Wiejska Wienbibliothek

Wien

Meanings and phrases

Wien zurück

Pronunciation German
E.g.
  • Im April 1945 kehrte Silberbauer nach Wien zurück.
  • 2012/13 kehrte er wieder zum SK Rapid Wien zurück.
  • Zu fünft fahren sie im Salonwagen nach Wien zurück.

bildenden Künste Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Er studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien.
  • 2002 ging sie an die Akademie der bildenden Künste Wien.
  • Waber studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Wien tätig

Pronunciation German
E.g.
  • Als Gastdozent war er ebenfalls am SET Wien tätig.
  • Ab 1986 war Herrmann an der Staatsoper Wien tätig.
  • Sodann war er 1865 bei Adam Politzer in Wien tätig.

darstellende Kunst Wien

Pronunciation German
E.g.
  • 1947 trat er in die Akademie für Musik und darstellende Kunst Wien ein.
  • Simon studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien.
  • Das Seminar gehört zur Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Wien statt

Pronunciation German
E.g.
  • Die Trauung fand am 5. Oktober 1722 in Wien statt.
  • Die Hochzeit fand am 24. April 1390 in Wien statt.
  • Die Auslosung fand am 18. Juni 2020 in Wien statt.

Wien geboren

Pronunciation German
E.g.
  • Stefan Götz wurde am 5. Juni 1966 in Wien geboren.
  • Otto Hieser wurde am 24. Mai 1850 in Wien geboren.
  • Fred Hirsch wurde am 6. Juli 1931 in Wien geboren.

Sitz in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Der Verband mit Sitz in Wien wurde 1957 gegründet.
  • ist ein österreichischer Verlag mit Sitz in Wien.
  • Er ist ein rechtsfähiger Verein mit Sitz in Wien.

Baden bei Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Paula Conrad gab ihr Debüt 1877 in Baden bei Wien.
  • Mit 14 ging sie an ein Internat in Baden bei Wien.
  • In einer Villengegend im vornehmen Baden bei Wien.

Kunst in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • 1857 gab Kunst in Wien seine Abschiedsvorstellung.
  • Er war Professor an der Akademie für Kunst in Wien.
  • Er lehrte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien.

lebt in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Schmidl ist verheiratet und lebt in Wien und Graz.
  • Martin Bermoser lebt in Wien, in der Leopoldstadt.
  • Yasmin Hafedh lebt in Wien, wo sie seit ihrem 15.

Künste in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Er hat an der Akademie der bildenden Künste in Wien studiert.
  • Akademie der bildenden Künste in Wien.
  • Akademie der Bildenden Künste in Wien.

Wien berufen

Pronunciation German
E.g.
  • Als Lehrer wurde de Anton de Haen nach Wien berufen.
  • 1715 wurde er von Prinz Eugen nach Wien berufen.
  • Im selben Jahr als Gesandter nach Wien berufen.

Museum in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Sie steht heute im Technischen Museum in Wien.
  • Dieser befindet sich in einem Museum in Wien.
  • Das Original hängt im Kunsthistorischen Museum in Wien.

Wien und Berlin

Pronunciation German
E.g.
  • Sekretär in den Botschaften Rom, Wien und Berlin.
  • Seitdem lebt und arbeitet sie in Wien und Berlin.
  • Seit 1988 lebt und arbeitet sie in Wien und Berlin.

angewandte Kunst Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Sie lehrt an der Universität für angewandte Kunst Wien
  • Sie studierte auch an der Universität für angewandte Kunst Wien.
  • Ab 1956 studierte er an der Hochschule für angewandte Kunst Wien.

Berlin und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • In Berlin und Wien werden Zweigstellen unterhalten.
  • Grünbaum pendelte sehr oft zwischen Berlin und Wien.
  • Derzeit ist er freier Journalist in Berlin und Wien.

studierte in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Viktor Parma studierte in Wien bei Anton Bruckner.
  • Richter studierte in Wien Architektur und Malerei.
  • Alois Brandl studierte in Wien, Berlin und London.

München und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Wiedebein bereiste dazu Dresden, München und Wien.
  • Reisen führten ihn nach Paris, München und Wien.
  • Auch wirkte er in Düsseldorf, München und Wien.

Wien gegründet

Pronunciation German
E.g.
  • Der erste ZC Europas wurde 1931 in Wien gegründet.
  • Es wurde 1993 von Lüder Deecke in Wien gegründet.
  • Die Schmetterlinge wurden 1969 in Wien gegründet.

Wien ernannt

Pronunciation German
E.g.
  • Chirurgischen Universitätsklinik in Wien ernannt.
  • 1819 wurde er noch zum Gesandten in Wien ernannt.
  • 1991 wurde er zum Bürger der Stadt Wien ernannt.

wuchs in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Der in Teheran geborene Musiker wuchs in Wien auf.
  • Kohn wuchs in Wien als Sohn jüdischer Eltern auf.
  • Julia Wozek wuchs in Wien und Niederösterreich auf.

Hof in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Auch am herzoglichen Hof in Wien unter Heinrich II.
  • Am bekanntesten ist die Kirche am Hof in Wien.
  • belieferte auch den kaiserlichen Hof in Wien als k.u.k.

Musikfreunde in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • 1952 nahm er als Gast der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien am 1.
  • Außerdem war er Ehrenmitglied der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.
  • Er studierte am Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien.

Wien und Niederösterreich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich.
  • Julia Wozek wuchs in Wien und Niederösterreich auf.

Wien und schloss

Pronunciation German
E.g.
  • Er studierte an der Universität Wien und schloss mit einem Dr. phil.
  • Hass besuchte das Theresianum in Wien und schloss die Schule 1937 ab.
  • Sie studierte an der Universität Wien und schloss 1997 mit dem Diplom ab.

Wien studierte

Pronunciation German
E.g.
  • In Wien studierte er Medizin und scheiterte daran.
  • In Wien studierte sie Klavier, Gesang und Spanisch.
  • In Wien studierte er Mathematik und Schauspielerei.

Wien erstmals

Pronunciation German
E.g.
  • Das Werk wurde Ende 1883 in Wien erstmals aufgeführt.
  • Sie wurde wahrscheinlich 1845 in Wien erstmals aufgeführt.
  • Am 11. November 1955 kam der Film in Wien erstmals in die Kinos.

Prag und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Rudolph Joseph studierte in Mailand, Prag und Wien.
  • Mit Dannehl reiste er nach Bayreuth, Prag und Wien.
  • Er studierte Rechtswissenschaften in Prag und Wien.

Friedhof in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde am Neustifter Friedhof in Wien bestattet.
E.g.
  • Ab 1439 studierte er in Wien und promovierte zum "Dr. iur.
  • Ab 1422 studierte er in Köln und Wien und promovierte 1426.
  • Kotek studierte Jus an der Universität Wien und promovierte 1907.

Wien und München

Pronunciation German
E.g.
  • Es folgten Auslandsaufenthalte in Wien und München.
  • Er studierte am Lyzeum Bamberg, Wien und München.
  • Miller ist in Berlin, Wien und München aufgewachsen.
E.g.
  • Sinfonie wurde im Dezember in Wien uraufgeführt.
  • Es wurde im November 1768 in Wien uraufgeführt.
  • Der Film wurde am 1. April 1942 in Wien uraufgeführt.

Hochschule in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Technischen Hochschule in Wien, wo er 1885 die 1.
  • Krampf studierte an der Technischen Hochschule in Wien.
  • 1914 studierte er an der Technischen Hochschule in Wien.

Wien und Graz

Pronunciation German
E.g.
  • Schmidl ist verheiratet und lebt in Wien und Graz.
  • Syrkus studierte dann Architektur in Wien und Graz.
  • Anschließend studierte er Medizin in Wien und Graz.

Jahren in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Maria Immaculata starb 1899 mit 54 Jahren in Wien.
  • Es wurde in den 1990er Jahren in Wien entwickelt.

arbeitet in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Tischendorf lebt und arbeitet in Wien und Dresden.
  • Der Künstler lebt und arbeitet in Wien und Zürich.
  • Sie lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich.

Wien und studierte

Pronunciation German
E.g.
  • Er ging nach Wien und studierte bei Robert Fuchs.
  • Danach ging er nach Wien und studierte bei J. Böhm.
  • Er blieb zunächst in Wien und studierte dort bis 1842.

Wissenschaften in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Akademie der Wissenschaften in Wien gewählt worden.
  • Er war Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Wien.
  • Sie fand in der Akademie der Wissenschaften in Wien statt.

Museums in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • In: "Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien."
  • Münz- und Antikenkabinetts des Kunsthistorischen Museums in Wien.
  • Es gehört zur Sammlung des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien.

Wien und Paris

Pronunciation German
E.g.
  • Anschließend war er in Wien und Paris akkreditiert.
  • Es folgten Studienreisen nach Italien, Wien und Paris.
  • Danach setzte er seine Studien in Wien und Paris fort.

zurück nach Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Margarethe Klimt zog bereits 1943 zurück nach Wien.
  • Daher ging Mashayekhi wieder zurück nach Wien.
  • Scheiner folgte bereits 1827 einem Ruf zurück nach Wien.

Wien und Prag

Pronunciation German
E.g.
  • 1723 reisten beide gemeinsam nach Wien und Prag.
  • In Wien und Prag produzierten sie für „Hegewald-Film“.
  • Fleischmann besuchte Schulen in Wien und Prag.

Bodenkultur in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Heger studierte an der Hochschule für Bodenkultur in Wien.
  • Er lehrte seit 1878 an der Hochschule für Bodenkultur in Wien.
  • 1955 promovierte er an der Hochschule für Bodenkultur in Wien.

Wien und Budapest

Pronunciation German
E.g.
  • B. Frankfurt, München, Wien und Budapest angeflogen.
  • Die Maurer suchten Arbeit in Wien und Budapest.
  • Er war danach in Wien und Budapest angestellt.

Wien kam

Pronunciation German
E.g.
  • Wann und warum er nach Wien kam ist nicht bekannt.
  • Selbst in Wien kam es zu leichten Gebäudeschäden.
  • Über das EHC Team Wien kam er zu den Vienna Capitals.

Familie nach Wien

Pronunciation German
E.g.
  • 1901 zog die Familie nach Wien, wo Perutz das k.k.
  • 1898 übersiedelte er mit seiner Familie nach Wien.
  • 1894 oder 1895 übersiedelte die Familie nach Wien.

Wien und Salzburg

Pronunciation German
E.g.
  • Ab 1971 hatte er Lehraufträge in Wien und Salzburg.
  • Sie lehrt auch in Graz, Linz, Wien und Salzburg.
  • In Wien und Salzburg studierte sie Klassische Musik.

Wien fort

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Fahrt setzte er als EN 491 nach Wien fort.
  • Er setzte sein Studium an der Universität Wien fort.
  • Danach setzte sie ihre Ausbildung in Wien fort.

Wien und arbeitete

Pronunciation German
E.g.
  • 1980 zog er nach Wien und arbeitete in einer Diskothek.
  • zu Wien und arbeitete zuletzt in Bologna, wo er 1743 starb.
  • Er zog nach Wien und arbeitete an der Wiener Hofbibliothek.

Rückkehr nach Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Finanzielle Nöte zwingen ihn zur Rückkehr nach Wien.
  • Nach seiner Rückkehr nach Wien 1943 wurde er Stadtrat.
  • Die Rückkehr nach Wien fiel ihr zunächst nicht leicht.

Wien im Jahr

Pronunciation German
E.g.
  • geologischen Reichsanstalt" in Wien im Jahr 1849.
  • Einen Ruf an die Universität Wien im Jahr 2010 lehnte er ab.
  • Wien im Jahr 1922 – Inflation und Arbeitslosigkeit prägen den Alltag.

Wien im ÖCV

Pronunciation German
E.g.
  • Nordgau Wien im ÖCV, sowie Urmitglied des "Ö.K.C.
  • Amelungia Wien im ÖCV sowie der KAV Capitolina Rom.
  • Kürnberg Wien im ÖCV, seit 2013 der K.D.St.V.

Wien nieder

Pronunciation German
E.g.
  • 1901 ließ sich die Familie wieder in Wien nieder.
  • Im Herbst 1899 ließ sich Egger-Lienz in Wien nieder.
  • 1902 ließ sich die Familie Löhndorff in Wien nieder.

Wien und Umgebung

Pronunciation German
E.g.
  • Es folgte die Gerichtspraxis in Wien und Umgebung.
  • Die Dreharbeiten finden in Wien und Umgebung statt.
  • Die Außenaufnahmen stammen aus Wien und Umgebung.

Paris und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Er verbrachte Studienaufenthalte in Paris und Wien.
  • Die Außenaufnahmen entstanden in Paris und Wien.
  • Sextil Pușcariu studierte in Leipzig, Paris und Wien.

Wien bestattet

Pronunciation German
E.g.
  • Partsch wurde am Friedhof Mauer in Wien bestattet.
  • Er wurde am Neustifter Friedhof in Wien bestattet.

Salzburg und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Weitere Geschäfte existieren in Salzburg und Wien.
  • In Österreich sind Graz, Salzburg und Wien Ziele.
  • In Österreich wurden Linz, Salzburg und Wien besucht.

Josefstadt in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Er holte sie 1856 ans Theater in der Josefstadt in Wien.
  • Später war er am Theater in der Josefstadt in Wien engagiert.
  • Ab 1914 war sie am Theater in der Josefstadt in Wien engagiert.

Botschafter in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1894 schließlich war er Botschafter in Wien.
  • Er wurde danach Botschafter in Wien und München.
  • 1959 wurde er zum Botschafter in Wien bestellt.

Gymnasium in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Der Drehort war das Akademische Gymnasium in Wien.
  • Er absolvierte das Akademische Gymnasium in Wien.
  • Von 1908 bis 1916 besuchte er ein Gymnasium in Wien.
E.g.
  • Das Werk wurde Ende 1883 in Wien erstmals aufgeführt.
  • Sie wurde wahrscheinlich 1845 in Wien erstmals aufgeführt.
  • Sie wurde am 30. Januar 1847 in Baden bei Wien erstmals aufgeführt.

Wien teil

Pronunciation German
E.g.
  • Europameisterschaften im Gewichtheben in Wien teil.
  • Sie nahm 1908 und 1920 an Kunstschauen in Wien teil.
  • 1969 nahm er an der Diözesansynode in Wien teil.

Wien und Zürich

Pronunciation German
E.g.
  • Der Künstler lebt und arbeitet in Wien und Zürich.
  • mit einstimmiger Auszeichnung in Wien und Zürich.
  • Weitere Büros bestehen in Brüssel, Wien und Zürich.

Burgtheater in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Es wurde im Burgtheater in Wien 1818 uraufgeführt.
  • 1869 gab sie am Burgtheater in Wien ein Gastspiel.
  • Von 2009 bis 2014 leitete er das Burgtheater in Wien.

Botschaft in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Von 1868 bis 1872 war er an der Botschaft in Wien.
  • Die estnische Botschaft in Wien gibt es seit 1993.
  • Juni 2009 wechselte er an die Botschaft in Wien.

Graz und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Medizinstudium absolvierte er in Graz und Wien.
  • Im Jahr 1869 reiste er nach Salzburg, Graz und Wien.
  • Sie spielt an Bühnen in Berlin, Graz und Wien.

Universität Wien tätig

Pronunciation German
E.g.
  • Universitätsprofessor an der Universität Wien tätig.
  • Seit März 2013 ist er an der Universität Wien tätig.
  • Ab 1752 war er wieder an der Universität Wien tätig.

Seminar in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Sie studierte am Max Reinhardt Seminar in Wien.
  • Sie studierte Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien.
  • Henriette Cejpek besuchte das Max Reinhardt Seminar in Wien.

Gesellschaft in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • geographische Gesellschaft in Wien" aufgenommen.
  • Kultur und Gesellschaft in Wien 1860–1945".
  • 1865 trat er der Photographischen Gesellschaft in Wien bei.

Innsbruck und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Gregor studierte Medizin in Innsbruck und Wien.
  • Kramer ist verheiratet und lebt in Innsbruck und Wien.
  • Kunz absolvierte ein Medizinstudium in Innsbruck und Wien.

Volkstheater in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Es folgten ab 1951 Auftritte am Volkstheater in Wien.
  • 1921 gab er sein Debüt am Volkstheater in Wien.
  • 1919 wechselte sie an das Volkstheater in Wien.

Universität Wien berufen

Pronunciation German
E.g.
  • 2011 wurde er an die Universität Wien berufen.
  • 2006 wurde er an die Universität Wien berufen.
  • 1942 wurde er an die Universität Wien berufen.

Zeit in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • In seiner Zeit in Wien gab er auch sein Filmdebüt.
  • Garp verbringt mit seiner Familie einige Zeit in Wien.
  • Die Zeit in Wien war von Entbehrungen geprägt.

Akademie in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Ab 1881 besuchte er Theresianische Akademie in Wien.
  • 1876 wurde Makart Professor an der Akademie in Wien.
  • 1829 erhielt er den Reichel-Preis der Akademie in Wien.

Versuchsanstalt in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Gerald Zugmann besuchte die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien.
  • An der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien studierte er Grafik.
  • 1945–1961 lehrte er an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien.

Bürgermeister von Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Von 1934 bis 1938 war er Bürgermeister von Wien.
  • Er war von 1965 bis 1970 Bürgermeister von Wien.
  • Im Jahr 1878 wurde er zum Bürgermeister von Wien gewählt.

Wien arbeitete

Pronunciation German
E.g.
  • In Wien arbeitete er bei Eduard Jäger von Jaxtthal.
  • Zurück in Wien arbeitete sie für die Stadt Wien.
  • Geologischen Reichsanstalt" in Wien arbeitete.

Wien promoviert

Pronunciation German
E.g.
  • Am 21. Dezember 1904 wurde sie in Wien promoviert.
  • 1888 wurde er von der Universität Wien promoviert.
  • Er wurde 1922 an der Universität Wien promoviert.

Schlacht um Wien

Pronunciation German
E.g.
  • bei der Schlacht um Wien erbeutet worden war.
  • Im April 1945 wurde sie während der Schlacht um Wien gesprengt.
  • Schlacht um Wien Schlacht um Wien steht für folgende Ereignisse:

Wien erhielt

Pronunciation German
E.g.
  • In Wien erhielt das Werk dann seinen heutigen Namen.
  • In Wien erhielt er dafür den Spitznamen „Zwergerl-Singer“.

Gemeinderatswahl in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Es war die erste Gemeinderatswahl in Wien, wo die Briefwahl möglich war.
  • Die Landtags- und Gemeinderatswahl in Wien 2020 ist für Herbst 2020 vorgesehen.
  • Bei der Landtags- und Gemeinderatswahl in Wien 2015 kandidierte sie für Wien anders.

Wien verliehen

Pronunciation German
E.g.
  • Der Preis wurde an der Universität Wien verliehen.
  • Ab 2002 wurde er an SK Rapid Wien verliehen.
  • Seit 2002 wird der Diva Award jährlich in Wien verliehen.

später in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Sein Vater war Lehrer in Odrau und später in Wien.
  • Der heutige Titel wurde später in Wien festgelegt.
  • 1745 hielt er sich in Venedig auf, später in Wien.

Wien gewählt

Pronunciation German
E.g.
  • Akademie der Wissenschaften in Wien gewählt worden.
  • 2012 wurde sie zur Präsidentin des LCC Wien gewählt.
  • Im Jahr 1965 wurde er zum Obmann des VSStÖ Wien gewählt.

südlich von Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Lehrner wuchs in Traiskirchen, südlich von Wien, auf.
  • Der Name kam von der Burg Liechtenstein südlich von Wien.
  • Die A3 ins Burgenland zweigt südlich von Wien von der A2 ab.

Wien erschien

Pronunciation German
E.g.
  • Jänner 1920 und 27. Mai 1938 in Wien erschien.
  • Bericht über meinen Vater", das 2004 in Wien erschien.
  • Hof- und Staatsdruckerei in Wien erschien.

Welthandel in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • sowie an der Hochschule für Welthandel in Wien.
  • Romig studierte an der Hochschule für Welthandel in Wien.
  • Mateschitz ist Absolvent der Hochschule für Welthandel in Wien.

Wien begann

Pronunciation German
E.g.
  • In Wien begann sie auch ihre Laufbahn als Mezzosopran.
  • Bei Radio Wien begann Scheib als Tonregisseur.
  • An der TU Wien begann er 2003 seine erste Doktorarbeit.

zunächst in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Er war zunächst in Wien und dann in Estland tätig.
  • Eingesetzt waren die Fahrzeuge zunächst in Wien.
  • Von 1721 bis 1726 versuchte er sich zunächst in Wien.

Wien befindet

Pronunciation German
E.g.
  • Hotel Sacher Das Hotel Sacher Wien befindet sich im 1.
  • In Wien befindet sich seit 1967 die Österreich-Zentrale.
  • In Wien befindet sich das Internationale Esperanto-Museum.

Institut in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • 2012 war er am Erwin Schrödinger Institut in Wien.
  • Polytechnischen Institut in Wien und wurde Ingenieur.
  • Johann Brotan studierte am Polytechnischen Institut in Wien.
E.g.
  • Später war er am Bürgertheater in Wien beschäftigt.
  • Von 1994 bis 1998 wurde er in Wien beschäftigt.
  • Von 1970 bis 1973 wurde er in Wien beschäftigt.

Wien gebracht

Pronunciation German
E.g.
  • Die gefangenen Schweden wurden nach Wien gebracht.
  • gesehen, erworben und 1786 nach Wien gebracht.
  • Über Nacht wurde Grasel nach Wien gebracht.

Niederösterreich und Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Die Künstlerin ist hauptsächlich in Niederösterreich und Wien tätig.
  • Die Pilotphase startet 2016 in Vorarlberg, Niederösterreich und Wien.
  • Jänner 2018 bis zum 5. Februar 2018 in Niederösterreich und Wien statt.

Reichshofrat in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Nun klagten die Stände beim Reichshofrat in Wien.
  • Das aber gestand der Reichshofrat in Wien nicht zu.
  • Am 17. März 1707 wurde er zum Reichshofrat in Wien ernannt.

Wien verlegt

Pronunciation German
E.g.
  • die kaiserliche Residenz wieder nach Wien verlegt.
  • Sie hatten ihre Residenz 1156 nach Wien verlegt.
  • Panzer-Division, welche nach Wien verlegt wurde.

Wien und Innsbruck

Pronunciation German
E.g.
  • Der Verein hat einen Sitz in Wien und Innsbruck.
  • Er arbeitete abwechselnd in Filialen in Wien und Innsbruck.
  • Er studierte Medizin an den Universitäten Wien und Innsbruck.

Wien beigesetzt

Pronunciation German
E.g.
  • Er wurde in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt.
  • Sie wurde in der Kapuzinergruft in Wien beigesetzt.
  • Er wurde auf dem Zentralfriedhof Wien beigesetzt.
E.g.
  • Bezirks, Hietzing, in die Stadt Wien eingemeindet.
  • 1850 wurde Altlerchenfeld nach Wien eingemeindet.
  • Gemeindebezirk, Liesing, nach Wien eingemeindet.

Albertina in Wien

Pronunciation German
E.g.
  • Die andere Hälfte erhielt die Albertina in Wien.
  • Das Original befindet sich in der Albertina in Wien.
  • 2010 folgte die Albertina in Wien mit "Markus Lüpertz.
Wordnet