Schriftleiter Schriftliche

Schriftlich

Meanings and phrases

schriftlich erwähnt

Pronunciation German
E.g.
  • Struxdorf wurde erstmals 1352 schriftlich erwähnt.
  • Nyírbátor wurde 1279 erstmals schriftlich erwähnt.
  • Grafing wird um 1200 erstmals schriftlich erwähnt.

erstmals schriftlich

Pronunciation German
E.g.
  • Nyírbátor wurde 1279 erstmals schriftlich erwähnt.
  • Grafing wird um 1200 erstmals schriftlich erwähnt.
  • Doubravka wurde 1408 erstmals schriftlich erwähnt.

Mal schriftlich

Pronunciation German
E.g.
  • 1018 wurde Zeil das erste Mal schriftlich erwähnt.
  • Racot wurde 1366 das erste Mal schriftlich erwähnt.
  • Damit ist sie zum ersten Mal schriftlich fassbar.

erstmals schriftlich erwähnt

Pronunciation German
E.g.
  • Nyírbátor wurde 1279 erstmals schriftlich erwähnt.
  • Grafing wird um 1200 erstmals schriftlich erwähnt.
  • Doubravka wurde 1408 erstmals schriftlich erwähnt.

ersten Mal schriftlich

Pronunciation German
E.g.
  • Damit ist sie zum ersten Mal schriftlich fassbar.

Mal schriftlich erwähnt

Pronunciation German
E.g.
  • 1018 wurde Zeil das erste Mal schriftlich erwähnt.
  • Racot wurde 1366 das erste Mal schriftlich erwähnt.
  • Brody wurde 1250 das erste Mal schriftlich erwähnt.

schriftlich erwähnte

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist die früheste schriftlich erwähnte Theorie.
  • Das erstmals 1448 schriftlich erwähnte Dorf lag zunächst in Polen.
  • Das erstmals 1654 schriftlich erwähnte Dorf hatte 1890 4790 Einwohner.

schriftlich erwähnte Dorf

Pronunciation German
E.g.
  • Das erstmals 1448 schriftlich erwähnte Dorf lag zunächst in Polen.
  • Das erstmals 1654 schriftlich erwähnte Dorf hatte 1890 4790 Einwohner.
  • Das erstmals 1618 schriftlich erwähnte Dorf hieß bis 1929 Kyryliwka ().

schriftlich festgehalten

Pronunciation German
E.g.
  • Diese werden seit 1996 im " schriftlich festgehalten.
  • Sie ist in der Regel schriftlich festgehalten.
  • Letztmals wird das Dorf 1240 schriftlich festgehalten.

schriftlich fixiert

Pronunciation German
E.g.
  • Später wurden auch diese schriftlich fixiert.
  • Sie wurde ständig verfeinert und 1911 schriftlich fixiert.
  • Das englische "impeachment" war nicht schriftlich fixiert.

schriftlich belegt

Pronunciation German
E.g.
  • Es ist schon im 14. Jahrhundert schriftlich belegt.
  • Seit 1854 ist der rumänische Name schriftlich belegt.
  • Dies ist in einer Meißner Urkunde schriftlich belegt.

erstmals schriftlich erwähnte

Pronunciation German
E.g.
  • Bis September 2008 hieß das 1654 erstmals schriftlich erwähnte Dorf ""/ .
  • Das um 1670 erstmals schriftlich erwähnte Dorf liegt im Norden des Rajon Lebedyn.
  • Die 1414 erstmals schriftlich erwähnte Ortschaft erhielt 1940 den Status einer Stadt.

Jahrhundert schriftlich

Pronunciation German
E.g.
  • Es ist schon im 14. Jahrhundert schriftlich belegt.
  • Dargitz wurde erst im 15. Jahrhundert schriftlich erwähnt.
  • Kémes wurde bereits im 11. Jahrhundert schriftlich erwähnt.

schriftlich dokumentiert

Pronunciation German
E.g.
  • Diese werden aber auch schriftlich dokumentiert.
  • Der Wald ist erstmals 1399 schriftlich dokumentiert.
  • Jedoch ist dies nicht schriftlich dokumentiert.

schriftlich überliefert

Pronunciation German
E.g.
  • Judiths Krönung ist nicht schriftlich überliefert.
  • "Juršinci" ist seit dem Jahr 1409 schriftlich überliefert.
  • Aus dem Jahr 1593 ist ein „Renhartts“ schriftlich überliefert.

schriftlich fixierte

Pronunciation German
E.g.
  • Eine schriftlich fixierte Geschäftsordnung fehlt.
  • Eine schriftlich fixierte Satzung gab es noch nicht.
  • Seit dem 12. Jahrhundert nahmen schriftlich fixierte Verträge zu.
Wordnet