Seimas Seine

Sein

Meanings and phrases

schloss sein Studium

Pronunciation German
E.g.
  • Wuppertal, und schloss sein Studium mit Diplom ab.
  • Gilch schloss sein Studium als Diplom-Landwirt ab.
  • Er schloss sein Studium mit der Promotion zum "Dr.

trat sein Amt

Pronunciation German
E.g.
  • John Spellman trat sein Amt am 14. Januar 1981 an.
  • Booth Gardner trat sein Amt am 16. Januar 1985 an.
  • Zenas Moody trat sein Amt am 13. September 1882 an.

übernahm sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Um 1930 übernahm sein Sohn Adolf Hummel den Laden.
  • Nach seinem Tod 1880 übernahm sein Sohn Josef jun.
  • Nach seinem Tod 1873 übernahm sein Sohn Franz III.
E.g.
  • 1998 erschien sein erstes Album ("Monkey Island").
  • 1906 erschien sein erstes Buch „Großstadtgedanken.
  • Als er 20 Jahre alt war, erschien sein erstes Buch.

setzte sein Studium

Pronunciation German
E.g.
  • Er setzte sein Studium in Basel und Strassburg fort.
  • Er setzte sein Studium an der Universität Wien fort.
  • Filippotis setzte sein Studium in Italien fort.

starb sein Vater

Pronunciation German
E.g.
  • So starb sein Vater, als er erst 20 Jahre alt war.
  • In seinem fünfzehnten Lebensjahr starb sein Vater.
  • In dieser Zeit, am 6. März 1926, starb sein Vater.

erschien sein Buch

Pronunciation German
E.g.
  • 2017 erschien sein Buch "Uhren gibt es nicht mehr.
  • 2011 erschien sein Buch "Erdenklang + Sternentanz.
  • 2007 erschien sein Buch "Gute Marken, böse Marken.

trat sein neues

Pronunciation German
E.g.
  • Wright trat sein neues Amt am 5. Dezember 1849 an.
  • Williams trat sein neues Amt am 8. Januar 1877 an.
  • Willard trat sein neues Amt am 12. Januar 1857 an.

beendete sein Studium

Pronunciation German
E.g.
  • Er beendete sein Studium erfolgreich im Jahr 2000.
  • Otto Bartning beendete sein Studium ohne Abschluss.
  • Er beendete sein Studium mit der Promotion zum "Dr.
E.g.
  • Hier erschien sein erster Roman "Aki no Yamazato".
  • Ebenfalls 1868 erschien sein erster Scott-Katalog.
  • 2004 erschien sein erster Skifilm "Spirit of Ski".

folgte sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Ihm folgte sein Sohn Leopold Ferdinand von Náchod.
  • Er starb 1439 und ihm folgte sein Sohn Ibrahim II.
  • Auf Hermann folgte sein Sohn Heinrich (Hendrik) I.

machte sein Abitur

Pronunciation German
E.g.
  • Er machte sein Abitur am Realgymnasium von Weimar.
  • Eberstadt wuchs in Hof auf und machte sein Abitur.
  • Erim machte sein Abitur am Galatasaray-Gymnasium.

begann sein Studium

Pronunciation German
E.g.
  • Johann Quistorp begann sein Studium in Greifswald.
  • Er begann sein Studium der Theologie in Tübingen.
  • Er begann sein Studium an der Musikakademie Zagreb.

legte sein Abitur

Pronunciation German
E.g.
  • Frank Hufert legte sein Abitur 1977 in Hamburg ab.
  • Richthofen legte sein Abitur 1917 in Liegnitz ab.
  • Karl Roth legte sein Abitur in Kaiserslautern ab.
E.g.
  • Es blieb sein einziger Einsatz in der Saison 2015.
  • Dieser Super-G blieb sein einziger Weltcupeinsatz.
  • Dies blieb sein einziger Saisoneinsatz (kein Tor).

vertrat sein Heimatland

Pronunciation German
E.g.
  • Tinordi vertrat sein Heimatland Kanada beim Canada Cup 1991.
  • Er vertrat sein Heimatland beim Eurovision Song Contest 2011.
  • Lysiak vertrat sein Heimatland bei der Weltmeisterschaft 1978.

erbte sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Seinen Titel erbte sein Sohn als Rupert Onslow, 8.
  • Den Titel erbte sein Sohn als Alexander Gordon, 7.
  • 1919 erbte sein Sohn Thomas (1901–1985) den Titel.

betrug sein Wettkampfgewicht

Pronunciation German
E.g.
  • Bei einer Größe von 1,84 m betrug sein Wettkampfgewicht 71 kg.
  • Bei einer Größe von 1,80 m betrug sein Wettkampfgewicht 78 kg.
  • Bei einer Größe von 1,80 m betrug sein Wettkampfgewicht 75 kg.

lief sein Vertrag

Pronunciation German
E.g.
  • Nach der Spielzeit 2011/12 lief sein Vertrag aus.
  • Nach Saisonende lief sein Vertrag in Phoenix aus.
  • Ende Juni 2012 lief sein Vertrag mit RK Zagreb aus.
E.g.
  • 2004 erschien sein zweites Album "The New Danger".
  • 1993 erschien sein zweites Buch "Passing through".
  • Im März erschien sein zweites Album "Zero Gravity".

Sein und Zeit

Pronunciation German
E.g.
  • "„Sein und Zeit“" wurde unter Zeitdruck abgefasst.
  • während er in Sein und Zeit nicht mehr vorkommt.
  • Dabei bezog er sich vor allem auf "„Sein und Zeit“".

erschien sein Debütalbum

Pronunciation German
E.g.
  • Im April 2019 erschien sein Debütalbum "Grandeza".
  • Am 15. Juli 2016 erschien sein Debütalbum "Start".
  • 2018 erschien sein Debütalbum "The Groove Hunter".

Jahren sein erstes

Pronunciation German
E.g.
  • Der Sohn fuhr mit acht Jahren sein erstes Rennen.
  • Im Biathlon machte er mit 14 Jahren sein erstes Rennen.
  • Toldam gründete bereits mit neun Jahren sein erstes Trio.
E.g.
  • Köck bestritt sein erstes FIS-Rennen im Jahr 2007.
  • Er bestritt sein erstes Länderspiel gegen Bahrain.
  • Bäck bestritt sein erstes FIS-Rennen im Mai 2003.

galt sein Interesse

Pronunciation German
E.g.
  • Danach galt sein Interesse dem Wohl seiner Region.
  • Ab 1928 galt sein Interesse zumeist Nordfriesland.
  • Als Historiker galt sein Interesse dem Mittelalter.

absolvierte sein Studium

Pronunciation German
E.g.
  • Haimerl absolvierte sein Studium an der FH München.
  • Hassert absolvierte sein Studium in Leipzig und Berlin.
  • Er absolvierte sein Studium in Bellaire und Huntsville.

erschien sein Album

Pronunciation German
E.g.
  • Im Oktober 2007 erschien sein Album "Intoxication".
  • Am 26. Februar 2016 erschien sein Album "Future."
  • 2018 erschien sein Album Agora bei Universal Music.

legte sein Amt

Pronunciation German
E.g.
  • Slovsa legte sein Amt 1985 nieder und starb 1999.
  • Kulitschenko legte sein Amt am 21. November 2014 ab.
  • Der Principe Graf Komuto legte sein Amt nieder.

brach sein Studium

Pronunciation German
E.g.
  • Er brach sein Studium ab, um Pokerprofi zu werden.
  • Er perfektionierte diese und brach sein Studium ab.
  • Doch er brach sein Studium nach dem Annenexamen ab.
E.g.
  • Er gründete sein eigenes Aufnahmestudio "Sound vs.
  • Er gründete sein eigenes Label, Black Bull Music.
  • Er gründete sein eigenes Tonstudio "Noise Boys Inc".

führte sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Nach seinem Tod 1583 führte sein Sohn Gisbert III.
  • Die Geschäfte führte sein Sohn Johann Hinrich II.
  • Im Jahr 1224 führte sein Sohn König Ludwig VIII.

trat sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Nachfolge trat sein Sohn Peter Schaufler an.
  • Die Nachfolge trat sein Sohn, Bernd Scheffler, an.
  • 1890 trat sein Sohn Georg mit in das Geschäft ein.

legte sein Mandat

Pronunciation German
E.g.
  • Er legte sein Mandat zum 31. Dezember 2002 nieder.
  • Washburne legte sein Mandat am 6. März 1869 nieder.
  • Er legte sein Mandat zum 23. September 2019 nieder.

Jahren sein Debüt

Pronunciation German
E.g.
  • 2014 gab Altmaier mit 15 Jahren sein Debüt in der 1.
  • Bei diesem gab er 2005 mit zwanzig Jahren sein Debüt.
  • Auf literarischem Gebiet gelang ihm mit 22 Jahren sein Debüt.

erschien sein Roman

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 2000 erschien sein Roman "Managuaspiele".
  • Anfang 2007 erschien sein Roman "Kurzmitteilung".
  • 2010 erschien sein Roman "Das schwarze Häuschen".

vertrat sein Land

Pronunciation German
E.g.
  • Hansen vertrat sein Land viele Male im World Cup.
  • Er vertrat sein Land bei mathematischen Kongressen.
  • Caballero vertrat sein Land 1983 im Davis Cup.

übernahm sein Bruder

Pronunciation German
E.g.
  • Keramische Arbeiten übernahm sein Bruder Ferrante.
  • Danach übernahm sein Bruder Leandro die Werkstatt.
  • Die Unterrichtskosten übernahm sein Bruder Eamon.

absolvierte sein Abitur

Pronunciation German
E.g.
  • Er absolvierte sein Abitur am Kopernikus-Gymnasium.
  • Wüstenberg absolvierte sein Abitur 1925 in Stralsund.
  • Er absolvierte sein Abitur am Gymnasium Ochsenhausen.

später sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Ihm folgte später sein Sohn Carl Heinrich Stoltze.
  • Graf Albrecht und später sein Sohn Wilhelm II.
  • Ihm folgte später sein Sohn Walter als Eigentümer nach.

verstarb sein Vater

Pronunciation German
E.g.
  • Wenig später verstarb sein Vater bei einem Unfall.
  • Schon kurz nach Routts Geburt verstarb sein Vater.
  • Kaum in Greifswald angekommen, verstarb sein Vater.

führte sein Team

Pronunciation German
E.g.
  • Favre führte sein Team mit drei Touchdowns zum 30:23 Sieg.
  • Garner führte sein Team in allen fünf Spielen als Kapitän an.
  • Bobby Layne führte sein Team in das dritte Endspiel in Folge.
E.g.
  • Es blieb sein einziges Spiel in diesem Wettbewerb.
  • Dieses Spiel blieb sein einziges in jener Saison.
  • Dieses Spiel blieb sein einziges Bundesligaspiel.

Sein oder Nichtsein

Pronunciation German
E.g.
  • Das Lied "Sein oder Nichtsein" handelt von Suizid.
  • Sein oder Nichtsein Sein oder Nichtsein bezeichnet

erschien sein Werk

Pronunciation German
E.g.
  • 1891 erschien sein Werk "Die Vogelwarte Helgoland".
  • Im Jahr 1981 erschien sein Werk "Peaceful Conquest".
  • 1883 erschien sein Werk „Leitfaden der Psychiatrie“.

Platz sein bestes

Pronunciation German
E.g.
  • Erneut war ein zweiter Platz sein bestes Resultat.
  • Diesmal war ein elfter Platz sein bestes Ergebnis.
  • Platz sein bestes Riesenslalom-Ergebnis erzielte.
E.g.
  • Stevens erzielte sein erstes Tor schon im ersten Spiel.
  • Lanzini erzielte sein erstes Saisontor am 17. September (5.
  • Frahn erzielte sein erstes Tor in der 2.
E.g.
  • Seine Titel erbte sein ältester Sohn William Kerr.
  • Seine Adelstitel erbte sein ältester Sohn William.
  • Nach seinem Tod erbte sein ältester Sohn, Major a.

führte sein Weg

Pronunciation German
E.g.
  • In jenem Jahr führte sein Weg erstmals ins Ausland.
  • Von dort führte sein Weg nach China zu Hangzhou.
  • 2013 führte sein Weg zunächst zu Plaza Colonia.

kam sein Sohn

Pronunciation German
E.g.
  • Im gleichen Jahr kam sein Sohn Alexander zur Welt.
  • Am 12. Oktober 1940 kam sein Sohn Dennis zur Welt.
  • kam sein Sohn 1437 mit sieben Jahren auf den Thron.

folgte sein erster

Pronunciation German
E.g.
  • Im weiteren Saisonverlauf folgte sein erster Sieg.
  • 2008 folgte sein erster Kanal auf YouTube (mit ca.
  • Im Anschluss folgte sein erster Plattenvertrag.

verdiente sein Geld

Pronunciation German
E.g.
  • Er verdiente sein Geld mit einer Flachs-Spinnerei.
  • Goddard verdiente sein Geld als Collegeprofessor.
  • Ostermann verdiente sein Geld lange Zeit als Kellner.
E.g.
  • In dieser Zeit entstand sein erstes Album "McCann".
  • Im selben Jahr entstand sein erstes Klavierkonzert.
  • 1978 entstand sein erstes Liederprogramm „Wünsche“.

gleich sein erstes

Pronunciation German
E.g.
  • In dieser Partie gelang Eken auch gleich sein erstes Tor.
  • In dieser Partie gelang Keskin auch gleich sein erstes Tor.
  • Minute gleich sein erstes Tor erzielte.
E.g.
  • Voca absolvierte sein erstes Pflichtspiel für die 1.
  • Hansen absolvierte sein erstes Spiel in der 2.
  • Knežević absolvierte sein erstes Pflichtspiel für die 1.

nahm sein Mandat

Pronunciation German
E.g.
  • Bunker nahm sein Mandat in Washington, D.C.
  • Breese nahm sein Mandat in Washington, D.C.
  • Adams nahm sein Mandat in Washington, D.C.

weckte sein Interesse

Pronunciation German
E.g.
  • Die Farbenchemie weckte sein Interesse fürs Malen.
  • Diese Tätigkeit weckte sein Interesse an der Kunst.
  • Vor allem die Hafenstadt Emden weckte sein Interesse.

feierte sein Debüt

Pronunciation German
E.g.
  • Er feierte sein Debüt im Mai 1991 gegen Rumänien.
  • Karl Ridderbusch feierte sein Debüt 1961 in Münster.
  • Er feierte sein Debüt beim 3:1-Sieg gegen Adanaspor.

erfolgreich sein Profidebüt

Pronunciation German
E.g.
  • Im April 1985 gab er erfolgreich sein Profidebüt.
  • Am 28. Mai 1983 gab er erfolgreich sein Profidebüt.
  • Am 22. Mai 1973 gab er erfolgreich sein Profidebüt.

fast sein ganzes

Pronunciation German
E.g.
  • In Düsseldorf war er fast sein ganzes Leben tätig.
  • Der Baron verlor dadurch fast sein ganzes Vermögen.
  • Er hat fast sein ganzes Leben in Victoria verbracht.
Wordnet