Reform Reformator

Reformation

Meanings and phrases

Einführung der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • Umkämpft war auch die Einführung der Reformation.
  • Seit Einführung der Reformation durch Philipp IV.
  • Die Einführung der Reformation wurde beschlossen.

Zuge der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • Im Zuge der Reformation wurde Lettland lutherisch.
  • Im Zuge der Reformation veranlasste Heinrich VIII.
  • Im Zuge der Reformation wurde sie 1534 evangelisch.

Reformation eingeführt

Pronunciation German
E.g.
  • Um 1540 wurde in Biere die Reformation eingeführt.
  • Damit war in Altenburg die Reformation eingeführt.
  • 1568 wurde die lutherische Reformation eingeführt.

Zeit der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • Zur Zeit der Reformation wurde Lind kalvinistisch.
  • Der Wiederaufbau fiel in die Zeit der Reformation.
  • Zur Zeit der Reformation wurde der Ort evangelisch.

Reformation überwiegend

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ort ist seit der Reformation überwiegend evangelisch.
  • Weinsberg ist seit der Reformation überwiegend evangelisch.
  • Der Ort war seit der Reformation überwiegend protestantisch.

Reformation katholisch

Pronunciation German
E.g.
  • Unterweiler blieb nach der Reformation katholisch.
  • Tomerdingen blieb nach der Reformation katholisch.
  • Sie blieben daher nach der Reformation katholisch.

Reformation protestantisch

Pronunciation German
E.g.
  • Brötzingen war seit der Reformation protestantisch.
  • Der Ort war seit der Reformation protestantisch.

Reformation im Jahr

Pronunciation German
E.g.
  • Es wurde infolge der Reformation im Jahr 1562 aufgelöst.
  • Im Zuge der Reformation im Jahr 1534 wurde sie profaniert.
  • von Alvensleben, nach der Reformation im Jahr 1548 Residenz.
E.g.
  • Der Ort war seit der Reformation überwiegend protestantisch.

Reformation einführte

Pronunciation German
E.g.
  • 1557 wie in Broggingen die Reformation einführte.
  • Das Patronat hatte Württemberg, das die Reformation einführte.

Folge der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • In der Folge der Reformation verfiel das Kloster.
  • In der Folge der Reformation wurden einige Klöster (z.
  • Das Kloster wurde als Folge der Reformation aufgelöst.

Reformation wechselte

Pronunciation German
E.g.
  • Mit der Reformation wechselte er und ging nach Ostpreußen.
  • Mit der Reformation wechselte das Patronat an den Landgrafen.
  • Nach der Reformation wechselte der Ort mehrfach seine Besitzer.

Beginn der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • In sein Pontifikat fällt der Beginn der Reformation.
  • In die Zeit Leo X. fällt der Beginn der Reformation.
  • Dies änderte sich jedoch mit dem Beginn der Reformation.

Reformation evangelisch

Pronunciation German
E.g.
  • Dieses wurde im Zuge der Reformation evangelisch.
  • 1542 wurde Delitz durch die Reformation evangelisch.
  • Widdern war seit der Reformation evangelisch geprägt.

infolge der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • wurde jedoch infolge der Reformation aufgehoben.
  • Es wurde infolge der Reformation um 1540 aufgehoben.
  • das Kloster infolge der Reformation aufheben.

Reformation kam

Pronunciation German
E.g.
  • Nach der Reformation kam die Kirche an Württemberg.
  • Nach der Reformation kam die Kapelle ausser Gebrauch.
  • Durch die Reformation kam der Ort an Hohenlohe.

Reformation gehörte

Pronunciation German
E.g.
  • Bis zur Reformation gehörte sie zum Bistum Münster.
  • Nach der Reformation gehörte Garchen zum Amt Körlin.
  • Nach der Reformation gehörte das Dorf dem Landesherrn.

Reformation und Gegenreformation

Pronunciation German
E.g.
  • Reformation und Gegenreformation trafen aufeinander.
  • Reformation und Gegenreformation förderten das Lateinische.

lutherische Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • von Anhalt-Dessau die lutherische Reformation ein.
  • Die lutherische Reformation fand hier früh Einzug.
  • 1568 wurde die lutherische Reformation eingeführt.

Anhänger der Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1530 gab es in Samnaun Anhänger der Reformation.
  • Als Anhänger der Reformation floh er 1557 aus Italien.
  • von Liegnitz ein Anhänger der Reformation.

lutherischen Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • ), der sich der lutherischen Reformation anschloss.
  • Die Einführung der lutherischen Reformation erfolgte 1562.
  • Mit der Einführung der lutherischen Reformation durch Graf Otto IV.

Reformation aufgelöst

Pronunciation German
E.g.
  • Dieses wurde 1566 nach der Reformation aufgelöst.
  • Es wurde 1556 im Zuge der Reformation aufgelöst.
  • Dieses wurde 1537 im Zuge der Reformation aufgelöst.

hielt die Reformation

Pronunciation German
E.g.
  • Um 1530 hielt die Reformation in Leuzigen Einzug.
  • Im 16. Jahrhundert hielt die Reformation Einzug.
  • Ab 1525 hielt die Reformation im Kloster Einzug.
Wordnet