Berlin

Phrases and example sentences

lebt in Berlin

Tobias Goldfarb lebt in Berlin am Prenzlauer Berg.

Sie lebt in Berlin und schreibt Romane und Essays.

Sie lebt in Berlin und ist seit April 2020 Mutter.

Berlin tätig

Seit 2015 ist er als Rechtsanwalt in Berlin tätig.

Inzwischen ist er als Unternehmer in Berlin tätig.

Danach war er zunächst als Anwalt in Berlin tätig.

Berlin zurück

So kehrte Meyer im Sommer 2002 nach Berlin zurück.

Nach einer Saison kehrte er zum SCC Berlin zurück.

Mitte Juni 1947 kehrte Fischer nach Berlin zurück.

Sitz in Berlin

Seit 2017 hat dieses Studio seinen Sitz in Berlin.

Die Reichskulturkammer hatte ihren Sitz in Berlin.

Der eingetragene Verein hat seinen Sitz in Berlin.

Berlin statt   (Berlin instead)

fand am 2. Mai 2016 im Privatclub in Berlin statt.

Gesundheitstag Bipolare Störungen in Berlin statt.

Die Trauung fand am 24. Juni 1889 in Berlin statt.

Abgeordnetenhaus von Berlin

Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2016 Die 18.

Nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin (17.

Nach der Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin (16.

Künste in Berlin

Er war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin.

Er ist Mitglied der Akademie der Künste in Berlin.

Cauer gehörte der Akademie der Künste in Berlin an.

Jahren in Berlin

Tätig war sie etwa ab den 1890er Jahren in Berlin.

Hummitzsch starb im Alter von 86 Jahren in Berlin.

Hans Laabs starb im Alter von 89 Jahren in Berlin.

Berlin berufen

Internationalen Filmfestspiele von Berlin berufen.

Berlin gegründet

hat sich am 14. Dezember 2004 in Berlin gegründet.

Sie wurde am 28. Oktober 2010 in Berlin gegründet.

Sie wurde 1928 in Rüdersdorf bei Berlin gegründet.

Berlin geboren

Schambacher wurde im Jahre 1899 in Berlin geboren.

Louise Sophie Arnold wurde 2001 in Berlin geboren.

Lawiszus wurde im November 1989 in Berlin geboren.

München und Berlin

Kepplinger studierte in Mainz, München und Berlin.

Gedreht wurde hauptsächlich in München und Berlin.

Er studierte ab 1912 Chemie in München und Berlin.

Berlin und Brandenburg

Die Drehorte der Serie sind Berlin und Brandenburg.

Sie lebt und arbeitet in Berlin und Brandenburg.

Lippman lebt und arbeitet in Berlin und Brandenburg.

Berlin teil

Dennoch nahmen sie an der Schlacht um Berlin teil.

1848 nahm er an den Straßenkämpfen in Berlin teil.

Infanterie-Regiments am Straßenkampf in Berlin teil.

Berlin und München

Danach lebte er überwiegend in Berlin und München.

Werner Kraus studierte in Kiel, Berlin und München.

Rufe nach Marburg, Berlin und München lehnte er ab.

Wissenschaften zu Berlin

Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin trug.

In: Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin (Hrsg.

Er war Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin.

arbeitet in Berlin

Sie lebt und arbeitet in Berlin und Reggio Emilia.

Sarah Esser lebt und arbeitet in Berlin und Paris.

Liz Mields-Kratochwil lebt und arbeitet in Berlin.

Botschaft in Berlin

Luxemburg verfügt über eine Botschaft in Berlin.

Liechtenstein verfügt über eine Botschaft in Berlin.

B. bei der Schweizer Botschaft in Berlin zur 1.

Berlin und Hamburg

Aktuell lebt er abwechselnd in Berlin und Hamburg.

Die Redaktion hat ihren Sitz in Berlin und Hamburg.

Claussen lebt und arbeitet in Berlin und Hamburg.

Berlin gewählt

1924 wurde er zum Stadtältesten von Berlin gewählt.

Er wird vom Abgeordnetenhaus von Berlin gewählt.

Als Sitz der neuen Gesellschaft wurde Berlin gewählt.

Theater in Berlin

Ab 1888 spielte sie am Berliner Theater in Berlin.

Ihr Debüt hatte sie am Deutschen Theater in Berlin.

1903 debütierte sie am Deutschen Theater in Berlin.

Hamburg und Berlin

Weitere Szenen entstanden in Hamburg und Berlin.

Nicolá Melissian lebt zurzeit in Hamburg und Berlin.

Der Sitz des Unternehmens war in Hamburg und Berlin.

studierte in Berlin

Schultze studierte in Berlin, Bonn und Heidelberg.

Weström studierte in Berlin, Dresden und Breslau.

Spieker studierte in Berlin, Bonn und Greifswald.

Museen zu Berlin

Es wird in den Staatlichen Museen zu Berlin (Inv.

Staatliche Museen zu Berlin, Berlin 1989, S.

Diese sind heute Besitz der Staatlichen Museen zu Berlin.

Berlin ernannt

1667 wurde er zum Hoforgelbauer in Berlin ernannt.

Stewart wurde 1813 zum Gesandten in Berlin ernannt.

Er wurde 1914 zum Ehrenbürger von Berlin ernannt.

Gymnasium in Berlin

Sie besuchte das Französische Gymnasium in Berlin.

Er absolvierte das Köllnische Gymnasium in Berlin.

Strömer besuchte das Gymnasium in Berlin und Stettin.

Bonn und Berlin

Michael Krons lebt und arbeitet in Bonn und Berlin.

Frenken studierte Germanistik in Bonn und Berlin.

Die bpb unterhält Medienzentren in Bonn und Berlin.

wuchs in Berlin

Helene von Nostitz wuchs in Berlin und Florenz auf.

Er wuchs in Berlin und nach 1945 in Hannover auf.

Er wuchs in Berlin auf, wo er sein Abitur machte.

Leipzig und Berlin

Kaiser studierte in Jena, Leipzig und Berlin Jura.

Von 1890 an studierte Ueda in Leipzig und Berlin.

Theaterengagements in Leipzig und Berlin folgten.

Staatsbibliothek zu Berlin

1" in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt.

und drei in der Staatsbibliothek zu Berlin (Ms.

Er war dann bei der Staatsbibliothek zu Berlin tätig.

Wien und Berlin

Sekretär in den Botschaften Rom, Wien und Berlin.

Seitdem lebt und arbeitet sie in Wien und Berlin.

Seit 1988 lebt und arbeitet sie in Wien und Berlin.

Berlin studierte

In Berlin studierte Astrid Nielsch moderne Harfen.

An der Universität Berlin studierte er Geschichte.

In Berlin studierte er Germanistik und Anglistik.

Schlacht um Berlin

Der Termin gilt als Beginn der Schlacht um Berlin.

Dennoch nahmen sie an der Schlacht um Berlin teil.

Er ist bei der Schlacht um Berlin 1945 verschollen.

Berlin fort

Semester in Berlin an der Universität Berlin fort.

Hitler selbst setzte seine Fahrt nach Berlin fort.

Das Studium der Medizin setzte er in Berlin fort.

Berlin und Leipzig

Hartmann studierte in Tübingen, Berlin und Leipzig.

Der Zone IV (Osten) gehörten Berlin und Leipzig an.

Es macht in Berlin und Leipzig unter Kennern Furore.

Berlin nieder

Im Sommer 1868 ließ sich Schrödl in Berlin nieder.

Danach ließ sie sich als Malerin in Berlin nieder.

Danach ließ er sich als Tischler in Berlin nieder.

GmbH in Berlin

Der DSV wurde 1935 als GmbH in Berlin gegründet.

1975 wurde die Turbon Werke GmbH in Berlin aufgelöst.

Gerhard Anger arbeitete für die Erasys GmbH in Berlin.

Europameisterschaften in Berlin

2018 trat er bei den Europameisterschaften in Berlin an.

1965 fanden die Europameisterschaften in Berlin (Ost) statt.

Im August trat er bei den Europameisterschaften in Berlin an.

Berlin versetzt

Nach der Ausbildung wurde er nach Berlin versetzt.

1858 wurde er zum Polizeipräsidium Berlin versetzt.

Garde-Kavallerie-Brigade nach Berlin versetzt wurde.

Heidelberg und Berlin

Später studierte er Jura in Heidelberg und Berlin.

Sina Walden studierte Jura in Heidelberg und Berlin.

Er hat in Göttingen, Heidelberg und Berlin studiert.

zurück nach Berlin

1993 zog Zimmer zurück nach Berlin und ging zum 1.

Marie, Fabian und Günter fahren zurück nach Berlin.

Erst danach reiste sie heimlich zurück nach Berlin.

Museum in Berlin

2907 Mark) für das Königliche Museum in Berlin an.

1810 gründete er das Zoologische Museum in Berlin.

Harms war Botaniker am Botanischen Museum in Berlin.

Berlin und Wien

In Berlin und Wien werden Zweigstellen unterhalten.

Grünbaum pendelte sehr oft zwischen Berlin und Wien.

Derzeit ist er freier Journalist in Berlin und Wien.

Abgeordnetenhauses von Berlin

Er war Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Er ist Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Berlin kam

Nach einem Jahr in Berlin kam sie 1963 nach Koblenz.

In Berlin kam er in Kontakt mit Künstlerkreisen.

1936 in Berlin kam sie im Diskuswurf auf den 14.

Berlin und Paris

Weitere Studien führten ihn nach Berlin und Paris.

Sarah Esser lebt und arbeitet in Berlin und Paris.

Später kamen Aufenthalte in Berlin und Paris hinzu.

Berlin und arbeitete

Sie zog nach Berlin und arbeitete als Architektin.

1971 zog sie nach Berlin und arbeitete als Lehrerin.

2011 wohnte er in Berlin und arbeitete als Kraftfahrer.

Berlin und Umgebung

Er entstand im Jahre 1933 in Berlin und Umgebung.

Die Außenaufnahmen stammen aus Berlin und Umgebung.

Der Film wurde 1999 in Berlin und Umgebung gedreht.

Berlin und Potsdam   (Berlin and Potsdam)

Zurzeit lebt und arbeitet er in Berlin und Potsdam.

Lebensjahr beim Kadettencorps in Berlin und Potsdam.

In Deutschland drehte man in Berlin und Potsdam.

Berlin gedreht

Es wurde an verschiedenen Orten in Berlin gedreht.

Das Musikvideo zu "Stark" wurde in Berlin gedreht.

Die Folge wurde im Dezember 1990 in Berlin gedreht.

Berlin promoviert

an der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert.

Er wurde 1934 an der Universität Berlin promoviert.

Berlin und Bonn

Precht studierte in Heidelberg, Berlin und Bonn.

Er studierte in Berlin und Bonn Kunstgeschichte.

Ohl studierte Theologie in Tübingen, Berlin und Bonn.

Berlin und Göttingen

Er hielt sich dabei in Berlin und Göttingen auf.

Driest studierte in Kiel, Berlin und Göttingen Jura.

Dann studierte er in Straßburg, Berlin und Göttingen.

Berlin gewidmet   (Dedicated to Berlin)

Sie ist als Ehrengrab der Stadt Berlin gewidmet.

Es ist 2016 als Ehrengrab der Stadt Berlin gewidmet.

Berlin uraufgeführt

Internationalen Filmfestspiele Berlin uraufgeführt.

Bernau bei Berlin

in Bernau bei Berlin (Code: cdp) gefüllt wurde.

Sein Verwaltungssitz war die Stadt Bernau bei Berlin.

Er lebt und arbeitet in Berlin und Bernau bei Berlin.

Berlin und studierte

1770 ging er nach Berlin und studierte unter J.G.

1910 zog er nach Berlin und studierte bei Lovis Corinth.

Möglicherweise zog sie 1890 nach Berlin und studierte dort.

Familie nach Berlin

Sonnenfeld zog 1914 mit ihrer Familie nach Berlin.

Er kehrte 1947 mit der Familie nach Berlin zurück.

Ende der 1950er Jahre zog die Familie nach Berlin.

Berlin verlegt

Zum 21. Dezember 1885 wurde er nach Berlin verlegt.

Der Sitz der Bank wurde 1937 nach Berlin verlegt.

1925 wurde der Geschäftssitz nach Berlin verlegt.

Berlin und schloss

Gamine lebt in Berlin und schloss 2012 ihr Abitur ab.

Clara ging nach Berlin und schloss 1877 eine Handelsschule ab.

Er studierte an der TU Berlin und schloss 1968 als Diplom-Kaufmann ab.

Göttingen und Berlin

Halevi studierte in Freiburg, Göttingen und Berlin.

Stern studierte in Heidelberg, Göttingen und Berlin.

Er studierte Jura in Genf, Göttingen und Berlin.

Potsdam und Berlin   (Potsdam and Berlin)

Leisegang lebt und arbeitet in Potsdam und Berlin.

Kaphengst besuchte Gymnasien in Potsdam und Berlin.

Er verlebte seine Kindheit in Potsdam und Berlin.

Berlin arbeitete

In Berlin arbeitete er im Atelier von Adolf Lohse.

In Berlin arbeitete er daraufhin als Rechtsanwalt.

In Berlin arbeitete sie ab 1974 und auch 1968/69.

Berlin und Heidelberg

O. und studierte Medizin in Berlin und Heidelberg.

Bernhard Jülg studierte zu Berlin und Heidelberg.

Wahle studierte in Halle, Berlin und Heidelberg.

Berlin gezeigt

Visionen des Unheils 1914–1945" in Berlin gezeigt.

Internationalen Filmfestspielen in Berlin gezeigt.

Senat von Berlin

Er wurde Abteilungsleiter beim Senat von Berlin.

Anschließend war er Justitiar beim Senat von Berlin.

Seit 1951 übernimmt der Senat von Berlin diese Aufgabe.

später in Berlin

Seit 1914 lebte er in Potsdam, später in Berlin.

Heitmeyer lebte in Los Angeles und später in Berlin.

Diesen Beruf übte sie später in Berlin auch aus.

Bürgermeister von Berlin

; † 1484) war 1449/1450 Bürgermeister von Berlin.

der Regierende Bürgermeister von Berlin) finanziert.

war von 1575 bis 1594 Bürgermeister von Berlin.

Universität in Berlin

Anschließend ging er an die Universität in Berlin.

1879 als Professor an der Universität in Berlin.

1944 lehrte er erstmals an der Universität in Berlin.

Berlin im Jahr

Einen Ruf nach Berlin im Jahr 1924 lehnte er ab.

Erschienen ist es bei Simrock in Berlin im Jahr 1894.

Amt in Berlin

Ab 1913 war er im Auswärtigen Amt in Berlin tätig.

Forum Globale Fragen“ im Auswärtigen Amt in Berlin.

Er trat 1928 in das Auswärtige Amt in Berlin ein.

zunächst in Berlin

Nach 1945 lebte August Karsten zunächst in Berlin.

Er lebte zunächst in Berlin und ab 1859 in Leipzig.

Das Paar lebte zunächst in Berlin, dann in Leipzig.

Berlin gewann

Mit den Füchsen Berlin gewann er 2018 den EHF-Pokal.

Köln und Berlin

Thomas Venker lebt und arbeitet in Köln und Berlin.

Die Show wurde in Köln und Berlin aufgezeichnet.

Danach studierte er Musik in Basel, Köln und Berlin.

Reichssicherheitshauptamt in Berlin

Die zentralen Anweisungen kamen deshalb vom Reichssicherheitshauptamt in Berlin.

Die Erlaubnis wurde der Kölner Gestapo vom Reichssicherheitshauptamt in Berlin erteilt.

Kurt und Werner Lehmann wurde in das Gefängnis des Reichssicherheitshauptamt in Berlin gebracht.

Berlin und Frankfurt

Er lebt mit seinem Partner in Berlin und Frankfurt.

Dieter Mammel lebt in Berlin und Frankfurt am Main.

Merten studierte Jura in Mainz, Berlin und Frankfurt.

Weltmeisterschaften in Berlin

Bei den Weltmeisterschaften in Berlin wurde sie Sechste.

Weltmeisterschaften in Berlin teil.

Im selben Jahr nahm sie an den Weltmeisterschaften in Berlin teil.

Berlin beigesetzt

Er wurde in der Nikolaikirche zu Berlin beigesetzt.

Bödiker wurde in der Hedwigskirche Berlin beigesetzt.

Französischen Friedhof in Berlin beigesetzt.

Berlin zusammen

So traf er 1855 mit Paul Taglioni in Berlin zusammen.

Die Band Neonbabies kam Anfang 1979 in Berlin zusammen.

Im Juni 1876 traf Reinsdorf mit Most in Berlin zusammen.

Zeit in Berlin

Er lebte und trainierte die meiste Zeit in Berlin.

Die Zeit in Berlin war nicht frei von Spannungen.

1995 war er Korrespondent für die Zeit in Berlin.

Wissenschaften in Berlin

Er war Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin.

Danach war er an der Akademie der Wissenschaften in Berlin.

Carpov war Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Berlin.

Berlin lebt

"Berlin lebt 2" besteht aus Hip-Hop und Rap.

"Berlin lebt 2" ist das erste Kollaboalbum der beiden Rapper.

Konstantin, der wieder in Berlin lebt, knüpft Kontakt zu Laura.

Wissenschaftskolleg zu Berlin

2008/09 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin.

1998/99 war er Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin.

Berlin e

V. Initiative der Europäischen Türken in Berlin e.

Der Verein heißt jetzt Christburg Campus Berlin e.

Snookerfabrik Berlin Die Snookerfabrik Berlin e.

Universitäten in Berlin

Auch an den Universitäten in Berlin und Jena war er kurzzeitig.

Anschließend besuchte er die Universitäten in Berlin und Halle.

Er studierte Jura an den Universitäten in Berlin und Heidelberg.

anderem in Berlin

Antonino Salinas studierte unter anderem in Berlin.

Die Dreharbeiten fanden unter anderem in Berlin statt.

Sie spielte Theater unter anderem in Berlin und Erfurt.

Berlin erschien

Auflage im Jahr darauf auch in Berlin erschien.

1911/12 in 165 Ausgaben in Berlin erschien.

Die erste Rohrpostordnung für Berlin erschien 6. August 1903.

Berlin aufgenommen

Seminar für gelehrte Schulen zu Berlin aufgenommen.

FC Union Berlin aufgenommen und fortan ausgebildet.

Beide Alben wurden jeweils in Berlin aufgenommen.

Platz in Berlin

im Theater am Potsdamer Platz in Berlin auf.

an die Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin eingeladen.

Washingtonplatz Der Washingtonplatz ist ein Platz in Berlin.

Spielen in Berlin

1936 startete er bei den Olympischen Spielen in Berlin.

Nach den Spielen in Berlin begann er seine Profikarriere.

1936 startete er aber bei den Olympischen Spielen in Berlin.

Umzug nach Berlin

Im darauffolgenden Jahr erfolgte der Umzug nach Berlin.

Kurz darauf erfolgte sein Umzug nach Berlin.

Nach seinem Umzug nach Berlin wurde seine Tochter geboren.

Oper in Berlin

1965/1966 sang sie an der Kleinen Oper in Berlin.

Im Juni erschien er in der Deutschen Oper in Berlin.

Die Gala fand in der Neuköllner Oper in Berlin statt.

Berlin beschäftigt

Von 1931 bis 1932 wurde er in Berlin beschäftigt.

1953 war sie in einem Modesalon in Berlin beschäftigt.

Ab 1931 war er am Deutschen Theater Berlin beschäftigt.

Berlin und Dresden

In Berlin und Dresden setzte er seine Studien fort.

Darunter befanden sich u. a. Berlin und Dresden.

Adamski lebt und arbeitet in Berlin und Dresden.

zog nach Berlin

Sie zog nach Berlin und arbeitete als Architektin.

2007 ging er in den Ruhestand und zog nach Berlin.

1933 ging er in den Ruhestand und zog nach Berlin.

Studium in Berlin

Nach dem Abitur nahm er ein Studium in Berlin auf.

Anschließend setzte er sein Studium in Berlin fort.

1862 bis 1865 setzte er das Studium in Berlin fort.

Berlin begann

Auch in Berlin begann am 4. März ein Generalstreik.

Zurück in Berlin begann sie ein Aufbaustudium.

In Berlin begann er seine ersten literarischen Versuche.

Rückkehr nach Berlin

Ihre große Sehnsucht war eine Rückkehr nach Berlin.

Die Rückkehr nach Berlin im Mai wurde zum Triumphzug.

Ernst Reuter – Exil und Rückkehr nach Berlin".

Charité in Berlin

Er war ab 1833 Prosector an der Charité in Berlin.

medizinischen Klinik der Charité in Berlin tätig.

Anschließend arbeitete er an der Charité in Berlin.

Berlin engagiert

1960 wurde sie an die Staatsoper Berlin engagiert.

Ab 1964 war er am Metropol-Theater Berlin engagiert.

Ab 1927 war er im Hotel Kaiserhof in Berlin engagiert.