Gefallen

Phrases and example sentences

Opfer gefallen

Sie ist dem aufgestauten Fluss zum Opfer gefallen.

Fricke gegossen, dem Krieg zum Opfer gefallen war.

Das Schiff wäre einer Meuterei zum Opfer gefallen.

Ungnade gefallen

bei ihm in Ungnade gefallen war, entließ Erich II.

bei ihm in Ungnade gefallen war, entließ Erich II.

Sie meinte, bei Eugénie in Ungnade gefallen zu sein.

wüst gefallen

Jahrhunderts/Anfang 15. Jahrhundert wüst gefallen.

Zwischen 1907 und 1927 ist der Ort wüst gefallen.

Sie war bereits im 14. Jahrhundert wüst gefallen.

gefallen lassen

Immer wieder mussten sie sich Kritik gefallen lassen.

Ja, mußte er sich denn alles gefallen lassen?

Verschiedentlich musste sich Boyd Kritik gefallen lassen.

Weltkrieg gefallen

1876) ist mutmaßlich im Ersten Weltkrieg gefallen.

Sein Vater ist 1914 im Ersten Weltkrieg gefallen.

Der Bruder, Hans, war im Ersten Weltkrieg gefallen.

Entscheidung gefallen

Damit schien die Entscheidung gefallen zu sein.

Hände gefallen

Rokeby war als Späher den Schotten in die Hände gefallen.

Diesem ist David Silvers Erotikkalender in die Hände gefallen.

Insgesamt waren 1200 Wagen den Österreichern in die Hände gefallen.

Krieg gefallen

Ende 1940 waren 1975 Hamburger im Krieg gefallen.

Sein Vater ist der Mutter zufolge im Krieg gefallen.

Drei Lehrer und neun Schüler sind im Krieg gefallen.

fand Gefallen

Niemeier fand Gefallen an der Dnister-Expedition.

Oswald fand Gefallen am kirchlichen Leben als Mönch.

Der zweite Entwurf vom Juni 1951 fand Gefallen.

Ersten Weltkrieg gefallen

1876) ist mutmaßlich im Ersten Weltkrieg gefallen.

Sein Vater ist 1914 im Ersten Weltkrieg gefallen.

Der Bruder, Hans, war im Ersten Weltkrieg gefallen.

findet Gefallen

Summy findet Gefallen an der selbstbewussten Jane.

Meta bemerkt das und findet Gefallen am Musikanten.

Tochter Nikola findet Gefallen am Vielseitigkeitsreiten.

Preußen gefallen

Nachdem es 1866 an Preußen gefallen war, wuchs die Einwohnerzahl stetig an.

Nachdem Ansbach an Preußen gefallen war, übereignete 1799 Friedrich Wilhelm III.

Seidenberg war an Preußen gefallen, Reibersdorf bei Zittau war sächsisch geblieben.

Zweiten Weltkrieg gefallen

74 junge Männer sind im Zweiten Weltkrieg gefallen.

Ihre beiden Söhne waren im Zweiten Weltkrieg gefallen.

Alle 3 Söhne sind jedoch im Zweiten Weltkrieg gefallen.