Silbe Silbermedaille

Silber

Meanings and phrases

Gold und Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Viermal Gold und Silber wurden an die Elbe geholt.
  • Sie wird in Gold und Silber und Bronze ausgegeben.
  • Neben Kupfer wurden auch Gold und Silber gewonnen.

gewann Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Platz und gewann Silber bei den Mittelmeerspielen.
  • Auch der Weitspringer Mitchell Watt gewann Silber.
  • Anselm Ahlfors gewann Silber, Väinö Ikonen Bronze.

gewann er Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Über 200 Meter gewann er Silber hinter Fredericks.
  • In dem gemischten "Team Belgrad" gewann er Silber.
  • Bei der Europameisterschaft 1997 gewann er Silber.

gewann sie Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Auch mit der finnischen Staffel gewann sie Silber.
  • In der Klasse bis 59 Kilogramm gewann sie Silber.
  • Bei der Europameisterschaft 2009 gewann sie Silber.

Rot und Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Die Farben Rot und Silber sind die holsteinischen.
  • Die Farben der Gemeinde sind Rot und Silber (Weiß).
  • Blasonierung: „Von Rot und Silber schräg geviert.

Silber und Rot

Pronunciation German
E.g.
  • Silber und Rot sind die Farben des Kurstaats Mainz.
  • Die Farben Silber und Rot sind die Farben Frankens.
  • Daran erinnern die Hochstiftsfarben Silber und Rot.

Silber ausgezeichnet

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde in Großbritannien mit Silber ausgezeichnet.
  • 1986 wurde man auf Bezirksebene mit Silber ausgezeichnet.
  • Hinz wurde mit der Nahkampfspange in Silber ausgezeichnet.

Silber und Bronze

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wird in Gold und Silber und Bronze ausgegeben.
  • Gold, Silber und Bronze erhielten der 1., 2. bzw. 3.

Silber und Gold

Pronunciation German
E.g.
  • Als Nebenprodukte werden Silber und Gold gewonnen.
  • Es gibt die Ausführungen Bronze, Silber und Gold.
  • Silber und Gold ist eine bevorzugte Farbgebung.

Verdienstorden in Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Klasse, 1989 den Vaterländischen Verdienstorden in Silber.
  • Geburtstages den Vaterländischen Verdienstorden in Silber.

zeigt in Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Das Wappen zeigt in Silber einen schwarzen Balken.
  • Das Wappen zeigt in Silber einen schwarzen Amboss.
  • Das Stammwappen zeigt in Silber drei rote Sparren.

Silber und Blau

Pronunciation German
E.g.
  • Blasonierung: „Von Silber und Blau schräg geteilt.
  • Blasonierung: „Erhöht geteilt von Silber und Blau.
  • Blasonierung: Fünfmal geteilt von Silber und Blau.

Silber gewann

Pronunciation German
E.g.
  • Ebenfalls Silber gewann Sui Xinmei im Kugelstoßen.
  • Ebenfalls Silber gewann 1992 die Frauenmannschaft.
  • Silber gewann unerwartet der Australier Ji Wallace.

jeweils Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Über 500 und 1000 Meter gewann sie jeweils Silber.
  • In den Einzeldisziplinen gewann Zhan jeweils Silber.
  • 2007, 2009 und 2011 gewann er jeweils Silber im Einzel.

Blau und Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Es zeit einen in Blau und Silber geteilten Schild.
  • Der Wappenschild ist von Blau und Silber geteilt.
  • Die Helmdecken sind in Blau und Silber gehalten.

erneut Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Mit der Staffel konnte sie erneut Silber gewinnen.
  • 1973 gewann er bei der Universiade erneut Silber.
  • Mit der norwegischen Staffel gewann er erneut Silber.

Silber im Einzel

Pronunciation German
E.g.
  • In Sotschi 2014 gewann Patrick Chan Silber im Einzel.
  • 1929 gewann sie Silber im Einzel und im Doppel.
  • Bei den Männern gewann Park Sung-soo Silber im Einzel.

zweimal Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Daneben gewann Banta als Diskuswerferin zweimal Silber.
  • Sie gewann bei Einzel-Weltmeisterschaften zweimal Silber.
  • Dabei konnte sie dreimal Bronze und zweimal Silber gewinnen.

Silber auf grünem

Pronunciation German
E.g.
  • Blasonierung: "In Silber auf grünem Dreiberg ein Rabe."
  • Blasonierung: In Silber auf grünem Dreiberg eine grüne Tanne.
  • Blasonierung: „In Silber auf grünem Rasen drei belaubte grüne Bäume.

Silber und Schwarz

Pronunciation German
E.g.
  • Blasonierung: Geteilt von Rot, Silber und Schwarz.
  • Das Wappen ist von Silber und Schwarz gespalten.
  • Die ME F wurde in Silber und Schwarz angeboten.

Schwarz und Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Die Teamfarben waren Weiß, Rot, Schwarz und Silber.
  • Das Stammwappen ist von Schwarz und Silber geteilt.
  • 1 und 4 von Schwarz und Silber schrägrechts geteilt.

× Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Es folgten die Weltmeisterschaften 1998 mit 3 × Gold und 1 × Silber.
  • Weltmeisterschaften: "(4 × Gold, 5 × Silber, 3 × Bronze)" Gesamt-Weltcup:
  • Weltmeisterschaften: "(4 × Gold, 4 × Silber, 7 × Bronze)" Gesamt-Weltcup:

vergoldetem Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Mundstück und Ortstück sind aus vergoldetem Silber.
  • Die Oberfläche ist mit vergoldetem Silber überzogen.
  • Es wurde aus vergoldetem Silber hergestellt.

holte er Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Zusammen mit Oliver Alke holte er Silber im Doppel.
  • Bei den Asienspielen 1986 in Seoul holte er Silber.
  • Auch im Mixed mit Angelica Rozeanu holte er Silber.

Silber im Sprint

Pronunciation German
E.g.
  • Bei den Commonwealth Games gewann er Silber im Sprint.
  • Im Jahr darauf kam Silber im Sprint hinzu.
  • 1960 gewann Leo Sterckx Silber im Sprint.

Gold oder Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Es gibt aber auch Funde aus Eisen, Gold oder Silber.
  • Bauchketten bestehen meist aus Gold oder Silber.
  • Aus Gold oder Silber sind keine Kouroi erhalten.

Silber gewonnen

Pronunciation German
E.g.
  • Neben Kupfer wurden auch Gold und Silber gewonnen.
  • Schließlich wurde fast nur noch Silber gewonnen.
  • Daraus wurden Blei, Zink, Kupfer und Silber gewonnen.

holte Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Das Doppel Peter Stellwag/Jochen Leiß holte Silber.
  • Hilkka Riihivuori holte Silber über 5 und 10 Kilometer.
  • Platz und holte Silber bei den Spielen der Frankophonie.

m Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Über 1000 m gewann das Duo Gold, über 500 m Silber.
  • Bei den Mittelmeerspielen gewann er über 400 m Silber.

Silber verliehen

Pronunciation German
E.g.
  • 2014 wurde ihm der Olympische Orden in Silber verliehen.
  • 2012 wurde ihm der Olympische Orden in Silber verliehen.
  • 1988 wurde ihm der Olympische Orden in Silber verliehen.

Silber und Kupfer

Pronunciation German
E.g.
  • In Brezno wurden Gold, Silber und Kupfer gewonnen.
  • Es wurden Metalle wie Silber und Kupfer geschürft.
  • Dort fand man Goldkies sowie Silber und Kupfer.

holte sie Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Bei Olympia 1996 holte sie Silber mit Gil Young-ah.
  • 2014 holte sie Silber bei den Commonwealth Games.
  • Bei den Winter-X-Games 2013 in Aspen holte sie Silber.

oben in Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Geteilt, oben in Silber zwei schwarze Merletten, unten blau (Wasser) ohne Bild.
  • Stammwappen: geteiltes Wappen, oben in Silber ein roter wachsender Löwe, unten rot.
  • Blasonierung: "Geteilt; oben in Silber ein roter, wachsender Wolf, unten in Blau ein silberner Wurzelstock."

Silber ein roter

Pronunciation German
E.g.
  • Beschreibung: In Silber ein roter gekrönter Löwe.
  • Beschreibung: Im Silber ein roter Schrägbalken.
  • Beschreibung: In Silber ein roter goldbewehrter Stier.

Silber oder Gold

Pronunciation German
E.g.
  • Silber oder Gold wird jedoch als edler angesehen.
  • In Mitteldeutschland kommt nur Silber oder Gold vor.
  • Die Farbe der Retorte ist meistens Silber oder Gold.

Gespalten von Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Blasonierung: „Gespalten von Silber und Blau.
  • Blasonierung: „Gespalten von Silber und Rot.

Silber im Doppel

Pronunciation German
E.g.
  • Zusammen mit Oliver Alke holte er Silber im Doppel.
  • 1961 hatte er bereits Silber im Doppel gewonnen.
  • Silber im Doppel holte er 1949, 1956 und 1959.

Silber gewinnen

Pronunciation German
E.g.
  • Mit der Staffel konnte sie erneut Silber gewinnen.
  • 1984 konnte der Flying Dutchman Silber gewinnen.
  • 2016 in Rio de Janeiro konnte Barshim dann Silber gewinnen.

unten in Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Oben von Silber und Blau fünfmal geteilt, unten in Silber ein offener schwarzer Flug.
  • Das Ortswappen zeigt zweigeteilt oben in Rot einen goldenen Löwen, unten in Silber eine rote Waage.
  • Das geteilte Stammwappen zeigt oben in Gold drei blaue Pfähle, unten in Silber sechs (3:2:1) rote Rosen.

Kupfer und Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Daraus wurden Blei, Zink, Kupfer und Silber gewonnen.
  • Abgebaut werden hauptsächlich Zinn, Kupfer und Silber.
  • Beim Ort wurden lange Jahre Kupfer und Silber gewonnen.

hinten in Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Vorne in Blau zwei silberne Schrägbalken, hinten in Silber ein rotes Balkenkreuz."
  • Beschreibung: Der gespaltene Schild ist vorn silber-blau geschacht und hinten in Silber drei rote Pfähle.
  • Eine hinten in Silber befindliche Lilie (Echternacher Lilie) steht für die Zugehörigkeit des Ortes zur Abtei Echternach.

Silber und Grün

Pronunciation German
E.g.
  • Wappenbeschreibung: In Silber und Grün gespalten.
  • Die Farben Silber und Grün sind die Farben Coburgs.
  • Wappenbeschreibung: In Silber und Grün geteilt.

zudem Silber

Pronunciation German
E.g.
  • Mit dem deutschen U20-Team gewann sie zudem Silber.
  • Cheruiyot gewann zudem Silber im 10.000-Meter-Lauf.
  • Van Beilen gewann zudem Silber über 200 Meter Brust.
Wordnet