Besaß

Phrases and example sentences

Ort besaß

Der Ort besaß einst ein Brauhaus sowie das Braurecht.

Der Ort besaß drei Tore, von denen keines mehr steht.

Der Ort besaß das Privileg für drei Jahrmärkte.

kategorisierte Ort besaß

Ackergut kategorisierte Ort besaß zu dieser Zeit ein Wohnhaus und ein landwirtschaftliches Gebäude.

Der 1845 laut der "Uebersicht des Regierungs-Bezirks Cöln" als Hof kategorisierte Ort besaß zwei Wohnhäuser.

Haus kategorisierte Ort besaß zu dieser Zeit ein Wohngebäude mit zwölf Einwohnern, alle katholischen Bekenntnisses.

besaß der Ort

Spätestens 1467 besaß der Ort eine eigene Kapelle.

1895 besaß der Ort ein Wohnhaus mit 13 Einwohnern.

1283 besaß der Ort bereits Marktcharakter (forum).

Familie besaß

Die Familie besaß in Steinsfurt eine Viehhandlung.

Lanfranchis Familie besaß die gleichnamige Villa.

Diese Familie besaß den Rittersitz bis etwa 1380.

besaß ursprünglich

Sie besaß ursprünglich eine Kuppel und vier Türme.

Der Putz besaß ursprünglich einen weißen Anstrich.

Es besaß ursprünglich zwei Wohnungen pro Stockwerk.

besaß die Familie

Seit 1525 besaß die Familie von Rockhausen den Ort.

Ab 1804 besaß die Familie Galgon Nieder Trzanowitz.

Ab 1679 besaß die Familie Clary-Aldringen die Burg.

Jahrhundert besaß

Im 14. Jahrhundert besaß das Kloster vier Mühlen.

Im 18. Jahrhundert besaß die Familie Aßmann den Hof.

Seit dem 14. Jahrhundert besaß Rupelmonde Stadtrecht.

Kirche besaß

Eine eigene Kirche besaß das Dorf erst seit 1549.

Die zum Spital gehörige Kirche besaß fünf Altäre.

Die Neusalzaer Kirche besaß anfangs zwei Glocken.

Zeit besaß

Zu dieser Zeit besaß die Expedition noch 21 Hunde.

Während dieser Zeit besaß er eine eigene "Mairie".

Zu jener Zeit besaß er 27 steuerpflichte Sklaven.

Jahrhunderts besaß

Ende des 12. Jahrhunderts besaß William de Braose, 4.

Ende des 11. Jahrhunderts besaß die Burg einen Wohnturm.

Anfang des 18. Jahrhunderts besaß es die Familie Frinken.

besaß das Kloster

In Unterwall besaß das Kloster Gnadenberg ein Gut.

Im 14. Jahrhundert besaß das Kloster vier Mühlen.

Das Patronat der Kirche besaß das Kloster Hirsau.

besaß eine Länge

Das Hünenbett besaß eine Länge von 50 Schritt (ca.

Er war oval und besaß eine Länge von 500 Fuß (ca.

Der Vierakter besaß eine Länge von etwa 1600 Meter.

Film besaß

Der mit Jugendverbot belegte Film besaß vier Akte.

Der Film besaß vier Akte, verteilt auf 1409 Meter.

Der Film besaß sechs Akte und war 2769 Meter lang.

Vater besaß

Sein Vater besaß eine kleine Privatbank in München.

Golds Vater besaß eine Heizungsfabrik in Herford.

Der Vater besaß einen Bauernhof und eine Brennerei.

besaß eine eigene

Der Adel in Schwaz besaß eine eigene Kirchenloge.

Jedes Abteil besaß eine eigene Wascheinrichtung.

Der Hof besaß eine eigene Wasserleitung und Brunnen.

besaß die Kirche

Zwölf Jahre lang besaß die Kirche nur eine Glocke.

Vor dem Krieg besaß die Kirche Kreuzrippengewölbe.

Ursprünglich besaß die Kirche nur eine Westempore.

Haus besaß

Er starb in , einem Vorort von , wo er ein Haus besaß.

Auch dieses Haus besaß einen gewölbten Keller.

Das zunächst eigenständige Haus besaß zwei Seitentürme.

Kloster besaß

Das Kloster besaß im Ort zwei Hufen und zwei Höfe.

Das Kloster besaß einen Klosterhof in Reutlingen.

Das Kloster besaß hier elf Hufen und zwölf Höfe.

Anlage besaß

Diese Anlage besaß ein etwa 28 m langes Hünenbett.

Wagen besaß

Der Wagen besaß auf beiden Endseiten einen Motor.

Der Wagen besaß: Der Wagen wurde zur Feier des 100.

Der Wagen besaß ein Bordnetz von 24 V Gleichspannung.

bezeichnete Ort besaß

Der laut der "Statistik und Topographie des Regierungsbezirks Düsseldorf" als Wirthshaus bezeichnete Ort besaß zu dieser Zeit ein Wohnhaus.

Der laut der "Ortschafts- und Entfernungs-Tabelle des Regierungs-Bezirks Arnsberg" als Kotten bezeichnete Ort besaß zu dieser Zeit ein Wohnhaus.

besaß außerdem

Er besaß außerdem eine Sammlung von Buchmalereien.

Hergt besaß außerdem den Hohenzollerschen Hausorden.

Graf Walsegg besaß außerdem ein Stadtpalais in Wien.

Bedeutung besaß

Hohe Bedeutung besaß der Güterverkehr.

Eine große Bedeutung besaß die Körperbemalung bei den Indianern.

Dies belegt, dass der Ort in karolingischer Zeit große Bedeutung besaß.

Gemeinde besaß

Die Gemeinde besaß ein Hirtenhaus und die Schmiede.

Die Boizenburger Gemeinde besaß fünf Torarollen.

Die ehemalige Gemeinde besaß eine Fläche von 13,4 km².

besaß damals

Den Kirchensatz besaß damals der Abt von Schönau.

Er besaß damals noch einen umlaufenden Wehrgang.

Die Insel selbst besaß damals noch keinen Namen.

besaß der Bahnhof

Noch 1990 besaß der Bahnhof zwei Inselbahnsteige.

Bis 1989 besaß der Bahnhof sechs Bahnsteiggleise.

Zur Eröffnung besaß der Bahnhof drei Bahnsteige.

besaß zudem

Luther besaß zudem eine hohe publizistische Begabung.

Weber besaß zudem eine sehenswerte Mineraliensammlung.

VB besaß zudem eine große Anzahl von Anteilen der NÖJ.

besaß zunächst

Er besaß zunächst ein Fassungsvermögen von 400 m³.

Er besaß zunächst keine Verbindung zum Ostflügel.

Das KBA besaß zunächst nur eine Lochkartenstelle.

besaß eine große

Er war wohlhabend und besaß eine große Bibliothek.

Er selbst besaß eine große entomologische Sammlung.

Jahren besaß

In den 1880er Jahren besaß Brydekirk eine Schule.

Noch in den 1980er Jahren besaß er ein Anschlussgleis.

besaß die Stadt

Weiterhin besaß die Stadt Stapel- und Marktrechte.

Ferner besaß die Stadt ein großes Eisenhüttenwerk.

Beim Zensus 2011 besaß die Stadt 16.724 Einwohner.

Bahnhof besaß

Der Bahnhof besaß ursprünglich drei Bahnsteiggleise.

Der Lehrter Bahnhof besaß eine Postladeanlage.

Der Bahnhof besaß insgesamt vier Bahnsteige.

mehr besaß

Liga ab, sodass sein Vertrag keine Gültigkeit mehr besaß.

1882 existierten in Torradale vier Gebäude, von denen eines kein Dach mehr besaß.

(1375) wird Staaken nicht erwähnt, weil der Markgraf dort keine Rechte mehr besaß.

hinaus besaß

Darüber hinaus besaß er Bauernhöfe und Moorgebiete.

Darüber hinaus besaß es einen Spannwerkskeller.

Darüber hinaus besaß er die Hallig Lundingland.

Stadt besaß

Die Stadt besaß seinerzeit etwa 150.000 Einwohner.

Die Stadt besaß zu dieser Zeit eine Jungfernschule.

Die Stadt besaß daher eine recht autonome Regierung.

bezeichnet und besaß

bezeichnet und besaß zu dieser Zeit ein Wohnhaus.

Er wurde als kantig bezeichnet und besaß zwei große Stirnfenster.

bezeichnet und besaß ein Wohnhaus und zwei landwirtschaftliche Gebäude.

selbst besaß

Er selbst besaß eine große entomologische Sammlung.

Der Ort selbst besaß 1704 drei bis fünf Hofgüter.

Navarro selbst besaß 1830 mehr als 100 km² Land.