Seen Seeschifffahrt

Sees

Meanings and phrases

Ufer des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Die einzige Stadt am Ufer des Sees ist Ostaschkow.
  • Die Geisterstadt Sunflower liegt am Ufer des Sees.
  • Der Ortsteil Ghirla liegt direkt am Ufer des Sees.

Sees liegt

Pronunciation German
E.g.
  • Im westlichen Teil des Sees liegt die Liebesinsel.
  • Im Nordteil des Sees liegt die Insel "Big Island".
  • Am östlichen Ende des Sees liegt der Ort Eidsfoss.

Sees befindet

Pronunciation German
E.g.
  • In der Nähe des Sees befindet sich die Gaulihütte.
  • Im Westen des Sees befindet sich ein Campingplatz.
  • Im Süden des Sees befindet sich eine kleine Insel.

Teil des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Im westlichen Teil des Sees liegt die Liebesinsel.
  • Der größte Teil des Sees liegt in Volusia County.
  • Über einen Teil des Sees führt eine Seilrutsche.

Sees beträgt

Pronunciation German
E.g.
  • Die tiefste Stelle des Sees beträgt etwa 84 Meter.
  • Die tiefste Stelle des Sees beträgt zirka 13 Meter.
  • Die Speicherkapazität des Sees beträgt 290 Mio. m³.

Abfluss des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Er bildet den Abfluss des Sees Lac à l’Eau Claire.
  • Einziger Abfluss des Sees ist der Bach Maadevahe.
  • Zuvor war die Beek der einzige Abfluss des Sees.

Ende des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Am östlichen Ende des Sees liegt der Ort Eidsfoss.
  • Der State Highway 73 führt am Ende des Sees vorbei.
  • Der Ort liegt am nördlichen Ende des Sees Fryken.

Wasser des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Das Wasser des Sees soll heilende Kräfte besitzen.
  • Das Wasser des Sees fließt über den Seealmbach ab.
  • Das Wasser des Sees wird zur Bewässerung genutzt.

Nähe des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • In der Nähe des Sees befindet sich die Gaulihütte.
  • In der Nähe des Sees wird ein Hotel bewirtschaftet.
  • In der Nähe des Sees befindet sich die Ornak-Hütte.

Westufer des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Am Westufer des Sees münden zwei kleine Bäche ein.
  • Am Westufer des Sees stehen zahlreiche Bootshäuser.
  • Am Westufer des Sees ist es gestattet zu angeln.

Ostufer des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Der Pfad führte dabei am Ostufer des Sees entlang.
  • Der kleine Ort Waihola liegt am Ostufer des Sees.
  • Das Ostufer des Sees gehört zum Land Brandenburg.

nördlich des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Die Weser fließt rund 350 Meter nördlich des Sees.
  • Die Stadt Auburn liegt etwa 2 km nördlich des Sees.
  • Die Gegend nördlich des Sees wird Vesturhóp genannt.

Südufer des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Sie liegt 125 Meter vom Südufer des Sees entfernt.
  • Das Südufer des Sees ist heute gänzlich unbewohnt.
  • Am Südufer des Sees liegt das Warener Stadtzentrum.

südlich des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Zwei Kilometer südlich des Sees fließt die Hunte.
  • Der See liegt 18 km südlich des Sees Yamdrok Tso.
  • Das Dorf Villefort liegt direkt südlich des Sees.

Nordufer des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Am Nordufer des Sees verläuft der Europaradweg R1.
  • Am Nordufer des Sees liegt die Siedlung "Bendeela".
  • Am Nordufer des Sees gibt es größere Schilfgebiete.

Umgebung des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • In der Umgebung des Sees lebt der Weißkopfseeadler.
  • Die Umgebung des Sees ist die Heimat der Vankatzen.
  • In der Umgebung des Sees wurde früher Blei abgebaut.

Name des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Der Name des Sees deutet auf seinen Ursprung hin.
  • Der Name des Sees war ursprünglich „Fuhler See“.

östlich des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • 2 km östlich des Sees liegt die Siedlung "Moina".
  • Dieser entwässert die Gebiete östlich des Sees.
  • Unweit östlich des Sees verläuft die Bundesautobahn 11.

Sees verläuft

Pronunciation German
E.g.
  • Im Nordosten des Sees verläuft die Bundesstraße 8.
  • Am Nordufer des Sees verläuft der Europaradweg R1.
  • Östlich des Sees verläuft die Siglufjarðarvegur .

Wasserspiegel des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Der Wasserspiegel des Sees liegt derzeit auf ca.
  • Das sind 182 m über dem Wasserspiegel des Sees.
  • 1 bis 2 Meter über dem Wasserspiegel des Sees.

Sees befinden

Pronunciation German
E.g.
  • Am Ufer des Sees befinden sich keine Ortschaften.
  • Östlich des Sees befinden sich weitere kleine Weiher.
  • Im südlichen Teil des Sees befinden sich zwei Inseln.

Grund des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Die Tiere lebten überwiegend am Grund des Sees.
  • Der Grund des Sees ist dick mit Mudde bedeckt.
  • Auf dem Grund des Sees wurden 2015 kreisrunde Krater, sog.

westlich des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Der Ontario Highway 71 verläuft westlich des Sees.
  • Der Ontario Highway 105 verläuft westlich des Sees.
  • Die Meerbecke fließt knapp westlich des Sees vorbei.

Mitte des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • In der Mitte des Sees befindet sich eine kleine Insel.
  • In der Mitte des Sees befindet sich eine große Fontäne.

Sees liegen

Pronunciation German
E.g.
  • Im Süden des Sees liegen die Inseln Kilwa und Isoka.
  • Das Massiv und das nördliche Ufer des Sees liegen ca.
  • Südwestlich des Sees liegen diverse Thermalquellen, z.

Fläche des Sees

Pronunciation German
E.g.
  • Die Fläche des Sees beträgt rund 45 Quadratkilometer.
  • Die Fläche des Sees schwankt je nach Jahreszeit stark.
  • Die Fläche des Sees mit dem Litoral beträgt 53 Hektar.
Wordnet