Bezeichnungen

Phrases and example sentences

erschienen die Bezeichnungen

Später erschienen die Bezeichnungen "Vurbens" und "Virbens".

Später erschienen die Bezeichnungen "Voglen" und "Vouglens".

Später erschienen die Bezeichnungen "Luvocurte" und "Levoncort".

andere Bezeichnungen

Eckhart verwendet dafür auch andere Bezeichnungen.

Dieser kann aber auch andere Bezeichnungen, wie z.

In den Stadtstaaten gibt es andere Bezeichnungen:

verschiedene Bezeichnungen

Vorher waren verschiedene Bezeichnungen im Umlauf.

Man kennt wenigstens 15 verschiedene Bezeichnungen.

Für den Krieg existieren verschiedene Bezeichnungen.

verschiedenen Bezeichnungen

Es ist unter verschiedenen Bezeichnungen bezeugt.

treten unter verschiedenen Bezeichnungen auf, z.

Maniok ist unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt.

unterschiedliche Bezeichnungen

Je nach Land gibt es unterschiedliche Bezeichnungen.

Es gibt dafür unterschiedliche Bezeichnungen, z.

Polidocanol hat viele unterschiedliche Bezeichnungen.

amtlichen Bezeichnungen

Diese Liste folgt daher den amtlichen Bezeichnungen.

Die Gebietsnamen entsprechen den amtlichen Bezeichnungen.

Namen und Nummern entsprechen den amtlichen Bezeichnungen.

deutschen Bezeichnungen

Die deutschen Bezeichnungen sind in Südtirol üblich.

Die deutschen Bezeichnungen sind frei übersetzt.

weitere Bezeichnungen

Es sind ungefähr 20 weitere Bezeichnungen bekannt.

International gibt es weitere Bezeichnungen, z.

Neben "ekklesia" kamen auch weitere Bezeichnungen vor.

folgende Bezeichnungen

In der Liste werden folgende Bezeichnungen verwendet:

In den Tabellen finden folgende Bezeichnungen Verwendung:

Bezeichnungen verwendet

In der Liste werden folgende Bezeichnungen verwendet:

Es wurden beide Bezeichnungen verwendet.

Ebenso werden auch unterschiedliche Bezeichnungen verwendet.

anderen Bezeichnungen

Unter anderen Bezeichnungen wurden bereits im 19.

Die anderen Bezeichnungen sind selbsterklärend.

Das Werk war früher unter anderen Bezeichnungen bekannt.

Bezeichnungen für Namen

Sie enthält die amtlichen Bezeichnungen für Namen und Nummern sowie deren geographische Lage.

Sie enthält die amtlichen Bezeichnungen für Namen und Nummern sowie deren geographische Lage (Stand 2015).

üblichen Bezeichnungen

Es galten fortan die im bisherigen Reichsgebiet üblichen Bezeichnungen, nämlich statt:

So entstanden die heute üblichen Bezeichnungen "Malteser" beziehungsweise "Malteserorden".

Die heute üblichen Bezeichnungen „Byzantiner“ und „Byzantinisches Reich“ sind modernen Ursprungs.

Bezeichnungen des Ortes

Alte Bezeichnungen des Ortes sind im 8./9.

Alte Bezeichnungen des Ortes sind 1145 "Tiulpstidi," 1209 (A.