Ddr

Phrases and example sentences

Wissenschaften der DDR

Es gehörte zur Akademie der Wissenschaften der DDR.

Er war Mitglied der Akademie der Wissenschaften der DDR.

an der Akademie der Wissenschaften der DDR erworben hatte.

Fernsehen der DDR

Auch Filmmusik für das Fernsehen der DDR entstand.

Von 1972 bis 1978 sendete das Fernsehen der DDR ca.

Die Erstsendung im Fernsehen der DDR erfolgte im 1.

Ende der DDR

Sie diente bis zum Ende der DDR der Schweinezucht.

Nach dem Ende der DDR erfolgte eine Rückbenennung.

Die Reihe wurde nach dem Ende der DDR eingestellt.

ehemaligen DDR

Dies galt auch für das Gebiet der ehemaligen DDR.

Die Wirtschaft in der ehemaligen DDR ist am Ende.

Alle Effekten der ehemaligen DDR wurden abgetrennt.

Zeit der DDR

Zur Zeit der DDR waren Farbhölzer kaum erhältlich.

Zur Zeit der DDR nahm die Einwohnerzahl wieder ab.

Zur Zeit der DDR gehörte der Ort zum Bezirk Gera.

Volkskammer der DDR

Volkskammer der DDR und fand am 8. Juni 1986 statt.

Volkskammer der DDR und fand am 2. Juli 1967 statt.

Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (10.

DDR kam

Auch nach Gründung der DDR kam es zu Enteignungen.

In der DDR kam er als U8001 im P8000 zur Anwendung.

40 autonomer Frauen-Friedensgruppen in der DDR kam.

Gründung der DDR

Jahrestag der Gründung der DDR (Tag der Republik).

Auch nach Gründung der DDR kam es zu Enteignungen.

Zur Gründung der DDR wohnten 330 Personen im Ort.

Fernsehens der DDR

Programm des Fernsehens der DDR seine Erstsendung.

Programm des Fernsehens der DDR anlässlich des 25.

Programm des Fernsehens der DDR am 8. Januar 1983.

Nationalpreis der DDR

Im Jahr 1987 erhielt er den Nationalpreis der DDR.

Im Jahr 1976 erhielt er den Nationalpreis der DDR.

Im Jahr 1971 erhielt er den Nationalpreis der DDR.

Staatssicherheit der DDR

KGB oder Staatssicherheit der DDR) unterstützt wurden.

Er arbeitet für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR.

Gütschow war Inoffizieller Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR.

Grenztruppen der DDR

Stellvertreter des Chefs der Grenztruppen der DDR.

B. der NVA und Grenztruppen der DDR eingesetzt.

In Lockstedt gab es eine Einheit der Grenztruppen der DDR.

damaligen DDR

Ab 1957 ist die Rasse in der damaligen DDR anerkannt.

In den frühen Achtzigern in der damaligen DDR.

Wolf wurde 1967 in Leipzig in der damaligen DDR geboren.

Künstler der DDR

Er war Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR.

Gebiet der DDR

Davor gab es im Gebiet der DDR nur 132 Landkreise.

Damit fuhren die Züge 254 km durch Gebiet der DDR.

Folgende Europastraßen führten durch das Gebiet der DDR:

Kinos der DDR

Der Film kam am 21. Mai 1965 in die Kinos der DDR.

Am 7. August 1981 lief er in den Kinos der DDR an.

Am 2. Juli 1971 kam der Film in die Kinos der DDR.

Rundfunk der DDR

Der Sender gehörte zunächst zum Rundfunk der DDR.

Anschließend arbeitete er beim Rundfunk der DDR.

Rundfunk der DDR - Regie Rundfunk der DDR - Sprecher

Botschafter der DDR

Er war Botschafter der DDR in Ungarn und Rumänien.

Er war Botschafter der DDR in Pakistan und Zypern.

Er war der letzte Botschafter der DDR in Ungarn.

Zeiten der DDR

Zu Zeiten der DDR wurde das Bauwerk vernachlässigt.

Zu Zeiten der DDR lag des Weiler im Grenzgebiet.

Zu Zeiten der DDR gehörte das Anwesen zum VEG Dölau.

Post der DDR

Die Deutsche Post der DDR gab anlässlich seines 80.

Die Deutsche Post der DDR gab 1979 anlässlich des 90.

Diese arbeitete mit der Deutschen Post der DDR zusammen.

DDR im Jahr

Ein KRTP-86-Radar beschaffte die DDR im Jahr 1989.

Jahrestag der Gründung der DDR im Jahr 1949.

Schauplatz der satirischen Filmkomödie ist die DDR im Jahr 2008.

Ministerrat der DDR

Den Präsidenten bestimmte der Ministerrat der DDR.

durch den Ministerrat der DDR gestiftet worden wäre.

"beim Ministerrat der DDR" beim Ministerrat.

Regierung der DDR

Propst Heinrich Grüber und die Regierung der DDR“.

1959 wechselte Markowitsch in die Regierung der DDR.

Die Regierung der DDR (Ministerrat) hatte in ihrer 134.

Mannschaft der DDR

Die Mannschaft der DDR verbesserte sich auf den 7.

Die Mannschaft der DDR verbesserte sich auf Platz 7.

Die Mannschaft der DDR belegte nach wie vor Platz 7.

DDR startete

In der DDR startete der Film am 10. August 1971.

In den Kinos der DDR startete der Film am 26. März 1976.

Die DDR startete mit einer Mannschaft aus Bahnradsportlern.

Angelegenheiten der DDR

Er war Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR.

Er war von 1975 bis 1990 Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR.

Sie war Angestellte im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR.

Volksarmee der DDR

PD) war ein Großverband der Nationalen Volksarmee der DDR.

MSD, war ein Großverband der Nationalen Volksarmee der DDR.

Kulturbund der DDR

Danach war er beim Kulturbund der DDR angestellt.

Losito war Mitglied im Kulturbund der DDR.

Der Esperanto-Verband im Kulturbund der DDR trat 1976 bei.

Spielklasse der DDR

Auflage der höchsten Spielklasse der DDR.

DDR tätig

Außerdem war er für den Friedensrat der DDR tätig.

Sie war als Gestalterin für Betriebe der DDR tätig.

Anschließend war er im Außenhandel der DDR tätig.

Staatswappen der DDR

Die Dienstsiegel zeigten das Staatswappen der DDR.

Links oben war das Staatswappen der DDR abgebildet.

Ab 1970 dann mit aufgesetztem Staatswappen der DDR.

Künste der DDR

Uhlig war Mitglied der Akademie der Künste der DDR.

Ab 1978 war er Mitglied der Akademie der Künste der DDR.

1974 wurde sie Mitglied der Akademie der Künste der DDR.

Mark der DDR

Der Preis des Rechners betrug 3 Mio. Mark der DDR.

Zuletzt kostete ein Tagesausweis sechs Mark der DDR.

Das Grundkapital betrug 1,5 Milliarden Mark der DDR.

Ministerrates der DDR

Er war zugleich Mitglied des Ministerrates der DDR.

Eigner war das Büro des Ministerrates der DDR.

Gleichzeitig war er Mitglied des Ministerrates der DDR.

DDR gehörte

Zur Zeit der DDR gehörte der Ort zum Bezirk Gera.

Zu Zeiten der DDR gehörte das Anwesen zum VEG Dölau.

In der Zeit der DDR gehörte der Ort zum Bezirk Suhl.

DDR zurück

Er kehrte 1949 nach Deutschland in die DDR zurück.

Erst 1959 kehrte er nach Deutschland in die DDR zurück.

Nach wenigen Monaten kehrte er wieder in die DDR zurück.

DDR startend

Damals noch für die DDR startend, belegte er den 10.

1990 war sie noch für die DDR startend Europameisterschaftsdritte.

Er war 1990 – damals noch für die DDR startend – Vizeeuropameister.

späteren DDR

Sie kam nach Thüringen in der späteren DDR.

In der späteren DDR war die NVA an dem Standort stationiert.

Sie beeinflussten damit die Kunstentwicklung in der späteren DDR.

CDU der DDR

war ein deutscher Arzt und Politiker (CDU der DDR).

Reiner Haseloff trat 1976 in die CDU der DDR ein.

Im Jahr 1974 trat Mannsfeld in die CDU der DDR ein.

DDR ausgezeichnet

1987 wurde er mit dem Kunstpreis der DDR ausgezeichnet.

1986 wurde er mit dem Kunstpreis der DDR ausgezeichnet.

Gesellschaft der DDR

Sie gab sich den Namen "Physikalische Gesellschaft der DDR".

Kongress in London wurde die Gesellschaft der DDR aufgenommen.

1956 wurde er Mitglied der Physikalischen Gesellschaft der DDR.

DDR erfolgte

Nach dem Ende der DDR erfolgte eine Rückbenennung.

Die Erstaufführung in der DDR erfolgte auf dem 12.

Der Transport in die DDR erfolgte auf dem Luftweg.

Nationalmannschaft der DDR

Er spielte 47-mal für die Nationalmannschaft der DDR.

Er spielte sechsmal für die Nationalmannschaft der DDR.

Gewinner war die Nationalmannschaft der DDR.

DDR fand

Die letzte Volkszählung in der DDR fand 1981 statt.

In der DDR fand es über die TGL 11422 weite Verbreitung.

Auch in der DDR fand das Album Beachtung.

DDR in Berlin

Jahrestag der DDR in Berlin am Freitag, dem 6. Oktober 1989.

Im März 1990 erschien „Museen der DDR in Berlin und Potsdam“.

Er war Direktor der Pädagogischen Zentralbibliothek der DDR in Berlin.

DDR berufen

Mehrfach wurde er zu Länderkämpfen der DDR berufen.

1951 wurde er in die Nationalmannschaft der DDR berufen.

1983 wurde er in die Nationalmannschaft Bahn der DDR berufen.

Innern der DDR

Er war von 1989 bis 1990 Minister des Innern der DDR.

Er war stellvertretender Minister des Innern der DDR.

Er war Stellvertreter des Ministers des Innern der DDR.

Beitritt der DDR

Nach dem Beitritt der DDR wurde der KfL aufgelöst.

Am 3. Oktober 1990 erfolgte der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland.

Nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik kehrte "Rügen Radio" zum alten Rufzeichen DHS zurück.

Geschichte der DDR

Prokop veröffentlichte zahlreiche Schriften zur Geschichte der DDR.

Er spiegelt die Geschichte der DDR im Schicksal einer Familie wider.

Sie war einer von wenigen Kirchenneubauten in der Geschichte der DDR.

Fußballnationalmannschaft der DDR

Länderspiel der Fußballnationalmannschaft der DDR mit.

Er stand einmal in der Fußballnationalmannschaft der DDR.

Er spielte sechsmal in der Fußballnationalmannschaft der DDR.

Kulturbundes der DDR

1955 wurde er Mitglied des Kulturbundes der DDR.

1951 wurde er Mitglied des Kulturbundes der DDR.

Vizepräsidenten des Kulturbundes der DDR, Gen.

Kunstpreis der DDR

Im Oktober 1969 erhielt er den Kunstpreis der DDR.

Im Jahr 1988 erhielt Burger den Kunstpreis der DDR.

Im Jahr 1973 erhielt Collum den Kunstpreis der DDR.

DDR gewann

Die DDR gewann ihn Ende 1967 nur dieses eine Mal.

Als Jugendfahrer in der DDR gewann er 22 Rennen.

Wolfgang Hanisch aus der DDR gewann die Bronzemedaille.

gesamten DDR

Derartige Betriebe waren in der gesamten DDR verteilt.

Hieran nahmen Oppositionelle aus der gesamten DDR teil.

Das Stück erlebte über 100 Aufführungen in der gesamten DDR.

DDR gewählt

Schumann wurde 1990 in die Volkskammer der DDR gewählt.

1990 wurde er zum Fußballer des Jahres in der DDR gewählt.

1973 wurde er zum Fußballer des Jahres in der DDR gewählt.

DDR gegründet

Hier wurde am 7. Oktober 1949 die DDR gegründet.

Am 7. Oktober 1949 wurde die DDR gegründet.

Im Februar 1990 wurde in Eilenburg der ZDS der DDR gegründet.

DDR zur Bundesrepublik

Bis 1990 war er Grenzbahnhof der DDR zur Bundesrepublik Deutschland.

Am 3. Oktober 1990 erfolgte der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland.

Ausreisen können über alle Grenzübergangsstellen der DDR zur Bundesrepublik erfolgen.

Schriftstellerverbandes der DDR

Er war Mitglied des Schriftstellerverbandes der DDR.

Sekretär des Schriftstellerverbandes der DDR.

Lange war Mitglied des Schriftstellerverbandes der DDR.

später der DDR

Deutschland und später der DDR blieb er zeitlebens eng verbunden.

Schönau wurde Teil der Sowjetischen Besatzungszone und später der DDR.

Walldorf wurde Bestandteil der Sowjetischen Besatzungszone und später der DDR.

DDR nahm

Zur Zeit der DDR nahm die Einwohnerzahl wieder ab.

Zur Zeit der DDR nahm die Einwohnerzahl bis 1964 ab.

Die DDR nahm an zwei olympischen Turnieren teil.

Verfassung der DDR

Laut Verfassung der DDR war ganz Berlin Hauptstadt.

57 der Verfassung der DDR vom 7. Oktober 1949.

So garantierte die Verfassung der DDR in Art.

Zusammenbruch der DDR

Den Zusammenbruch der DDR erlebte er aus der Ferne.

Dieser Zustand hielt bis zum Zusammenbruch der DDR an.

Nach dem Zusammenbruch der DDR blieb Bair in Berlin wohnhaft.

Dienst der DDR

1973 trat er in den Diplomatischen Dienst der DDR.

1971 trat er in den Diplomatischen Dienst der DDR.

1964 trat er in den diplomatischen Dienst der DDR.

Kultur der DDR

Es unterstand dem Ministerium für Kultur der DDR.

Sie unterstanden dem Ministerium für Kultur der DDR.

Von 1961 bis 1965 war er Minister für Kultur der DDR.

DDR im Jahre

Nach der Wende in der DDR im Jahre 1989 kam es auch bez.

Die DDR im Jahre 2008 – ein Jahr vor dem 60.

Er belegte Platz 1 der Jahreshitparade der DDR im Jahre 1965.

DDR erhielt

Die Ehrenurkunde des BDA der DDR erhielt er 1978.

In der DDR erhielt er die Hufeland-Medaille in Gold.

In der DDR erhielt Panndorf zahlreiche Ehrungen.

Hauptstadt der DDR

1949 wurde Ost-Berlin zur Hauptstadt der DDR erklärt.

Ende 1964 kam er zu Gastspielen in die Hauptstadt der DDR.

Ab 1977 hieß er "Magistrat von Berlin, Hauptstadt der DDR".

DDR statt

Die Handballwettkämpfe fanden in der DDR statt.

Eine weitere Neuentwicklung fand 1975 in der DDR statt.

Erst 1984 fand die erste Klee-Ausstellung in der DDR statt.

DDR aufgenommen

Kongress in London wurde die Gesellschaft der DDR aufgenommen.

Mit 13 Jahren wurde sie in das Sportsystem der DDR aufgenommen.

1981 wurde sie in den Schriftstellerverband der DDR aufgenommen.

DDR führte

Die DDR führte 1962 die allgemeine Wehrpflicht ein.

Die DDR führte ebenfalls Geheimprozesse durch.

Auch die DDR führte 1962 den Großen Zapfenstreich wieder ein.

Staatsbank der DDR

Auf zentraler Ebene wurde die "Staatsbank der DDR" geschaffen.

Die Staatsbank der DDR gibt am 14. September neue Banknoten aus.

Plakate Gebrauchsgrafik Münzen (Staatsbank der DDR) Briefmarken

Schriftstellerverband der DDR

Radtke trat später dem Schriftstellerverband der DDR bei.

Seit 1961 gehörte Vogel dem Schriftstellerverband der DDR an.

In den Schriftstellerverband der DDR wurde er 1979 aufgenommen.

Verteidigungsrates der DDR

Er war Mitglied des Nationalen Verteidigungsrates der DDR.

Weder war es ein Netz des Ministeriums des Innern noch des Nationalen Verteidigungsrates der DDR.

Er war ferner Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates der DDR.

NVA der DDR

Er gehörte auch zur Erstausstattung der NVA der DDR.

In der NVA der DDR gab es etwa 25 S-75-Systeme.

Die NVA der DDR nutzte das PUAZO-3 ebenfalls.

Jahren der DDR

Noch in den letzten Jahren der DDR wurde das Dach neu gedeckt.

Besonders in den Jahren der DDR wurde die Kirche zusehends baufälliger.

In den letzten Jahren der DDR erfolgten Vorbereitungen für eine Sanierung.