Punktbesten Punkten

Punkte

Meanings and phrases

null Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Lediglich 1997 erhielten zwei Länder null Punkte.
  • Wer zuerst genau null Punkte erreicht, hat gewonnen.
  • null Punkte und so landeten sie auf dem letzten Platz.

Mannschaft zwei Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Für jeden Sieg erhält eine Mannschaft zwei Punkte.
  • Für einen Sieg erhielt eine Mannschaft zwei Punkte.
  • Für einen Sieg – auch nach Verlängerung – erhielt eine Mannschaft zwei Punkte.

Niederlage null Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, für eine Niederlage null Punkte.

Punkte pro

Pronunciation German
E.g.
  • Er machte durchschnittlich 19,6 Punkte pro Spiel.
  • Er erzielte durchschnittlich 16,5 Punkte pro Spiel.
  • Ein Sammler erhält zwei Punkte pro Waldabschnitt.

meisten Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Wer die meisten Punkte hat, gewinnt die Notbremse.
  • Wer die meisten Punkte (Points) sammelt, gewinnt.
  • Gewonnen hat, wer am Ende die meisten Punkte hat.

Punkte pro Spiel

Pronunciation German
E.g.
  • Er machte durchschnittlich 19,6 Punkte pro Spiel.
  • Er erzielte durchschnittlich 16,5 Punkte pro Spiel.
  • Für Minnesota erzielte er dabei 7,2 Punkte pro Spiel.

Punkte erzielte

Pronunciation German
E.g.
  • Wer die meisten Punkte erzielte, hatte gewonnen.
  • Während Nunes nur vereinzelt Punkte erzielte und den 24.
  • Wer zuerst zwölf Punkte erzielte, hatte das Spiel gewonnen.

ersten Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Platz und gewann so auf Anhieb ihre ersten Punkte.
  • Taylor erreichte die ersten Punkte seiner Karriere.
  • Platz und gewann seine ersten Punkte im Weltcup.

viele Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu erreichen.
  • Nur Dmytro Monakow erzielte ebenso viele Punkte.
  • Verbindungen können über beliebig viele Punkte gehen.

Mannschaft drei Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Für einen Sieg erhält die Mannschaft drei Punkte.
  • Hatte eine Mannschaft drei Punkte erzielt, wurde der Kampf abgebrochen.
  • Ein Sieg in der regulären Spielzeit bringt einer Mannschaft drei Punkte.

mehr Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Je weiter man kommt, desto mehr Punkte erhält man.
  • Nur der Italiener Franz Obrist erzielte mehr Punkte.
  • Je schneller dies geschah, desto mehr Punkte gab es.

Punkte erzielt

Pronunciation German
E.g.
  • Gewinner ist, wer die meisten Punkte erzielt hat.
  • Er hat für Irland in 124 Spielen 60 Punkte erzielt.
  • Sein Teamkollege Kogure hatte 37 Punkte erzielt.

Punkte abgezogen

Pronunciation German
E.g.
  • Ödemişspor wurden daraufhin vier Punkte abgezogen.
  • Der VGF Marktredwitz wurden vier Punkte abgezogen.
  • Daraufhin wurden Ödemişspor vier Punkte abgezogen.

Punkte vergeben

Pronunciation German
E.g.
  • Für jedes zerstörte Objekt werden Punkte vergeben.
  • Für dieses Teilstück wurden keine Punkte vergeben.
  • Mit einem Ratespiel wurden weitere Punkte vergeben.

folgende Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Garde-Panzerarmee folgende Punkte erreicht: Das 29.
  • Die Reform umfasst im Wesentlichen folgende Punkte:
  • So umfasst die Kritik unter anderem folgende Punkte:

zehn Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Sturm wurde Vizemeister, zehn Punkte hinter Tirol.
  • Im Endspiel gegen Russland kam er auf zehn Punkte.
  • Dadurch wuchs der Vorsprung bis auf zehn Punkte an.

Spielzeit null Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Bei einer Niederlage nach Overtime gab es einen Punkt und bei einer Niederlage nach regulärer Spielzeit null Punkte.
  • Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, für ein Unentschieden einen Punkt und für eine Niederlage nach der regulären Spielzeit null Punkte.

Punkte je

Pronunciation German
E.g.
  • Bundesliga ProA (18,8 Punkte je Spiel) aufhorchen.
  • Er trug zum dritten Platz 9,7 Punkte je Partie bei.
  • Coruña an und erzielte dort 8,5 Punkte je Begegnung.

Punkte erreicht

Pronunciation German
E.g.
  • Wer zuerst 100 Punkte erreicht, gewinnt das Spiel.
  • Wer als erstes Paar acht Punkte erreicht, gewann.
  • Insgesamt können somit 18 Punkte erreicht werden.

Punkte erzielen

Pronunciation German
E.g.
  • Diesmal konnte er keine weiteren Punkte erzielen.
  • Dabei kann der Kandidat maximal 800 Punkte erzielen.
  • In fünf Spielen konnte er zwei Punkte erzielen.

erzielten Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Die dort erzielten Punkte werden zusammengerechnet.
  • Bis 1990 wurden die erzielten Punkte bewertet.
  • Bis 1989 wurden die erzielten Punkte bewertet.

Punkte gespielt

Pronunciation German
E.g.
  • Dort wird im Scotch Doubles auf 40 Punkte gespielt.
  • In der Gruppenphase wird bis 40 Punkte gespielt.
  • Es wurde auf zwei Gewinnsätze à 150 Punkte gespielt.

Punkte je Begegnung

Pronunciation German
E.g.
  • Coruña an und erzielte dort 8,5 Punkte je Begegnung.
  • Er erzielte im Saisonverlauf 6,8 Punkte je Begegnung.
  • Er erzielte im Saisonverlauf 6,2 Punkte je Begegnung.

höchsten Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Die beiden höchsten Punkte wurden während der 18.
  • Die höchsten Punkte befinden sich im südlichen Teil.
  • Seine höchsten Punkte übersteigen kaum einmal .

schwarze Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Die Unterseite ist rot und trägt schwarze Punkte.
  • Die Saumlinie ist durch schwarze Punkte angedeutet.
  • Dazwischen heben sich kleine, schwarze Punkte ab.

weitere Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Mit einem Ratespiel wurden weitere Punkte vergeben.
  • Defekte verhinderten weitere Punkte für ihn.
  • Er kann den Ball aber schlagen und weitere Punkte erzielen.

Punkte mehr

Pronunciation German
E.g.
  • Beim Zweitplatzierten waren es noch 340 Punkte mehr.
  • Platz verbesserte und zwei Punkte mehr einfuhr.
  • Für alle Platzierungen gab es bis zu 300 Punkte mehr.

Punkte sammeln

Pronunciation German
E.g.
  • Platz erreichen und insgesamt 50 Punkte sammeln.
  • Insgesamt kann ein Kunde maximal 5000 Punkte sammeln.
  • Bereits im ersten Jahr konnte er viele Punkte sammeln.

wichtige Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Platz wichtige Punkte für die Olympiaqualifikation.
  • Sie nahmen wichtige Punkte in Beykoz und am Rumeli Hisarı ein.
  • Beide damalige Stationen sind dabei wichtige Punkte auf der Route.

elf Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Streiff erzielte in 53 Rennen insgesamt elf Punkte.
  • Dort erzielte er elf Punkte, darunter acht Tore.
  • Dort sammelte er in zehn Einsätzen elf Punkte.

beiden Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Diese beiden Punkte verbindet man durch eine Gerade.
  • Die beiden Punkte heißen Aphel und Perihel.
  • Die Koordinaten der beiden Punkte A und B müssen bekannt sein.

Punkte im Schnitt

Pronunciation German
E.g.
  • Für die Giants erzielte er 18,5 Punkte im Schnitt.
  • Jukić erzielte in 37 Spielen 2,7 Punkte im Schnitt.
  • Allerdings erzielte er nur 5,1 Punkte im Schnitt.

erste Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Rang in zwei Sprintrennen auf Anhieb erste Punkte.
  • Platz in Einsiedeln sammelte er dabei erste Punkte.
  • Im folgenden Sprint gewann er als 20. erste Punkte.

zwölf Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Ihr fehlten dabei lediglich zwölf Punkte zum Sieg.
  • Sein Teamkollege Daniil Mowe erzielte zwölf Punkte.
  • Er spielte sieben Spiele und erzielte zwölf Punkte.

Mannschaften Punkte abgezogen

Pronunciation German
E.g.
  • Des Weiteren war es möglich, dass Mannschaften Punkte abgezogen bekamen, wenn sie beispielsweise zu langsam spielten.

Punkte und belegte

Pronunciation German
E.g.
  • Iaconelli erzielte keine Punkte und belegte den 29.
  • Er erreichte 153 Punkte und belegte damit Platz 11.
  • Er blieb abermals ohne Punkte und belegte den 17.
E.g.
  • Des Weiteren ist es möglich, dass Mannschaften Punkte abgezogen bekommen, wenn sie beispielsweise zu langsam spielen.

erstmals Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • In Östersund konnte er als 29. erstmals Punkte erringen.
  • Damit gewann sie erstmals Punkte im Weltcup.
  • Dabei erzielte er mit einem achten Platz erstmals Punkte.

erhielt zwei Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Der Sieger erhielt zwei Punkte der Verlierer einen.
  • Der Sieger erhielt zwei Punkte, der Verlierer einen.

erreichten Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Für die erreichten Punkte gibt es neue Leben.
  • Die erreichten Punkte gingen doppelt in die Abiturwertung ein.
  • Die erreichten Punkte werden von den bisherigen Punkten abgezogen.

Anzahl der Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Die Anzahl der Punkte formula_25 sei formula_26.
  • Der vorderste Kegel verdoppelt die Anzahl der Punkte.
  • Die maximale Anzahl der Punkte beträgt acht pro Elytre.

Punkte gewann

Pronunciation German
E.g.
  • Platz, womit sie sofort erste Punkte gewann.
  • Erste Punkte gewann er als 33. eines Einzels in Ridnaun.
  • Erste Punkte gewann sie als 32. eines Sprints in Martell.

Punkte gesammelt

Pronunciation German
E.g.
  • Gewinner ist, wer die meisten Punkte gesammelt hat.
  • Über die gesamte Saison werden Punkte gesammelt.
  • In 50 Spielen hatte Hunter nur fünf Punkte gesammelt.

Punkte erreichte

Pronunciation German
E.g.
  • Wer zuerst 100 Punkte erreichte, gewann das Spiel.
  • Zweiter wurde Bob Wollek, der 179 Punkte erreichte.

weniger Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Nur Katar und Kuwait hatten weniger Punkte als China.
  • Sie verlieren, wenn sie weniger Punkte als die Nixe haben.
  • Nur Albanien hatte am Ende weniger Punkte als die Griechen.

weiße Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Nahe dem Apex sind weitere weiße Punkte zu erkennen.
  • Gelegentlich zeigen sich weiße Punkte auf der Brust.
  • Auf der Unterseite finden sich schmale weiße Punkte.

wichtigsten Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Hier werden nur die wichtigsten Punkte zusammengefasst.
  • Im Folgenden werden die wichtigsten Punkte kurz genannt.
  • Der Karlsplatz ist verkehrstechnisch einer der wichtigsten Punkte der Stadt.
E.g.
  • Sein Team bekommt 100 Punkte gutgeschrieben.
  • Dabei werden dem Gegner des Foulbegehenden stets Punkte gutgeschrieben.
  • Den jeweils ersten drei Läufern jedes Sprints werden Punkte gutgeschrieben.

Punkte zu erzielen

Pronunciation German
E.g.
  • Es gibt vier Möglichkeiten, um Punkte zu erzielen.
  • Es ist also maximal möglich, 178 Punkte zu erzielen.
  • Gaststarter waren nicht berechtigt, Punkte zu erzielen.

wenige Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Es werden nur wenige Punkte beleuchtet und diskutiert.
  • Für die niedrigen Ränge braucht man nur relativ wenige Punkte.
  • Es kam also darauf an, so wenige Punkte wie möglich zu sammeln.

Overtime zwei Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, für einen Sieg nach Overtime zwei Punkte.
  • Für einen Sieg nach der regulären Spielzeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, bei einem Sieg in der Overtime zwei Punkte.
  • Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, für einen Sieg nach Overtime zwei Punkte, für eine Niederlage nach Overtime ein Punkt und für eine Niederlage nach der regulären Spielzeit null Punkte.

Hälfte der Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Die Hälfte der Punkte aus der Vorrunde wurden (evtl.
  • Die Hälfte der Punkte (aufgerundet) aus der 1.

folgenden Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Die folgenden Punkte zählen zu den Grenzen von DCL.
  • Dafür sind vor allem die folgenden Punkte hervorgehoben worden:
  • Die folgenden Punkte zählen für DCL.

Punkte gewinnen

Pronunciation German
E.g.
  • Platz ebenfalls auf Anhieb Punkte gewinnen konnte.
  • Auch in Villach und Falun konnte er Punkte gewinnen.
  • Nur bei zwei Weltcuprennen konnte er Punkte gewinnen.

Punkte pro Partie

Pronunciation German
E.g.
  • Kullamäe erzielte dort 21 Punkte pro Partie.
  • In seiner letzten Saison kam er auf 6,8 Punkte pro Partie.
  • Davis’ Statistiken sanken in Miami auf 13,8 Punkte pro Partie.

Punkte erreichen

Pronunciation German
E.g.
  • Er muss verpflichtend mindestens 150 Punkte erreichen.
  • Klasse, die meisten Punkte erreichen konnten.
  • Weine können maximal 100 Punkte erreichen.

Punkte pro Sieg

Pronunciation German
E.g.
  • Bei einer Teilnahme am Halbfinale würde er dort dann 65 statt 70 Punkte pro Sieg erhalten.
  • Es wird nach der 3-Punkte-Regel gespielt (drei Punkte pro Sieg, ein Punkt pro Unentschieden).

dunkle Punkte

Pronunciation German
E.g.
  • Kleine dunkle Punkte überziehen den ganzen Körper.
  • Die Querlinien sind durch dunkle Punkte angedeutet.

Punkte pro Begegnung

Pronunciation German
E.g.
  • Er trug 8,4 Punkte pro Begegnung zu diesem Erfolg bei.
  • Dabei erzielte er im Schnitt 9,3 Punkte pro Begegnung.
  • Oeltermann erzielte bei der EM 4,1 Punkte pro Begegnung.

Punkte erhalten

Pronunciation German
E.g.
  • Sieger ist, wer die meisten Punkte erhalten hat.
  • Punkte erhalten die ersten 20. eines jeden Wertungslaufes.
  • Maximal kann ein Fahrer in einem Rennen 195 Punkte erhalten.
Wordnet