Art

Phrases and example sentences

of Art

machte sie 2003 am Royal College of Art in London.

Sundblom studierte an der American Academy of Art.

Später studierte sie an der Central School of Art.

Art und Weise

Auf diese Art und Weise entstand "Mutters Agenda".

einer Sache, sowie die Art und Weise der Beziehung.

Dies kann auf verschiedene Art und Weise geschehen.

Art kommt

Die monotypische Art kommt im mittleren China vor.

Die auffällig gefärbte Art kommt in Ostafrika vor.

Die Art kommt vom südlichen Mexiko bis Panama vor.

Museum of Art

Exponate befinden sich im Guangzhou Museum of Art.

Das Werk befindet sich im Cleveland Museum of Art.

Art der Gattung

Sie ist die größte Art der Gattung Schachtelhalme.

Sie ist die einzige Art der Gattung Praecitrullus.

Sie ist die einzige Art der Gattung Marinilabilia.

einzige Art

Sie ist die einzige Art der Gattung Praecitrullus.

Sie ist die einzige Art der Gattung Marinilabilia.

Sie ist die einzige Art der Gattung Henoonia (Syn.

eigenständige Art

Möglicherweise war es auch eine eigenständige Art.

Inzwischen wird er als eigenständige Art angesehen.

Er wurde erst 1974 als eigenständige Art erkannt.

je nach Art

Steinbeißer werden je nach Art 4,5 bis 56 cm lang.

Sie werden je nach Art, 13 bis 59 Zentimeter lang.

Es gibt je nach Art zwei Typen von Wurzelsystemen.

of Modern Art

Das Museum of Modern Art besitzt ein Werk von ihm.

Dort arbeitete er im "Museum of Modern Art" (MoMA).

Holzschnitte im Museum of Modern Art, San Francisco.

eigene Art

fragen sich die vier Teenager auf ihre eigene Art.

Die Erstbeschreibung als eigene Art erfolgte 1988.

Sie wird heute nicht mehr als eigene Art anerkannt.

College of Art

machte sie 2003 am Royal College of Art in London.

Furst besuchte das Royal College of Art in London.

Templeton ist Absolventin des Royal College of Art.

neue Art

Seitdem wurde eine neue Art von Krieg ausgetragen.

Nebenbei entwickelte er eine neue Art des Jubelns.

Ihm zu Ehren benannte Sclater auch seine neue Art.

art

Écrits sur la Renaissance et l’art moderne", 1970).

Er möchte sie also als art pour l’art darstellen.

Dort gründete er 1914 das "Institut d’art vocal".

Art and

Ihre Dissertation hatte den Titel "Art and Psyche".

In seinen beiden Hauptwerken "Art and the Aesthetic.

Osaka (J), Contemporary Art and Culture Center.

Art

Er veröffentlichte Kunstkritiken in „L’Art libre“.

Sie war mitprägend für den Begriff „L’Art Négre“.

Man unterrichtete sie an der Académie l’Art moderne.

Art in New

Er ist Kurator des Rubin Museum of Art in New York.

im Museum of Modern Art in New York organisiert wurde.

Es fand Aufnahme ins Museum of Modern Art in New York.

School of Art

Später studierte sie an der Central School of Art.

Kurzzeitig besuchte er die Glasgow School of Art.

Er studierte zunächst an der Chelsea School of Art.

kommt die Art

Zusätzlich kommt die Art auch im Nord-Apennin vor.

In den Alpen kommt die Art bis in 1800 m Höhe vor.

In England und Irland kommt die Art nur lokal vor.

Verbreitungsgebiet der Art

Das Verbreitungsgebiet der Art liegt in Venezuela.

Das Verbreitungsgebiet der Art ist Papua-Neuguinea.

Das Verbreitungsgebiet der Art liegt in Indien.

Art in Deutschland

Sie war damals die erste ihrer Art in Deutschland.

Es zählt zu den größten seiner Art in Deutschland.

Sie zählen zu den größten ihrer Art in Deutschland.

Art déco

Die Wartburg wurde im Stil des Art déco errichtet.

Sie folgten dem Neoklassizismus und dem Art déco.

Ihre Spezialgebiete sind Jugendstil und Art déco.

Art wächst

Die Art wächst in Form von Bäumchen oder Geweihen.

Die Art wächst auf Gewöllen, Dung und Tierleichen.

Die Art wächst an nassen oder feuchten Standorten.

gemäß Art

wegen Verstoß gegen das Abschiebeverbot gemäß Art.

Weiterhin dürfen oberste Bundesbehörden gemäß Art.

Von diesen dürfen die Länder allerdings gemäß Art.

Art gilt

Diese Art gilt als „stark gefährdet“ (endangered).

Die Art gilt in ihrem Bestand als nicht gefährdet.

Die Art gilt in Gefangenschaft als kaum aggressiv.

andere Art

Stepan hatte seine Trauer auf andere Art bewältigt.

Jede andere Art ist vorstellbar (Katzenaugen etc.).

Es gibt aber auch eine andere Art von Zerrüttung.

of Art and

Sie ist heute Teil des Moore College of Art and Design.

Chelsea ist Sitz des Chelsea College of Art and Design.

"(International Institute of Art and Letters)" gewählt.

Art sind Rostflecken

Symptome des Befalls durch die Art sind Rostflecken auf den Blättern der Wirtspflanzen.

d Art

Ferrés war Mitglied der Künstlergruppe Cràter d’Art.

B. Musée d’Art Moderne – Centre Pompidou, 1999).

1914 wurde er Leiter einer Abteilung der "École d’Art".

Telien der Art

Die Telien der Art sind länglich und schwarzbraun.

Die Telien der Art sind zimtbraun und wachsen frei.

Die Telien der Art sind rundlich oder strichförmig.

jeglicher Art

Das Unternehmen stellt Gewürze jeglicher Art her.

Motorfahrzeuge jeglicher Art sind hier nicht zulässig.

Ausgeschlossen werden können Explosionen jeglicher Art.

of Dramatic Art

Er studierte an der Royal Academy of Dramatic Art.

Sie studierte an der Royal Academy of Dramatic Art.

Kinnear besuchte die Royal Academy of Dramatic Art.

Art lebt

Die Larve der Art lebt auf Rosen (Gattung "Rosa").

Die Art lebt in Regenwaldbächen mit saurem Wasser.

Die Art lebt bevorzugt in tropischen Regenwäldern.

d art

Dort gründete er 1914 das "Institut d’art vocal".

Biennale d’art contemporain de Lyon im Jahr 2003.

: "ville d’art"), der 2005 abgeschafft wurde.

stellte die Art

Rowley stellte die Art 1996 zur Gattung "Ceraria".

Curt Backeberg stellte die Art 1959 zu "Copiapoa".

Curt Backeberg stellte die Art 1936 zu "Copiapoa".

Art and Design

Sie ist heute Teil des Moore College of Art and Design.

Chelsea ist Sitz des Chelsea College of Art and Design.

1973 studierte er Kunst am Carlisle College of Art and Design.

verschiedener Art

Er unterhält mehrere Sportstätten verschiedener Art.

Die Gründe hierfür können verschiedener Art sein, z.

CIC bietet Finanzdienstleistungen verschiedener Art.

besondere Art

Damit wurde ihre besondere Art zu malen anerkannt.

Manna wäre demnach eine besondere Art von Honigtau.

Eine besondere Art des Gehrockes ist der Lutherrock.

Erstbeschreibung der Art

Die Erstbeschreibung der Art durch Tao Deng et al.

Die Erstbeschreibung der Art erfolgte im Jahr 2013.

Die Erstbeschreibung der Art stammt aus dem Jahr 2014.

Art erfolgte

Die Erstbeschreibung als eigene Art erfolgte 1988.

Die Erstbeschreibung der Art erfolgte im Jahr 2013.

Die Beschreibung der Art erfolgte im Jahr 1872.

Art in Europa

Er ist mit 160 ha der größte seiner Art in Europa.

Dies führte fast zum Aussterben der Art in Europa.

6000 Bänden eine der größten ihrer Art in Europa.

Art verfügt

Die Art verfügt über eine ausgeprägte Darmatmung.

Die Art verfügt nicht über Zystiden oder Schnallen.

Megalithanlagen aller Art

Dolmen ist in Frankreich der Oberbegriff für Megalithanlagen aller Art.

Dabei ist Dolmen in Frankreich der Oberbegriff für Megalithanlagen aller Art.

Dolmen ist in Frankreich der Oberbegriff für Megalithanlagen aller Art (siehe: französische Nomenklatur).

Art besiedelt

Die Art besiedelt ausschließlich Nadelholzstümpfe.

Die Art besiedelt Höhenlagen von 0 bis 3660 Meter.

Die Art besiedelt vor allem das Tiefland der Donau.

Art in London

machte sie 2003 am Royal College of Art in London.

Furst besuchte das Royal College of Art in London.

Gamper ist Tutor am Royal College of Art in London.

Stil des Art

So entstanden viele Elemente im Stil des Art Déco.

Die Wartburg wurde im Stil des Art déco errichtet.

Säle und Foyer sind im Stil des Art Déco gestaltet.

Vorkommen der Art

Das Vorkommen der Art ist auf Sri Lanka begrenzt.

Das Vorkommen der Art ist auf Europa beschränkt.

Art bildet

Diese Art bildet bis zu 2,50 m tiefe Bodenwurzeln.

Die Art bildet meist eine Generation pro Jahr aus.

Die Art bildet kräftige, bis 4 cm lange Ausläufer.

of Contemporary Art

Biennale of Contemporary Art, Shiryaevo, Russland.

Das Museum of Contemporary Art wurde 1994 gegründet.

Es beherbergt das Center of Contemporary Art Pispala.

Gallery of Art

An der National Gallery of Art in Washington, D.C.

Es wurde an der Corcoran Gallery of Art ausgestellt.

Das Gemälde hängt nun in der Corcoran Gallery of Art.

Art liegt

Der GC-Gehalt dieser Art liegt bei 42 Mol-Prozent.

Der GC-Gehalt dieser Art liegt bei 40 Mol-Prozent.

Das Verbreitungsgebiet der Art liegt in Venezuela.

größte Art

Sie ist die größte Art der Gattung Schachtelhalme.

Unter den Hunden ist der Mähnenwolf die größte Art.

Er ist die größte Art innerhalb der Gattung "Sula".

beschriebene Art

Einzige beschriebene Art ist "Agustinia ligabuei".

Einzige beschriebene Art ist Jobaria tiguidensis.

Einzige beschriebene Art ist "Youngina capensis".

bekannte Art

Typusart und einzig bekannte Art ist "A. rugosus".

Typusart und einzig bekannte Art ist "A. horneri".

Einzige bekannte Art ist "Thucydia mahoningensis".

weitere Art

Eine weitere Art zu Driften ist Countersteer (CS).

Im Jahre 2008 wurde eine weitere Art beschrieben.

Im Jahr 2018 wurde eine weitere Art beschrieben.

neuen Art

Die Autoren wiesen es der neuen Art "S. minor" zu.

Er gab zwar Paul Partsch als Autor der neuen Art an.

Man suchte daher nach einer neuen Art der Schneeräumung.

listet die Art

Die IUCN listet die Art als vom Aussterben bedroht.

Die IUCN listet die Art als bedroht ("endangered").

Die IUCN listet die Art als „gering gefährdet“.

ähnliche Art

Die ähnliche Art ist dunkler und schimmert weniger.

Eine ähnliche Art ist der erst 2011 von Zardi et al.

Eine ähnliche Art ist "Parapoynx fluctuosalis".

Aecien der Art

Spermogonien und Aecien der Art sind nicht bekannt.

Die Spermogonien und Aecien der Art sind unbekannt.

spezielle Art

Sie erfordern auch eine spezielle Art der Therapie.

Es handelt sich um eine spezielle Art des Kautabaks.

Eine spezielle Art des Sammelns ist die Hortung.

verbreitete Art

Eine weit verbreitete Art ist dabei der IPS-Patch.

Er ist die am weitesten verbreitete Art der Gattung.

and Art

Klasse an der High School of Music and Art besucht.

Er besuchte die "High School of Music and Art".

Er studierte an der Londoner Academy of Music and Art.

Art durchläuft

Die Art durchläuft, soweit bekannt, zwölf Larvenstadien.

Die Art durchläuft vier Larvenstadien.

Die Art durchläuft einen Entwicklungszyklus mit Spermogonien, Aecien und Telien.

Art beschrieben

Im Jahre 2008 wurde eine weitere Art beschrieben.

Es wurden zwei Unterarten dieser Art beschrieben.

Aus Australien ist bisher nur eine Art beschrieben.

anderen Art

Es handelt sich einmal um ein Mahnmal der anderen Art.

Schließlich kommt es zu einem Showdown der anderen Art.

"graecus" gehören wohl einer anderen Art an.

erste seiner Art

Es ist das erste seiner Art im Erzbistum Bamberg.

Dieses Denkmal war das erste seiner Art in der DDR.

Dieser Verein ist der älteste und erste seiner Art.

Art bewohnt

Die Art bewohnt Verstecke in Felsen oder der Erde.

Die Art bewohnt bevorzugt Nadel- und Mischwälder.

Die Art bewohnt Nadelwälder bis zur Krummholzstufe.

of American Art

Crystal Bridges Museum of American Art, Bentonville.

Large Paintings" im Whitney Museum of American Art gezeigt.

und dem Whitney Museum of American Art.

bestimmte Art

Eine bestimmte Art von Cistern, die in Europa von ca.

Jede Kategorie umfasst eine bestimmte Art von Daten (z.

Anknüpfend an die Weimarer Reichsverfassung bestimmte Art.

Art gehört

Die Art gehört zu den flacheren Arten der Gattung.

Die Art gehört heute zur Gattung "Poecilognathus".

Die Art gehört zur Artengruppe des "Bryum alpinum".

unterschiedlicher Art

zwei Dutzend Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

werden Schraffuren unterschiedlicher Art verwendet (z.

Das Ausgangsgestein ist unterschiedlicher Art.

Bauten aller Art

Die Untere Naturschutzbehörde kann Ausnahmegenehmigungen für Bauten aller Art erteilen.

Art erteilen

Die Untere Naturschutzbehörde kann Ausnahmegenehmigungen für Bauten aller Art erteilen.

Art bevorzugt

Die tagaktive Art bevorzugt trockenwarme Biotope.

Die Art bevorzugt steinige oder sandige Halbwüsten.

Die Art bevorzugt sandige und sandig-lehmige Böden.

zweite Art

Als zweite Art der Strömung eignen sich Luftheber.

1947 beschrieb er eine zweite Art als "L. magnus".

Die zweite Art wurde 1936 von Mansfeld beschrieben.

gilt die Art

Insgesamt gilt die Art noch immer als ungefährdet.

In China gilt die Art ebenfalls als schützenswert.

Laut IUCN gilt die Art zurzeit als nicht gefährdet.

erste ihrer Art

Sie war damals die erste ihrer Art in Deutschland.

Sie war die erste ihrer Art im deutschen Fernsehen.

Sie ist die erste ihrer Art in einem Flächenland.

gleichen Art

Seine Rückantwort fiel in der gleichen Art aus.

Er spielte nicht mit der gleichen Art von Virtuosität.

Ein Ornament der gleichen Art wurde in Hauho gefunden.

of Fine Art

Er graduierte zum "Master of Fine Art in Theater".

1987 bis 1988 war er Slade Professor of Fine Art.

Waterfield studierte an der Slade School of Fine Art.

Art und Umfang

Art und Umfang der Beteiligung sind unerheblich.

Geprüft werden Art und Umfang der Beschreibung.

Art und Umfang hängen von den jeweiligen Befunden ab.

Art überwintert

Die Art überwintert ausschließlich in Südostasien.

Die Art überwintert als Puppe in den Samenkörnern.

Die Art überwintert wahrscheinlich als Raupe im Ei.

Art erreicht

Die Art erreicht eine Länge zwischen 12 und 17 cm.

Die Art erreicht eine Gesamtlänge von bis zu 33 cm.

Die Art erreicht ein Gewicht von 330 bis 430 Gramm.

einzigen Art

40 %) werden von nur einer einzigen Art vertreten.

diese Arten aber zu einer einzigen Art.

(1786) mit der einzigen Art "Kumara disticha" wieder anzuerkennen.

Art sind schwarzbraun

Die Telien der Art sind schwarzbraun und spät offenliegend.

Die Telien der Art sind schwarzbraun und früh offenliegend.

ähnlichen Art

Der ähnlichen Art fehlen diese schwarzen Flecken.

Bei der ähnlichen Art ist dieser stattdessen braun.

Bei der ähnlichen Art ist sie undeutlich und wellig.

Art umfasst

Die Verbreitung der Art umfasst nahezu ganz Europa.

Das Wanderungsgebiet der Art umfasst den Westpazifik.

Die Verbreitung der Art umfasst ein eurasisches Areal.

Art besitzt

Das Museum of Modern Art besitzt ein Werk von ihm.

Diese Art besitzt allerdings keine Sekundärstacheln.

Die Art besitzt ein helles auffälliges Gefieder.

l art

Écrits sur la Renaissance et l’art moderne", 1970).

Er möchte sie also als art pour l’art darstellen.

[…] Hoffmann war kein Mann des L’art pour l’art.

eigenen Art

Auch Larven der eigenen Art werden gefressen.

13 WRV übernommen in seinen eigenen Art.

erklärte ihn 1981 zu einer eigenen Art.

größte seiner Art

Er ist mit 160 ha der größte seiner Art in Europa.

Das Kino ist das größte seiner Art in Südostasien.

Es ist das größte seiner Art im Südosten der USA.

gleiche Art

Jedes Buch ist auf die gleiche Art gegliedert.

Die gleiche Art von Inschriften finden sich z.

Die Produktion verlief immer auf gleiche Art und Weise.

the Art

Dort erschien 2009 das Album "State of the Art".

The School of the Art Institute of Chicago in Illinois.

Ihre erste Rolle bekam sie in dem Stück "State of the Art".

Art erstreckt

Die Verbreitung der Art erstreckt sich durch fast ganz Europa.

Die Verbreitung der Art erstreckt sich von Europa bis Ostasien.

Die Verbreitung der Art erstreckt sich von Südosteuropa bis zum Ural.

Art zeigt

Die Art zeigt einen deutlichen Sexualdimorphismus.

Die Art zeigt einen einjährigen Entwicklungszyklus.

jegliche Art

Ihre Schwiegermutter verbietet jegliche Art von Spaß.

Es bezieht sich auf jegliche Art von Produkten.

Es kann sich dabei um jegliche Art von Wunden handeln.

Institute of Art

"(International Institute of Art and Letters)" gewählt.

Mit ihrer Hilfe besuchte er das "Chicago Institute of Art".

Es befindet sich nun im Courtauld Institute of Art in London.

Art unterschiedlich

Die Narbe ist je nach Art unterschiedlich geformt.

Die Fellfarbe ist je nach Art unterschiedlich.

anderer Art

Doch erwarten Naus noch Widrigkeiten anderer Art.

Hier kann sich ein Wald ganz anderer Art entwickeln.

Dadurch können sich Symptome anderer Art bilden.

Verbreitung der Art

Die Verbreitung der Art ist gemäßigt-paläarktisch.

Die Verbreitung der Art umfasst nahezu ganz Europa.

Die Verbreitung der Art umfasst ein eurasisches Areal.

Art handelt

Ob es sich um eine eigene Art handelt ist unklar.

DNA-Analysen zeigen das es sich nur um eine Art handelt, der „N.

Je nach Art handelt es sich um Therophyten oder Hemikryptophyten.

Art weltweit

Die Anlage ist die drittgrößte ihrer Art weltweit.

Einzelne Messen sind die größten ihrer Art weltweit.

Als Kosmopolit ist die Art weltweit verbreitet.