Wahrnehmung Wahrscheinlichkeit

Wahrscheinlich

Meanings and phrases

stammt wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie stammt wahrscheinlich aus dem 12. Jahrhundert.
  • Es stammt wahrscheinlich aus dem Jahre 30 v. Chr.
  • Es stammt wahrscheinlich aus dem 19. Jahrhundert.

entstand wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie entstand wahrscheinlich im Bulgarischen Reich.
  • Sie entstand wahrscheinlich zwischen 1704 und 1725.
  • Sie entstand wahrscheinlich zwischen 1505 und 1510.

wahrscheinlich erst

Pronunciation German
E.g.
  • Die Kohorte wurde wahrscheinlich erst Anfang des 3.
  • wahrscheinlich erst im hohen Alter an die Macht.
  • Diese wurden wahrscheinlich erst später hinzugefügt.

leitet sich wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Der Name Pitztal leitet sich wahrscheinlich von lat.
  • Der Ortsname leitet sich wahrscheinlich von Propst ab.
  • Der Ortsname leitet sich wahrscheinlich von Bohemia ab.

stammen wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie stammen wahrscheinlich vom Schloss Chanteloup.
  • Die Lederreste stammen wahrscheinlich von Schuhen.
  • Sie stammen wahrscheinlich aus dem 16. Jahrhundert.

wenig wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Es gilt als wenig wahrscheinlich, dass dieser 17.
  • Diese Geschichte ist jedoch wenig wahrscheinlich.
  • Eine Wiederwahl Nishanis war daher wenig wahrscheinlich.

erfolgte wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Die letzte Beerdigung erfolgte wahrscheinlich 1937.
  • Dies erfolgte wahrscheinlich in zwei Schritten.
  • Die offizielle Gründung erfolgte wahrscheinlich 1704.

wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • 1095; † wahrscheinlich 1150) war ein König im Reich der Khmer.
  • Gellius Maximus Gellius Maximus († wahrscheinlich 219) war 219 römischer Gegenkaiser.
  • Thomas Bates Thomas Bates (* vor 1709; † wahrscheinlich 1760) war ein englischer Arzt.

stammte wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Robert Waldby stammte wahrscheinlich aus Yorkshire.
  • Jacobus stammte wahrscheinlich aus der Lombardei.
  • Er stammte wahrscheinlich aus Münster in Westfalen.

wahrscheinlich im Jahr

Pronunciation German
E.g.
  • Diese sind wahrscheinlich im Jahr 1083 entstanden.
  • Colgan starb wahrscheinlich im Jahr 1657 in Löwen.
  • Abeke lebte wahrscheinlich im Jahr 1445 noch.

wahrscheinlich aufgrund

Pronunciation German
E.g.
  • Er erhielt die Aufträge wahrscheinlich aufgrund des Totentanzes.
  • 1425 brannte die Burg, wahrscheinlich aufgrund von Brandstiftung, ab.
  • Der Name ergab sich wahrscheinlich aufgrund der Lage in der Wupperaue.

weniger wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Eine Fertigung von Hand ist weniger wahrscheinlich.
  • Somit ist ein Stack-Überlauf weniger wahrscheinlich.
  • Eine Ableitung von Lamm = Schaf ist weniger wahrscheinlich.

gilt als wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Es gilt als wahrscheinlich, dass noch Anfang des 2.
  • Jahrhundert v. Chr.) gilt als wahrscheinlich.
  • Ein Bau zwischen 1691 und 1770 gilt als wahrscheinlich.

starb wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Colgan starb wahrscheinlich im Jahr 1657 in Löwen.
  • Rutger starb wahrscheinlich am 24. Dezember 1251.
  • Johannes starb wahrscheinlich am 3. Oktober 1349.

liegt wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Gesellenzeit liegt wahrscheinlich von ca.
  • Die Brutzeit der Art liegt wahrscheinlich im Februar.
  • Die ursprüngliche Heimat liegt wahrscheinlich in Asien.

befand sich wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Im Hof befand sich wahrscheinlich eine Zisterne.
  • Dieses Geschäft befand sich wahrscheinlich im 7.
  • Der Eingang befand sich wahrscheinlich im Südwesten.

wahrscheinlich sogar

Pronunciation German
E.g.
  • Die Ur-Bära ist wahrscheinlich sogar älter als die Urdonau.
  • Er gilt als der letzte in Deutschland, wahrscheinlich sogar in Europa.
  • und erreicht ein Alter von über 1600, wahrscheinlich sogar 2000 Jahren.

diente wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Der Tempel diente wahrscheinlich auch als Kalender.
  • Sie diente wahrscheinlich rituellen Waschungen.
  • Dieser Raum diente wahrscheinlich als Wachraum.

ursprünglich wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Diese waren ursprünglich wahrscheinlich farbig bemalt.
  • Er war ursprünglich wahrscheinlich Filial von Grünberg.
  • Sie bestand ursprünglich wahrscheinlich aus vier Jochen.

lag wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Helligkeit lag wahrscheinlich bei etwa 5 mag.
  • Der Zugang fehlt und lag wahrscheinlich im Osten.
  • Der Zugang lag wahrscheinlich im Nordnordosten.

wahrscheinlich nie

Pronunciation German
E.g.
  • Eine Orgel besaß die Kirche wahrscheinlich nie.
  • Er hat dieses Amt wahrscheinlich nie ausgeübt.
  • Bistāmī war wahrscheinlich nie in Chittagong.

daher wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Die Seriata sind daher wahrscheinlich paraphyletisch.
  • Buste- kommt daher wahrscheinlich vom Männernamen Busso.
  • Als Erbauer gilt daher wahrscheinlich Fredo von Wangern.

bestand wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Es bestand wahrscheinlich aus den sieben Sternen:
  • Der Ort bestand wahrscheinlich schon weit früher.
  • Die Siedlung bestand wahrscheinlich bereits im 10./11.

wahrscheinlich nicht mehr

Pronunciation German
E.g.
  • Das Depot ist heute wahrscheinlich nicht mehr erhalten.
  • Heute gibt es sie wahrscheinlich nicht mehr.
  • Die genaue Zahl ist wahrscheinlich nicht mehr festzustellen.

gehörte wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Diese gehörte wahrscheinlich zum Fürstentum Turow.
  • Sie gehörte wahrscheinlich zu den Unterweltsgöttern.
  • Sie gehörte wahrscheinlich Publius Fannius Synistor.

wahrscheinlich ursprünglich

Pronunciation German
E.g.
  • Die Rotunde war wahrscheinlich ursprünglich verputzt.
  • Der Name lautete wahrscheinlich ursprünglich "Frangipanem" (lat.
  • Wantewitz ist wahrscheinlich ursprünglich eine slawische Gründung.

kam wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Er kam wahrscheinlich im Jahre 2002 in den Irak.
  • Er kam wahrscheinlich 1697 als 17-Jähriger nach Berlin.
  • Theodor kam wahrscheinlich aus dem Byzantinischen Reich.

wahrscheinlich mehr

Pronunciation German
E.g.
  • 30 %, wahrscheinlich mehr) leidet auch an Reflux.
  • Mindestens 29 Menschen ertranken, wahrscheinlich mehr.
  • Ursprünglich hatte das Boot wahrscheinlich mehr Seitenplanken.

kommt wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Der Name kommt wahrscheinlich aus dem Slawischen.
  • Er kommt wahrscheinlich weltweit in allen Meeren vor.
  • Der Name kommt wahrscheinlich von altgriechisch "Sys" (Sau).

wahrscheinlich Ende

Pronunciation German
E.g.
  • Er entstand wahrscheinlich Ende des 19. Jahrhunderts.
  • Sie wurde wahrscheinlich Ende des 16. Jahrhunderts geboren.
  • Er wurde wahrscheinlich Ende des 11. Jahrhunderts deponiert.

Zeit wahrscheinlich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie war um diese Zeit wahrscheinlich Wohnsitz der Äbtissinnen.
  • Wildenbruch war zu dieser Zeit wahrscheinlich an Beelitz gebunden.
  • Das Grab KS 14 war zu dieser Zeit wahrscheinlich bereits zerstört.

wahrscheinlich erste

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist die wahrscheinlich erste Glockengießerei Tirols.
  • Die wahrscheinlich erste Erwähnung erfolgte 1501 v. Chr.
  • Eines seiner Ergebnisse war das wahrscheinlich erste Trihexaflexagon.

wahrscheinlich kurz

Pronunciation German
E.g.
  • Er starb wahrscheinlich kurz vor dem 1. Mai 1220.
  • Die Sakristei entstand wahrscheinlich kurz vor 1650.
  • Er starb wahrscheinlich kurz nach dem 12. Oktober 1412.

wahrscheinlich älteste

Pronunciation German
E.g.
  • Die wahrscheinlich älteste Siedlung ist "Cieciszew".
  • Der wahrscheinlich älteste Hilfszügel ist der Stoßzügel.
  • : "Šenkatríja"), der wahrscheinlich älteste Ort des Kanaltals.
Wordnet