Genehmigung

Phrases and example sentences

Genehmigung zum Bau

Am 18. Dezember 1954 kam die Genehmigung zum Bau.

Die Regierung erteilte die Genehmigung zum Bau.

1906 wurde die Genehmigung zum Bau der Strecke erteilt.

Genehmigung seines Abschiedsgesuches

In Genehmigung seines Abschiedsgesuches und unter Verleihung des Roten Adlerordens II.

Am 30. Januar wurde er in Genehmigung seines Abschiedsgesuches zur Disposition gestellt.

In Genehmigung seines Abschiedsgesuches wurde er am 16. Dezember 1916 zur Disposition gestellt.

Genehmigung erteilt   (Approval granted)

Im November 1954 wurde diese Genehmigung erteilt.

Dazu haben die Landstände ihre Genehmigung erteilt.

Allerdings wurde dafür keine Genehmigung erteilt.

Genehmigung zur Errichtung

Ende Juli 1895 kam die behördliche Genehmigung zur Errichtung.

1774 erhielt er die Genehmigung zur Errichtung einer Braustätte.

Die Genehmigung zur Errichtung einer Zollstelle durch Kaiser Karl IV.

Genehmigung des Wappens

Die Genehmigung des Wappens erfolgte 1951.

Die amtliche Genehmigung des Wappens erfolgte am 30. November 1962.

Genehmigung des Wappens: 27. Juni 1984 Wappen-Entwurfsfertiger: L. Breitenbach/G.

behördliche Genehmigung

Die behördliche Genehmigung erfolgte im April 1935.

Dazu gab es damals eine behördliche Genehmigung.

Noch im selben Jahr erfolgte die behördliche Genehmigung.

Genehmigung zur Führung

Die Genehmigung zur Führung eines Wappens wurde am 12. Mai 1995 erteilt.

Forstner erhielt am 25. Januar 1855 die Genehmigung zur Führung des Freiherrentitels.

Am 8. Februar 1888 erhielt Hohenborn die Genehmigung zur Führung des Prädikats „von“.

offizielle Genehmigung

Dem Wappen fehlte jedoch die offizielle Genehmigung.

Die Nutzung erfolgte scheinbar ohne offizielle Genehmigung.

Im Juli 2010 wurde die offizielle Genehmigung zum Bau erteilt.