Befehl

İfadeler ve örnek cümleler

Befehl des Königs

1610 Auf Befehl des Königs Mathias II.

Culpeper wurde auf Befehl des Königs verhaftet.

Beide wurden 1483 auf Befehl des Königs hingerichtet.

Befehl von General

Kriegszone" unter dem Befehl von General Chen Cheng.

Armee und dem Befehl von General Luigi Nava angehörte.

Sie stand unter dem Befehl von General Robert Altmayer.

erhielt den Befehl

Steinmetz erhielt den Befehl in Fischhausen das 2.

Er erhielt den Befehl über ein Infanterieregiment.

MacDonald erhielt den Befehl, sich mit dem 10.

Befehl des Kaisers

Das Reichsheer stand unter dem Befehl des Kaisers.

Gemäß einem Befehl des Kaisers, wonach das VII.

Sie wurden auf Befehl des Kaisers angegriffen.

Befehl erhalten

Er habe von Gott einen anderen Befehl erhalten.

Er hatte den Befehl erhalten, die Synagoge zerstören zu lassen.

Sully hatte schon im Herbst 1280 den Befehl erhalten anzugreifen.

ausdrücklichen Befehl

Gegen Meserves ausdrücklichen Befehl besteht Cpl.

Nachdem er auf ausdrücklichen Befehl Kaiser Franz II.

Es gab einen ausdrücklichen Befehl, ohne Waffen auszurücken.“

direkten Befehl

Die Truppe stand unter dem direkten Befehl des Herzogs.

Einen direkten Befehl habe er von Gusmão aber nie erhalten.

Die Offensive erfolgte auf direkten Befehl von Benito Mussolini.

kaiserlichen Befehl

Auf kaiserlichen Befehl wurde die Fehde eingestellt.

Auf kaiserlichen Befehl bekriegte nun Pippin die Venezianer.

1408 wurde auf kaiserlichen Befehl das Schloss niedergerissen.

erging der Befehl

Am 16. März 1945 erging der Befehl der Stawka, die 6.

Im März 1920 erging der Befehl die Brigade aufzulösen.

Am 18. August erging der Befehl, dass die "18.

Befehl zum Rückzug

Am 18. Juni wurde der Befehl zum Rückzug erlassen.

Bereits um 2 Uhr gab Abe den Befehl zum Rückzug.

Hindman gab noch in der Nacht den Befehl zum Rückzug.

Befehl gegeben

Als der Befehl gegeben wurde, folgten nur 250 Mann.

Li Hongzhang bestritt, dazu Befehl gegeben zu haben.

Um 14:05 Uhr wurde der Befehl gegeben, das Schiff zu verlassen.

königlichen Befehl

Festgelegt wurde es 1268 auf königlichen Befehl.

Auf königlichen Befehl wurde es 1539 aufgelöst.

Im Jahr 1560 wurde auf königlichen Befehl Philipps II.