Sowjetischem Sowjetischer

Sowjetischen

Meanings and phrases

sowjetischen Truppen

Pronunciation German
E.g.
  • Die sowjetischen Truppen verloren etwa 500 Panzer.
  • Dort wurde er von sowjetischen Truppen überrollt.
  • 1945 wurde Iturup von sowjetischen Truppen besetzt.

sowjetischen Besatzungszone

Pronunciation German
E.g.
  • In der sowjetischen Besatzungszone fanden am 15./16.
  • Bärsch wuchs in der sowjetischen Besatzungszone auf.
  • 1947 flüchtete er aus der sowjetischen Besatzungszone.

sowjetischen Besatzungsmacht

Pronunciation German
E.g.
  • Grundlage war der Befehl 209 der sowjetischen Besatzungsmacht.
  • Beide verfügten über Kontakte zur sowjetischen Besatzungsmacht.
  • Er wurde 1946 von der sowjetischen Besatzungsmacht hingerichtet.

sowjetischen Besetzung

Pronunciation German
E.g.
  • Sie endete 1940 mit der sowjetischen Besetzung des Landes.
  • Während der sowjetischen Besetzung Estlands hieß es Dejevo.
  • Seit der sowjetischen Besetzung Ostpolens lebte sie im Exil.

sowjetischen Soldaten

Pronunciation German
E.g.
  • Im selben Jahr zogen die sowjetischen Soldaten ab.
  • 1947 verließen die sowjetischen Soldaten das Land.
  • 1945 wurde er von sowjetischen Soldaten erschossen.

sowjetischen Armee

Pronunciation German
E.g.
  • 1944 konnte er zur sowjetischen Armee überlaufen.
  • Von 1980 bis 1982 diente er in der sowjetischen Armee.
  • Von 1972 bis 1973 diente er in der sowjetischen Armee.

sowjetischen Streitkräfte

Pronunciation German
E.g.
  • Die sowjetischen Streitkräfte sind 1992 abgezogen.
  • Im August 1991 zogen die sowjetischen Streitkräfte ab.
  • Schützenregiments der sowjetischen Streitkräfte bezogen.

sowjetischen Behörden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Amerikaner übergaben ihn den sowjetischen Behörden.
  • Dieser wurde 1951 von den sowjetischen Behörden zerstört.
  • Die Namensliste war von den sowjetischen Behörden vorgegeben.

sowjetischen Meisterschaft

Pronunciation German
E.g.
  • 1956 wurde sie Dritte der sowjetischen Meisterschaft.
  • Platz bei der sowjetischen Meisterschaft 1950.
  • Platz in Studienabteilung der sowjetischen Meisterschaft.

sowjetischen Mannschaft

Pronunciation German
E.g.
  • 1967 gewann er mit der sowjetischen Mannschaft die XIV.
  • Platz und gewann Bronze mit der sowjetischen Mannschaft.
  • Mit der sowjetischen Mannschaft wurde sie Vizeweltmeister.

ersten sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Er war einer der ersten sowjetischen Computer der 2.
  • Die ersten sowjetischen Panzer kamen gegen 16.30 Uhr.
  • 1938 gewann sie ihren ersten sowjetischen Meistertitel.

sowjetischen Besetzung Estlands

Pronunciation German
E.g.
  • Während der sowjetischen Besetzung Estlands hieß es Dejevo.
  • Es wurde während der sowjetischen Besetzung Estlands gebaut.
  • Sie wird 1940 von der sowjetischen Besetzung Estlands abgelöst.

sowjetischen Marine

Pronunciation German
E.g.
  • K-219 K-219 war ein Atom-U-Boot der sowjetischen Marine.
  • Stellvertreter des Volkskommissars der sowjetischen Marine.
  • K-27 Das K-27 war ein Atom-U-Boot der sowjetischen Marine.

sowjetischen Kriegsgefangenen

Pronunciation German
E.g.
  • Am unteren Ende standen die sowjetischen Kriegsgefangenen.
  • Er war im Block 1 bei den sowjetischen Kriegsgefangenen untergebracht.
  • Er organisierte Hilfen für die sowjetischen Kriegsgefangenen im Lager.

sowjetischen Antarktisexpedition

Pronunciation German
E.g.
  • Wissenschaftler einer sowjetischen Antarktisexpedition benannten sie.
  • Teilnehmer einer sowjetischen Antarktisexpedition kartierten sie 1956.

Gruppe der Sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Gardearmee der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland.
  • Gardearmee in der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland.
  • Schützen-Korps der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland.

sowjetischen Meisterschaften

Pronunciation German
E.g.
  • 1962 gewann er die sowjetischen Meisterschaften.
  • Julin gewann keinen Titel bei sowjetischen Meisterschaften.
  • Er siegte 1981 und 1982 bei den sowjetischen Meisterschaften.

sowjetischen Liga

Pronunciation German
E.g.
  • Er hält den Torrekord (333 Tore) in der sowjetischen Liga.
  • 1938 spielte Zenit erstmals in der höchsten sowjetischen Liga.
  • Insgesamt stand er in 426 Spielen in der sowjetischen Liga im Tor.

sowjetischen Regierung

Pronunciation German
E.g.
  • Tatsächlich aber gibt er dem Drängen der sowjetischen Regierung nach.
  • 1928 wurde der AMLV von der sowjetischen Regierung zur Auflösung gezwungen.
  • Gegründet wurde das Orchester von der sowjetischen Regierung im August 1943.

sowjetischen Geheimdienst

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1965 war er für den sowjetischen Geheimdienst tätig.
  • Das Gefängnis wurde vom sowjetischen Geheimdienst betrieben.
  • 1931 wurde Efron vom sowjetischen Geheimdienst OGPU angeworben.

sowjetischen Sektor

Pronunciation German
E.g.
  • Er bezog ein Zimmer im sowjetischen Sektor der Stadt.
  • Die Schützenstraße befand sich im sowjetischen Sektor.
  • Bezirk zählte zum sowjetischen Sektor Wiens.)

sowjetischen Sportler

Pronunciation German
E.g.
  • Im Finale unterlag er dem sowjetischen Sportler Janimow.
  • Perras sollte nun einen sowjetischen Sportler porträtieren.
  • Im Finale unterlag er dem sowjetischen Sportler Oleg Grigorjew.

höchsten sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Spielzeit der höchsten sowjetischen Fußballliga.
  • Saison der höchsten sowjetischen Fußballliga.

sowjetischen Nationalmannschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Ab 1970 gehörte sie der sowjetischen Nationalmannschaft an.
  • Von 1974 bis 1977 gehörte er zur sowjetischen Nationalmannschaft.
  • Des Weiteren war er Mitglied der sowjetischen Nationalmannschaft.

Abzug der sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Der Abzug der sowjetischen Truppen begann im Januar 1991.
  • 1990 bis 1993 erfolgte der Abzug der sowjetischen Truppen.
  • 1993 erfolgte der Abzug der sowjetischen Truppen aus Neustrelitz.

sowjetischen Luftstreitkräfte

Pronunciation German
E.g.
  • Luftarmee" der sowjetischen Luftstreitkräfte.
  • Luftarmee der sowjetischen Luftstreitkräfte.
  • Luftarmee () war ein Verband der sowjetischen Luftstreitkräfte.

sowjetischen Führung

Pronunciation German
E.g.
  • Lew Kamenew war Mitglied der sowjetischen Führung.
  • Am 15. Mai traf er sich mit der sowjetischen Führung.
  • Die Limousine diente ausschließlich der sowjetischen Führung.

sowjetischen Meistertitel

Pronunciation German
E.g.
  • 1941 erhielt er den sowjetischen Meistertitel.
  • 1938 gewann sie ihren ersten sowjetischen Meistertitel.
  • Im Februar 1987 gewann er den sowjetischen Meistertitel.

sowjetischen Zeit

Pronunciation German
E.g.
  • Während der sowjetischen Zeit war im Schloss das 5.
  • Aus der sowjetischen Zeit steht noch ein Baukran.
  • In der sowjetischen Zeit hieß die Stadt Soroki.

sowjetischen Botschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Unterstützt wurde sie von der sowjetischen Botschaft.
  • Erster Botschaftsrat an der sowjetischen Botschaft in Berlin.
  • Er unterhielt enge Kontakte zur sowjetischen Botschaft in Oslo.

Teil der Sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Suhl wurde damit Teil der Sowjetischen Besatzungszone.
  • Heiligenstadt wurde Teil der Sowjetischen Besatzungszone.
  • Schönau wurde Teil der Sowjetischen Besatzungszone und später der DDR.

ehemaligen sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Der Eintritt der übrigen ehemaligen sowjetischen Teilrepubliken z.
  • Der Freizeitpark befindet sich auf dem ehemaligen sowjetischen Flugplatz Brand.
  • Jede Region wurde aus zwei bis fünf ehemaligen sowjetischen Landkreisen gebildet.

sowjetischen Besatzung

Pronunciation German
E.g.
  • Teile der Familie flohen vor der sowjetischen Besatzung.
  • Zur Zeit der sowjetischen Besatzung war in diesem Gebiet das 3.
  • Zu Beginn der sowjetischen Besatzung begannen die „Hungerjahre“.

sowjetischen Truppen besetzt

Pronunciation German
E.g.
  • 1945 wurde Iturup von sowjetischen Truppen besetzt.
  • 1945 wurde die Insel von sowjetischen Truppen besetzt.
  • Im Juli 1945 wurde Zeitz von sowjetischen Truppen besetzt.

Mitglied der Sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Gelfand war Mitglied der Sowjetischen bzw.
  • 1967 wurde er Mitglied der Sowjetischen Komponisten-Union.
  • 1985 wurde er Mitglied der Sowjetischen Akademie der Künste.

sowjetischen Geheimdienstes

Pronunciation German
E.g.
  • Kyrill I. war aktiver Offizier des sowjetischen Geheimdienstes KGB.
  • Von 1926 bis 1934 war er Leiter des sowjetischen Geheimdienstes OGPU.
  • 1974 wurde Nikolai Kowaljow Mitglied des sowjetischen Geheimdienstes KGB.

Teil der sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Diese war Teil der sowjetischen Nationalitätenpolitik.
  • Die Stadt wurde Teil der sowjetischen Oblast Kaliningrad.
  • Bis 1955 war der Ort Teil der sowjetischen Besatzungszone.

sowjetischen Streitkräften

Pronunciation German
E.g.
  • Er war dann bis 1992 von den sowjetischen Streitkräften belegt.
  • Weißrussland übernahm von den sowjetischen Streitkräften 62 MiG-25.
  • Die SS-21 wurde 1976 bei den sowjetischen Streitkräften eingeführt.

sowjetischen Militäradministration

Pronunciation German
E.g.
  • 1948 wurde er von der sowjetischen Militäradministration entlassen.
  • Dies führte zu einer intensiven Zusammenarbeit mit der sowjetischen Militäradministration.
  • Andere Quellen gehen von einem Abriss auf Befehl der sowjetischen Militäradministration aus.

sowjetischen Periode

Pronunciation German
E.g.
  • In der sowjetischen Periode existierte eine Teefabrik.
  • Seinen Namen erhielt der Berg in der sowjetischen Periode.

sowjetischen Zone

Pronunciation German
E.g.
  • Die Suizidrate stieg in der sowjetischen Zone stark an.
  • Die Betriebe in der sowjetischen Zone wurden enteignet.
  • Zu keinem geregelten Spielbetrieb kam es in der sowjetischen Zone.

sowjetischen Besatzungsmacht gemäß

Pronunciation German
E.g.
  • Im Sommer 1945 wurde es von der sowjetischen Besatzungsmacht gemäß dem Potsdamer Abkommen unter polnische Verwaltung gestellt.
  • Im Sommer 1945 wurde Seeburg von der sowjetischen Besatzungsmacht gemäß dem Potsdamer Abkommen unter polnische Verwaltung gestellt.
  • Im Sommer 1945 wurde das Kreisgebiet von der sowjetischen Besatzungsmacht gemäß dem Potsdamer Abkommen unter polnische Verwaltung gestellt.

sowjetischen Einheiten

Pronunciation German
E.g.
  • Am 5. Juli griffen die sowjetischen Einheiten (111.
  • Die gut motorisierten sowjetischen Einheiten der "9.
  • Armee der deutschen Wehrmacht, und sowjetischen Einheiten.

sowjetischen Geheimpolizei

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde von der sowjetischen Geheimpolizei wiederholt gefangen genommen.
  • Elsa Triolet unterhielt enge Kontakte zur sowjetischen Geheimpolizei GPU.
  • Dieser Zeitraum sprach für eine Täterschaft der sowjetischen Geheimpolizei NKWD.

sowjetischen Kriegsgefangenschaft

Pronunciation German
E.g.
  • Er kehrte 1947 aus der sowjetischen Kriegsgefangenschaft zurück.
  • 1945 kehrte er aus der sowjetischen Kriegsgefangenschaft zurück.
  • Der sowjetischen Kriegsgefangenschaft entkam er 1945 durch Flucht.

damaligen sowjetischen

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Struktur folgt dem damaligen sowjetischen.
  • Ab 1945 kam es in der damaligen sowjetischen Besatzungszone zur Bodenreform.
  • Die Flucht aus dem damaligen sowjetischen Afghanistan führte Morid nach Moskau.
Wordnet