Pfarrdorf Pfarrei

Pfarre

Meanings and phrases

Pfarre erhoben

Pronunciation German
E.g.
  • 1899 wurde die Lokalie Temnice zur Pfarre erhoben.
  • 1852 wurde Aigen zur selbständigen Pfarre erhoben.
  • Im selben Jahr wurde sie auch zur Pfarre erhoben.

eigene Pfarre

Pronunciation German
E.g.
  • 1867 entstand in "Ostrá Lhota" eine eigene Pfarre.
  • Eine eigene Pfarre wurde urkundlich 1336 genannt.
  • Bereits 1356 wurde Hütteldorf eine eigene Pfarre.

Filialkirche der Pfarre

Pronunciation German
E.g.
  • Seither ist sie eine Filialkirche der Pfarre Thörl.
  • Heute eine Filialkirche der Pfarre Lockenhof-Neuhaus.
  • Bis 1328 war sie eine Filialkirche der Pfarre Gmunden.

gehört zur Pfarre

Pronunciation German
E.g.
  • Sie gehört zur Pfarre St. Laurentius Grevenmacher.
  • Kaschenbach gehört zur Pfarre St. Peter, Alsdorf.
  • Die Kapelle gehört zur Pfarre St. Andreas, Glehn.
E.g.
  • Jänner 1962 ist Limberg eine eigenständige Pfarre.
  • 1358 wurde Großpertholz eine eigenständige Pfarre.
  • Seit 1877 ist die Kirche eine eigenständige Pfarre.

Filiale der Pfarre

Pronunciation German
E.g.
  • Die Kirche ist eine Filiale der Pfarre St. Martin.
  • Tenholt war immer eine Filiale der Pfarre Erkelenz.
  • Heute ist sie eine Filiale der Pfarre St. Marein.
Wordnet