École

Phrases and example sentences

École normale

Laroche studierte an der École normale supérieure.

Ab 1795 lehrte er an der École normale supérieure.

Truchet war Absolvent der École normale supérieure.

École normale supérieure

Laroche studierte an der École normale supérieure.

Ab 1795 lehrte er an der École normale supérieure.

Truchet war Absolvent der École normale supérieure.

École nationale

Servois schloss 1854 die École nationale des chartes ab.

Dann ging er zur École nationale des ponts et chaussées.

Ortoli war Absolvent der École nationale d’administration.

École polytechnique

Guyon studierte ab 1918 an der École polytechnique.

Caspari besuchte ab 1860 die École polytechnique.

Hernandez lehrt auch an der École polytechnique.

École de

1953 schloss er die "École de Guerre" in Paris ab.

Seit 2005 ist er Rektor der École de Design ebenda.

Ihre Malerei wird der École de Paris zugeschrieben.

École nationale supérieure

Steele studierte an der École nationale supérieure des beaux-arts.

Er studierte an der École nationale supérieure des beaux-arts de Paris.

École Normale

Chouard studierte an der École Normale Superieure.

sc. phys.“ an der École Normale Supérieure in Paris.

1978 begann sie die École Normale Supérieure.

École des Hautes

Er war Professor an der École des Hautes Études in Brüssel.

Er lehrt an der École des Hautes Études en Sciences Sociales.

1907–1914 lehrte er an der École des Hautes Études Commerciales.

École pratique

Section de l’EPHE (École pratique des hautes études).

Sektion der École pratique des hautes études.

École supérieure

1935 absolvierte er die École supérieure de guerre.

Außerdem besuchte er die École supérieure de pharmacie.

Er besuchte die École supérieure de guerre in Frankreich.

École française

Er wurde 1901 Mitglied der École française in Rom.

Er blieb bis 1925 Mitglied der "École française".

1891 wurde er Direktor der École française d’Athènes.

École Nationale

Darauf lehrte er an der École Nationale Supérieure d’Arts et Métiers.

Seine Ausbildung machte er an der École Nationale des Ponts et Chaussées.

Die École Nationale Supérieure d’Ingénieurs du Mans wurde 1995 gegründet.

École Polytechnique

Er war auch Examinator an der École Polytechnique.

Außerdem ist er Professor an der École Polytechnique.

1937 wurde er Professor an der "École Polytechnique".

École

Sie unterstand der Abtei von Saint-Cyr-l’École.

Der Abschluss heißt "Ingénieur de l’École polytechnique".

1813 besuchte er die Militärakademie in Saint-Cyr-l’École.

École nationale d

Ortoli war Absolvent der École nationale d’administration.

Er absolvierte die École nationale d’administration in Paris.

Von 1987 bis 1988 war er an der École nationale d’administration.

École des hautes

Er lehrt an der École des hautes études en sciences sociales (CEIFR).

Ab 1978 lehrte sie auch an der École des hautes études en sciences sociales.

Jeanroy studierte an der École des hautes études bei Gaston Paris und Paul Meyer.

École supérieure de

1935 absolvierte er die École supérieure de guerre.

Außerdem besuchte er die École supérieure de pharmacie.

Er besuchte die École supérieure de guerre in Frankreich.

École Centrale

Sein Erbe ist heute die École Centrale de Lille.

Bergé studierte Physik an der École Centrale in Nantes.

1908 schloss er sein Studium an der École Centrale Paris ab.

École française d

1891 wurde er Direktor der École française d’Athènes.

Er war Mitglied der École française d’Athènes.

Ab 1864 war er Mitglied der École française d’Athènes.

École de Paris

Ihre Malerei wird der École de Paris zugeschrieben.

Sie wird zur "Nouvelle École de Paris" gezählt.

Kongress der FDI in Wien erneut die "École de Paris".

École Normale de

Er unterrichtete an der École Normale de Musique de Paris.

Caillat studierte an der École Normale de Musique de Paris.

1967 wurde er Orchesterleiter an der École Normale de Musique.

École Normale Supérieure

sc. phys.“ an der École Normale Supérieure in Paris.

1978 begann sie die École Normale Supérieure.

Er ist Professor an der École Normale Supérieure de Lyon.

Pariser École

Er unterrichtete an der Pariser École des Mines.

Bousser studierte in der Pariser École du génie civil.

Außerdem war er Gasthörer an der Pariser École des Beaux-Arts.

École polytechnique fédérale

Sitz ist an der École polytechnique fédérale de Lausanne.

Er arbeitet an der École polytechnique fédérale de Lausanne.

Sie graduierte 1994 an der École polytechnique fédérale de Lausanne.

École Supérieure

Ein alternativer Begriff ist "École Supérieure".

an der École Supérieure d'Art Visuel in Genf.

und an der École Supérieure in Mülhausen.

école primaire

In Queige befindet sich eine staatliche école primaire.

In Pallud befindet sich eine Grundschule ("école primaire").

In Cevins befindet sich eine Grundschule ("école primaire").

École d

1789 ging er an die "École d’Artillerie" in Straßburg.

1914 wurde er Leiter einer Abteilung der "École d’Art".

In Paris verbrachte er längere Zeit an der École d’anthropologie.

École du Louvre

Ihr Studium an der École du Louvre schloss sie 1954 ab.

Ihr Diplom erwarb sie an der École du Louvre.

Anschließend schrieb sie sich an der École du Louvre ein.

École d

1789 ging er an die "École d’Artillerie" in Straßburg.

1914 wurde er Leiter einer Abteilung der "École d’Art".

In Paris verbrachte er längere Zeit an der École d’anthropologie.

École des Mines

Er unterrichtete an der Pariser École des Mines.

Er setzte seine Studien an der École des Mines fort.

1844 bis 1846 besuchte er die École des Mines in Paris.

besuchte die École

Jouant besuchte die École des beaux-arts de Paris.

Jean Toby besuchte die École coloniale in Paris.

Er besuchte die École La Rochefoucauld in Paris.

École Nationale Supérieure

Darauf lehrte er an der École Nationale Supérieure d’Arts et Métiers.

Die École Nationale Supérieure d’Ingénieurs du Mans wurde 1995 gegründet.

Er war Gastprofessor an der École Nationale Supérieure des Mines in Paris.

École française de

École française de Rome, Rom 1973, S. IX–L.

1995 bis 2003 war er Direktor der École française de Rome.

1983 bis 1991 war er Direktor der École française de Rome.