Weisung Weitaus

Weit

Meanings and phrases

weit verbreitet

Pronunciation German
E.g.
  • β-Sitosterin ist im Pflanzenreich weit verbreitet.
  • Viele Arten sind als Zierpflanzen weit verbreitet.
  • Skat ist vor allem in Deutschland weit verbreitet.

weit entfernt

Pronunciation German
E.g.
  • Von diesem Vierfachsystem liegt weit entfernt (ca.
  • Nicht weit entfernt liegt der Madhav-Nationalpark.
  • Er soll von den Menschen weit entfernt existieren.
E.g.
  • Die Eels haben einen weit verbreiteten Fankreis.
  • Eine der weit verbreiteten Pflanzen ist die Ocotillo.
  • Eiform und die weit verbreiteten zylindrischen Gefäße.
E.g.
  • So zum Beispiel das weit verbreitete SSE Sentinel.
  • Golf ist eine weit verbreitete Sportart in Kanada.
  • Eine weit verbreitete Art ist dabei der IPS-Patch.

weit mehr

Pronunciation German
E.g.
  • Für sie ist der Film weit mehr als ein Kostümfilm.
  • Die Schrift ist weit mehr als eine „Jubelschrift“.
  • Bestellt wurden jedoch weit mehr als 51 Einheiten.

weit weniger

Pronunciation German
E.g.
  • Jedoch ist Qualität weit weniger quantifizierbar.
  • Im Vergleich zu C++ hat Go weit weniger Keywords.
  • Die anderen Schiffe waren weit weniger erfolgreich.

weit entfernten

Pronunciation German
E.g.
  • "“ auf einem unbewohnten, weit entfernten Planeten.
  • Selbst im weit entfernten Georgia betrieb er Sägemühlen.
  • im weit entfernten Napata (Gebel Barkal) aufstellen ließ.

weit wie möglich

Pronunciation German
E.g.
  • Tierversuche werden so weit wie möglich vermieden.
  • Auch die Gebäude wurden so weit wie möglich zerstört.
  • Sie folgten so weit wie möglich der alten Küstenlinie.
E.g.
  • Die zugehörigen Hofstellen lagen weit auseinander.
  • Die Abschusszahlen lagen ähnlich weit auseinander.
  • Darüber gehen die Meinungen sehr weit auseinander.
E.g.
  • Die Autonomie ist so weit fortgeschritten wie nie.
  • Ihre Krankheit war schon zu weit fortgeschritten.
  • Die Errichtung des Daches war weit fortgeschritten.

km weit

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist 21 km breit und reicht 3 km weit ins Land.
  • Der Autobahnanschluss Küssnacht ist 4 km weit weg.
  • Zur Ostsee ist es in nördlicher Richtung 4 km weit.

Kilometer weit

Pronunciation German
E.g.
  • Leichen wurden bis zu vier Kilometer weit gespült.
  • Der Pollen kann bis zu 2.000 Kilometer weit fliegen.
  • Allerdings kam Vaccarella nur wenige Kilometer weit.

relativ weit

Pronunciation German
E.g.
  • Nachtaktive Tiere sind relativ weit verbreitet, z.
  • Die Fühler sind relativ weit voneinander entfernt.
  • Hinterstein befindet sich relativ weit talauswärts.

Meter weit

Pronunciation German
E.g.
  • Er stieß im Kugelstoßen damals über 20 Meter weit.
  • Bei Gefahr können sie bis 1,5 Meter weit springen.
  • Tetrapoden wurden bis zu 40 Meter weit mitgerissen.

weit außerhalb

Pronunciation German
E.g.
  • Stelle etwas weit außerhalb dessen, was du hörst.
  • Elam fährt zum Lachsfang weit außerhalb von Dawson.
  • Sie liegt weit außerhalb der Stadt am Ende des Tals.
E.g.
  • Die Fühler sind relativ weit voneinander entfernt.
  • Die Abfahrten sind sehr weit voneinander entfernt.
  • Ihre 4 bis 8 Rippen sind weit voneinander entfernt.

weit genug

Pronunciation German
E.g.
  • Entweder ging ihnen der Appell nicht weit genug (z.
  • Dieses Angebot ging Hitler jedoch nicht weit genug.
  • Sie meinen, ihr Scherz sei nun weit genug getrieben.

weit zurück

Pronunciation German
E.g.
  • In der Saison 2010/11 fiel Staudacher weit zurück.
  • Aber auch Eaton war mit 10,46 s nicht weit zurück.
  • Sie haben oft eine weit zurück reichende Tradition.
E.g.
  • Gaia) war ein weit verbreiteter römischer Vorname.
  • Ein weit verbreiteter Vertreter ist Richard Kuöhl.
  • Ein weit verbreiteter Härter ist das Dicyandiamid.

weit entfernte

Pronunciation German
E.g.
  • So zog Bereschnaja in das weit entfernte Moskau.
  • Michael wählt eine weit entfernte Universität.
  • Die Post wurde über weit entfernte Postämter abgewickelt.

Achsen weit

Pronunciation German
E.g.
  • Seine westexponierte Fassade ist neun Achsen weit.
  • Die südexponierte Hauptfassade ist 22 Achsen weit.
  • Die südexponierte Frontseite ist neun Achsen weit.
E.g.
  • Zudem sind Tacklings ein weit verbreitetes Mittel.
  • Die Korruption ist ein weit verbreitetes Problem.
  • : ) ist ein sehr weit verbreitetes Verfahren.

weit überlegen

Pronunciation German
E.g.
  • 60 Gezeugen, war denen in Brüssel weit überlegen.
  • Beide waren dem "SNES" technisch weit überlegen.
  • Bei ihnen war die USA der Sowjetunion weit überlegen.

Europa weit

Pronunciation German
E.g.
  • Der Pilz ist in Europa weit und lückig verbreitet.
  • Das Russow-Torfmoos ist in Europa weit verbreitet.
  • "Tephritis ruralis" ist in Europa weit verbreitet.

weit hinten

Pronunciation German
E.g.
  • Sie haben nur eine, weit hinten sitzende Rückenflosse.
  • Die Pilotenkabine wurde relativ weit hinten angesetzt.
  • Die Ohrenöffnungen liegen weit hinten am Kopf.

m weit

Pronunciation German
E.g.
  • 6,40 m weit von der Kastellmauer entfernt (Nr. I).
  • Ihre beiden Seitenöffnungen sind je 117,5 m weit.
  • Die Schenkel sind 7,3 m beziehungsweise 6,1 m weit.

weit voraus

Pronunciation German
E.g.
  • Dennoch sei die Band ihrer Konkurrenz weit voraus.
  • Das Unternehmen war somit seiner Zeit weit voraus.
  • Ihre aerodynamische Linie war der Zeit weit voraus.

weit davon

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wohnten nicht weit davon, in Ville-d’Avray.
  • Nicht weit davon befindet sich eine Kläranlage.
  • Nicht weit davon befand sich auch das Beinhaus.

Zeit weit

Pronunciation German
E.g.
  • Das Unternehmen war somit seiner Zeit weit voraus.
  • Ihre aerodynamische Linie war der Zeit weit voraus.
  • Einzig die Flößerei war lange Zeit weit verbreitet.

möglichst weit

Pronunciation German
E.g.
  • Sie versuchen, diese möglichst weit auszudehnen.
  • Die Arme werden möglichst weit nach hinten gestreckt.
  • Langsam bewegt sich das Kinn möglichst weit nach vorne.

Stück weit

Pronunciation German
E.g.
  • In Hummelsweiler ist er ein Stück weit verdolt.
  • Dabei zieht das Mädchen seine Maske ein Stück weit hoch.
  • Der Beton breitet sich ein Stück weit aus.

sogar so weit

Pronunciation German
E.g.
  • Dieser geht sogar so weit und klagt gegen Cassell.
  • Die Tango-Manie ging sogar so weit, dass Kaiser Wilhelm II.
  • Die Tango-Manie ging sogar so weit, dass Kaiser Wilhelm II.
E.g.
  • Aus der weit verzweigten Familie gingen seit dem 16.
  • Er stammte aus einer weit verzweigten Bildhauerfamilie.
  • Lurago stammte aus einer weit verzweigten Künstlerfamilie.

Europa weit verbreitet

Pronunciation German
E.g.
  • Das Russow-Torfmoos ist in Europa weit verbreitet.
  • "Tephritis ruralis" ist in Europa weit verbreitet.
  • "Nola cucullatella" ist in Europa weit verbreitet.
E.g.
  • Ingrid Hartlieb arbeit weit überwiegend mit Holz.
  • Die Bevölkerung ist weit überwiegend katholisch.
  • Der Film erhielt weit überwiegend positive Kritiken.

weit darüber

Pronunciation German
E.g.
  • Ihr eigener Horizont geht nicht weit darüber hinaus.
  • Brechts Intentionen gingen weit darüber hinaus.
  • Bekannt ist er allerdings weit darüber hinaus.

weit verstreut

Pronunciation German
E.g.
  • Charles Edenshaws Werke sind heute weit verstreut.
  • Die einzelnen Bauern lebten dort weit verstreut.
  • Die Ausdehnung des Grundbesitzes war weit verstreut.

recht weit

Pronunciation German
E.g.
  • Unter GNU/Linux ist es bereits recht weit verbreitet.
  • Die Käfer sind in Mitteleuropa recht weit verbreitet.
  • Lakonische Vasen waren recht weit verbreitet.
E.g.
  • Die Fühler sind relativ weit voneinander entfernt.
  • Die Abfahrten sind sehr weit voneinander entfernt.
  • Ihre 4 bis 8 Rippen sind weit voneinander entfernt.

weit entwickelt

Pronunciation German
E.g.
  • Sie sind weit entwickelt und vollständig lauffähig.
  • Die Infrastruktur war noch nicht weit entwickelt.
  • Ihre Eisenverarbeitung ist besonders weit entwickelt.
E.g.
  • Nicht weit davon entfernt hat sich eine WG eingemietet.
  • Die Rakete war weit davon entfernt, einsatzbereit zu sein.
  • Wir waren viel zu weit davon entfernt.
E.g.
  • Die Russen waren zahlenmäßig weit unterlegen (ca.
  • Dennoch blieben sie zahlenmäßig weit unterlegen.
  • Das zahlenmäßig weit überlegene britisch-indische XV.

weit oben

Pronunciation German
E.g.
  • Der lange Samenleiter zweigt bereits weit oben ab.
  • Es befindet sich häufig weit oben im Kronenbereich.
E.g.
  • Ihr eigener Horizont geht nicht weit darüber hinaus.
  • Brechts Intentionen gingen weit darüber hinaus.
  • Bekannt ist er allerdings weit darüber hinaus.
E.g.
  • Colin steht alleine dem ihm weit überlegenen Roy gegenüber.
  • Am 22. März wurde diese mit weit überlegenen Kräften angegriffen.
  • Die Macht der zunächst weit überlegenen Armida verfällt nach und nach.

liegt weit

Pronunciation German
E.g.
  • Von diesem Vierfachsystem liegt weit entfernt (ca.
  • Die Insel liegt weit draußen auf dem offenen Meer.
  • Spitzbergen liegt weit nördlich des Polarkreises.

weit vorne

Pronunciation German
E.g.
  • Die Augen lagen weit vorne, ein Ohrschlitz fehlte.
  • Die kleinen Augen liegen sehr weit vorne am Schädel.
  • Die Facettenaugen liegen verhältnismäßig weit vorne.

weniger weit

Pronunciation German
E.g.
  • Der Rechtsbegriff geht damit weniger weit als in Art.
  • Auf der Westseite ist der Höhenunterschied weniger weit.
  • Dabei können die Costae mehr oder weniger weit hervorragen.

gleich weit

Pronunciation German
E.g.
  • Die Kreisstadt Burg ist etwa gleich weit entfernt.
  • Dodge und McCullough lagen gleich weit zurück.
  • Bei den anderen Gattungen sind sie gleich weit entfernt.

damals weit

Pronunciation German
E.g.
  • Sein hitziges Wesen war schon damals weit bekannt.
  • Der Haltepunkt lag damals weit ab von der Bebauung.
  • Diese Art von Bädern war damals weit verbreitet.
E.g.
  • Dieser war 17 cm lang mit weit ausladenden Jochbeinen.
  • Unter der weit ausladenden Traufe ist ein Schmuckfries.
  • Er steht auf einem weit ausladenden Sockel.

weit gefasst

Pronunciation German
E.g.
  • Der Begriff Musikwirtschaft wird hier weit gefasst.
  • Besonders der Begriff „Ceramic“ ist weit gefasst.
  • Die Seekühe kommen stratigraphisch weit gefasst vor.

oft weit

Pronunciation German
E.g.
  • Ihre Herkunft liegt oft weit in der Vergangenheit.
  • Sie reichen oft weit über das Mündungsgebiet hinaus.
  • In Afrika sind Saunen oft weit weniger heiß als in Europa.

Zeit weit voraus

Pronunciation German
E.g.
  • Das Unternehmen war somit seiner Zeit weit voraus.
  • Ihre aerodynamische Linie war der Zeit weit voraus.
  • Damit war er seiner kriegerischen Zeit weit voraus.

weit und breit

Pronunciation German
E.g.
  • Zunächst war er das einzige Gebäude weit und breit.
  • Es wurde weit und breit von Vergiftung gemunkelt.
  • Dort gibt es weit und breit keine Spielgefährten.

weit unterhalb

Pronunciation German
E.g.
  • Exemplare wurden nicht weit unterhalb der Quelle gefunden.
  • Nur das weit unterhalb gelegene Niō-Tor blieb damals erhalten.
  • Carrel und seine Gruppe entdeckten sie weit unterhalb am Pic Tyndall.

weit her

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1997 ist Steenfelde von weit her durch den ca.
  • Die Patienten kamen von weit her zur Behandlung.
  • Die Arbeitskräfte wurden von weit her angezogen.
E.g.
  • weit abgeschlagen auf dem letzten Platz beendete.
  • Alle anderen Parteien landeten weit abgeschlagen.
  • Alle anderen Kandidaten landeten weit abgeschlagen.

weit nach Süden

Pronunciation German
E.g.
  • Slawen und Awaren drangen dabei weit nach Süden vor.
  • Nicht alle Spießenten ziehen weit nach Süden.
  • Die Herrschaft des Ordens reichte nicht so weit nach Süden.

weit größere

Pronunciation German
E.g.
  • Typischer sind jedoch weit größere Entfernungen.
  • Es gibt allerdings auch weit größere Exemplare.
  • Die anderen Arten haben weit größere Verbreitungsgebiete.

weit größeren

Pronunciation German
E.g.
  • Der Zweite Weltkrieg verlangte weit größeren Blutzoll.
  • Sie durchzieht jedoch einen weit größeren Teil der Alpen.
  • B. mit der weit größeren Provinz Herzogtum Bremen-Verden.
E.g.
  • Die weit überwiegende Anzahl (73,4 %) gab an Latino zu sein.
  • Die weit überwiegende Mehrheit kämpfte bis zum Schluss weiter.
  • Der weit überwiegende Teil der Gemarkung liegt in offener Flur.

weit nach Norden

Pronunciation German
E.g.
  • Mykenische Waren verbreiteten sich auch weit nach Norden.
  • Das römische Heer stieß von Eboracum weit nach Norden vor.
  • Wagen 542 „Elfriede“ war etwas zu weit nach Norden abgedriftet.

weit höher

Pronunciation German
E.g.
  • Ohne diese Annahme läge die Prozentzahl weit höher.
  • Die Zahl der geringer Verwundeten liegt weit höher.
  • Jedoch ist der Komfort in den Zügen weit höher.

reicht weit

Pronunciation German
E.g.
  • Der Frackärmel reicht weit über seinen Handrücken.
  • Der Fall reicht weit zurück in die Vergangenheit.
  • Ihr Vorkommen reicht weit in den Norden Europas.

weit reichende

Pronunciation German
E.g.
  • 1499 weit reichende Privilegien verlieh, einen Palas.
  • Die Untersuchung deckte weit reichende Missstände auf.
  • In einer Firma könnte dies weit reichende Folgen haben.

Mitteleuropa weit

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist in West- und Mitteleuropa weit verbreitet.
  • Die Art kommt in Mitteleuropa weit verbreitet vor.
  • Sie ist in Mitteleuropa weit verbreitet und häufig.

weit abseits

Pronunciation German
E.g.
  • Dieses liegt weit abseits („am Rande der Welt“).
  • Aber auch weit abseits der Siedlungen wie z.
  • Romairon liegt weit abseits der grösseren Durchgangsstrassen.

allerdings weit

Pronunciation German
E.g.
  • allerdings weit über diese Richtlinien hinweg.
  • Bekannt ist er allerdings weit darüber hinaus.
  • Dieses Ziel wurde allerdings weit verfehlt.

weit nach hinten

Pronunciation German
E.g.
  • Die Pilotenkabine wurde weit nach hinten versetzt.
  • Er erstreckt sich spiralig sehr weit nach hinten.
  • Die Arme werden möglichst weit nach hinten gestreckt.

weit bekannt

Pronunciation German
E.g.
  • Sein hitziges Wesen war schon damals weit bekannt.
  • Pulsnitz ist weit bekannt als Pfefferkuchenstadt.
  • So weit bekannt, werden hier seine Werke aufgeführt:

Art weit

Pronunciation German
E.g.
  • In Europa ist die Art weit verbreitet, aber selten.
  • In Europa ist die Art weit verbreitet und häufig.
  • Auch in der Karibik ist die Art weit verbreitet.

Deutschland weit

Pronunciation German
E.g.
  • Skat ist vor allem in Deutschland weit verbreitet.
  • Die Art ist auch in Deutschland weit verbreitet.
  • Die Art ist in Deutschland weit verbreitet und häufig.
E.g.
  • Ein Dorfkern zwischen den weit verstreuten Anwesen existierte nicht.
  • Seine weit verstreuten Werke befinden sich überwiegend in Privatbesitz.
  • Die Gemeinde Burg-Reuland besteht aus 26 weit verstreuten Dörfern und Weilern.

teilweise weit

Pronunciation German
E.g.
  • Diese ragen teilweise weit über den Rhein hinaus.
  • Die Kirchen liegen teilweise weit ab von Siedlungen.
  • Diese wurden teilweise weit vor die Stadt verschoben.

inzwischen weit

Pronunciation German
E.g.
  • Im Handel ist Cripps Pink inzwischen weit verbreitet.
  • In den USA ist sie inzwischen weit verbreitet.
  • Auch in Neuseeland ist sie inzwischen weit verbreitet.

Mitteleuropa weit verbreitet

Pronunciation German
E.g.
  • Sie ist in West- und Mitteleuropa weit verbreitet.
  • Die Art kommt in Mitteleuropa weit verbreitet vor.
  • Sie ist in Mitteleuropa weit verbreitet und häufig.

allzu weit

Pronunciation German
E.g.
  • Nicht allzu weit liegt 7 km nordwestlich Narsaq.
  • Auch das antike Lykosoura ist nicht allzu weit entfernt.
  • Das Tempelzitat ging also nicht allzu weit.

weit nördlich

Pronunciation German
E.g.
  • Spitzbergen liegt weit nördlich des Polarkreises.
  • Nicht weit nördlich liegt der Flugplatz Rom-Urbe.
  • Die vier zerstörten Gräber lagen nicht weit nördlich davon.

weit unterlegen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Russen waren zahlenmäßig weit unterlegen (ca.
  • Dennoch blieben sie zahlenmäßig weit unterlegen.
  • Bei den ersten Einsätzen war die RAAF weit unterlegen.

weit nach vorne

Pronunciation German
E.g.
  • Im Flug ist der Hals sehr weit nach vorne gestreckt.
  • Der vordere Rand des Notogasters ragt weit nach vorne.
  • Der Führungsarm wird weit nach vorne gebracht.

Art weit verbreitet

Pronunciation German
E.g.
  • In Europa ist die Art weit verbreitet, aber selten.
  • In Europa ist die Art weit verbreitet und häufig.
  • Auch in der Karibik ist die Art weit verbreitet.

weit verzweigte

Pronunciation German
E.g.
  • Er begründete die heute weit verzweigte Familie.
  • Die zeitweise weit verzweigte Familie starb 1487 aus.
  • Die Volkmanns waren eine weit verzweigte Bremer Kaufmannsfamilie.

weit hinaus

Pronunciation German
E.g.
  • Die Nationalsozialisten gingen darüber weit hinaus.
  • Mir-Aragatz ging über das bisherige weit hinaus.
  • Über dem Kraggesims ragen die Dachsparren weit hinaus.
E.g.
  • Auf dem Berg gibt es ein weit verzweigtes Wegnetz.
  • Über den Sterndill führt ein weit verzweigtes Wegnetz.
  • Über den Haferhain führt ein weit verzweigtes Wegnetz.

weit südlich

Pronunciation German
E.g.
  • Früher reichte Rottumeroog noch so weit südlich.
  • 81 km Luftlinie) in der weit südlich gelegenen Rhön.
  • Der Friedhof befindet sich weit südlich der Ortschaft.

weit gefassten

Pronunciation German
E.g.
  • In diesem weit gefassten Sinn gehören z.
  • Sie gehen von einem sehr weit gefassten Geographiebegriff aus.

liegen weit

Pronunciation German
E.g.
  • Sie liegen weit unter dem internationalen Standard.
  • Die Signa sind klein und liegen weit auseinander.
  • Die geschätzten Zahlenwerte liegen weit auseinander.

stehen weit

Pronunciation German
E.g.
  • Die Staubblätter stehen weit über die Krone hinaus.
  • Die runden Areolen stehen weit voneinander entfernt.
  • Die bräunlichen Areolen stehen weit auseinander.

weit vorn

Pronunciation German
E.g.
  • Der Song platzierte weit vorn in den Gaon Charts.
  • Kühler, Motor und das Getriebe lagen weit vorn.
  • Es sitzt weit vorn unterhalb der Brustflossen.

weit nach Westen

Pronunciation German
E.g.
  • Ögedei sandte Sube'etai wiederum weit nach Westen.
  • Panzerarmee weit nach Westen zurücknehmen zu dürfen.
  • Armee wurde das zu weit nach Westen vorgestoßene 63.

weit reichenden

Pronunciation German
E.g.
  • König Balduin bestätigte nach seiner Befreiung diese weit reichenden Privilegien.
  • Wegen ihrer weit reichenden Lautstärke dienten sie überwiegend als Kriegstrommeln.
  • Diese werden aufgrund ihrer weit reichenden Ausbreitung auch als Flutbasalte bezeichnet.

weit geöffnet

Pronunciation German
E.g.
  • Die trichterigen gelben Blüten sind weit geöffnet.
  • Die Blütenhülle ist glockenförmig bis weit geöffnet.
  • Das endständige Maul kann sehr weit geöffnet werden.

Jahrhundert weit

Pronunciation German
E.g.
  • Diese waren bis in das 15. Jahrhundert weit verbreitet.
  • Striggios Musik war im späten 16. Jahrhundert weit verbreitet.
  • So sank die Einwohnerzahl im 18. Jahrhundert weit unter hundert.

weit größer

Pronunciation German
E.g.
  • Die Bewirtschaftungsfläche ist aber weit größer.
  • "Vemmon"s wahre Kraft ist weit größer als es scheint.
  • Der Bestand an historischen Häusern ist jedoch weit größer.

weit unter Wert

Pronunciation German
E.g.
  • Er musste seine Kette weit unter Wert verkaufen.
  • Leni findet heraus, dass dies weit unter Wert geschah.
  • Er verkaufte zahlreiche Bilder, jedoch weit unter Wert.

Teil weit

Pronunciation German
E.g.
  • Die Stadtteile liegen zum Teil weit auseinander.
  • Besucht wird sie zum Teil weit aus der Region heraus.
  • Die norddeutschen Bohlenwege sind zum Teil weit älter.
E.g.
  • Die Fensterachsen sind unterschiedlich weit auseinander.
  • Die fünf Kelchblätter sind unterschiedlich weit verwachsen.
  • Die Larven sind unterschiedlich weit entwickelt: einige (z.
E.g.
  • Das zahlenmäßig weit überlegene britisch-indische XV.
  • Der an Sachkenntnis weit überlegene Fremde lenkt das Gespräch.

weit nach Osten

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Zentrum war jedoch etwas zu weit nach Osten verschoben.
  • Infanterie-Brigade zu weit nach Osten.
Wordnet