Der

İfadeler ve örnek cümleler

Akademie der Wissenschaften

Die "Päpstliche Akademie der Wissenschaften" (lat.

Akademie der Wissenschaften in München berichtete.

und der „Russischen Akademie der Wissenschaften“.

Ende der Saison   (Sezon sonu)

Zum Ende der Saison stürzte Francisco auf den 166.

Zum Ende der Saison 2018/19 verließ er den Verein.

Zum Ende der Saison 2013/14 gab er sein NHL-Debüt.

Ortsteil der Gemeinde

Tinnum Tinnum ist ein Ortsteil der Gemeinde Sylt.

Seither wird es als Ortsteil der Gemeinde geführt.

Prozent der Bevölkerung   (Nüfusun yüzdesi)

Zum Islam bekennen sich 9 Prozent der Bevölkerung.

Sieben Prozent der Bevölkerung waren Analphabeten.

Rund 95 Prozent der Bevölkerung sind Han-Chinesen.

Laufe der Zeit

Sie trug im Laufe der Zeit unterschiedliche Namen.

Luthor war im Laufe der Zeit mehrfach verheiratet.

Im Laufe der Zeit wurden viele von ihnen zerstört.

Beginn der Saison   (Sezon başı)

Zum Beginn der Saison 2014/15 erreichte er den 61.

Zu Beginn der Saison 2019/20 fiel er verletzt aus.

Zu Beginn der Saison 2017/18 errang Krüger den 16.

Fakultät der Universität   (Üniversite Fakültesi)

an der Juristischen Fakultät der Universität Wien.

Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg.

der Theologischen Fakultät der Universität Halle.

Ortsteil der Stadt

Wickersdorf ist der südlichste Ortsteil der Stadt.

Seither ist Densow ein Ortsteil der Stadt Templin.

Seit 1972 ist Strüth Ortsteil der Stadt Röttingen.

Liste der Monuments

Siehe: Liste der Monuments historiques in Vaujours

Siehe: Liste der Monuments historiques in Valbonne

Siehe: Liste der Monuments historiques in Tréduder

Laufe der Jahre

Weitere Abteilungen kamen im Laufe der Jahre dazu.

Im Laufe der Jahre wurden sie kürzer und leichter.

Im Laufe der Jahre wurden 20 Alben veröffentlicht.

In der Liste

In der Liste der Kulturdenkmale in Schöneck/Vogtl.

In der Liste der Kulturdenkmale in Oelsnitz/Vogtl.

In der Liste der Kulturdenkmale in Neustadt/Vogtl.

Gebiet der Gemeinde

Es liegt im Gebiet der Gemeinde Lauda-Königshofen.

Er erstreckt sich im Gebiet der Gemeinde Wesertal.

Die Kossau verläuft durch das Gebiet der Gemeinde.

Besitz der Familie

Sie ging 1823 in den Besitz der Familie Sapp über.

Sie befindet sich im Besitz der Familie Esterházy.

Sie befindet sich bis heute im Besitz der Familie.

Rat der Stadt

Um 1301 erwarb der Rat der Stadt die Obergerichte.

Später wurde er auch in den Rat der Stadt gewählt.

Später war er auch Mitglied in Rat der Stadt Köln.

Arten der Gattung

Die Arten der Gattung sind pantropisch verbreitet.

Die Arten der Gattung kommen in der Holarktis vor.

Liste der Kulturdenkmale

→ siehe auch: "Liste der Kulturdenkmale in Stehla"

Siehe auch: Liste der Kulturdenkmale in Otterswang

In der Liste der Kulturdenkmale in Schöneck/Vogtl.

unterhalb der Armutsgrenze

Kein Einwohner lebte unterhalb der Armutsgrenze.

45 % der Menschen lebten unterhalb der Armutsgrenze.

30.000 Einwohner Quibdós unterhalb der Armutsgrenze.

Zuge der Gebietsreform

Im Zuge der Gebietsreform von 1960 wurde Ohaveč am 1.

Im Zuge der Gebietsreform gab es Veränderungen.

Im Zuge der Gebietsreform von 1960 wurde Šabina zum 1.

Prozent der Stimmen

Sie holte aus dem Stand 31,34 Prozent der Stimmen.

McCaskill gewann mit 52 zu 41 Prozent der Stimmen.

In New Mexico erhielt er 9,34 Prozent der Stimmen.

gehörte der Ort

Zu dieser Zeit gehörte der Ort zum Bistum Lüttich.

Von 1793 bis 1801 gehörte der Ort zum Kanton Yvoy.

Verwaltungsmäßig gehörte der Ort immer zu Venrath.

Akademie der Künste

Veranstalter war die Akademie der Künste (Berlin).

Seit 1993 ist er Mitglied der Akademie der Künste.

Er war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin.

Leiter der Abteilung

Er wurde zum Leiter der Abteilung Plastik berufen.

1984 wurde er Leiter der Abteilung "Kulturkritik".

Er wurde Leiter der Abteilung für Strahlentherapie.

Studium der Rechtswissenschaften

Darauf folgte ein Studium der Rechtswissenschaften.

Er absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften.

2008 begann er ein Studium der Rechtswissenschaften.

kam der Ort

Nach der Säkularisation kam der Ort 1803 zu Baden.

Jahrhundert kam der Ort an die Bischöfe von Basel.

2020 kam der Ort zur Verbandsgemeinde Kirner Land.

Bürgermeister der Stadt

Stellvertretenden Bürgermeister der Stadt gewählt.

Seit 2004 ist er Bürgermeister der Stadt Gladbeck.

Etwa 20 mal war ein Blake Bürgermeister der Stadt.

Prozent der Einwohner   (Nüfusun yüzdesi)

Um 1900 waren etwa 32 Prozent der Einwohner Juden.

Heute sind etwa 88 Prozent der Einwohner Christen.

Heute sind etwa 62 Prozent der Einwohner Christen.

Liste der Baudenkmäler

→Siehe auch Liste der Baudenkmäler in Hilpoltstein

→"siehe auch" Liste der Baudenkmäler in Ochsenhart

→"Liste der Baudenkmäler in Höttingen#Göppersdorf"

Liste der denkmalgeschützten

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Vřeskovice

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Veliká Ves

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Velhartice

Akademie der Bildenden

1808 gründete er die Akademie der Bildenden Künste.

Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste Wien.

Er studierte 1953 an der Akademie der Bildenden Künste.

Sakrament der Priesterweihe

das Sakrament der Priesterweihe für das Bistum Rom.

), am 25. Mai 1861 das Sakrament der Priesterweihe.

Onisto empfing 1934 das Sakrament der Priesterweihe.

Schutz der Kulturgüter   (Kültür varlıklarının korunması)

Sie hielt Vorträge über den Schutz der Kulturgüter.

Es gibt umfangreiche rechtliche Bestimmungen zum Schutz der Kulturgüter.

Seitdem werden "No-Strike"-Listen von Blue Shield zum Schutz der Kulturgüter erstellt.

Kirche der Altpreußischen

zur Kirche der Altpreußischen Union vereinigt hatten.

initiierten Reform der Kirche der Altpreußischen Union mit.

zu einer innerhalb der Kirche der Altpreußischen Union vereinigt.

Aufhebung der Patrimonialherrschaften

Nach der Aufhebung der Patrimonialherrschaften blieb der Ort geteilt.

Bis zur Aufhebung der Patrimonialherrschaften im Jahre 1848 blieb dabei.

Bis zur Aufhebung der Patrimonialherrschaften blieb das Dorf zweigeteilt.

Ende der Spielzeit

Zum Ende der Spielzeit beendete er seine Laufbahn.

Nach Ende der Spielzeit wurde er wieder entlassen.

Am Ende der Spielzeit wurde ein enttäuschender 13.

Liste der Baudenkmale

→ "Siehe auch Liste der Baudenkmale in Pripsleben"

→ "Siehe auch Liste der Baudenkmale in Altenpleen"

→ "Siehe auch Liste der Baudenkmale in Alt Tellin"

Besuch der Volksschule

Nach dem Besuch der Volksschule wurde er Landwirt.

Teil der Gemeinde

Vorher war Ahausen ein Teil der Gemeinde Sudweyhe.

Torfou ist seit 2016 Teil der Gemeinde Sèvremoine.

Seit 1994 ist Kreinitz Teil der Gemeinde Zeithain.

Liste der Kulturdenkmäler

Liste der Kulturdenkmäler in Seifen (Westerwald)

V. siehe Liste der Kulturdenkmäler in Merkenbach.

Siehe dazu Liste der Kulturdenkmäler in Florstadt.

Mitglied der Demokratischen

Williams wurde Mitglied der Demokratischen Partei.

Vardaman wurde Mitglied der Demokratischen Partei.

Tribbitt wurde Mitglied der Demokratischen Partei.

Gebiet der heutigen   (Bugünün alanı)

Sie lag im Gebiet der heutigen Gemeinde Colleferro.

Es stammte aus dem Gebiet der heutigen Stadt Essen.

Das entspricht etwa dem Gebiet der heutigen Borders.

Mitglied der Deutschen

Wiesinger ist Mitglied der Deutschen Filmakademie.

Schneppat ist Mitglied der Deutschen Filmakademie.

Rahn war Mitglied der Deutschen Volkspartei (DVP).

Gebiet der Stadt

Pfarreigebiet wurde das Gebiet der Stadt Wittmund.

Das Kreuz liegt auf dem Gebiet der Stadt Weinheim.

Im Süden grenzt es an das Gebiet der Stadt Rösrath.

Liste der Naturdenkmale

Die Liste der Naturdenkmale in Falkenstein/Vogtl.

Die Liste der Naturdenkmale ist nicht statisch.

Die Liste der Naturdenkmale in Rosenbach/Vogtl.

Runde der letzten

Im 8-Ball gelangte er in die Runde der letzten 32.

Mal in Folge die Runde der letzten Acht erreicht.

Hier kam sie im Einzel in die Runde der letzten 64.

General der Infanterie

Armee unter General der Infanterie Siegfried Rasp.

Armee General der Infanterie Svetozar Boroević 3.

Sein letzter Dienstgrad war General der Infanterie.

Rektor der Universität   (Üniversite Rektörü)

Zuvor war er 1698 und 1703 Rektor der Universität.

Zudem wurde er Rektor der Universität La Sapienza.

Während der NS-Zeit war er Rektor der Universität.

Mitglied der SPD

Zur Jahreswende 1910/11 wurde er Mitglied der SPD.

Zuerst Mitglied der SPD trat er 1928 zur KPD über.

Zu dieser Zeit wurde Kantorowicz Mitglied der SPD.

Mitglied der NSDAP

Zimmer war ab dem 1. Juli 1941 Mitglied der NSDAP.

Von 1932 bis 1945 war Hasemann Mitglied der NSDAP.

Sie war ebenfalls Mitglied der NSDAP (Mitgliedsnr.

Institut der Universität

Physikalischen Institut der Universität Stuttgart.

Physikalischen Institut der Universität Göttingen.

am Zoologischen Institut der Universität München.

Teil der ATP

Das Turnier ist derzeit Teil der ATP World Tour 250.

Der Wettbewerb ist Teil der ATP World Tour 250.

Seit 2009 ist das Turnier Teil der ATP World Tour 250.

Mitglied der Republikanischen

Winter wurde Mitglied der Republikanischen Partei.

Willey wurde Mitglied der Republikanischen Partei.

Wilder wurde Mitglied der Republikanischen Partei.

Objekte der Kategorie

Es gibt weder A- noch B-Objekte, Objekte der Kategorie C fehlen zurzeit (Stand: 1. Januar 2018).

Laufe der Jahrhunderte

Sie ist im Laufe der Jahrhunderte umgebaut worden.

Im Laufe der Jahrhunderte wechselten die Besitzer.

Diese wurden im Laufe der Jahrhunderte abgerissen.

erhielt der Ort   (yeri aldı)

Zwischen 1251 und 1283 erhielt der Ort Stadtrecht.

Seinen Status als Stadt erhielt der Ort erst 1963.

Seinen Namen erhielt der Ort nach der Stadt Paris.

Teil der Stadt

Herges-Hallenberg ist der südliche Teil der Stadt.

Es liegt im südöstlichen Teil der Stadt Oldenburg.

Er besteht aus einem Teil der Stadt Saint-Étienne.

Europapokal der Pokalsieger

2005/06 gewann er den Europapokal der Pokalsieger.

FC Magdeburg im Europapokal der Pokalsieger 1974.

Außerdem holte man den Europapokal der Pokalsieger.

Akademie der bildenden

Dort besuchte er die Akademie der bildenden Künste.

Akademie der bildenden Künste in Stuttgart 1908 (?)

Polytechnikum und die Akademie der bildenden Künste.

Ostpreußen der Kirche

Dieser gehörte zur Kirchenprovinz Ostpreußen der Kirche der Altpreußischen Union.

Dieser war Teil der Kirchenprovinz Ostpreußen der Kirche der Altpreußischen Union.

Sie lag im Bereich der Kirchenprovinz Ostpreußen der Kirche der Altpreußischen Union.

Liste der Kulturgüter

Siehe auch: Liste der Kulturgüter in Rheinwald

Die Ruine ist in der Liste der Kulturgüter in Thundorf aufgeführt.

Die Liste der Kulturgüter in Amlikon-Bissegg enthält in Amlikon die .

nahe der Grenze

Der Ort befindet sich nahe der Grenze zur Schweiz.

Der Mola fließt in Raimea nahe der Grenze zu Zulo.

50 km östlich von Tikal nahe der Grenze zu Belize.

Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes des Doppelbewerbs aus 16 Paaren.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 28 Spielern, die Doppelkonkurrenz aus 16 Paarungen.

südlich der Stadt

zehn Kilometer südlich der Stadt Sacramento liegt.

Túrony liegt 20 Kilometer südlich der Stadt Pécs.

Panzer-Division sicherte dabei südlich der Stadt.

nördlich der Stadt

Sie liegt fünf Kilometer nördlich der Stadt Jičín.

Sie befindet sich 43 km nördlich der Stadt Madrid.

Highway 150, nördlich der Stadt die Interstate 74.

Mitglied der Akademie

Seit 1993 ist er Mitglied der Akademie der Künste.

Er war ab 1951 ordentliches Mitglied der Akademie.

Er war Mitglied der Akademie der Künste in Berlin.

Europapokal der Landesmeister

Im Europapokal der Landesmeister traf man in der 2.

1982 gewann er den Europapokal der Landesmeister.

Mitglied der American

Er war Mitglied der American Mathematical Society.

Er war Mitglied der American Anti-Slavery Society.

O’Meara war Mitglied der American Cinema Editors.

Geschichte der Stadt

befasst sich mit der Geschichte der Stadt Colditz.

Er schrieb 1981 eine Geschichte der Stadt Hamburg.

Auflage) eine "Kleine Geschichte der Stadt Basel".

Akademie der Naturforscher

der deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina an.

in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina gewählt.

in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina aufgenommen.

stieg der Verein   (kulüp yükseldi)

Trotz all dieser Erfolge stieg der Verein 2005 ab.

Saison 2012 stieg der Verein in die J1 League auf.

Nach der Saison 2010/11 stieg der Verein in die 8.

Fellow der American

Zudem ist er Fellow der American Physical Society.

Meszaros ist Fellow der American Physical Society.

Greywall ist Fellow der American Physical Society.

Lauf der Zeit

So haben sie sich im Lauf der Zeit lieben gelernt.

Im Lauf der Zeit erwarb er 50 Immobilien in Paris.

Die Stadt hatte im Lauf der Zeit drei Kathedralen.

Archipel der Südlichen

Mariholm Mariholm ist Insel im Archipel der Südlichen Orkneyinseln.

Moe Island Moe Island ist eine Insel im Archipel der Südlichen Orkneyinseln.

Im Archipel der Südlichen Shetlandinseln trägt die Villalón-Passage seinen Namen.

Denkmalliste der Stadt

Grundlage ist die Denkmalliste der Stadt Kreuztal.

Grundlage ist die Denkmalliste der Stadt Essen.

Die Denkmalliste der Stadt Krefeld umfasst Baudenkmäler.

Zentrum der Stadt

Ren’ai befindet sich im Zentrum der Stadt Keelung.

Im Zentrum der Stadt befindet sich der Busbahnhof.

Die Freundschaftsinsel liegt im Zentrum der Stadt.

Mitglied der Leopoldina

Seit dem Jahr 2009 ist er Mitglied der Leopoldina.

Seit dem Jahr 1860 war er Mitglied der Leopoldina.

Seit 1993 ist er außerdem Mitglied der Leopoldina.

Spieltag der Saison

Vor dem ersten Spieltag der Saison 2013 am 13./14.

Spieltag der Saison, zuhause gegen Grêmio Barueri.

Spieltag der Saison 2017/18 übernahm Nisius die 1.

Machtergreifung der Nationalsozialisten

Sie beginnt mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten.

1933 begrüßte er die Machtergreifung der Nationalsozialisten.

Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten geriet der D.H.V.

Bürgermeister der Gemeinde

Zuvor war er Bürgermeister der Gemeinde Epfendorf.

TischlerI) zum Bürgermeister der Gemeinde gewählt.

Später war er Bürgermeister der Gemeinde Quarnbek.

gemäss der Haager

Die Soldaten wurden in der Schweiz gemäss der Haager Konvention interniert.

Sie ist seit 1817 in Privatbesitz und auf der Liste, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem "Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten" sowie der "Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten" unter Schutz stehen.

Merlach") enthält alle Objekte in der Gemeinde Meyriez im Kanton Freiburg, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem "Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten" sowie der "Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten" unter Schutz stehen.

Johannes der Täufer

Nach der Legende hatte Johannes der Täufer den hl.

Johannes der Täufer sowie den vier Kirchenlehrern.

Als Schutzpatron Québecs gilt Johannes der Täufer.

Universität der Künste

Breier lehrte an der Universität der Künste Berlin.

Preis ging an die Universität der Künste Berlin.

2003 besuchte sie die Universität der Künste Berlin.

gehört der Verbandsgemeinde

Sie gehört der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land an.

Teil der WTA

Es war als Turnier der Tier I Teil der WTA Tour 2008.

Es war als Turnier der Tier I Teil der WTA Tour 2007.

Es war Teil der WTA Tour 2002 und fand vom 8. bis 16.

östlich der Stadt

Sie liegt zehn Kilometer östlich der Stadt Sacaba.

In den Anden östlich der Stadt gibt es Skigebiete.

Die Hauptstadt Kiew liegt 59 km östlich der Stadt.

außerhalb der Stadt

Es sind keine Fahrten außerhalb der Stadt möglich.

Der Sender steht in Henderson außerhalb der Stadt.

Der Ortsname bedeutet „Markt außerhalb der Stadt“.

Erreichen der jeweiligen   (İlgili kişiye ulaşmak)

Vorrangiges Kriterium in der Sortierung hat das Erreichen der jeweiligen Runde.

Art der Gattung

Sie ist die größte Art der Gattung Schachtelhalme.

Sie ist die einzige Art der Gattung Praecitrullus.

Sie ist die einzige Art der Gattung Marinilabilia.

begann der Bau

Im Januar 1943 begann der Bau der ersten Maschine.

Im Jahre 1901 begann der Bau des Eisenbahntunnels.

Im Jahre 1900 begann der Bau einer eigenen Schule.

Laufe der Saison

Progreso wurde im Laufe der Saison ausgeschlossen.

McCarthy geriet im Laufe der Saison in die Kritik.

Mansell erlitt im Laufe der Saison einige Unfälle.

Familie der Kakteengewächse

Sein botanisches Hauptinteresse galt lange der Familie der Kakteengewächse.

Für Samen der Familie der Kakteengewächse sind sie damit ungewöhnlich groß.

Harrisia Harrisia ist eine Gattung aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae).

Einführung der Reformation

Umkämpft war auch die Einführung der Reformation.

Seit Einführung der Reformation durch Philipp IV.

Die Einführung der Reformation wurde beschlossen.

Nähe der Stadt

Ländliche Gegend in der Nähe der Stadt "Szene 2."

In unmittelbarer Nähe der Stadt gab es ein Gestüt.

In der Nähe der Stadt verläuft die Eisenbahnlinie.

westlich der Stadt

Sie liegt circa 10 km westlich der Stadt Drogheda.

Seine Mündung liegt westlich der Stadt Sept-Îles.

Ihr Nebenfluss Bober mündet westlich der Stadt ein.

Bau der Kirche

Von 1765 bis 1768 leitete Tode den Bau der Kirche.

Jedenfalls vor 1225 fand der Bau der Kirche statt.

Für den ursprünglichen Bau der Kirche wurde die 1.

Hochschule der Künste

Sie unterrichtet an der Hochschule der Künste Bern.

Seit 1985 heißt es "Hochschule der Künste Hubei".

Er ist Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste.

Mitglied der CDU

Von der Heide wurde im Jahr 1981 Mitglied der CDU.

V. Andreas Hähnel ist seit 1984 Mitglied der CDU.

Seit 1978 ist Angelika Volquartz Mitglied der CDU.

entlang der Küste

Wanderwege ermöglichen Ausflüge entlang der Küste.

Erstmals wurde entlang der Küste Haialarm gegeben.

Einzelne gibt es auch entlang der Küste Norrlands.

Oberbürgermeister der Stadt

Er war zweimal Oberbürgermeister der Stadt Hanau.

Er war Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale).

Er ist seit 2016 Oberbürgermeister der Stadt Ulm.

Mitglied der Académie

Sie ist seit 2011 Mitglied der Académie française.

Er wurde zum Mitglied der Académie Royale ernannt.

Er war ab 1924 Mitglied der Académie des sciences.

Studium der Rechtswissenschaft

Er absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaft.

1785 begann er ein Studium der Rechtswissenschaft.