Wagram Wahlberechtigt

Wahl

Meanings and phrases

Wahl standen

Pronunciation German
E.g.
  • Zur Wahl standen zweisitziger Phaeton und Tonneau.
  • Zur Wahl standen ein- bis viersitzige Karosserien.
  • Zur Wahl standen Torpedo, Limousine und Landaulet.

erste Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die erste Wahl wurde am 19. März 1819 abgehalten.
  • Es war die erste Wahl, bei der ein Duo geehrt wurde.
  • Dies war die erste Wahl, bei der die PSI antrat.

Wahl fiel

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Wahl fiel auf Ferghana im Osten Usbekistans.
  • Die Wahl fiel auf das reich begüterte Bersenbrück.
  • Die Wahl fiel auf Gergelys Rose Heilige Elisabeth.

letzten Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der letzten Wahl 2009 waren es nur 10 gewesen.
  • Dies waren 22 mehr als bei der letzten Wahl 2010.
  • Die Partei erhielt bei der letzten Wahl 9,96 %.

Wahl zum Abgeordnetenhaus

Pronunciation German
E.g.
  • Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2016 Die 18.
  • Nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin (17.
  • Nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin (16.

ersten Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Sie waren lange Zeit Rauchmelder der ersten Wahl.
  • Bei seiner ersten Wahl bekam er 57 % der Stimmen.
  • Bei der ersten Wahl 1947 gab es keine Sperrklausel.

gewann die Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Manchin gewann die Wahl deutlich mit 53,5 Prozent.
  • Er gewann die Wahl mit 612.725 zu 534.229 Stimmen.
  • "The Assassin" gewann die Wahl vor "Carol" und "".

Wahl fand

Pronunciation German
E.g.
  • Die nächste Wahl fand am 27. September 2009 statt.
  • Die Wahl fand öffentlich als mündliche Wahl statt.
  • Die wiederholte Wahl fand am 19. Juni 1996 statt.

fiel die Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Im Juni 1322 fiel die Wahl von Papst Johannes XXII.
  • Daraufhin fiel die Wahl des Vaters auf Har Krishan.
  • Schließlich fiel die Wahl auf "Celtic Warriors".
E.g.
  • Im Oktober 1910 erfolgte seine Wahl zum Consenior.
  • Im Jahr 1917 erfolgte seine Wahl zum Domkapitular.
  • 1976 erfolgte seine Wahl in den Uelzener Kreistag.

erfolgte die Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Seit dieser Zeit erfolgte die Wahl auf Lebenszeit.
  • Bereits 1962 erfolgte die Wahl in den Grossen Rat.
  • 1805 erfolgte die Wahl zum Rektor der Universität.

Wahl im Jahr

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der Wahl im Jahr 2014 waren es noch 28 Mandate.
  • Ihre Amtszeit dauerte bis zur Wahl im Jahr 2014.
  • Die Wahl im Jahr 2006 verlief für ihn völlig anders.

freie Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • 1960 fand die erste freie Wahl in Basutoland statt.
  • 12 GG fällt die freie Wahl der Ausbildungsstätte.
  • Es war die erste freie Wahl im Kongo seit 1965.

Wahl gestellt

Pronunciation German
E.g.
  • Vor die Wahl gestellt, entschied sich Katharina II.
  • Auch Mike wird vor eine schwere Wahl gestellt.
  • Acht Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt.

andere Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die Eltern sehen keine andere Wahl und stimmen zu.
  • Das lässt Zeb keine andere Wahl, als ihn zu töten.
  • Am Tag der Wahl darf keine andere Wahl stattfinden.

Wahl zum Bürgermeister

Pronunciation German
E.g.
  • Im Februar 1850 folgte die Wahl zum Bürgermeister.
  • Im April 1886 folgte seine Wahl zum Bürgermeister.
  • Im Jahr 2003 erfolgte die Wahl zum Bürgermeister.

folgenden Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der folgenden Wahl 1954 wurde er wiedergewählt.
  • Bei der folgenden Wahl 2019 trat er nicht erneut an.
  • Zur Anwendung kommen sie dann bei der folgenden Wahl.

mehr zur Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Er beschloss, sich nicht mehr zur Wahl zu stellen.
  • Amtszeit trat Whitten nicht mehr zur Wahl 1994 an.
  • 2010 ließ sie sich nicht mehr zur Wahl nominieren.

Wahl eines neuen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl eines neuen Oberbefehlshabers der "18.
  • Zur Wahl eines neuen Erzbischofs kam es nicht.
  • Die Wahl eines neuen Oberbefehlshabers der 18.

Wahl zum Präsidenten

Pronunciation German
E.g.
  • 2007 folgte die Wahl zum Präsidenten der Hochschule.
  • Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten.
  • 1970 erfolgte seine Wahl zum Präsidenten des Parlaments.

nächsten Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • In der nächsten Wahl 1980 unterlag er Cyril Keeper.
  • Bei der nächsten Wahl 2011 trat Uras nicht mehr an.
  • Ihm gehörte Gomes bis zur nächsten Wahl 2007 an.

Wahl trat

Pronunciation German
E.g.
  • Zwei Monate nach der Wahl trat er aus der FDP aus.
  • Nach seiner Wahl trat er von diesem Ehrenamt zurück.
  • Am Tag seiner Wahl trat er der Parti Socialiste bei.

Bei der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Landtagswahl im Saarland 1975 Bei der Wahl zum 7.
  • Bei der Wahl zum Sound of 2019 belegte er Platz 1.
  • Bei der Wahl zum Parlament 2012 trat er wieder an.

Wahl zum Abgeordneten

Pronunciation German
E.g.
  • 1826 erfolgte Sommers Wahl zum Abgeordneten im 4.
  • 1850 folgte dann seine Wahl zum Abgeordneten der II.
  • Damit verfehlte er die Wahl zum Abgeordneten.

Wahl zur Miss

Pronunciation German
E.g.
  • Höhepunkt war die Wahl zur Miss World Kanada 2015.
  • 1989 nahm sie an der Wahl zur Miss Venezuela teil.
  • 2012 nahm sie an der Wahl zur Miss Universe teil.
E.g.
  • Nach der erfolgreichen Wahl vertrat er Vermont im Senat.
  • Nach der erfolgreichen Wahl zog er im Januar 2019 in den 20.
  • Nach seiner erfolgreichen Wahl zum 37.

Wahl zum Mitglied

Pronunciation German
E.g.
  • 1949 erfolgte seine Wahl zum Mitglied des Senats.
  • Parteitag seine Wahl zum Mitglied des Politbüro.
  • Seine Wahl zum Mitglied der Leopoldina erfolgte 1712.

geheimer Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die Abstimmung findet in geheimer Wahl statt.
  • Seit 1925 wurde in Costa Rica in geheimer Wahl abgestimmt.
  • Gibt es mehrere Kandidaten, wird in geheimer Wahl gewählt.

Wahl im November

Pronunciation German
E.g.
  • McCain gewann die Wahl im November 2016 deutlich.
  • Bei der Wahl im November 2000 wurde er für den 1.
  • Bei der Wahl im November 2018 trat McAdams im 4.

Wahl erfolgte

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl erfolgte persönlich in Wahlversammlungen.
  • Die Wahl erfolgte durch das griechische Parlament.
  • Seine Wahl erfolgte ebenfalls vom Kapitel selbst.

letzte Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Es war die letzte Wahl vor dem Zweiten Weltkrieg.
  • Die letzte Wahl fand am 30. September 2018 statt.
  • Die letzte Wahl fand am 24. September 2017 statt.

zweite Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Seine zweite Wahl fällt auf den Namen "Marcus II.
  • Nach seiner Verletzung war er nur noch zweite Wahl.
  • Allerdings war Peter Strauss nur die zweite Wahl.

Vorfeld der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Im Vorfeld der Wahl wurden ihr gute Chancen eingeräumt.
  • Im Vorfeld der Wahl trafen sie bereits Stichwahlabkommen.
  • Im Vorfeld der Wahl formierten sich mehrere Wahlbündnisse.

Mittel der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Mittel der Wahl für den Hund ist hierbei Trilostan.
  • Mittel der Wahl ist der endoprothetische Ersatz.
  • Das Mittel der Wahl zur Behandlung ist Diazoxid.

jeweiligen Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die anderen werden in den Fußnoten bei der jeweiligen Wahl genannt.
  • Stand nach der jeweiligen Wahl.
  • Gemeinderatswahlen seit der Gemeindereform 1978: Stand nach der jeweiligen Wahl.

Wahl gewann

Pronunciation German
E.g.
  • In dieser Wahl gewann Əbülfəz Elçibəy die Wahlen.
  • Bei der Wahl gewann er den Wahlkreis vor Alhagie A.
  • Bei der Wahl gewann das Direktmandat erneut die SPD.

folgte die Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Zehn Tage später folgte die Wahl in den Bundesrat.
  • Im Februar 1850 folgte die Wahl zum Bürgermeister.
  • 1926 folgte die Wahl in den Kreistag von Mannheim.

Wahl zum Parlament

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der Wahl zum Parlament 2012 trat er wieder an.
  • Auch bei der Wahl zum Parlament 2012 trat Kolley an.
  • Auch die Wahl zum Parlament glückte ihm in diesem Jahr.

Wahl des neuen

Pronunciation German
E.g.
  • Kurz nach der Wahl des neuen Papstes, Hadrian VI.
  • Neben der gemütlichen Feier ist die Wahl des neuen 2.
  • 1555 war er der für die Wahl des neuen Papstes Paul IV.

Wahl zum Gouverneur

Pronunciation German
E.g.
  • Er unterlag 2018 bei der Wahl zum Gouverneur Ohios.
  • Eines seiner Ziele war seine Wahl zum Gouverneur.
  • 1809 scheiterte seine reguläre Wahl zum Gouverneur.

Wahl zum Bischof

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Wahl zum Bischof dort erfolgte im Jahr 1449.
  • Die Wahl zum Bischof von Konstanz 1357 lehnte er ab.
  • Bei seiner Wahl zum Bischof legte er das Amt nieder.

engere Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Neun Projekte wurden in die engere Wahl genommen.
  • Die XB-51 und die Canberra kamen in die engere Wahl.
  • Sie wurde in die engere Wahl als Leitprofil genommen.

freien Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 1916 kam es zur ersten freien Wahl Argentiniens.
  • Beobachten wir ihn bei der freien Wahl, so stellen wir z.
  • Nach der freien Wahl am 17. Juni 1990 endete die kommunistische Ära.

Wahl zugelassen

Pronunciation German
E.g.
  • Somit waren sieben Kandidaten zur Wahl zugelassen.
  • Die Partei wurde jedoch nicht zur Wahl zugelassen.
  • Insgesamt 23 Kandidaten wurden zur Wahl zugelassen.

Wahl geschlagen

Pronunciation German
E.g.
  • S. J. Carnahan antrat, den er bei der Wahl geschlagen hatte.
  • Diesen hatte er bei der Wahl geschlagen.
  • Dort löste er am 4. März 1825 Samuel Eddy ab, den er bei der Wahl geschlagen hatte.

Wahl mindestens

Pronunciation German
E.g.
  • Außerdem müssen die Bewerberinnen am Tag der Wahl mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Ferner muss man vor der Wahl mindestens ein Jahr in dem Wahlbezirk gewohnt haben.
  • Wahlberechtigt sind tadschikische Bürger, die zum Zeitpunkt der Wahl mindestens 18 Jahre alt waren.

Wahl zum Repräsentantenhaus

Pronunciation German
E.g.
  • 2015 verlor ihre Partei die Wahl zum Repräsentantenhaus.
  • Bei der Wahl zum Repräsentantenhaus 2008 trat Coffman im 6.
  • Siehe Wahl zum Repräsentantenhaus in Trinidad und Tobago 2015

Wahl zum Oberbürgermeister

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl zum Oberbürgermeister von Rheydt schlug er aus.
  • 1875 erfolgte seine Wahl zum Oberbürgermeister von Bonn.
  • 1999 erfolgte seine Wahl zum Oberbürgermeister von Albstadt.

Ergebnisse der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die Tabelle nutzt die Ergebnisse der Wahl 2005 in Neuseeland.
  • Die übrigen Ergebnisse der Wahl sind in der Tabelle aufgeführt.
  • Die Ergebnisse der Wahl wurden am 10. November 2012 mitgeteilt.
E.g.
  • Nach der erfolgreichen Wahl trat er dieses Amt im Januar 1881 an.
  • Nach der erfolgreichen Wahl trat er am 1. Januar 1889 sein neues Amt an.
  • Nach ihrer erfolgreichen Wahl trat sie 1990 ihre zweijährige Amtszeit an.

Wahl zur Nationalversammlung

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der Wahl zur Nationalversammlung 2007 wurde er im 9.
  • Nach der ersten regulären Wahl zur Nationalversammlung der IV.
  • Kurz darauf scheiterte er bei der Wahl zur Nationalversammlung.

Ergebnis der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Richard konnte das Ergebnis der Wahl bekannt geben.
  • Das Ergebnis der Wahl vor allem ein Erfolg der BJP.
  • Das Ergebnis der Wahl zur Bürgerschaft 1970 lautete:

Wahl des Präsidenten

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl des Präsidenten ist relativ kompliziert.
  • 2013 trat er nicht mehr zur Wahl des Präsidenten an.
  • Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Wahl gewählt

Pronunciation German
E.g.
  • Neue Kandidaten werden durch geheime Wahl gewählt.
  • Die Abgeordneten wurden in direkter Wahl gewählt.
  • Hildebold wurde in einer zwiespältigen Wahl gewählt.

Zeitpunkt der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Zum Zeitpunkt der Wahl war er bereits 78 Jahre alt.
  • Ihr Alter zum Zeitpunkt der Wahl reicht von 27 bis 63.
  • Er war zum Zeitpunkt der Wahl Prokurator von San Marco.

direkter Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die Abgeordneten wurden in direkter Wahl gewählt.
  • Die Mitglieder werden in direkter Wahl gewählt.
  • Die Wahl erfolgte in geheimer, direkter Wahl.

erneut zur Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • 1926 wollte sich Groesbeck erneut zur Wahl stellen.
  • Im Jahr 2004 trat er nicht erneut zur Wahl an.
  • Daraufhin stellte er sich selbst auch erneut zur Wahl.

Wahl des Bundespräsidenten

Pronunciation German
E.g.
  • Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten.

Wahl stehenden

Pronunciation German
E.g.
  • Die zur Wahl stehenden Aufbauten änderten sich nicht.
  • Das beste Ergebnis aller zur Wahl stehenden Kandidaten.
  • Unter den 50 zur Wahl stehenden Spielern war kein Deutscher.

fand die Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Am 10. April fand die Wahl für den Anschluss statt.
  • 2005 und 2006 fand die Wahl in Asien (China) statt.
  • 1504 fand die Wahl des ersten Bürgermeisters statt.

Wahl des Bürgermeisters

Pronunciation German
E.g.
  • Das Nähere zur Wahl des Bürgermeisters ist in Art.
  • Die Wahl des Bürgermeisters fand am 17. April 2011 statt.
  • Am 4. Februar 1888 fand die erste Wahl des Bürgermeisters statt.

Wahl kam

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der Wahl kam die Partei auf 8,3 % der Stimmen.
  • Nach der Wahl kam es zu Protesten von KMT-Anhängern.
  • Josef Wahl kam hierbei in allen Spielen zum Einsatz.

Wahl teil

Pronunciation German
E.g.
  • Zu Anfang nahmen zwölf Kardinäle an der Wahl teil.
  • Vermutlich nahmen zehn Kardinäle an der Wahl teil.
  • Trotzdem nahm "Sag die Wahrheit" an der Wahl teil.

verlor die Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Er verlor die Wahl aber deutlich an Joy Morrissey.
  • Er verlor die Wahl gegen den Franzosen Jean Todt.
  • Er verlor die Wahl gegen Redfield Proctor junior.

standen zur Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Holzräder und Drahtspeichenräder standen zur Wahl.
  • Zwölf verschiedene Fahrgestelle standen zur Wahl.
  • Radstände von 200 cm und 250 cm standen zur Wahl.

Wahl die meisten

Pronunciation German
E.g.
  • In die Stichwahl kommen jene zwei Kandidaten, die bei der ersten Wahl die meisten Stimmen erhalten haben.
  • Das Feld der Partei, die bei der jeweiligen Wahl die meisten Sitze erhalten hat, ist farblich gekennzeichnet.

Wahl stehen

Pronunciation German
E.g.
  • Alle 75 Sitze im Parlament werden zur Wahl stehen.
  • Alle 33 Sitze im Parlament werden zur Wahl stehen.
  • Zur Wahl stehen verschiedene Vierzylindermotoren.
E.g.
  • Es werden nur diejenigen Parteien und Wählergruppen aufgelistet, die bei wenigstens einer Wahl mindestens zwei Prozent der Sitze erhalten haben.
  • Es werden nur diejenigen Parteien und Wählergruppen aufgelistet, die bei wenigstens einer Wahl mindestens 1,95 Prozent der Sitze erhalten haben.

Wahl stellen

Pronunciation German
E.g.
  • 1926 wollte sich Groesbeck erneut zur Wahl stellen.
  • Jeder Teilnehmer kann sich zur Wahl stellen.
  • Zur Wahl stellen kann sich jeder US-Bürger.

Kandidaten zur Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Somit waren sieben Kandidaten zur Wahl zugelassen.
  • Insgesamt waren 16 Kandidaten zur Wahl angetreten.
  • Insgesamt stellten sich 1861 Kandidaten zur Wahl.

Wahl zum Papst

Pronunciation German
E.g.
  • („Nimmst du deine kanonische Wahl zum Papst an?“).
  • Nach seiner Wahl zum Papst stiftete Benedikt XVI.
  • Nach seiner Wahl zum Papst nutzte Johannes Paul II.

erster Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Ab der erster Wahl bis 1957 gehörte er dem Deutschen Bundestag an.
  • Derzeitiges Mittel erster Wahl zur Monotherapie ist Sulfamethoxazol.
  • Sie gehörte dem Deutschen Bundestag seit dessen erster Wahl bis 1969 an.

Wahl des deutschen

Pronunciation German
E.g.
  • Bundesversammlung zur Wahl des deutschen Bundespräsidenten.
  • Diese organisiert die Wahl des deutschen Oscar-Films derzeit.

Wahl zur Lok

Pronunciation German
E.g.
  • Assam nahm nicht an der Wahl zur Lok Sabha 1984 teil.
  • Bei der letzten Wahl zur Lok Sabha waren 901.357 Einwohner wahlberechtigt.
  • Bei der letzten Wahl zur Lok Sabha waren 2.401.472 Einwohner wahlberechtigt.

Wahl zum Senat

Pronunciation German
E.g.
  • Im Jahr 1916 gewann er die Wahl zum Senat von Vermont.
  • Es war die erste Wahl zum Senat nach Verabschiedung des 26.
  • Die Wahl zum Senat gestaltete Sheppard ebenfalls siegreich.

Wahl der Mitglieder

Pronunciation German
E.g.
  • Sie regelte die Wahl der Mitglieder des Reichsrats.
  • Die Wahl der Mitglieder erfolgte auf 6 Jahre.
  • Leitende Funktionen werden durch Wahl der Mitglieder besetzt.

Wahl antreten

Pronunciation German
E.g.
  • Kandidaten, die zur Wahl antreten wollen, müssen…
  • Ein Amtsinhaber kann nur einmal wieder zur Wahl antreten.
  • Erstmals durften auch zur Wahl antreten.

Wahl war Teil

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl war Teil der allgemeinen Wahlen zum 102.
  • Die Wahl war Teil der allgemeinen Wahlen zum 101.
  • Die Wahl war Teil der allgemeinen Wahlen zum 100.

Wahl zum ersten

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl zum ersten Vorsitzenden lehnte er jedoch ab.
  • Am 26. Januar 1919 fand die Wahl zum ersten Landtag statt.
  • Delgado wurde durch Wahl zum ersten Rektor der neuen Universität.

Wahl stand

Pronunciation German
E.g.
  • selbst konstruierter Leiterrahmen zur Wahl stand.
  • Zur Wahl stand nun auch der Dieselmotor Perkins 4108.
  • Zur Wahl stand Kardanantrieb und Kettenantrieb.
E.g.
  • Bei der eigentlichen Wahl hatte Ratcliffe keinen Gegner.
  • Erst hiernach kam es zur eigentlichen Wahl.
  • Bei der eigentlichen Wahl verlor Jones gegen den Demokraten Edgar Herschler.
E.g.
  • Bei der vorangegangenen Wahl fand eine Mehrheitswahl statt.
  • Bei der vorangegangenen Wahl waren es nur 10 Wahlkreise gewesen.
  • Damit verkehren sich die Verhältnisse aus der vorangegangenen Wahl.

direkte Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Fürst wurde er durch die direkte Wahl der Bojaren.
  • Die unmittelbare Wahl wird auch "direkte Wahl" genannt.
  • Es war die letzte direkte Wahl des georgischen Präsidenten.
E.g.
  • Die Wahl hatte folgendes Ergebnis:

Wahl bestimmt

Pronunciation German
E.g.
  • Neue Mitglieder werden durch Wahl bestimmt.
  • Sein Nachfolger, Mar Dinkha IV., wurde durch Wahl bestimmt.
  • Erst seit 1975 werden alle 19 Mitglieder durch Wahl bestimmt.

nächste Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Die nächste Wahl ist voraussichtlich im Jahr 2019.

regulären Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Das Amt blieb vakant bis zur nächsten regulären Wahl.
  • Bei der regulären Wahl trat er nicht an.
  • Bei der nächsten regulären Wahl, zum 32.

Wahl eines Nachfolgers

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der Wahl eines Nachfolgers entstand ein Streit.
  • im Jahr 1933 verboten sie die Wahl eines Nachfolgers.
  • Bis zur Wahl eines Nachfolgers führte Thomas Remengesau Sr.

freier Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Diese wurden in freier Wahl für drei Jahre gewählt.
  • Dieser Pflicht sei der Mensch in freier Wahl ausgesetzt.
  • Über diese konnten die Bürger Troisdorfs in freier Wahl abstimmen.
E.g.
  • Nach erfolgreicher Wahl vertrat er den 2.
  • Nach erfolgreicher Wahl trat er die Nachfolge von James Kerrigan an.
  • Nach erfolgreicher Wahl im 12.

Wahl erhielt

Pronunciation German
E.g.
  • Bei der Wahl erhielt Torvalds 1,5 % der Stimmen.
  • Bei der Wahl erhielt "Più Europa" 2,6 % der Stimmen.
  • Bei seiner Wahl erhielt er 50,91 % der Stimmen.

Ausgang der Wahl

Pronunciation German
E.g.
  • Nachfolgende Tabelle zeigt den Ausgang der Wahl:
  • Hepburn hat den Ausgang der Wahl erfolglos angefochten.

Wahl angetreten

Pronunciation German
E.g.
  • Insgesamt waren 16 Kandidaten zur Wahl angetreten.
  • Andreas Katz war nicht wieder zur Wahl angetreten.
  • Zur Wahl angetreten waren 47 Parteien und Listen.

Wahl zum Vorsitzenden

Pronunciation German
E.g.
  • 1956 erfolgte seine Wahl zum Vorsitzenden der MRP.
  • 1957 erfolgte seine erneute Wahl zum Vorsitzenden der SDP.
  • 1973 erfolgte seine Wahl zum Vorsitzenden der Senterpartiet.

Wahl traten

Pronunciation German
E.g.
  • Zur Wahl traten 857 Kandidaten auf 38 Listen an.
  • Nicht zur Wahl traten fünf registrierte Parteien an.
  • Zur Wahl traten in Niederösterreich fünf Parteien an:

Wahl seines Nachfolgers

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl seines Nachfolgers fand am 24. April 2016 statt.
  • Bar-Hebraeus reiste zur Wahl seines Nachfolgers nach Sis.
  • Am 18. Februar 1801 fand die Wahl seines Nachfolgers statt.

Wahl zum Deutschen

Pronunciation German
E.g.
  • Platz bei der Wahl zum Deutschen Spiele Preis 2004.
  • Mit der Wahl zum Deutschen Bundestag ist er beurlaubt.
  • seine Wahl zum Deutschen Kaiser überbrachte.

Wahl mehr

Pronunciation German
E.g.
  • Seither ist die VSDPU bei keiner Wahl mehr angetreten.
  • Es fand seither keine Wahl mehr statt.
  • Aber es bleibt keine andere Wahl mehr.

Wahl erfolgt

Pronunciation German
E.g.
  • Die Wahl erfolgt durch die Mitgliederversammlung.
  • Die Wahl erfolgt ohne Bestimmung der Funktionen.
  • Die Wahl erfolgt nach dem "Supplementary Vote".

Wahl erhalten

Pronunciation German
E.g.
  • Er war der letzte Vertreter des bayrischen Adels, den Salzburg durch freie Wahl erhalten hatte.
  • Det Konservative Folkeparti hat 17,8 % bei der Wahl erhalten und auf Venstre entfielen 37,5 % der Stimmen.
  • Im Gegenzug würde sie 10.000 Dollar für ihre Wahlkampagne oder für eine wohltätige Einrichtung ihrer Wahl erhalten.
Wordnet