Werk Werken

Werke

Meanings and phrases

zahlreiche Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Fanny wiederum beginnt, zahlreiche Werke zu lesen.
  • François Pantillon hat zahlreiche Werke komponiert.
  • Er komponierte zahlreiche Werke, darunter 28 Opern.
E.g.
  • Über seine musikalischen Werke ist nichts überliefert.
  • Seine musikalischen Werke (Pop-Songs) sind z.
  • Hier verfasste Max Bruch mehrere seiner musikalischen Werke.

weitere Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Danach erschienen noch zehn weitere Werke von ihm.
  • Einige weitere Werke sind als Manuskripte erhalten.
  • Andere Forscher haben zwei weitere Werke ergänzt.

Werke befinden

Pronunciation German
E.g.
  • Zahlreiche Werke befinden sich in privatem Besitz.
  • Seine Werke befinden sich zumeist in Privatbesitz.
  • Viele seiner Werke befinden sich in Privatbesitz.

bekanntesten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Nachfolgend eine Auswahl seiner bekanntesten Werke.
  • Im Folgenden eine Auswahl ihrer bekanntesten Werke.
  • Er ist eines der bekanntesten Werke der Künstlerin.

literarische Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er wolle weitere literarische Werke fertigstellen.
  • Aus allen Reisen resultierten literarische Werke.
  • Paskos literarische Werke wurden schnell verbreitet.

andere Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Auch die Eule erinnert an andere Werke des Malers.
  • Es folgten diverse Gedichtbände und andere Werke.
  • Einzelne Kapitel wurden in andere Werke übertragen.

ersten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Seine ersten Werke druckte und verlegte er selbst.
  • 1928 veröffentlichte Michalkow seine ersten Werke.
  • Seine ersten Werke reichen zurück in das Jahr 1963.

eigene Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Zudem hat er folgende eigene Werke herausgebracht:
  • Zahlreiche eigene Werke wurden ihm zugeschrieben.
  • Beide Kinder veröffentlichten bereits eigene Werke.

viele Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er schuf viele Werke zu Ehren der Pariser Kommune.
  • Außerdem befinden sich viele Werke in Privatbesitz.
  • Dabei gingen viele Werke von Kerkovius verloren.

wichtigsten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • In dieser Zeit entstanden seine wichtigsten Werke.
  • In Haderwijk verfasste er seine wichtigsten Werke.
  • Hier schrieb er viele seiner wichtigsten Werke (z.

Werke erschienen

Pronunciation German
E.g.
  • Spätere Werke erschienen mit großen Zeitabständen.
  • Seine gesammelten Werke erschienen 1880 in Dublin.
  • Seine Werke erschienen auch in Italien und Israel.

frühen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Sie kannten jeweils die frühen Werke des anderen.
  • Später erschienen die frühen Werke beim Wick Verlag.
  • Ihre frühen Werke schuf sie im Stil des Minimalismus.
E.g.
  • Er schrieb zahlreiche kammermusikalische Werke.
  • Saxophonquartette und andere kammermusikalische Werke.
  • Er komponierte zahlreiche kammermusikalische Werke, ca.

anderem Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Moras übersetzte unter anderem Werke von André Gide.
  • Hensel kopierte unter anderem Werke von Raffael.
  • Sie schrieb unter anderem Werke zur Geschichte Pommerns.
E.g.
  • Der Katalog wurde eines seiner bedeutendsten Werke.
  • Seine bedeutendsten Werke entstanden in den 1870ern.
  • Letzteres gilt als eines seiner bedeutendsten Werke.

eigenen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die Verbreitung seiner eigenen Werke blieb gering.
  • Annette spielte ihre eigenen Werke nie öffentlich.
  • Seine eigenen Werke signierte Boydell mit "JB exc."
E.g.
  • Seine ersten literarischen Werke erschienen 1986.
  • Hier sind all seine literarischen Werke entstanden.
  • Dieser druckte auch die literarischen Werke Röschs.

folgende Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Weiterhin werden ihm folgende Werke zugeschrieben:
  • Unter anderem hat er folgende Werke veröffentlicht:
  • Pioneer Girl Pioner Girl steht für folgende Werke:

bedeutende Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Weitere bedeutende Werke sind die zu John Milton.
  • In fast allen Gattungen entstanden bedeutende Werke.
  • In dieser Vorkriegszeit entstanden bedeutende Werke.

beiden Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die beiden Werke basierten auf einem Prinzipal 8′.
  • Die beiden Werke wurden im Februar 2011 übermalt.
  • Der Zusammenhang der beiden Werke ist bisher ungeklärt.

Werke entstanden

Pronunciation German
E.g.
  • Andere Werke entstanden für die Kirche in Wambach.
  • Zahlreiche Werke entstanden in Kooperation mit H.D.
  • Seine frühesten Werke entstanden etwa ab 1840/41.

folgender Werke

Pronunciation German
E.g.
  • ‚Fotze‘) ist der Name folgender Werke: Siehe auch:
  • Königlich Königlich ist der Name folgender Werke:
  • Beautiful Beautiful ist der Name folgender Werke:

späteren Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Diese wurden zum Hauptsujet seiner späteren Werke.
  • Die späteren Werke sind stärker ungarisch geprägt.
  • Seine späteren Werke hatten meist religiöse Themen.

darunter Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Einige Bände sind erhalten, darunter Werke der "Devotio moderna".
  • Bardtke publizierte viele Aufsätze, darunter Werke zum Kindergottesdienst.
  • Im Inneren der Kirche finden sich bemerkenswerte Gemälde, darunter Werke von Emvin Cremona.

Gesamtausgabe der Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Gesamtausgabe der Werke", herausgegeben von A.
  • Die Gesamtausgabe der Werke Benedikts XVI.
  • das Imprimatur auf die erste Gesamtausgabe der Werke Galileis.

gesammelten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Seine gesammelten Werke, die "Fukayabu-shū" (, dt.
  • Seine gesammelten Werke erschienen 1880 in Dublin.
  • Seine gesammelten Werke umfassen 54 Bände, 1948 ff.

Werke anderer

Pronunciation German
E.g.
  • Viele Werke anderer Komponisten sind ihm gewidmet.
  • Außerdem orchestrierte er Werke anderer Komponisten.
  • Nicht alle von Berios Arbeiten zitieren Werke anderer.
E.g.
  • In ihm werden Werke zeitgenössischer Kunst ausgestellt.
  • Er führt regelmäßig Werke zeitgenössischer Komponisten (z.
  • Daneben singt Harvey auch Werke zeitgenössischer Komponisten.

wichtige Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Merkle veröffentlichte zahlreiche wichtige Werke.
  • Er verfasste wichtige Werke in der Konjunkturtheorie.
  • Weitere wichtige Werke sind „Gott im Gedicht.

verschiedene Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er hat verschiedene Werke auf Latein geschrieben.
  • Von ihm sind verschiedene Werke in Sevilla erhalten.
  • Im Manuskript sind verschiedene Werke enthalten.

meisten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Seine meisten Werke fallen in die Zeit in Modena.
  • Nach der Demontage der meisten Werke versuchte P.
  • Die meisten Werke widmete er seiner Heimatregion.

meisten seiner Werke

Pronunciation German
E.g.
  • In dieser Zeit entstanden die meisten seiner Werke.
  • Die meisten seiner Werke sind leider verschollen.
  • Die meisten seiner Werke sind heute verschwunden.

Werke zeigen

Pronunciation German
E.g.
  • Viele seiner Werke zeigen Darstellungen der Maria.
  • Spätere Werke zeigen wieder vermehrt tonale Bezüge.
  • Seine Werke zeigen römische und Prager Einflüsse.

neue Werke

Pronunciation German
E.g.
  • In den folgenden Jahren entstanden neue Werke.
  • Im Verlag erschienen noch bis 1940 neue Werke.
  • Vor allem in den Klöstern wurden neue Werke geschaffen.
E.g.
  • Er ist zudem Autor zahlreicher wissenschaftlicher Werke.
  • Als Autor wissenschaftlicher Werke war er sehr produktiv.
  • Als Illustrator wissenschaftlicher Werke setzte Jacob Maßstäbe.
E.g.
  • Die Tat war Gegenstand mehrerer literarischer Werke.
  • Ebenso wurde die Hölle zum Thema literarischer Werke.
  • Die Insel ist Schauplatz mehrerer literarischer Werke:

Werke des Künstlers

Pronunciation German
E.g.
  • Weitere Werke des Künstlers und ihre Standorte sind:
  • Die Galerie stellt 150 Werke des Künstlers aus.
  • Werke des Künstlers sind im Auktionshandel anzutreffen.

viele seiner Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Ein Bombentreffer zerstörte dort viele seiner Werke.
  • Gustav Freytag schrieb dort viele seiner Werke.
  • Während des Krieges gingen viele seiner Werke verloren.

Werke von Johann

Pronunciation German
E.g.
  • Klavierkonzert Beethovens sowie Werke von Johann Sebastian Bach.
  • Ehrhardt pflegte eine Vorliebe für Werke von Johann Sebastian Bach.
  • Zu ihrem Repertoire gehören vielfach Werke von Johann Sebastian Bach.

übersetzte Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er übersetzte Werke von Villon, Gorki, Baudelaire.
  • Sie enthält auch übersetzte Werke aus anderen Sprachen.
  • Er übersetzte Werke von John Mayow ins Niederländische.

letzten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Eines der letzten Werke, "Natur- und Lebensbilder.
  • Im Alter von 80 Jahren entstanden ihre letzten Werke.
  • Es war eines der letzten Werke dieser Gießerei.

Titel folgender Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Sugartime Sugartime ist der Titel folgender Werke:
  • Queer Eye Queer Eye ist der Titel folgender Werke:
  • Manifesto Manifesto ist der Titel folgender Werke:

Ausgabe der Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Ausgabe der Werke von Wolfram von Eschenbach.
  • „HA“, was für die Hamburger Ausgabe der Werke Goethes steht.
  • Um 1930 erschien eine 13-bändige Ausgabe der Werke Spektors.

wenige Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Nur wenige Werke des Komponisten sind überliefert.
  • Nur wenige Werke Zöllners sind heute noch bekannt.
  • Heute sind nur noch wenige Werke Kröners erhalten.
E.g.
  • Willms verfasste viele wissenschaftliche Werke, u. a.
  • Bebber veröffentlichte über 200 wissenschaftliche Werke.
  • Rikard Lang schrieb mehr als 200 wissenschaftliche Werke.

Werke finden

Pronunciation German
E.g.
  • Zahlreiche Werke finden sich im öffentlichen Raum.
  • Seine Werke finden sich in allen Galerien der Welt.
  • Weitere Werke finden sich im Prado-Museum in Madrid.

anderen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die beiden anderen Werke, der „Blaue Beryll“ (tib.
  • Alle anderen Werke befinden sich in Familienbesitz.
  • Er verlegte unter anderen Werke Franz Schuberts.

Teil seiner Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Ein großer Teil seiner Werke ist auch heute aktuell.
  • Es ist nur ein kleiner Teil seiner Werke überliefert.
  • Ein großer Teil seiner Werke wurde aufgenommen.

Werke bekannt

Pronunciation German
E.g.
  • Nach Kriegsende sind zunächst keine Werke bekannt.
  • Darüber hinaus ist er nur für seine Werke bekannt.
  • Von Anthoni Dürer sind heute keine Werke bekannt.
E.g.
  • Leutwyler interpretierte auch zeitgenössische Werke.
  • Hier werden zeitgenössische Werke gezeigt.
  • Aber auch zeitgenössische Werke fanden Baumanns Beachtung.

beide Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Justinian bestimmte für beide Werke Gesetzeskraft.
  • Insgesamt belegen beide Werke eine Fläche von ca.
  • Für beide Werke erhielt sie eine Gold-Auszeichnung.
E.g.
  • Unter anderem hat er folgende Werke veröffentlicht:
  • Seine Werke veröffentlicht er als Graphic Novels.
  • Insgesamt hat er über zwanzig Werke veröffentlicht.

folgenden Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Verfassungszusatz nehmen die folgenden Werke Bezug:
  • Die folgenden Werke sind nicht mehr Teil von Airbus.
  • Laure Albin Guillot illustrierte die folgenden Werke:

Werke fanden

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Werke fanden in Westfalen weite Verbreitung.
  • Mehrere solche Werke fanden sich auch im Mithraeum.
  • Diese Werke fanden Aufnahme in Sammelwerke anderer.

Werke der deutschen

Pronunciation German
E.g.
  • Er illustrierte zahlreiche Werke der deutschen und Weltliteratur.
  • Der Altar ist eines der bedeutendsten Werke der deutschen Tafelmalerei.
  • Die Texte lehnen sich zum Teil an bekannte Werke der deutschen Literatur an.

bekannte Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Bücher sind meist Parodien auf bekannte Werke.
  • Weitere von Wenglein bekannte Werke sind:
  • Weitere bekannte Werke sind (in Auswahl):

Ausstellung seiner Werke

Pronunciation German
E.g.
  • 1928 folgte eine weitere Ausstellung seiner Werke.
  • Hier gab es eine erste Ausstellung seiner Werke.
  • Geburtstages eine Ausstellung seiner Werke.

entstandenen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die jüngst entstandenen Werke „Warum denn Gerechtigkeit.
  • Alle frühen, vor 1695 entstandenen Werke sind verschollen.
  • Die entstandenen Werke waren immer mehr für Laien bestimmt.
E.g.
  • Seine Werke veröffentlichte er bis 1981 im sog.
  • Seine Werke veröffentlichte er in Griechisch.
  • Die meisten Werke veröffentlichte er anonym.

umfasst Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die Sammlung umfasst Werke von rund 200 Künstlern.
  • Die Sammlung umfasst Werke von Émile Gallé und Joh.

musikalische Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er hat mehr als 120 musikalische Werke geschaffen.
  • Wenige musikalische Werke von Siebeck sind erhalten.
  • In dieser Zeit entstanden weitere musikalische Werke.

Werke des deutschen

Pronunciation German
E.g.
  • B. die Werke des deutschen Lyrikers Rainer Maria Rilke.
  • Es zeigt Werke des deutschen Malers Emil Nolde (1867–1956).
  • Werke des deutschen Expressionismus und der gegenstandslosen Malerei, z.

stellte seine Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er stellte seine Werke im Münchner Glaspalast aus.

Werke von Künstlern

Pronunciation German
E.g.
  • positive" Werke von Künstlern aus den EU-Beitrittsländern.
  • Daneben finden sich weitere Werke von Künstlern aus aller Welt.
  • Hinzu kommt Kunstgalerie für Werke von Künstlern aus der Region.

Werke gelten

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Werke gelten als sehr sorgfältig ausgeführt.
  • Nur wenige Werke gelten heute noch als eigenhändig.
  • Golthers Werke gelten noch heute als Standardwerke.

besten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • In dieser Zeit entstanden einige ihrer besten Werke.
  • Seine besten Werke entstanden zwischen 1850 und 1864.
  • Es ist eines der besten Werke der persischen Dichtung.

historische Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er verfasst auch historische Werke über die Schweiz.
  • Filadelfo Mugnos schrieb zahlreiche historische Werke.
  • Etwa 80 Prozent davon sind historische Werke.

eigener Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Eine Hofdruckerei diente zum Verlegen eigener Werke.
  • Die geplante Errichtung eigener Werke verzögerte sich.
  • Kurz darauf begann er mit der Produktion eigener Werke.

früheren Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Seine früheren Werke sind den späteren vorzuziehen.
  • Seine früheren Werke waren überwiegend abstrakt.
  • Auch die meisten ihrer früheren Werke sind verschollen.

Werke des Komponisten

Pronunciation German
E.g.
  • Nur wenige Werke des Komponisten sind überliefert.
  • 131, eines der letzten Werke des Komponisten.
  • Interpretiert wurden Werke des Komponisten John Tavener.

einzelne Werke

Pronunciation German
E.g.
  • B. in Prag, erwerben einzelne Werke der Künstlerin.
  • Für Interessenten werden einzelne Werke reproduziert.
  • Lediglich als Leihgaben waren einzelne Werke zu sehen.

Werke erhalten

Pronunciation German
E.g.
  • Aus dieser frühen Phase sind keine Werke erhalten.
  • Allerdings sind nur wenige seiner Werke erhalten.
  • Auch aus dieser Zeit sind nur wenige Werke erhalten.

bekannten Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die Tabelle führt alle bisher bekannten Werke auf.
  • Von Pythias sind keine bekannten Werke überliefert.
  • Von Antaios sind keine bekannten Werke überliefert.

Werke umfassen

Pronunciation German
E.g.
  • Ihre Werke umfassen eine Reihe von Selbstporträts.
  • Seine gesammelten Werke umfassen 54 Bände, 1948 ff.
  • Ihre Werke umfassen Figuren, Blumen und Stillleben.

klassische Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Dazu zählen unter anderem klassische Werke wie E.
  • Anselm Ruest hat einige klassische Werke herausgegeben.
  • Daneben improvisiert das Quartett auch klassische Werke.

sinfonische Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Er schrieb Vokalwerke, Kammermusik und sinfonische Werke.
  • Daneben auch einige sinfonische Werke.
  • Außerdem hat er sinfonische Werke, ca.

erhaltenen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Die erhaltenen Werke sind heute weltweit verbreitet.
  • Sie ist eines der wenigen noch erhaltenen Werke Körfers.
  • Sie stellt auch den größeren Teil der erhaltenen Werke dar.

frühe Werke

Pronunciation German
E.g.
  • O’Haras frühe Werke wurden als provokant angesehen.
  • Deswegen sind so wenige frühe Werke erhalten.
  • Oboussiers frühe Werke zeigen Einflüsse der Spätromantik.

Werke zeichnen

Pronunciation German
E.g.
  • Ihre Werke zeichnen sich durch starke Farbigkeit aus.
  • Seine Werke zeichnen sich durch lyrische Schönheit aus.
  • Seine Werke zeichnen sich durch scharfe Farbkontraste aus.

Werke heraus

Pronunciation German
E.g.
  • 1946 gab Anton Ocvirk die gesammelten Werke heraus.
  • Mehrere Verleger brachten ab 1826 seine Werke heraus.
  • Mary Lord gab nach Lords Tod nachgelassene Werke heraus.
E.g.
  • Ab 1966 veröffentlichte er belletristische Werke.
  • Von ihm stammen Sachbücher und belletristische Werke.
  • Ausgezeichnet werden ausschließlich belletristische Werke.

zahlreicher Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Elmar Brohl war Autor oder Mitautor zahlreicher Werke.
  • al-Ghazali ist Verfasser zahlreicher Werke.
  • Mulla Hadi ist Verfasser zahlreicher Werke.

Werke für Klavier

Pronunciation German
E.g.
  • Als Komponist schuf er fast nur Werke für Klavier.
  • Er schuf Werke für Klavier, Orchester und Kammermusik.
  • Er komponierte Werke für Klavier sowie für Klarinette.

geistliche Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Hartmann verfasste hauptsächlich geistliche Werke.
  • Daneben hinterließ er zahlreiche geistliche Werke.
  • Schnizer schuf fast ausschließlich geistliche Werke.

vielen seiner Werke

Pronunciation German
E.g.
  • In vielen seiner Werke wählte er Motive aus Neuengland.
  • Diese Faszination wird in vielen seiner Werke erkennbar.
  • Seinen Einfluss findet man seitdem in vielen seiner Werke.
E.g.
  • Trudel komponierte einige kirchenmusikalische Werke.
  • Caesar schrieb zahlreiche kirchenmusikalische Werke.
  • Ferner schrieb er kirchenmusikalische Werke.

erste Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Mit 16 Jahren gingen erste Werke von ihm in Druck.
  • Bereits in ihrer Kindheit schrieb sie erste Werke.
  • Danach führte er erste Werke im Sauerland aus.

Werke stammen

Pronunciation German
E.g.
  • Die ältesten Werke stammen aus dem 6. Jahrhundert.
  • Beide Werke stammen aus dem 1. Jahrhundert n. Chr.
  • Weitere Werke stammen zum Beispiel von Jan Pynas.
E.g.
  • Auch die ausgestellten Werke sind dort bezeichnet.
  • Eines der dort ausgestellten Werke ist "Kut/Vagina".
  • Eine Jury bewertet die ausgestellten Werke.

sämtliche Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Daher sind sämtliche Werke frei von GEMA-Gebühren.
  • Ruccellais sämtliche Werke erschienen in Padua 1772.
  • Das Repertoire umfasst sämtliche Werke von George Gershwin.

Werke verfasste

Pronunciation German
E.g.
  • Eigene Werke verfasste er in dieser Zeit nur zwei.
  • Seine Werke verfasste er noch weitgehend auf Latein.
  • Seine Werke verfasste er in Irisch und Englisch.
E.g.
  • Der Verlag veröffentlichte Werke unter anderem von
  • Weitere von Cox veröffentlichte Werke sind u. a.:
  • Bosmans veröffentlichte Werke auch auf Esperanto.

Großteil seiner Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Im Krieg wurde ein Großteil seiner Werke zerstört.
  • Der Großteil seiner Werke erlebte mehrere Auflagen.
  • Ein Großteil seiner Werke ist autobiographisch.

entstanden Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Es entstanden Werke aus vollkommen neuen Materialien.
  • Später entstanden Werke für das Leipziger Grassimuseum.
  • 1955/56 entstanden Werke in Südtirol und den Niederlanden.

Werke schuf

Pronunciation German
E.g.
  • Die meisten Werke schuf er in den 1690er-Jahren.
  • Ihre frühen Werke schuf sie im Stil des Minimalismus.
  • Diese Werke schuf er, ähnlich seinen Kommilitonen, z.

gehören Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Zur Sammlung gehören Werke internationaler Künstler.
  • Zu Ihrem ständigen Repertoire gehören Werke, angefangen z.
  • Dazu gehören Werke wie "Am Nil" und "Ansicht von Jericho".

großen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Viele großen Werke wurden von ihm dort dirigiert.
  • Zahlreiche seiner großen Werke entstanden hier.
  • Seine großen Werke diktierte er seinen Schülern im Gefängnis.

Werke des Malers

Pronunciation German
E.g.
  • Auch die Eule erinnert an andere Werke des Malers.
  • Beide sind Werke des Malers Johann Andreas Herrlein.
  • Die Kreuzwegstationen sind Werke des Malers H. Stilhard.

einzelnen Werke

Pronunciation German
E.g.
  • Untenstehend sind Links zu den Fotos der einzelnen Werke
  • Das bedeutete jedoch nicht das Ende der einzelnen Werke.
  • Die einzelnen Werke Wang Dulus heißen:
Wordnet