Gebietsreform

Phrases and example sentences

Zuge der Gebietsreform

Im Zuge der Gebietsreform von 1960 wurde Ohaveč am 1.

Im Zuge der Gebietsreform gab es Veränderungen.

Im Zuge der Gebietsreform von 1960 wurde Šabina zum 1.

Gebietsreform in Bayern

Er war auch Initiator der Gebietsreform in Bayern.

Dies blieb so bis zur Gebietsreform in Bayern 1972.

Unter Goppel begann 1971 auch die Gebietsreform in Bayern.

Gebietsreform in Hessen

Im Zuge der Gebietsreform in Hessen gab es Veränderungen.

Hauptkonfliktpunkt war zunächst die Gebietsreform in Hessen.

Rahmen der Gebietsreform

1972 wurde das Gericht im Rahmen der Gebietsreform aufgelöst.

Er wurde am 1. Juli 1972 im Rahmen der Gebietsreform aufgelöst.

Die Samtgemeinde wurde 1974 im Rahmen der Gebietsreform gebildet.

kommunalen Gebietsreform

Er begleitete auch die Umsetzung der kommunalen Gebietsreform.

Bis zur kommunalen Gebietsreform gehörte der Ort zur Gemeinde Herchen.

Der Ort gehörte bis zum kommunalen Gebietsreform zur Gemeinde Oberkirchen.

bayerischen Gebietsreform

Dies blieb so bis zur bayerischen Gebietsreform 1972.

Schellhof gehörte schon vor der bayerischen Gebietsreform von 1972 zu Absberg.

Vor der bayerischen Gebietsreform war Straß ein Ortsteil der Gemeinde Jägerndorf.

Gebietsreform in Niedersachsen

Jahrestag der Gebietsreform in Niedersachsen bereits im Rollstuhl.

Bis zur Gebietsreform in Niedersachsen blieb Berka eine eigene Gemeinde.

Der Ort wurde 1974 im Zuge der Gebietsreform in Niedersachsen eingemeindet.

Zuge einer Gebietsreform

Sie wurde im Zuge einer Gebietsreform 2006 aufgelöst.

1929 wurde Kstowo im Zuge einer Gebietsreform Rajonzentrum.

Diesen Status verlor Sebnitz im Zuge einer Gebietsreform 1994.

durchgeführten kommunalen Gebietsreform

Im Zuge der in den 1970er-Jahren durchgeführten kommunalen Gebietsreform in Bayern wurden beide Orte nach Velden eingemeindet.

Im Rahmen der in den 1970er Jahren durchgeführten kommunalen Gebietsreform in Bayern wurde die Gemeinde Treuf am 1. Januar 1972 aufgeteilt.

Im Zuge der in den 1970er Jahren durchgeführten kommunalen Gebietsreform in Bayern wurde die Gemeinde Hohenhäusling im April 1978 aufgelöst.

Gebietsreform im September

Mit der Gebietsreform im September 2013 wurden mehrere Gemeinden zusammengefasst, sodass sich ihre Zahl von zuvor sieben auf fünf verringerte.

Mit der Gebietsreform im September 2013 wurden mehrere Gemeinden zu neuen Gemeinden zusammengefasst, sodass sich deren Zahl von 40 auf 26 verringerte.

Mit der Gebietsreform im September 2013 wurden mehrere Gemeinden zu neuen Gemeinden zusammengefasst, sodass sich deren Zahl von zuvor 14 auf elf verringerte.

Gebietsreform kam

Im Zuge der Gebietsreform kam die Gemeinde am 1. Januar 1972 nach Windsbach.

Im Zuge der Gebietsreform kam der Ort erst am 1. Mai 1978 zum Markt Titting.

Zu der von ihm angedachten Gebietsreform kam es allerdings erst im Jahr 1836.

Gebietsreform statt

Ab 1972 fand die Gebietsreform statt.

1972 fand eine Gebietsreform statt.

1970 fand eine Volksabstimmung zur freiwilligen Gebietsreform statt.

Preußen eine Gebietsreform

wie im übrigen Freistaat Preußen eine Gebietsreform statt, bei der alle Gutsbezirke aufgelöst und benachbarten Landgemeinden zugeteilt wurden.

Im folgenden Jahr wurde in Preußen eine Gebietsreform durchgeführt, seitdem gehörte die Landgemeinde Grötzsch zum Landkreis Guben in der Provinz Brandenburg.

entsprechend der Entwicklung im übrigen Freistaat Preußen eine Gebietsreform statt, bei der alle Gutsbezirke aufgelöst und benachbarten Landgemeinden zugeteilt wurden.

Vorfeld der Gebietsreform

Im Vorfeld der Gebietsreform in Hessen kam es zu einigen Gemeindezusammenschlüssen.

Im Vorfeld der Gebietsreform setzte er sich erfolgreich für den Fortbestand seines Landkreises ein.

Im Vorfeld der Gebietsreform in Hessen schloss sich die Gemeinde am 1. Juli 1971 der Gemeinde Fürth an.

Gebietsreform in Portugal

Die Gebietsreform in Portugal trat im folgenden Jahr in Kraft.

Im Zuge der Gebietsreform in Portugal 2013 wurde die Gemeinde Cabeça aufgelöst und mit Vide zusammengeschlossen.

Mit der Gebietsreform in Portugal 2013 wurde die Gemeinde aufgelöst und der Stadtgemeinde von Alvaiázere angegliedert.

Gebietsreform zusammen

Im Jahr 1882 schlossen sich die zwei Gemeinden Maitenbeth und Innach in einer Art Gebietsreform zusammen.

Am 1. Juli 1972 wurde Rottorf im Rahmen der Gebietsreform zusammen mit zwölf weiteren Orten nach Winsen eingemeindet.

Der Kreis ging 1975 im Rahmen der nordrhein-westfälischen Gebietsreform zusammen mit dem Kreis Warburg im neu gegründeten Kreis Höxter auf.

Gebietsreform kam Neviges

Durch die nordrhein-westfälische Gebietsreform kam Neviges mit Beginn des Jahres 1975 zur Stadt Velbert und Obensiebeneick wurde ebenfalls Wuppertal eingemeindet.

Durch die nordrhein-westfälische Gebietsreform kam Neviges mit Beginn des Jahres 1975 zur Stadt Velbert und restliche Dönberg wurde ebenfalls in Wuppertal eingemeindet.

hessischen Gebietsreform

Sie entstand 1977 im Rahmen der hessischen Gebietsreform.

Mit der hessischen Gebietsreform ging dieser Kreis dann 1974 im Main-Kinzig-Kreis auf.

Der Landkreis Hanau ging in der hessischen Gebietsreform 1974 im Main-Kinzig-Kreis auf.

Abschluss der Gebietsreform

Die letzte Änderung fand über 38 Jahre nach Abschluss der Gebietsreform statt.

Zum Abschluss der Gebietsreform 1974 ging der Landkreis im Main-Kinzig-Kreis auf.

Seit dem Abschluss der Gebietsreform im August 1972 liegt Lißberg im Wetteraukreis.

umfassende Gebietsreform

Das Jahr 1938 brachte eine umfassende Gebietsreform auf Kreisebene.

Zum 1. November 1938 trat eine umfassende Gebietsreform auf Kreisebene in Kraft.