Nachfolgeorganisation Nachfolgerin

Nachfolger

Meanings and phrases

Sohn und Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Unter dem Sohn und Nachfolger Friedrich August II.
  • Sein Sohn und Nachfolger war Sumuhu'ali Yanuf III.
  • Nachdem dessen Sohn und Nachfolger Stefan Uroš IV.

Nachfolger gewählt

Pronunciation German
E.g.
  • Willie Rennie wurde als Scotts Nachfolger gewählt.
  • Robert Luschnik wurde zu seinem Nachfolger gewählt.
  • Franz Hofmann wurde zu seinem Nachfolger gewählt.

Nachfolger des verstorbenen

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde Nachfolger des verstorbenen Jussuf Ibrahim.
  • zum Nachfolger des verstorbenen Erzbischofs Bruno II.
  • 1453 wurde er als Nachfolger des verstorbenen Jacques I.

Nachfolger seines Vaters

Pronunciation German
E.g.
  • Als Nachfolger seines Vaters Abu l-Abbas Ahmad II.
  • wurde als Nachfolger seines Vaters dänischer König.
  • war der Älteste und wurde Nachfolger seines Vaters.

Nachfolger im Amt

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Nachfolger im Amt wurde Rainer E. Zimmermann.
  • Sein Nachfolger im Amt wurde Henri-Léonard Bertin.
  • Sein Nachfolger im Amt wurde 1949 Otto Steinhardt.

Nachfolger ernannt

Pronunciation German
E.g.
  • 1824 wurde jedoch bereits ein Nachfolger ernannt.
  • zum Mitregenten und deklarierten Nachfolger ernannt.
  • Oberguggenberger wurde zu seinem Nachfolger ernannt.

Nachfolger von John

Pronunciation German
E.g.
  • Dort ist er seit 2004 Nachfolger von John Gladwin.
  • Zugleich übte er als Nachfolger von John Newport, 1.
  • 1957 nahm er als Nachfolger von John Harding, 1.

Nachfolger bestimmt

Pronunciation German
E.g.
  • eigentlich Vigilius zum Nachfolger bestimmt hatte.
  • bereits 1499 zu seinem Nachfolger bestimmt worden.
  • Method hatte Gorazd zu seinem Nachfolger bestimmt.

Nachfolger von Hans

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde im Jahr 2008 Nachfolger von Hans Bauer (CSU).
  • Damit wurde er Nachfolger von Hans Poelzig (1916–1920).
  • 1941 wechselte er als Nachfolger von Hans Thieme nach Breslau.

Nachfolger von Karl

Pronunciation German
E.g.
  • Bundessekretär (Nachfolger von Karl Kneschke).
  • Nachfolger von Karl Lamprecht war ab 1915 Walter Goetz.
  • Damit war er Nachfolger von Karl Ewald Hasse.

Nachfolger von Johann

Pronunciation German
E.g.
  • Er war Nachfolger von Johann Heister im Parlament.
  • Er war der Nachfolger von Johann von Eberhausen.
  • Er war somit Nachfolger von Johann Friedrich Struensee.

Nachfolger von General

Pronunciation German
E.g.
  • Als Nachfolger von General Ralph E. Haines, Jr.
  • Im Juni 1982 wurde er dann als Nachfolger von General Lew Allen, Jr.
  • Kreß führte ab Oktober 1942 als Nachfolger von General Eglseer die 4.

direkter Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Sein vielleicht direkter Nachfolger Indravarman II.
  • (Dessau) und direkter Nachfolger der Junkers J 1.
  • Er ist direkter Nachfolger von Gears of War 2.

Nachfolger von Friedrich

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde damit Nachfolger von Friedrich von Görne.
  • Er war dort Nachfolger von Friedrich Conrad Lange.
  • Er wurde Nachfolger von Friedrich Theodor Müller.

direkten Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Für dieses Modell gab es keinen direkten Nachfolger.
  • 1986 endete die Produktion ohne direkten Nachfolger.
  • Kusnezow entwickelte als direkten Nachfolger den A-8.

Nachfolger von Heinrich

Pronunciation German
E.g.
  • Er ist der Nachfolger von Heinrich „Heiner“ Faatz (CSU).
  • Er ist der Nachfolger von Heinrich Bolleter.
  • 1945 wurde er als Nachfolger von Heinrich Schachtebeck 1.

Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Belegt ist, dass auch Charles’ Nachfolger James II.
  • Als Tiberius’ Nachfolger war Germanicus vorgesehen.
  • Hales’ Nachfolger wurde sein Sohn Bruce David Hales.

Nachfolger von William

Pronunciation German
E.g.
  • Danach wurde er 1826 als Nachfolger von William P.
  • Dort wurde er Nachfolger von William A. Dickson.
  • Er war Nachfolger von William Clyburn Jr.

Nachfolger von Peter

Pronunciation German
E.g.
  • Er übernahm die Leitung als Nachfolger von Peter Hennicke.
  • Seit 2014 ist er als Nachfolger von Peter Kloeppel Chefredakteur.
  • Ende Januar 1990 wurde er, als Nachfolger von Peter Mumford, der 13.

Nachfolger des zurückgetretenen

Pronunciation German
E.g.
  • Er wird dadurch Nachfolger des zurückgetretenen Hans Pum.
  • Damit ist er Nachfolger des zurückgetretenen George Entwistle.
  • Er war Nachfolger des zurückgetretenen Schweizer Schriftstellers Adolf Muschg.

Nachfolger von Wilhelm

Pronunciation German
E.g.
  • Nachfolger von Wilhelm war Bertram von Nesselrode.
  • Er war der Sohn und Nachfolger von Wilhelm von Finck.
  • Nachfolger von Wilhelm I. wurde sein Sohn als Wilhelm II.

direkte Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist der direkte Nachfolger zu "Dragon Ball Z".
  • Sie ist der direkte Nachfolger der Pentax Optio S40.
  • Fedora ist der direkte Nachfolger von Red Hat Linux.

Nachfolger von Hermann

Pronunciation German
E.g.
  • Dort war er der Nachfolger von Hermann Staudinger.
  • Er war der Sohn und Nachfolger von Hermann Billung.
  • Er wurde Nachfolger von Hermann Friedrich Gmeiner (ehem.

Bruder und Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • und danach dessen Bruder und Nachfolger Attalos II.
  • Yaqubs Bruder und Nachfolger Amr ibn al-Laith (reg.
  • Earl of Lancaster, dem Bruder und Nachfolger des 2.

Nachfolger seines Lehrers

Pronunciation German
E.g.
  • 1868 bis 1870 war er Nachfolger seines Lehrers Ungewitter.
  • 1932 wurde er in Wien Nachfolger seines Lehrers Eiselsberg.
  • 1956 ging er nach Rom als Nachfolger seines Lehrers Mauro Picone.

Nachfolger von Paul

Pronunciation German
E.g.
  • Dort war er der Nachfolger von Paul Leverkuehn.
  • 1976 wurde er als Designchef bei BMW Nachfolger von Paul Bracq.
  • Er ist Nachfolger von Paul Lorenz, der nicht mehr kandidiert hatte.

Nachfolger von Franz

Pronunciation German
E.g.
  • Als Nachfolger von Franz Krisch übernahm er am 1.
  • Er war damit Nachfolger von Franz Wilhelm von Spiegel.
  • Er wurde im Jahr 2002 Nachfolger von Franz Rauch (CSU).

möglicher Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • 1513 wurde er als möglicher Nachfolger bezeichnet.
  • Ein möglicher Nachfolger wurde ausgeschlossen.
  • Bis zu seinem Tod galt er als möglicher Nachfolger Stalins.

Nachfolger von Georg

Pronunciation German
E.g.
  • 1959 wurde er Nachfolger von Georg Wüst in Kiel.
  • Er wurde im Jahr 2002 Nachfolger von Georg Schreiner sen.
  • Damit wurde er Nachfolger von Georg Friedrich Schumacher.

Nachfolger von Thomas

Pronunciation German
E.g.
  • Zugleich wurde er 1509 Nachfolger von Thomas Darcy, 1.
  • Duke of Portland als Nachfolger von Thomas Erskine, 1.
  • Nachfolger von Thomas Fritsch wurde Anton Walter (gest.

späteren Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Unter seinem späteren Nachfolger Smbat II.
  • Sabina heiratete im Jahr 100 Trajans späteren Nachfolger Hadrian.
  • In seinen hochfliegenden Plänen seinem späteren Nachfolger Rudolf IV.

designierter Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Sein designierter Nachfolger ist Peter Burschel.
  • wurde nicht sein designierter Nachfolger König.
  • 1954 wurde er Mitinhaber und designierter Nachfolger.

Nachfolger von Michael

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde Anfang 1994 Nachfolger von Michael Kniesel.
  • FC Nürnberg als Nachfolger von Michael Oenning.
  • Nachfolger von Michael Schumacher wurde Lewis Hamilton.

Nachfolger von Walter

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde im Jahr 2014 Nachfolger von Walter Graf.
  • Am MDC war er Nachfolger von Walter Birchmeier.
  • Er war der Nachfolger von Walter Radermacher.

Nachfolger von Generalleutnant

Pronunciation German
E.g.
  • Erneut wurde er zugleich Nachfolger von Generalleutnant Dr.
  • Er war Nachfolger von Generalleutnant a.
  • Kavallerie-Division als Nachfolger von Generalleutnant Ludwig Beck.

Nachfolger von Generalmajor

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 2011 ist er als Nachfolger von Generalmajor a.
  • Als Nachfolger von Generalmajor Ewald Eichhorn wurde er 1976 zum 1.
  • Regionalarmee und damit Nachfolger von Generalmajor Kimura Matsujirō.

Nachfolger von Robert

Pronunciation German
E.g.
  • In Würzburg war er Nachfolger von Robert von Welz.
  • Cullen war Nachfolger von Robert Whytt (1717–1766).
  • Zudem fungierte er als Nachfolger von Robert Henley, 2.

Nachfolger von Charles

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde 1793 Nachfolger von Charles Cornwallis, 1.
  • Als Nachfolger von Charles Vane-Tempest-Stewart, 6.
  • Er wurde damit der Nachfolger von Charles de Mazade.

Nachfolger von James

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1963 vertrat er dort als Nachfolger von James E.
  • Dort wurde er Nachfolger von James Rogers.
  • Nach einer Wiederwahl als Nachfolger von James W. Owens im 14.

Nachfolger von Ernst

Pronunciation German
E.g.
  • In Rheine war er Nachfolger von Ernst Middendorp.
  • Mirauer wurde so zum Nachfolger von Ernst Eylenburg.
  • Er war als Nachfolger von Ernst Poertgen vorgesehen.

Nachfolger von Otto

Pronunciation German
E.g.
  • 1964 wurde er als Nachfolger von Otto Walter 1.
  • Er war damit Nachfolger von Otto Palandt.
  • 1940 wechselte er als Nachfolger von Otto Waser nach Zürich.

Nachfolger von Carl

Pronunciation German
E.g.
  • Damit wurde er Nachfolger von Carl Eser (1854–1915).
  • 1929 wurde er Finanzsenator, als Nachfolger von Carl Cohn.
  • Er war Nachfolger von Carl Eduard Cramer.

erschien der Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Im März 2008 erschien der Nachfolger "Highlights".
  • Im Juli 1989 erschien der Nachfolger des Astra LD.
  • Ein Jahr später erschien der Nachfolger "Trinine".

Nachfolger von Richard

Pronunciation German
E.g.
  • Er ist der Nachfolger von Richard Luce, Baron Luce.
  • Letztlich wurde er als Nachfolger von Richard L.
  • Am 7. Juli 1865 wurde Rolfe als Nachfolger von Richard Bethell, 1.

Nachfolger als Leiter

Pronunciation German
E.g.
  • Verleun wurde Kasteins Nachfolger als Leiter von CS-6.
  • Sein Nachfolger als Leiter des ISW wurde Alexander Verl.
  • Sein Nachfolger als Leiter wurde Qadi Zada.

Nachfolger seines Bruders

Pronunciation German
E.g.
  • Donald war Nachfolger seines Bruders Kenneth I.
  • Er war der Nachfolger seines Bruders Anlamani.
  • Als Nachfolger seines Bruders Abd al-Wahid II.

Nachfolger von Joseph

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde damit der Nachfolger von Joseph Weber.
  • Er war dort der Nachfolger von Joseph Blake.
  • 1872 wurde er Nachfolger von Joseph Späth.

Nachfolger als Präsident

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Nachfolger als Präsident wurde Ugo De Siervo.
  • Sein Nachfolger als Präsident wurde Norbert Geis.
  • Sein Nachfolger als Präsident wurde Ahmet Nur Çebi.

Nachfolger von Rudolf

Pronunciation German
E.g.
  • In Prag war er Nachfolger von Rudolf von Jaksch.
  • Er wurde damit Nachfolger von Rudolf Blohm.
  • Einer der Nachfolger von Rudolf I. war Herzog Leopold IV.

Nachfolger von Wolfgang

Pronunciation German
E.g.
  • Er war damit Nachfolger von Wolfgang Meckelein.
  • Damit wurde er Nachfolger von Wolfgang Bosbach.
  • Müller ist Nachfolger von Wolfgang Lanvermann.

Nachfolger als Bischof

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Nachfolger als Bischof wurde Viktor Glondys.
  • Sein Nachfolger als Bischof wurde James McLoughlin.
  • Sein Nachfolger als Bischof wurde Jean Guichard.

Nachfolger von George

Pronunciation German
E.g.
  • Earl Grey als Nachfolger von George Agar-Ellis, 1.
  • Dort wurde er Nachfolger von George Henry Cassidy.
  • Im Januar 1849 wurde er Nachfolger von George Eden, 1.

Nachfolger des Modells

Pronunciation German
E.g.
  • Der 15/24 PS war der Nachfolger des Modells 34 PS.
  • als Nachfolger des Modells XX 1930 herausbrachte.
  • Er war als Nachfolger des Modells Diplomat gedacht.

Nachfolger von Air

Pronunciation German
E.g.
  • Am 1. November 1953 wurde er Nachfolger von Air Vice Marshal Percy Bernard, 5.
  • 224 Group RAF" übernahm und damit Nachfolger von Air Vice Marshal Ronald Rae wurde.
  • Im April 1958 wurde Nachfolger von Air Commodore Eric Nelson als Kommandant der "No.

dortiger Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • am 25. August 1997 sein dortiger Nachfolger wurde.
  • Sein dortiger Nachfolger wurde Edouard de Haller.
  • Sein dortiger Nachfolger wurde Wilhelm Wehrhahn.

designierten Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Seinen designierten Nachfolger Tiberius verachtet er.
  • (983–1002) zum König und designierten Nachfolger seines Vaters.
  • Romuald verheiratete seinen Sohn und designierten Nachfolger Grimoald II.

Nachfolger von Johannes

Pronunciation German
E.g.
  • Er war in Bordesholm Nachfolger von Johannes Reborch (Propst).
  • Er war der Nachfolger von Johannes II.
  • "bis" als Nachfolger von Johannes XIV.

Nachfolger als Direktor

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Nachfolger als Direktor wurde Theodor Angehrn.
  • Sein Nachfolger als Direktor wurde Dieter Mettin.
  • Sein Nachfolger als Direktor wurde Ludwig Justi.

Nachfolger als Vorsitzender

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Nachfolger als Vorsitzender wurde Fritz Saar.
  • Nachfolger als Vorsitzender wurde Knud Kristensen.
  • Sein Nachfolger als Vorsitzender wurde Zach de Beer.

Nachfolger als Premierminister

Pronunciation German
E.g.
  • Nachfolger als Premierminister wurde Enrico Mizzi.
  • Sein Nachfolger als Premierminister ist Toke Talagi.
  • D. Bandaranaike sein Nachfolger als Premierminister.

Nachfolger von Gerhard

Pronunciation German
E.g.
  • Als Nachfolger von Gerhard Kleppinger als Trainer der 1.
  • Hof ist Nachfolger von Gerhard Loos (CDU).
  • Er wurde im Jahr 2020 Nachfolger von Gerhard Löckler (UWG).

Nachfolger eingestellt

Pronunciation German
E.g.
  • 1967 wurde das Modell ohne Nachfolger eingestellt.
  • 1950 wurde das Modell ohne Nachfolger eingestellt.
  • 1929 wurde der Senior ohne Nachfolger eingestellt.

Nachfolger von Admiral

Pronunciation German
E.g.
  • Im Januar 1968 wurde Admiral Clarey Nachfolger von Admiral Horacio Rivero, Jr.
  • Am 15. Januar 1946 wurde Ramsey Nachfolger von Admiral Richard S. Edwards, Jr.
  • Am 1. August 1963 wurde McDonald Nachfolger von Admiral George Whelan Anderson, Jr.

späterer Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Sohn Hemptah I. wurde sein späterer Nachfolger.
  • Erst Rudolfs späterer Nachfolger Heinrich VII.
  • Sein späterer Nachfolger war Witali Smirnow.

Nachfolger von Josef

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde im Mai 2012 Nachfolger von Josef Nagl (CSU).
  • Er ist Nachfolger von Josef Neiderhell (jun.).
  • Er wurde im Jahr 2002 Nachfolger von Josef Schauer sen.

Nachfolger von Christian

Pronunciation German
E.g.
  • 6 als Nachfolger von Christian Ludwig von Hardenberg.
  • Er ist seit 1. Mai 2020 Nachfolger von Christian Süß (CSU).
  • Melde war dort ab 1864 der Nachfolger von Christian Ludwig Gerling.

Nachfolger berufen

Pronunciation German
E.g.
  • war noch immer minderjährig – als Nachfolger berufen.
  • 1933 wurde Heinrich Kohlhaussen als Nachfolger berufen.
  • 1853 wurde Moriz Haupt als Lachmanns Nachfolger berufen.

Nachfolger von Werner

Pronunciation German
E.g.
  • Schützendivision Erfurt (Nachfolger von Werner Schulze).
  • Am 24. Mai 1974 wurde er als Nachfolger von Werner Tiemanns der 3.
  • Nachfolger von Werner am Keyboard wurde der Erkelenzer Micki Schläger.

Nachfolger von David

Pronunciation German
E.g.
  • Er wird in diesem Amt Nachfolger von David Douillet.
  • Seit 1893 vertrat er dort als Nachfolger von David A.
  • Daneben war er als Nachfolger von David Maxwell Fyfe, 1.

Nachfolger gefunden

Pronunciation German
E.g.
  • Mit Martin war schnell ein Nachfolger gefunden.
  • Mit Fritz Stein wurde ein Nachfolger gefunden.
  • Mit Marc Hermann wurde Ende 2019 ein Nachfolger gefunden.

Nachfolger von Fritz

Pronunciation German
E.g.
  • Er war dort Nachfolger von Fritz Klingholz.
  • Dort waren aber die Nachfolger von Fritz Walter chancenlos.
  • Als Nachfolger von Fritz Kümmerle wurde er Erster Oberarzt.

Nachfolger von Alfred

Pronunciation German
E.g.
  • Adam Schiff ist der Nachfolger von Alfred Wentworth.
  • 1936 wurde er, als Nachfolger von Alfred Landé, als a.o.
  • 1960 wurde Fiebelkorn, als Nachfolger von Alfred Heil, Chefredakteur.

Nachfolger von Max

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde als Nachfolger von Max Hummel berufen.
  • In dieser Position war er der Nachfolger von Max Laeuger.
  • Am 4. November 1918 wurde Fisher Nachfolger von Max Aitken, 1.

Nachfolger von Herbert

Pronunciation German
E.g.
  • Zuletzt wurde er 1918 Nachfolger von Herbert Cozens-Hardy, 1.
  • Im Juli 2006 wurde Studer Nachfolger von Herbert Maronn als Manager des F.C.
  • 1975 bis 1989 war er als Nachfolger von Herbert Warnke Vorsitzender des FDGB.

Nachfolger seines Onkels

Pronunciation German
E.g.
  • 1828 wurde er Nachfolger seines Onkels in Berlin.
  • Er bestieg den Thron als Nachfolger seines Onkels Donald III.
  • als von fürstlichem Stand und Nachfolger seines Onkels anerkannt.

Nachfolger von Henry

Pronunciation German
E.g.
  • 1778 wurde Thurlow Nachfolger von Henry Bathurst, 2.
  • Zuletzt war er noch als Nachfolger von Henry Herbert, 4.
  • Zuletzt wurde er 1851 Nachfolger von Henry Bickersteth, 1.

Nachfolger von Klaus

Pronunciation German
E.g.
  • Als Nachfolger von Klaus Allofs, der zum 1.
  • 2014 wurde Arno Brandt zum Nachfolger von Klaus Beck gewählt.
  • 1967 wurde er als Nachfolger von Klaus Dehler Landesvorsitzender.

Nachfolger von Gustav

Pronunciation German
E.g.
  • Wahlkreises (Grimmen) Nachfolger von Gustav von Hagenow.
  • Italien feierte ihn als legitimen Nachfolger von Gustav Thöni.
  • 1949 wurde er Nachfolger von Gustav Bratke als Oberstadtdirektor.

Nachfolger von Kurt

Pronunciation German
E.g.
  • 2009 wurde er Nachfolger von Kurt Röttgers in Hagen.
  • 1988 wurde Schott als WDR-Sportchef Nachfolger von Kurt Brumme.
  • 1994 übernahm er als Nachfolger von Kurt Beck den SPD-Fraktionsvorsitz.

Nachfolger von Martin

Pronunciation German
E.g.
  • Er ist damit Nachfolger von Martin Strömann (SPD).
  • Nachfolger von Martin Krüger wurde Uli Naechster.
  • Er ist der Nachfolger von Martin van Rijn (PvdA).

Nachfolger von Ludwig

Pronunciation German
E.g.
  • 1956 wurde er als Nachfolger von Ludwig Adamovich sen.
  • Damit wurde er Nachfolger von Ludwig Hecke.
  • 1783 wurde er als Nachfolger von Ludwig Suhl zum Subrektor erwählt.

Schüler und Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Schüler und Nachfolger war Benedikt Latzl.
  • Gerard Dou hatte viele Schüler und Nachfolger.
  • Dort war sein Schüler und Nachfolger Martin Kirschner.

schließlich als Nachfolger

Pronunciation German
E.g.
  • ihn schließlich als Nachfolger von Henri I.
  • Von 1934 bis 1940 war er schließlich als Nachfolger von Walter Albert Jessup 12.
  • 1995 wurde er schließlich als Nachfolger von Owen Bieber selbst Präsident der UAW.

Nachfolger von Albert

Pronunciation German
E.g.
  • Vizepräsident als Nachfolger von Albert Voss er 1947 wurde.
  • Er wurde im Jahr 2002 Nachfolger von Albert Rosenwirth sen.
  • Der Sohn und Nachfolger von Albert Leopold, Johann Leopold II.

Nachfolger von Helmut

Pronunciation German
E.g.
  • Lambertz ist Nachfolger von Helmut Probst (CDU).
  • Er ist Nachfolger von Helmut Jung.
  • Er ist der Nachfolger von Helmut Reitze in der Position des Intendanten.
Wordnet