Wirtschaftliche Wirtschaftlicher

Wirtschaftlichen

Meanings and phrases

wirtschaftlichen Gründen

Pronunciation German
E.g.
  • Schumann gab 1993 aus wirtschaftlichen Gründen auf.
  • Mannschaft aus wirtschaftlichen Gründen abmelden.
  • Aus wirtschaftlichen Gründen wurde davon abgesehen.

wirtschaftlichen Aufschwung

Pronunciation German
E.g.
  • Dies führte zu großem wirtschaftlichen Aufschwung.
  • Dies führte zu einem wirtschaftlichen Aufschwung.
  • Das führte zu einem wirtschaftlichen Aufschwung.

wirtschaftlichen Entwicklung

Pronunciation German
E.g.
  • Der wirtschaftlichen Entwicklung dient die "Chief Isaac Inc."
  • Der Grad der wirtschaftlichen Entwicklung variiert dabei deutlich.
  • Dazu kam es wegen der günstigen wirtschaftlichen Entwicklung nicht.

politischen und wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Er nahm Stellung zu politischen und wirtschaftlichen Themen.
  • Aus politischen und wirtschaftlichen Gründen wurde der Bau abgebrochen.
  • Er verfasste zahlreiche Artikel politischen und wirtschaftlichen Inhalts.

wirtschaftlichen Erfolg

Pronunciation German
E.g.
  • In Marne hatte Backens schnell wirtschaftlichen Erfolg.
  • Dieses System erbrachte keinen wirtschaftlichen Erfolg.
  • Zudem hemmte Schleichhandel den wirtschaftlichen Erfolg.

wirtschaftlichen Lage

Pronunciation German
E.g.
  • Die Blumers waren in einer katastrophalen wirtschaftlichen Lage.
  • Auch jetzt erreichte er keine Besserung seiner wirtschaftlichen Lage.
  • Eine Beurteilung der wirtschaftlichen Lage erfolgt grundsätzlich nicht.

wirtschaftlichen Schwierigkeiten

Pronunciation German
E.g.
  • Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten der S.U.E.G.
  • Dies führte zu massiven wirtschaftlichen Schwierigkeiten.
  • Die Farm befindet sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

wirtschaftlichen und politischen

Pronunciation German
E.g.
  • im Zeichen der schwierigen wirtschaftlichen und politischen Lage.
  • Sie gewann schnell großen wirtschaftlichen und politischen Einfluss.
  • Zu seinem wirtschaftlichen und politischen Erfolg sagte er folgendes:

wirtschaftlichen Interessen

Pronunciation German
E.g.
  • Die wirtschaftlichen Interessen Deutschlands wurden befördert.
  • Dem waren die wirtschaftlichen Interessen der Stadt unterzuordnen.
  • Sie bündelt die wirtschaftlichen Interessen der 53 Städte der Region.

wirtschaftlichen Verhältnisse

Pronunciation German
E.g.
  • Seine wirtschaftlichen Verhältnisse waren schlecht.
  • Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse waren beengt.
  • Noch 1835 sind die wirtschaftlichen Verhältnisse „traurig“.

wirtschaftlichen und sozialen

Pronunciation German
E.g.
  • Er handelt vom wirtschaftlichen und sozialen Wandel in der Stadt.
  • Darauf baute und begründete er seine wirtschaftlichen und sozialen Reformen.
  • Mit den wirtschaftlichen und sozialen Konflikten wuchsen auch die kirchlichen.

wirtschaftlichen Situation

Pronunciation German
E.g.
  • Dies war auch der wirtschaftlichen Situation geschuldet.
  • Dies hing jedoch von der wirtschaftlichen Situation der Stadt ab.
  • führte zur Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Situation.

wirtschaftlichen Niedergang

Pronunciation German
E.g.
  • Zum wirtschaftlichen Niedergang kam der politische.
  • Dem wirtschaftlichen Niedergang folgte der politische.
  • Allerdings kam es zu einem wirtschaftlichen Niedergang.

sozialen und wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Der Büffel ist von sozialen und wirtschaftlichen Wert für das Land.
  • führte zur Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Situation.
  • war eine Zeit großen politischen, sozialen und wirtschaftlichen Wandels.

wirtschaftlichen und kulturellen

Pronunciation German
E.g.
  • Durlach erlebte einen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung.
  • Der Ort erlebte einen wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwung.
  • Kurz danach kam es zu einer neuen wirtschaftlichen und kulturellen Blütezeit.

wirtschaftlichen Probleme

Pronunciation German
E.g.
  • Die wirtschaftlichen Probleme konnte er nicht lösen.
  • Die wirtschaftlichen Probleme wurden immer deutlicher.
  • Eine Rolle spielten auch die wirtschaftlichen Probleme.

wirtschaftlichen Aktivitäten

Pronunciation German
E.g.
  • Die wirtschaftlichen Aktivitäten des HSH e.V.
  • Die wirtschaftlichen Aktivitäten konzentrieren sich im Raum Boston.
  • Zu den wirtschaftlichen Aktivitäten zählen Fischfang und Forstwirtschaft.

wirtschaftlichen Bedeutung

Pronunciation German
E.g.
  • einen aktuellen Bezug zur wirtschaftlichen Bedeutung der Stadt her.
  • Aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung hat Zell zahlreiche Einpendler.
  • Dies zeugt von der damals großen wirtschaftlichen Bedeutung der Anlagen.

wirtschaftlichen Problemen

Pronunciation German
E.g.
  • ab 2003 mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen.
  • Jedoch kam es ab 1929 zu großen wirtschaftlichen Problemen.
  • Sie kehrten vor allem wegen wirtschaftlichen Problemen zurück.

schlechten wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Heute leidet das Theater unter der schlechten wirtschaftlichen Situation.
  • Wegen der schlechten wirtschaftlichen Lage stellte er 1690 den Betrieb ein.
  • Der Transfer galt wegen der schlechten wirtschaftlichen Lage des HSV als umstritten.

großen wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Es folgte eine Zeit großen wirtschaftlichen Aufschwungs.
  • Viele neiden Madame Feh den großen wirtschaftlichen Erfolg.
  • Jedoch kam es ab 1929 zu großen wirtschaftlichen Problemen.

wirtschaftlichen Aufschwungs

Pronunciation German
E.g.
  • Im Zuge des wirtschaftlichen Aufschwungs nach dem 2.
  • Es folgte eine Zeit großen wirtschaftlichen Aufschwungs.
  • Erneut begann eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs.

wirtschaftlichen Beziehungen

Pronunciation German
E.g.
  • Bedeutend wichtiger als die wirtschaftlichen Beziehungen zum Ende des 19.
  • In ähnlichem Rahmen bewegen sich die wirtschaftlichen Beziehungen der Jahre zuvor.
  • Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern sind von geringer Bedeutung.

schwierigen wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie litt unter den schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen.
  • im Zeichen der schwierigen wirtschaftlichen und politischen Lage.
  • Der Fußball leidet unter der schwierigen wirtschaftlichen Lage Armeniens.

wirtschaftlichen Folgen

Pronunciation German
E.g.
  • Auch die wirtschaftlichen Folgen waren katastrophal.
  • Die wirtschaftlichen Folgen sind noch heute zu spüren.
  • Ebenso drastisch sind die vielseitigen wirtschaftlichen Folgen.

wirtschaftlichen Krise

Pronunciation German
E.g.
  • Seine Eltern sind in einer wirtschaftlichen Krise.
  • Es kam zu einer wirtschaftlichen Krise der Branche.
  • Das Land stand vor einer wirtschaftlichen Krise.

wirtschaftlichen Aufstieg

Pronunciation German
E.g.
  • Er gilt als Symbol für den wirtschaftlichen Aufstieg Kenias.
  • Diese Kirche trug zum wirtschaftlichen Aufstieg des Ortes bei.
  • Dem wirtschaftlichen Aufstieg folgte eine politische Karriere.

kulturellen und wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Jahrzehnte des kulturellen und wirtschaftlichen Niedergangs brach an.
  • organisiert Projekte im sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich.
  • Die kulturellen und wirtschaftlichen Zentren der Römer verfielen jedenfalls.

wirtschaftlichen und gesellschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie hat ihren Schwerpunkt in der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zukunft.
  • Das hatte einen spürbaren wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aufschwung zur Folge.
  • Schon bald gewann dieser erneut Einfluss im wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben.

wirtschaftlichen Nutzung

Pronunciation German
E.g.
  • Der Wiliwili unterliegt keiner wirtschaftlichen Nutzung.
  • Nach Fortfall dieser wirtschaftlichen Nutzung verschlammte der Kanal.
  • Der Feuerlöschteich unterliegt heute keiner wirtschaftlichen Nutzung.

wirtschaftlichen Veränderungen

Pronunciation German
E.g.
  • Die DDR-Zeit war von wirtschaftlichen Veränderungen geprägt.
  • Sie machte alle entsprechenden politischen und wirtschaftlichen Veränderungen mit.
  • Diese wirtschaftlichen Veränderungen hatten erhebliche soziale und politische Auswirkungen.

wirtschaftlichen Verhältnissen

Pronunciation German
E.g.
  • Lenz lebte in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Kavanaugh kam aus bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Im Exil lebte er unter schwierigsten wirtschaftlichen Verhältnissen.

wirtschaftlichen Bedingungen

Pronunciation German
E.g.
  • Allerdings blieben die wirtschaftlichen Bedingungen, z.
  • Sie litt unter den schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen.
  • Die wirtschaftlichen Bedingungen wurden streng reglementiert.

Verbesserung der wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Auch die Missernte von 1807 trug zu keiner Verbesserung der wirtschaftlichen Lage bei.
  • Dennoch kam es zu einer deutlichen Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Kleinbauern.
  • Auch der neuen Firmengruppe gelang keine dauerhafte Verbesserung der wirtschaftlichen Lage.

wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

Pronunciation German
E.g.
  • Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen waren vergleichsweise gut.
  • Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen blieben jedoch bescheiden.
  • Sie sagten eine weitere Stärkung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu.

gesellschaftlichen und wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen wurden untersucht.
  • 2008 befasste sich das Institut mit dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel.
  • Die deutsche Presse betonte die verheerenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen.

wirtschaftlichen Bereich

Pronunciation German
E.g.
  • Sie strebt ein Studium im wirtschaftlichen Bereich an.
  • Auch im wirtschaftlichen Bereich gibt es eine enge Kooperation.
  • Sie engagierte sich vorwiegend im sozialen und wirtschaftlichen Bereich.

aufgrund der wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Ihre Partnerschaft endete 1934 aufgrund der wirtschaftlichen Zeiten.
  • Dieses begann jedoch aufgrund der wirtschaftlichen Probleme langsam zu zerfallen.
  • Jedoch sterben viele Betriebe aufgrund der wirtschaftlichen Situation langsam aus.

wirtschaftlichen Zentrum

Pronunciation German
E.g.
  • Ronov wurde zum wirtschaftlichen Zentrum der gleichnamigen Herrschaft.
  • Trotzdem konnte sich Spaichingen zu einem wirtschaftlichen Zentrum entwickeln.
  • In der Folgezeit wurde Harburg zum wirtschaftlichen Zentrum der Vogtei Harburg.

schlechten wirtschaftlichen Lage

Pronunciation German
E.g.
  • Wegen der schlechten wirtschaftlichen Lage stellte er 1690 den Betrieb ein.
  • Der Transfer galt wegen der schlechten wirtschaftlichen Lage des HSV als umstritten.
  • Aufgrund seiner schlechten wirtschaftlichen Lage konnte er das Studium nicht beenden.

wirtschaftlichen Fragen

Pronunciation German
E.g.
  • Danach befasste er sich wirtschaftlichen Fragen.
  • In wirtschaftlichen Fragen gab es hingegen weniger Konflikte.
  • Zusätzlich umfasst das Programm Einheiten zu wirtschaftlichen Fragen.

wirtschaftlichen Blüte

Pronunciation German
E.g.
  • Dies führte zu einer neuen wirtschaftlichen Blüte.
  • Diese führte zu einer neuen wirtschaftlichen Blüte.
  • Dies führte zu einer wirtschaftlichen Blüte in dieser Region.

wirtschaftlichen Grundlagen

Pronunciation German
E.g.
  • Die Reformation zerstörte die wirtschaftlichen Grundlagen der Kirche.
  • Bereits der Judenboykott 1933 schränkte ihre wirtschaftlichen Grundlagen ein.
  • Der König stattete das Kloster mit wirtschaftlichen Grundlagen und Reliquien aus.

wirtschaftlichen Betrieb

Pronunciation German
E.g.
  • Das geringe Gefälle erlaubte aber keinen wirtschaftlichen Betrieb.
  • Dies betraf auch den damit zusammenhängenden wirtschaftlichen Betrieb.
  • Vigana ist eine Wohnregion ohne nennenswerten wirtschaftlichen Betrieb.

wirtschaftlichen Nutzen

Pronunciation German
E.g.
  • Der ehemalige Eifelvulkanismus hat auch wirtschaftlichen Nutzen.
  • Sie hatten das Recht, den wirtschaftlichen Nutzen aus dem Wald zu ziehen.
  • Der SS-Betrieb, das jeweilige KZ, sollte wirtschaftlichen Nutzen bringen.

starken wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Dies führte zu einem starken wirtschaftlichen Aufschwung.
  • Dies führte zu starken wirtschaftlichen Problemen in der Firma.
  • Das brachte dem Staat einen starken wirtschaftlichen Aufschwung.

wirtschaftlichen Gründen eingestellt

Pronunciation German
E.g.
  • Sie wurde 1985 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.
  • Dann wurde sie aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.
  • Diese wurde aber aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.

erheblichen wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Sie gab der Gemeinde einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung.
  • Dies brachte dem Ort einen erheblichen wirtschaftlichen Aufschwung.
  • Eigenes Wasser führte zu erheblichen wirtschaftlichen Vorteilen im Ort.

allgemeinen wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Daneben trägt sie zur allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung bei.
  • Diese wiederum trage zum allgemeinen wirtschaftlichen Wohlergehen bei.
  • Die Nagelfabrik profitierte von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung.

wirtschaftlichen Auswirkungen

Pronunciation German
E.g.
  • Die wirtschaftlichen Auswirkungen für den Süden Brooklyns waren enorm.
  • Die wirtschaftlichen Auswirkungen illegaler Kopien sind allgemein umstritten.
  • Die wirtschaftlichen Auswirkungen des Ersten Weltkriegs wurden auch in Neumarkt bald spürbar.

wirtschaftlichen Gesichtspunkten

Pronunciation German
E.g.
  • Die Auslegung nach rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten (z.
  • Die Auswahl des Gewinnungsverfahrens erfolgt nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten.
  • Den elektrischen Betrieb wählte man vor allem aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

wirtschaftlichen Möglichkeiten

Pronunciation German
E.g.
  • Grund waren die besseren wirtschaftlichen Möglichkeiten innerhalb der Gemeinde.
  • Der parallele Wiederaufbau beider Werke überstieg aber seine wirtschaftlichen Möglichkeiten.
  • Die ersten Siedler machten sich die wirtschaftlichen Möglichkeiten der Nutscheidstraße zu Nutze.

wirtschaftlichen Schaden

Pronunciation German
E.g.
  • Die Art verursacht keinen wirtschaftlichen Schaden.
  • Dies würde wirtschaftlichen Schaden verursachen.
  • werde das Städtchen wirtschaftlichen Schaden erleiden.

wirtschaftlichen Leben

Pronunciation German
E.g.
  • Seit 1989 gibt es neue Möglichkeiten im umstrukturierten wirtschaftlichen Leben.
  • Der Markt spielte eine wichtige Rolle im politischen und wirtschaftlichen Leben der Stadt.
  • Im wirtschaftlichen Leben spielten jüdische Unternehmer und Fabrikanten eine bedeutende Rolle.

technischen und wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • B. bei technischen und wirtschaftlichen Simulationen vorkommen, zu nutzen.
  • Er war selbständig in der technischen und wirtschaftlichen Risikobewertung tätig.
  • Die nächsten 25 Jahre standen im Zeichen des technischen und wirtschaftlichen Umbruchs.

positiven wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • 2004, endete diese Entwicklung dank der positiven wirtschaftlichen Entwicklung.
  • Nach einer weiterhin positiven wirtschaftlichen Entwicklung zählte die Bank zu ihrem 50.
  • Transferausgaben indes bewirken nur geringe oder gar keine positiven wirtschaftlichen Effekte.

wirtschaftlichen Erholung

Pronunciation German
E.g.
  • Es kam zu einer wirtschaftlichen Erholung.
  • Im 18. Jahrhundert kam es zu einer wirtschaftlichen Erholung.
  • Im Verlauf der wirtschaftlichen Erholung sanken sie danach wieder.

wirtschaftlichen Depression

Pronunciation German
E.g.
  • Allerdings scheiterte er im Zuge einer wirtschaftlichen Depression.
  • Infolge der wirtschaftlichen Depression der Stadt wurde der Bau unterbrochen.

wichtigsten wirtschaftlichen

Pronunciation German
E.g.
  • Čačak ist eines der wichtigsten wirtschaftlichen Zentren Serbiens.
  • Der Wald bildete den wichtigsten wirtschaftlichen Faktor der Stadt.
  • Tourismus zählt heute zu den wichtigsten wirtschaftlichen Einnahmequellen.
Wordnet