Systematik der Minerale nach Dana ordnet den Otavit wie die veraltete 8.
  • Die Systematik der Minerale nach Dana ordnet den Siderit wie die veraltete 8.

Westen nach Osten

Pronunciation German
E.g.
  • Die Weichsel durchfließt sie von Westen nach Osten.
  • 25 km; von Westen nach Osten misst er rund 13 km.
  • "Die Beschreibung erfolgt von Westen nach Osten."

Rückkehr nach Deutschland

Pronunciation German
E.g.
  • Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland heiratete sie.
  • Eine Rückkehr nach Deutschland strebte er nicht an.
  • 1978 war das Jahr seiner Rückkehr nach Deutschland.

je nach Quelle

Pronunciation German
E.g.
  • Die Zahlen differieren je nach Quelle geringfügig.
  • Er verstarb je nach Quelle entweder 1714 oder 1715.
  • Er entstand je nach Quelle entweder 1985 oder 1992.

Süden nach Norden

Pronunciation German
E.g.
  • Der Salzgehalt nimmt von Süden nach Norden hin ab.
  • Panzerdivision von Süden nach Norden zu verlegen.
  • Der Bahnhof ist von Süden nach Norden ausgerichtet.

oben nach unten

Pronunciation German
E.g.
  • Von oben nach unten nimmt die Differenziertheit zu.
  • Vertikal wird von oben nach unten detailliert: z.
  • Man sieht von oben nach unten auf den Gegenstand.

Mineralsystematik nach Strunz

Pronunciation German
E.g.
  • Auflage der Mineralsystematik nach Strunz nicht aufgeführt.

Osten nach Westen

Pronunciation German
E.g.
  • Von Osten nach Westen nimmt die Höhe der Berge ab.
  • Von Osten nach Westen erstreckt sich das Jonental.
  • Der durchquert das Gebirge von Osten nach Westen.

zurück nach Deutschland

Pronunciation German
E.g.
  • Um 1880 kam Marie Fischer zurück nach Deutschland.
  • Nach einem Jahr kehrte er zurück nach Deutschland.
  • Danach kehrte Walter Zürn zurück nach Deutschland.

Nach dem Tod

Pronunciation German
E.g.
  • Nach dem Tod von Ruprecht I. waren Kaiser Karl IV.
  • Nach dem Tod von Robert Enke spielte die 1. und 2.
  • Nach dem Tod von Karl Marx ließ Engels 1885 den 2.

unten nach oben

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gas strömt in der Kolonne von unten nach oben.
  • Le Prince bewegte das Material von unten nach oben.
  • So schreitet der Abbau von unten nach oben fort.

einstimmig nach Punkten

Pronunciation German
E.g.
  • Lakatos verlor das Duell einstimmig nach Punkten.
  • Hopkins gewann den Kampf einstimmig nach Punkten.
  • Er verlor nach 10 Runden einstimmig nach Punkten.

je nach Bedarf

Pronunciation German
E.g.
  • Der Rest wurde je nach Bedarf auf SF8512 gesteckt.
  • Eckdaten sind je nach Bedarf dynamisch erweiterbar.
  • Dabei werden sie je nach Bedarf im Raum verteilt.

Jahrhundert nach Christus

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ort stammt aus dem 6. Jahrhundert nach Christus.
  • Jahrhundert nach Christus) stammen, freigelegt.
  • Es wird auf das 6. Jahrhundert nach Christus datiert.

je nach Region

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wird je nach Region unterschiedlich zubereitet.
  • Diese unterscheiden sich je nach Region des Landes.
  • Die gefährlichen Zeiten variieren je nach Region.

Süd nach Nord

Pronunciation German
E.g.
  • Der Gers durchquert Boucagnères von Süd nach Nord.
  • Durch den Kreis fließt von Süd nach Nord die Rur.
  • Der Vortrieb erfolgte von Süd nach Nord steigend.

Suche nach neuen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Suche nach neuen Ankermietern lief erfolglos.
  • Die Suche nach neuen Investoren blieb erfolglos.
  • Jedoch fällt die Suche nach neuen Mitgliedern schwer.

knapp nach Punkten

Pronunciation German
E.g.
  • Washington verlor dieses Gefecht knapp nach Punkten.
  • Den Rückkampf konnte er knapp nach Punkten gewinnen.
  • Taylor siegte dabei wieder äußerst knapp nach Punkten.

Daumen nach oben

Pronunciation German
E.g.
  • Sie bewerteten den Film mit dem Daumen nach oben.

je nach Größe

Pronunciation German
E.g.
  • Der Preis lag je nach Größe zwischen 42 und 48 Mark.
  • Die Klinge ist je nach Größe und Form etwa 50 cm lang.
  • Die Größe des Nestes variiert je nach Größe der Höhle.

rechts nach links

Pronunciation German
E.g.
  • Die Lesung der Szene erfolgt von rechts nach links.
  • Leserichtung: Japanisch (von rechts nach links).
  • Abwechselnd von rechts nach links und umgekehrt.

Nordwesten nach Südosten

Pronunciation German
E.g.
  • Das Gelände steigt von Nordwesten nach Südosten an.
  • Der Hauptkamm verläuft von Nordwesten nach Südosten.
  • Er erstreckt sich von Nordwesten nach Südosten.

Südwesten nach Nordosten

Pronunciation German
E.g.
  • Das Tal fällt von Südwesten nach Nordosten von ca.

kurz nach Beginn

Pronunciation German
E.g.
  • Er starb kurz nach Beginn des Zweiten Weltkrieges.
  • Greathead starb kurz nach Beginn der Bauarbeiten.
  • Tromp wurde kurz nach Beginn der Seeschlacht getötet.

Rückkehr nach England

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Rückkehr nach England erfolgte im Jahr 1963.
  • 1651 wurde ihm die Rückkehr nach England erlaubt.
  • Zu seiner Rückkehr nach England kam es nicht.

zurück nach England

Pronunciation German
E.g.
  • Zusammen mit James reist Bryan zurück nach England.
  • Sie ging zurück nach England, wo sie 1974 starb.
  • Nach dieser Zeit kehrte man zurück nach England.

Galaxien nach rein

Pronunciation German
E.g.
  • Arp gliederte seinen Katalog ungewöhnlicher Galaxien nach rein morphologischen Kriterien in Gruppen.
  • Halton Arp gliederte seinen Katalog ungewöhnlicher Galaxien nach rein morphologischen Kriterien in Gruppen.

Reise nach Italien

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahre 1861 unternahm er eine Reise nach Italien.
  • und sein Bruder Heinrich auf Reise nach Italien.
  • Im selben Jahr erfolgte eine Reise nach Italien.

Rückkehr nach Frankreich

Pronunciation German
E.g.
  • bei seiner Rückkehr nach Frankreich rehabilitiert.
  • Nach Rückkehr nach Frankreich erhob ihn Ludwig XV.
  • Da eine Rückkehr nach Frankreich unter Ludwig XVIII.

Familie nach Deutschland

Pronunciation German
E.g.
  • 1998 wanderte seine Familie nach Deutschland aus.
  • 1970 wanderte seine Familie nach Deutschland aus.
  • Im Jahr 1991 zog seine Familie nach Deutschland.

zurück nach Berlin

Pronunciation German
E.g.
  • 1993 zog Zimmer zurück nach Berlin und ging zum 1.
  • Marie, Fabian und Günter fahren zurück nach Berlin.
  • Erst danach reiste sie heimlich zurück nach Berlin.

Nordosten nach Südwesten

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Relief steigt von Nordosten nach Südwesten an.
  • Hauptwindrichtung ist von Nordosten nach Südwesten.
  • Es fällt von Nordosten nach Südwesten leicht ab.

Nordwest nach Südost

Pronunciation German
E.g.
  • Die Streichrichtung ist von Nordwest nach Südost.
  • Die Regenmenge nimmt von Nordwest nach Südost zu.

starb nach langer

Pronunciation German
E.g.
  • Szőllősy starb nach langer und schwerer Krankheit.
  • Sie starb nach langer schwerer Krankheit an Krebs.
  • Menelik starb nach langer Krankheit im Jahre 1913.

Runden nach Punkten

Pronunciation German
E.g.
  • Johnson siegte über fünfzehn Runden nach Punkten.
  • Er verlor gegen diesen nach 12 Runden nach Punkten.
  • Er verlor diesen Kampf nach 15 Runden nach Punkten.

Flucht nach Ägypten

Pronunciation German
E.g.
  • Pfeiler: Flucht nach Ägypten (vgl. mit Autun) 5.
  • Paulus und Jakobus, im Oberbild Flucht nach Ägypten.
  • „Ein sehr anmutiges Bild ist die Flucht nach Ägypten.

Niederlage nach Overtime

Pronunciation German
E.g.
  • Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Sieg nach Overtime, OTN = Niederlage nach Overtime, N = Niederlagen, P = Punkte

sortiert nach Höhe

Pronunciation German
E.g.
  • Hegeberg Hegeberg ist der Name von Bergen (sortiert nach Höhe): Siehe auch:
  • Knollen Knollen ist der Name von Erhebungen in Deutschland (sortiert nach Höhe):
  • Wachtelberg Wachtelberg ist der Name von Bergen und Erhebungen (sortiert nach Höhe):

innen nach außen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Farben werden von innen nach außen aufgezählt.
  • Sie nimmt von innen nach außen kontinuierlich zu.
  • Die Code-Sonne wird von innen nach außen gelesen.

Sieg nach regulärer

Pronunciation German
E.g.
  • Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit gibt es nach wie vor drei Punkte.
  • Erstmals gab es in dieser Saison drei Punkte für einen Sieg nach regulärer Spielzeit.
  • Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit gab es drei, für einen Sieg in der Verlängerung zwei Punkte.

je nach Ausführung

Pronunciation German
E.g.
  • Die Motorleistung lag je nach Ausführung bei bis .
  • Über den, dem Bohrfutter (je nach Ausführung max.
  • Die Farbgebung kann je nach Ausführung variieren.

Klimaklassifikation nach Köppen

Pronunciation German
E.g.
  • Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger ist Cfb.
  • Die Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger ist "Aw".
  • Die Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger lautet Cfb.

je nach Bundesland

Pronunciation German
E.g.
  • Am Gymnasium werden je nach Bundesland nach der 10.
  • Abgängern – je nach Bundesland – der 11. bzw. 12.
  • Die Verordnungspraxis differiert je nach Bundesland.

je nach Autor

Pronunciation German
E.g.
  • Die Gattung umfasst je nach Autor 11 bis 12 Arten.
  • Die Gattung umfasst 13 bis 15 Arten je nach Autor.
  • Die Anzahl der Unterarten schwankt je nach Autor.

Studienreise nach Italien

Pronunciation German
E.g.
  • 1924 fuhr er erneut auf Studienreise nach Italien.
  • Er unternahm auch eine Studienreise nach Italien.
  • Danach unternahm er eine Studienreise nach Italien.

Weg nach Hause

Pronunciation German
E.g.
  • Schließlich macht sie sich auf den Weg nach Hause.
  • sowie das Palliativprojekt "Der Weg nach Hause".
  • Traurig macht sich Riiko auf den Weg nach Hause.

Jahre nach Kriegsende

Pronunciation German
E.g.
  • Zwei Jahre nach Kriegsende starb er durch Freitod.
  • Vier Jahre nach Kriegsende verlässt Scott die Navy.
  • Zwei Jahre nach Kriegsende absolvierte er das 2.

je nach Jahreszeit

Pronunciation German
E.g.
  • Es ist, je nach Jahreszeit, öffentlich zugänglich.
  • Es wiegt je nach Jahreszeit 200 bis 430 Gramm.
  • Die Fläche des Sees schwankt je nach Jahreszeit stark.

kurz nach Ende

Pronunciation German
E.g.
  • Charlotte Luise starb kurz nach Ende des Krieges.
  • Graf Reinhard starb kurz nach Ende des Kriegs.
  • Der Film spielt kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs.

klar nach Punkten

Pronunciation German
E.g.
  • Diesen Kampf verlor sie klar nach Punkten (3:15).
  • Schöppner gewann diesen Kampf klar nach Punkten.
  • Lemeschew gewann diesen Kampf klar nach Punkten.

Nach dem Zweiten

Pronunciation German
E.g.
  • Nach dem Zweiten Weltkrieg zog er nach Sierksdorf.
  • Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden sie restituiert.
  • Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er zivil genutzt.

Südwest nach Nordost

Pronunciation German
E.g.
  • Der Nassabbau schritt von Südwest nach Nordost fort.
  • Das Gebäude ist von Südwest nach Nordost orientiert.
  • zehn Meter von Südwest nach Nordost versetzt.

kurz nach Kriegsende

Pronunciation German
E.g.
  • Wiatrek starb kurz nach Kriegsende an Tuberkulose.
  • Ihr Betrieb wurde kurz nach Kriegsende eingestellt.
  • Das Lager wurde kurz nach Kriegsende aufgelöst.

entstand nach Plänen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie entstand nach Plänen Rudolf Otto von Knüpffers.
  • Er entstand nach Plänen von Johann Friedrich Grael.
  • Der Taufstein entstand nach Plänen des Architekten.

je nach Modell

Pronunciation German
E.g.
  • Die Funktionen sind je nach Modell unterschiedlich.
  • Sie liegen je nach Modell bei 40 bis zu über 180 m².
  • Weitere Anzeigen kommen je nach Modell hinzu.

außen nach innen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Käselaibe reifen dabei von außen nach innen.
  • Das Eisen wird von außen nach innen geschärft.
  • Die Zehenlänge nimmt von außen nach innen ab.

Familie nach Berlin

Pronunciation German
E.g.
  • Sonnenfeld zog 1914 mit ihrer Familie nach Berlin.
  • Er kehrte 1947 mit der Familie nach Berlin zurück.
  • Ende der 1950er Jahre zog die Familie nach Berlin.

zurück nach Europa

Pronunciation German
E.g.
  • Nach sechs Wochen kehrte sie zurück nach Europa.
  • Juan Henríquez fuhr als Kind zurück nach Europa.
  • 1952 zog die Familie mit ihm zurück nach Europa.

je nach Standort

Pronunciation German
E.g.
  • Der Fortpflanzungserfolg variiert je nach Standort.
  • Ihre Tätigkeit ist je nach Standort verschieden.
  • Blütezeit ist Mai (April bis Juni je nach Standort).

Jahre nach Gründung

Pronunciation German
E.g.
  • Es erschien nur zwei Jahre nach Gründung der Band.
  • Knapp zehn Jahre nach Gründung des Vereins gewann der 1.
  • Drei Jahre nach Gründung war das Kapitel En-Sonic beendet.

Nordost nach Südwest

Pronunciation German
E.g.
  • Die Fließrichtung verläuft von Nordost nach Südwest.
  • Die Fließrichtung ist von Nordost nach Südwest.
  • Die Gleise verlaufen von Nordost nach Südwest.

zurück nach New

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 2000 zog die Familie zurück nach New York.
  • 1937 zogen die Vreelands zurück nach New York City.
  • Sie beschließt, zurück nach New York zu fliegen.

je nach Land

Pronunciation German
E.g.
  • Die Jagdzeiten variieren in Europa je nach Land.
  • Des Weiteren gibt es je nach Land andere Größen.
  • Die Form des Lebenslaufs variiert je nach Land.

Reise nach Rom

Pronunciation German
E.g.
  • Ende 1789 unternahm er eine zweite Reise nach Rom.
  • 1562 ließ er sich zu einer Reise nach Rom bewegen.
  • Nach einer Reise nach Rom ernannte Papst Pius IX.

zurück nach Frankreich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie gelangten über England zurück nach Frankreich.
  • 1857 zogen seine Eltern zurück nach Frankreich.
  • Zur Saison 2009/10 wechselte er zurück nach Frankreich.

Nach dem Ende

Pronunciation German
E.g.
  • Nach dem Ende seiner Karriere wurde Weiss Trainer.
  • Nach dem Ende seiner Amtszeit zog Baker nach Iowa.
  • Nach dem Ende ihrer Schulzeit zog sie nach Berlin.

Jahre nach Beginn

Pronunciation German
E.g.
  • zehn Jahre nach Beginn einer expansiven langen Welle.
  • 25 Jahre nach Beginn der Instandsetzung.
  • am 23. Dezember 1565, zwei Jahre nach Beginn des Turmneubaus.

je nach Hersteller

Pronunciation German
E.g.
  • Die Systeme sind je nach Hersteller unterschiedlich.
  • Die Definition ist dabei je nach Hersteller flexibel.
  • Die Bezeichnungen variieren zudem je nach Hersteller.

Reisen nach Italien

Pronunciation German
E.g.
  • Weitere Reisen nach Italien und Südeuropa folgten.
  • Ab 1951 unternahm Augustiner Reisen nach Italien.
  • Es folgten Reisen nach Italien, Düsseldorf und Köln.

leicht nach oben

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Augenbrauen zieht er dabei leicht nach oben.
  • Nebetpedjus Blick ist leicht nach oben gerichtet.
  • Der glatte Blattrand rollt sich leicht nach oben.

zurück nach Hause

Pronunciation German
E.g.
  • Bald kamen die ersten Soldaten zurück nach Hause.
  • David kehrt wieder zurück nach Hause in Los Angeles.
  • Die Familie fährt rundum glücklich zurück nach Hause.

Sieg nach Overtime

Pronunciation German
E.g.
  • Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Sieg nach Overtime, OTN = Niederlage nach Overtime, N = Niederlagen, P = Punkte

je nach Lage

Pronunciation German
E.g.
  • Die Einheiten sind je nach Lage innerhalb von ca.
  • Auch ihre Bodenart kann je nach Lage divers sein.
  • Zudem ist von einer Transformation je nach Lage ggf.

Niederlage nach regulärer

Pronunciation German
E.g.
  • Eine Niederlage nach regulärer Spielzeit bringt 0 Punkte.
  • Bei einer Niederlage nach regulärer Spielzeit gab es keinen Punkt.
  • Bei einer Niederlage nach regulärer Spielzeit gibt es keinen Punkt.

kurz nach Mitternacht

Pronunciation German
E.g.
  • Schon kurz nach Mitternacht begann der Putsch.
  • Die meisten Ruhephasen beginnen kurz nach Mitternacht.
  • Diese zog sich bis kurz nach Mitternacht hin.

kehrte nach Deutschland

Pronunciation German
E.g.
  • Das betagte Ehepaar kehrte nach Deutschland zurück.
  • Nur Dore Strauch kehrte nach Deutschland zurück.
  • Er demissionierte 1986 und kehrte nach Deutschland zurück.

Jahre nach Ende

Pronunciation German
E.g.
  • Berlin 1948, drei Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs.
  • Die Handlung spielt wenige Jahre nach Ende des ersten Bands.
  • Zeitlich spielt das Adventure fünf Jahre nach Ende des Romans.

Südosten nach Nordwesten

Pronunciation German
E.g.
  • Diesen durchfließt er von Südosten nach Nordwesten.
  • Er verläuft 166 km von Südosten nach Nordwesten.
  • Danach fließt sie von Südosten nach Nordwesten.

Wechsel nach Europa

Pronunciation German
E.g.
  • 1989 entschied er sich zu einem Wechsel nach Europa.
  • Im Januar 2012 folgte sein Wechsel nach Europa.
  • Im Sommer 2009 folgte dann der erste Wechsel nach Europa.

starb nach kurzer

Pronunciation German
E.g.
  • Möhring starb nach kurzer Krankheit unverheiratet.
  • Joachim Hotz starb nach kurzer Krankheit an Krebs.
  • Harald Klehn starb nach kurzer schwerer Krankheit.

Studienreisen nach Italien

Pronunciation German
E.g.
  • und machte darauf eine Studienreisen nach Italien.
  • Studienreisen nach Italien und Frankreich folgten.
  • Ahnert unternahm zwei Studienreisen nach Italien.

Reise nach Paris

Pronunciation German
E.g.
  • Im selben Jahr unternahm er eine Reise nach Paris.
  • Schließlich ist es Zeit für die Reise nach Paris.
  • 1830 unternahm er eine erste Reise nach Paris.

je nach Version

Pronunciation German
E.g.
  • Sie sind je nach Version mehr oder weniger gebogen.
  • Die Basis von PC/GEOS bildet ein je nach Version ca.
  • Die Verzierungen am Schild variieren je nach Version.

Weg nach oben

Pronunciation German
E.g.
  • In Rückwärtsrichtung geht links ein Weg nach oben.
  • Ab Ende 2008 war der CCI wieder auf dem Weg nach oben.
  • Der Weg nach oben erfolgt über eine 520 Meter hohe Rampe.

je nach Situation

Pronunciation German
E.g.
  • […] Die Häme wird stets recht haben, je nach Situation.
  • Der Ablauf kann je nach Situation unterschiedlich sein.
  • Weitere Varianten sind je nach Situation und Stil möglich.

Kirche nach Plänen

Pronunciation German
E.g.
  • 1870 wurde die Kirche nach Plänen des Baumeisters Lange umgebaut.
  • 1737 wurde die Kirche nach Plänen von Johann Paul Heumann umgebaut.
  • Erbaut wurde die Kirche nach Plänen des Architekten Peter Marx (Trier).

leicht nach unten

Pronunciation German
E.g.
  • Die Schnabelspitze ist leicht nach unten gebogen.
  • Der Säulenschaft verjüngt sich leicht nach unten.
  • In Längsrichtung bogen sie leicht nach unten ab.

Umzug nach Berlin

Pronunciation German
E.g.
  • Im darauffolgenden Jahr erfolgte der Umzug nach Berlin.
  • Kurz darauf erfolgte sein Umzug nach Berlin.
  • Nach seinem Umzug nach Berlin wurde seine Tochter geboren.

zog nach New

Pronunciation German
E.g.
  • Sie änderte ihren Namen und zog nach New Hampshire.
  • Er zog nach New York City, wo er ein Marshal wurde.
  • Er zog nach New York und arbeitete als Schauspieler.

getrennt nach Medium

Pronunciation German
E.g.
  • Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.
  • Die Auszeichnungen sind geordnet nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.).
  • Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst in alphabetischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.

je nach Typ

Pronunciation German
E.g.
  • Sie können je nach Typ bis zu 50 m und höher sein.
  • Die Leistung der Schlepper variiert je nach Typ.
  • Der Durchmesser liegt je nach Typ zwischen ca.

je nach Kontext

Pronunciation German
E.g.
  • Die Bedeutung des Wortes variiert je nach Kontext.
  • Volksbildung Volksbildung bedeutet je nach Kontext:
  • "Samsibil" kann je nach Kontext „31“ () oder „der 30.

zog nach Berlin

Pronunciation German
E.g.
  • Sie zog nach Berlin und arbeitete als Architektin.
  • 2007 ging er in den Ruhestand und zog nach Berlin.
  • 1933 ging er in den Ruhestand und zog nach Berlin.

Rückkehr nach Berlin

Pronunciation German
E.g.
  • Ihre große Sehnsucht war eine Rückkehr nach Berlin.
  • Die Rückkehr nach Berlin im Mai wurde zum Triumphzug.
  • Ernst Reuter – Exil und Rückkehr nach Berlin".
Wordnet