Den

Phrases and example sentences

trägt den Namen

Es trägt den Namen „LWL-Museum für Klosterkultur“.

Es trägt den Namen des Politikers Julius Motteler.

Dieses Update trägt den Namen "NoDo" ("No Donut").

erhielt den Namen

Es erhielt den Namen Ames Aeronautical Laboratory.

Er erhielt den Namen "Pestalozzi-Schule Pfedelbach

Eines davon erhielt den Namen seiner Tochter, Eva.

trägt den Titel

Sie trägt den Titel FIDE-Meister der Frauen (WFM).

Unter den Linden

Unter den Linden und den Kammerlichtspielen Berlin.

Die Räume Unter den Linden übernahm Eduard Schulte.

5, in der Staatsoper Unter den Linden uraufgeführt.

trug den Titel   (bore the title)

Le Hardy de Beaulieu trug den Titel eines Vicomte.

Ihre zweite Single als Trio trug den Titel "Gino".

Ihr erster bekannter Song trug den Titel "System".

bezeichnete den Film

TV Movie bezeichnete den Film als „"spannungslos"“.

Sie bezeichnete den Film als "einfältig" ("oafish").

"Variety" bezeichnete den Film als „spaßige Komödie“.

trug den Namen   (bore the name)

trug den Namen des Landespatrons bei seiner Taufe.

Sie trug den Namen Ausstellungszentrum Fučíkplatz.

Ihr Theaterkollektiv trug den Namen „Gaukelstuhl“.

erlernte den Beruf

Weidner erlernte den Beruf einer Krankenschwester.

Theodor Glocke erlernte den Beruf eines Tischlers.

Tatjana Besson erlernte den Beruf der Hutmacherin.

verließ den Verein

Jung verließ den Verein 1985 in Richtung Salmrohr.

Er verließ den Verein mit dem Ziel SC Baden-Baden.

ab, Kröner verließ den Verein aber nach Saisonende.

Gemeinde den Status

1989 erhielt die Gemeinde den Status einer Stadt.

Bereits 1910 erhielt die Gemeinde den Status "Town".

1965 erhielt die so entstandene Gemeinde den Status einer Stadt.

Bei den Olympischen   (At the Olympics)

Bei den Olympischen Spielen kam er dann auf den 8.

Bei den Olympischen Spielen 2008 wurde sie Fünfte.

Bei den Olympischen Spielen 2006 wurde er Fünfter.

In den Jahren   (In the years)

In den Jahren von 1925 bis 1927 lebte er in Paris.

In den Jahren danach wurde es ruhiger um die Band.

In den Jahren 824 bis 827 stiftete Papst Eugen II.

gegenüber den anderen

Dieses hat sich gegenüber den anderen heute durchgesetzt.

Beide zogen sich gegenüber den anderen Gefangenen zurück.

RNA-Seq hat klare Vorteile gegenüber den anderen Methoden.

erhielt den Titel

Sie erhielt den Titel „Königliche Hoflieferantin“.

Er erhielt den Titel eines kaiserlichen Hofmalers.

Die Philharmonie erhielt den Titel "Narodowa" (dt.

erhielt den Auftrag

Er erhielt den Auftrag, die Artillerie auszubauen.

Tieck erhielt den Auftrag für die Dioskuren 1826.

Er erhielt den Auftrag, für Kurfürst Wilhelm II.

zunächst den Namen

Diese Modelle erhielten zunächst den Namen M-Reihe.

Der Kreuzer trug zunächst den Namen "California".

1796 erhielt der Ort zunächst den Namen Lynchville.

Mal den Titel

FFC Frankfurt zum siebenten Mal den Titel sichern.

Die Sowjetunion gewann zum sechsten Mal den Titel.

nannte den Film

Der Verleih nannte den Film ein „Holocaust-Drama“.

"Cinema" nannte den Film „ein bewegendes Mahnmal“.

Die Kritik der DDR nannte den Film optisch schön.

später den Namen

Domela legte sich später den Namen „von Liven“ zu.

Diesem Teufel gab er später den Namen Don Quixote.

Die Kirche erhielt später den Namen Martinskirche.

nahm den Namen

Sie nahm den Namen "Bhikshuni Ngawang Chödrön" an.

Silvia K. heiratete und nahm den Namen Müller an.

Sie nahm den Namen Gertrud Siegenthaler-Zuber an.

gewann den Titel

Tours Volley-Ball aus Frankreich gewann den Titel.

Chelsea gewann den Titel zum ersten Mal seit 1961.

São Paulo gewann den Titel nach Hin- und Rückspiel.

sucht den Superstar

Staffel von Deutschland sucht den Superstar teil.

Staffel von Deutschland sucht den Superstar gewann.

Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" teil.

jeweils den zweiten

Die Umweltbank belegte jeweils den zweiten Platz.

Revolution Tour am Mount Snow jeweils den zweiten Platz.

1976, 1978 und 1979 belegte er jeweils den zweiten Platz.

jeweils den dritten

Grand Prix in Tamarack jeweils den dritten Platz.

1967 und 1968 belegte er jeweils den dritten Platz.

Sie erreichte damals jeweils den dritten Platz.

In den folgenden

In den folgenden beiden Jahren wurden sie Vierter.

In den folgenden Wochen wurde er intensiv gesucht.

In den folgenden Tagen erschienen keine Zeitungen.

Ort den Namen

Ursprünglich trug der Ort den Namen Near Rockaway.

Seit 1872 trägt der Ort den Namen San Vito Romano.

Im Jahre 1946 erhielt der Ort den Namen "Pekařka".

Johannes den Täufer

Es zeigt die Taufe Jesu durch Johannes den Täufer.

Maria, Johannes den Täufer und Maria Magdalena dar.

Sie stellten Johannes den Täufer und Petrus dar.

legte den Grundstein

Dieser Erfolg legte den Grundstein ihrer Karriere.

Wellington legte den Grundstein am 14. Juni 1845.

Sie legte den Grundstein für den Bau der Moschee.

gegenüber den Frauen

Die Polizei verhielt sich gegenüber den Frauen zurückhaltend.

Klasse deutlich benachteiligt, sogar gegenüber den Frauen der Besatzung.

Cassandro ist stolz auf seine unnachgiebige Haltung gegenüber den Frauen.

prägte den Begriff

Oexle prägte den Begriff „entzweites Mittelalter“.

Kleist prägte den Begriff der zykloiden Psychosen.

Der Arzt Casimir Funk prägte den Begriff Vitamine.

Karl den Großen

Eine Antwort des Papstes an Karl den Großen (793?)

von Bayern wird durch Karl den Großen 788 abgesetzt.

gesandt, 774 begleitete er Karl den Großen nach Rom.

Ort den Status

Seit 2010 besitzt der Ort den Status eines Městys.

Seit 2008 besitzt der Ort den Status eines Městys.

Seit 2007 besitzt der Ort den Status eines Městys.

mehrfach den Besitzer

Das Outlet Center wechselte mehrfach den Besitzer.

Dann wechselte La Léqueraye mehrfach den Besitzer.

Danach wechselte der Besitz mehrfach den Besitzer.

bekam den Namen

Peck) geboren und bekam den Namen William Donald.

Die Haupttribüne bekam den Namen "Carling Stand".

Das neue Bündnis bekam den Namen Burkan El-Firat.

verbindet den Ort

Sie verbindet den Ort mit dem östlichen Weserufer.

Sie verbindet den Ort mit Queck und Ober-Wegfurth.

Diese verbindet den Ort mit Rottweil und Tübingen.

belegte den fünften

Er belegte den fünften Platz in der Einzelwertung.

Die Staffel aus der DDR belegte den fünften Platz.

Rawdangiin Dawaadalai belegte den fünften Platz.

belegte den dritten

Er belegte den dritten Gesamtrang am Samstagabend.

Titelverteidiger Spanien belegte den dritten Platz.

So durfte er starten und belegte den dritten Platz.

belegte den vierten

Titelverteidiger Berlin belegte den vierten Platz.

Deutschland (30:51:30) belegte den vierten Platz.

Das Team belegte den vierten Platz in der Gruppe A.

belegte den zweiten

Nakhon Pathom United FC belegte den zweiten Platz.

Die deutsche Mannschaft belegte den zweiten Platz.

Die Polin Sofia Ennaoui belegte den zweiten Platz.

van den Berg

Erst die genetische Studie von van den Berg et al.

Jan van den Berg wird der erste Abteilungsleiter.

Eja Siepman van den Berg wurde in Eindhoven geboren.

benannte den Berg

Wilson benannte den Berg nach Colonel P. Lindesay.

Er benannte den Berg nach Thomas Spring Rice, 1.

Byrd benannte den Berg nach Ruth Carolyn Black (geb.

führt den Namen

Die neue Gemeinde führt den Namen „Obdach“ weiter.

Diese neue Gemeinde führt den Namen Schwarzautal.

Mannschaft den dritten

Er erreichte mit der Mannschaft den dritten Platz.

In der Liga belegte die Mannschaft den dritten Platz.

1976 gewann sie mit der Mannschaft den dritten Platz.

knapp den Aufstieg

Platz nur knapp den Aufstieg in die oberste Liga.

Tabellenplatz in der Oberliga nur knapp den Aufstieg.

Baia Mare verpasste zweimal knapp den Aufstieg.

zeigt den heiligen

Das Altarbild zeigt den heiligen Johannes Nepomuk.

Ein Bild an der Nordwand zeigt den heiligen Konrad.

fast den gesamten

Die Kammer nimmt fast den gesamten Innenraum ein.

1950 verwüstete ein Zyklon fast den gesamten Ort.

fast den gesamten Aufsichtsrat des IOR aus.

Mannschaft den zweiten

Dort erreichte die Mannschaft den zweiten Platz.

2005 erreichte die Mannschaft den zweiten Platz.

Brett und erreichte mit der Mannschaft den zweiten Platz.

mehrmals den Besitzer

Danach wechselte die Hofmark mehrmals den Besitzer.

Ab 1911 wechselte das Haus mehrmals den Besitzer.

Nach dem Verkauf wechselte es mehrmals den Besitzer.

nahm den Ordensnamen

Sie nahm den Ordensnamen "Mother Bernadette Mary" an.

Er nahm den Ordensnamen "Henrique Trindade" an.

Minoriten) ein und nahm den Ordensnamen Bonaventura an.

trugen den Namen

Die Frauen der Familie trugen den Namen "Pompeia".

Sämtliche KZ-Kommandos trugen den Namen „Kaufering“.

gewann den Wettbewerb

Max Décugis gewann den Wettbewerb relativ mühelos.

Scavolini Pesaro aus Italien gewann den Wettbewerb.

M. Roma Volley aus Italien gewann den Wettbewerb.

fortan den Namenszusatz

Er führte fortan den Namenszusatz „Sir“.

erhielt den polnischen

Woedtke erhielt den polnischen Ortsnamen „Witków“.

Schweidnitz erhielt den polnischen Namen Świdnica.

Reddies erhielt den polnischen Ortsnamen „Radusz“.

belegte den siebten

Viktoria belegte den siebten Rang in der Oberliga.

Die deutsche Mannschaft belegte den siebten Platz.

Sie belegte den siebten Platz im Schwergewicht.

tragen den Namen

Ortsschilder tragen den Namen „Flughafen München“.

Mehrere Sätze tragen den Namen "Satz von Hurwitz".

Die Sportteams der UTEP tragen den Namen "Miners".

markiert den Beginn

genannt und markiert den Beginn des ersten Hauses.

Dies markiert den Beginn des Unabhängigkeitskriegs.

übernahm den Vorsitz

Hartmann übernahm den Vorsitz des Verwaltungsrats.

Comiche übernahm den Vorsitz des Verwaltungsrates.

Er übernahm den Vorsitz der Ortsgruppe Stuttgart.

umfasst den Stadtteil

umfasst den Stadtteil Möglingen der Stadt Öhringen.

umfasst den Stadtteil Albeck der Stadt Langenau.

umfasst den Stadtteil Mönchberg der Stadt Herrenberg.

erhielt den Preis

Er erhielt den Preis der "Académie des Hespérides".

Die Dissertation erhielt den Preis der Universität.

Andrzej Munk erhielt den Preis für die beste Regie.

Gemeinde den Namen

Seit 1925 trägt die Gemeinde den Namen "Senorady".

Seit 1925 führte die Gemeinde den Namen "Veselka".

Seit 1925 führt die Gemeinde den Namen "Rozsíčka".

belegte den sechsten

Das Duo belegte den sechsten und vorletzten Platz.

Dieses Team belegte den sechsten und letzten Platz.

offiziell den Namen

Seither trägt es offiziell den Namen Krisztinaváros.

Seitdem trägt der Asteroid offiziell den Namen Chur.

Seit 1960 führt die Gemeinde offiziell den Namen „St.

übernahm den Posten

Udo Witte übernahm den Posten als Geschäftsführer.

Er übernahm den Posten vom entlassenen Tomas Oral.

Perry übernahm den Posten des CEOs des Unternehmens.

bekleidete den Posten

Er bekleidete den Posten zwei Jahre lang bis 1940.

Er bekleidete den Posten bis Ende des Jahres 1978.

Sullivan bekleidete den Posten von 1935 bis 1937.

gewann den Preis

Hideaki Anno gewann den Preis für die beste Regie.

Der Film gewann den Preis für das „Beste Drehbuch“.

Sie gewann den Preis jedoch für "Julie & Julia".

Mannschaft den Aufstieg

Mannschaft den Aufstieg in die Axpo Super League.

2002 schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die 1.

Prompt schaffte die Mannschaft den Aufstieg in die 2.

bewertete den Film

Variety bewertete den Film als „goofy“ und „witty“.

Filmstarts.de bewertete den Film als sehr schlecht:

Die IMDb bewertete den Film mit 6,9 von 10 Sternen.

vertrat den Wahlkreis

Er vertrat den Wahlkreis Stuttgart I im Parlament.

Er vertrat den Wahlkreis Potsdam 2 (Ost-Prignitz).

Er vertrat den Wahlkreis München-Ost im Parlament.

bezeichnet den Film

Wenders bezeichnet den Film als sein Erstlingswerk.

Er bezeichnet den Film als lustig und rührend.

Die Variety bezeichnet den Film als geschickte Adaption.

Mannschaft den vierten

Dort belegte er mit der Mannschaft den vierten Rang.

änderte den Namen

White änderte den Namen des Hotels in White Plaza.

Sie änderte den Namen schließlich in BürgerUnion.

Seine Band "Flame" änderte den Namen in "The Kids".

verließ den Klub

Civa verließ den Klub zum Ende der Saison 2018/19.

Adriaanse verließ den Klub bereits vor Saisonende.

Hahnemann verließ den Klub nach der Saison 2010/11.

ursprünglich den Namen

Die Ortschaft trug ursprünglich den Namen Sibley.

Sie trug ursprünglich den Namen "Fourth Avenue".

Bischofegg trug ursprünglich den Namen Ätzleinsdorf.

erneut den Titel

Platz, 2013 holte er erneut den Titel auf Schalke.

Vorjahressieger Ramy Ashour gewann erneut den Titel.

Gegen Brann Bergen gewann sie erneut den Titel.

beschreibt den Film

Produzentin Corinna Sager beschreibt den Film als .

Er selbst beschreibt den Film als

Uhlings Resümee beschreibt den Film als letztlich „eher misslungen“.

bildet den Abfluss

Er bildet den Abfluss des Sees Lac à l’Eau Claire.

Der Ångermanälven bildet den Abfluss des Kultsjön.

Der Trout River bildet den Abfluss des Trout Lake.

siehe den Artikel

→ "Für die Stadt Dokkum siehe den Artikel" Dokkum.

Zur Klassifikation siehe den Artikel Turksprachen.

In den USA

In den USA wurden rund 103.000 Einheiten verkauft.

In den USA wurde es über 6 Millionen Mal verkauft.

In den USA wurde die Pressefreiheit durch den sog.

ehrt den deutschen

Der Name ehrt den deutschen Zoologen Albert Günther.

Der Artname ehrt den deutschen Naturforscher Karl Hoffmann.

Das Epitheton ehrt den deutschen Sammler Friedrich Eichlam.

seither den Status

Sie hat seither den Status einer Commune déléguée.

gewann den ersten

WIT Georgia Tiflis gewann den ersten Meistertitel.

Mayoz gewann den ersten Sprint und die Bergwertung.

Mark Donohue gewann den ersten Titel im Jahre 1974.

In den ersten

In den ersten drei Tagen spielte er 7665 Euro ein.

In den ersten beiden Jahren gewann er acht Rennen.

In den ersten Runden dominierten die beiden B.R.M.

Gerichtshof in Den   (Court of Justice in Den)

1930 war er Richter am ständigen internationalen Gerichtshof in Den Haag.

Von 2003 bis 2012 war er Richter am Internationalen Gerichtshof in Den Haag.

1960 wurde er zum Richter am Internationalen Gerichtshof in Den Haag gewählt.

führte den Verein

Er führte den Verein in der Saison 2019/20 zum 34.

Giesbert Schulz-Freywald führte den Verein bis 2001.

Er führte den Verein als Vorsitzender bis 2004.

In den beiden

In den beiden Weltkriegen starben 43 Deberndorfer.

In den beiden Seitenschiffen öffnen sich Kapellen.

In den beiden Flügeln stehen jeweils vier Figuren.

lobte den Film

Die zeitgenössische Kritik der DDR lobte den Film.

O. Scott von der "New York Times" lobte den Film.

Mannschaft den Titel

Er konnte mit der Mannschaft den Titel gewinnen.

Dort konnte er mit der Mannschaft den Titel gewinnen.

1942 gewann er mit der Mannschaft den Titel.

FIDE den Titel

1976 verlieh ihm die FIDE den Titel Großmeister.

1950 verlieh ihm die FIDE den Titel eines Großmeisters.

Im Jahr 1994 verlieh ihm die FIDE den Titel Großmeister.

bildet den Abschluss

Ein Walmdach ohne Dachreiter bildet den Abschluss.

Die Küche bildet den Abschluss der Zimmerfluchten.

Er bildet den Abschluss des Agios-Onouphrios-Stils.

durchquert den Ort

Die Route départementale 247 durchquert den Ort.

Die Departementsstraße D1084 durchquert den Ort.

Heinrich den Löwen

1943 verfasste er eine Arbeit zu Heinrich den Löwen.

Er unterstützte die Staufer gegen Heinrich den Löwen.

Ihr Name bezieht sich auf Heinrich den Löwen.

erreichte den dritten

Tobias „Tobi“ Wegener erreichte den dritten Platz.

Davis Torgerson (USA) erreichte den dritten Platz.

Liga versetzt und erreichte den dritten Platz.

Alexander den Großen

B. eine Biographie über Alexander den Großen.

Er hält sich jetzt für Alexander den Großen.

von Makedonien und dessen Sohn Alexander den Großen fällt.

In den letzten

In den letzten Spielen gehörte er nicht zum Kader.

In den letzten Kriegstagen kam es zu Plünderungen.

In den letzten Kriegsjahren 1944/45 war er Soldat.

schaffte den Sprung

(Kino und WDR) schaffte den Sprung in die Charts.

Oswald schaffte den Sprung ins Tonfilmzeitalter.

SC Göttingen 05 durch und schaffte den Sprung in die 2.

erstmals den Titel

Die Auswahl Österreichs gewann erstmals den Titel.

Mit einem 3:1-Sieg gewann Seattle erstmals den Titel.

Der WBC Wels konnte 2009 erstmals den Titel erringen.

m den fünften

Dort belegte Hoffmann mit 15,75 m den fünften Platz.

Rita Schmidt als beste belegte mit 1,85 m den fünften Platz.

Dort belegte er mit einer Weite von 7,66 m den fünften Platz.

Friedrich den Großen

1781 malte Anton Graff Friedrich den Großen.

Gefördert wurde der Anbau etwa durch Friedrich den Großen.

(dem späteren "Friedrich den Großen") in Cottbus anwesend.

zusätzlich den amtlichen

Im Mai 2008 erhielt der Ort zusätzlich den amtlichen Ortsnamen "Dombrowitz".

2008 erhielt der Ort zusätzlich den amtlichen deutschen Ortsnamen "Ellguth".

2008 erhielt der Ort zusätzlich den amtlichen deutschen Ortsnamen "Altzülz".

erreichte den zweiten

Sie erreichte den zweiten Platz hinter Ott Lepland.

Sein Team erreichte den zweiten Platz nach Göteborg.

Auch die Mannschaft erreichte den zweiten Platz.