Besiedelt

Phrases and example sentences

dünn besiedelt

Osten und Süden des Sucos sind nur dünn besiedelt.

Die Insel war schließlich nur noch dünn besiedelt.

Die Grenzregion zu Deutschland ist dünn besiedelt.

Zeit besiedelt

Winningen war bereits in römischer Zeit besiedelt.

Die Gegend war also schon zu jener Zeit besiedelt.

Der Ort war bereits in mykenischer Zeit besiedelt.

dicht besiedelt   (populous)

Er ist bevölkerungsreich und sehr dicht besiedelt.

Die Küsten Grönlands sind relativ dicht besiedelt.

Die Gegend um die Burg war früher dicht besiedelt.

früh besiedelt   (settled early)

Wietstock und Umgebung waren schon früh besiedelt.

Die Gemeinde ist also schon früh besiedelt worden.

Das Gebiet wurde auch von Menschen früh besiedelt.

neu besiedelt

Ab wann der Ort neu besiedelt wurde ist unbekannt.

Kreuz aus Menzingen in der Schweiz neu besiedelt.

Kittorsaq wurde erst um 1915 herum neu besiedelt.

Art besiedelt

Die Art besiedelt ausschließlich Nadelholzstümpfe.

Die Art besiedelt Höhenlagen von 0 bis 3660 Meter.

Die Art besiedelt vor allem das Tiefland der Donau.

Jungsteinzeit besiedelt

Das Gebiet wurde seit der Jungsteinzeit besiedelt.

Der Ort war schon in der Jungsteinzeit besiedelt.

Sachalin war bereits in der Jungsteinzeit besiedelt.

Jahren besiedelt

Das Gebiet ist bereits seit 3500 Jahren besiedelt.

Niaqornaarsuk wurde in den 1830er Jahren besiedelt.

Neuguinea wurde vor rund 50.000 Jahren besiedelt.

Jahrhundert besiedelt

Updorf wurde bereits im 15. Jahrhundert besiedelt.

Leegeroarf ist seit dem 19. Jahrhundert besiedelt.

Die Burg war bis in das 12. Jahrhundert besiedelt.

Römerzeit besiedelt

Der Ort ist spätestens seit der Römerzeit besiedelt.

Das obere Erfttal war schon zur Römerzeit besiedelt.

Avenay ist bereits seit der Römerzeit besiedelt.

Bronzezeit besiedelt

Mykene wurde seit der frühen Bronzezeit besiedelt.

Der Ort wurde bereits in der Bronzezeit besiedelt.

Die Region war bereits in der Bronzezeit besiedelt.

Menschen besiedelt

Seit frühester Zeit war die Insel von Menschen besiedelt.

Klein-Dimun war nie von Menschen besiedelt.

besiedelt bevorzugt

Sie besiedelt bevorzugt trockene, sandige Flächen.

Sie besiedelt bevorzugt trockene, karstige Gebiete.

Die Art besiedelt bevorzugt tropische Laubwälder.

dauerhaft besiedelt

Ob die Region dauerhaft besiedelt war, ist unklar.

Diese werden allerdings nicht dauerhaft besiedelt.

Heute ist nurmehr die Mooshöhe dauerhaft besiedelt.

Steinzeit besiedelt

Die Gegend war bereits in der Steinzeit besiedelt.

Lolland ist seit der mittleren Steinzeit besiedelt.

Fillaunet war bereits in der Steinzeit besiedelt.

kaum besiedelt

Die Gebirge sind dicht bewaldet und kaum besiedelt.

Die Ebene ist bis auf wenige Dörfer kaum besiedelt.

Der Osten ist hingegen bergig und kaum besiedelt.

vorgeschichtlicher Zeit besiedelt

Nievenheim war schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt.

Die Region war schon in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt.

Der Berg war bereits in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt.

Einwanderern besiedelt

Deer Park wurde um 1788 erstmals von Einwanderern besiedelt.

Im Jahr 1720 wurde die Gegend von akadischen Einwanderern besiedelt.

Dyersville wurde ursprünglich von englischen Einwanderern besiedelt.

Deutschböhmen besiedelt

Bis 1945 war Franzensbad überwiegend von Deutschböhmen besiedelt.

Bis 1945 war Lanz überwiegend von Deutschböhmen besiedelt, die vertrieben wurden

Bis 1945 war Saaz überwiegend von Deutschböhmen besiedelt, die vertrieben wurden.

dichter besiedelt

Die Insel ist in den höheren Lagen dichter besiedelt.

Hier ist die Ostseite etwas dichter besiedelt.

Die Insel ist dichter besiedelt als das angrenzende Festland.