Graf

Phrases and example sentences

Graf von Stauffenberg

Claus Schenk Graf von Stauffenberg war sein Cousin.

G. Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Generaloberst a.

B. Claus Schenk Graf von Stauffenberg).

Tochter von Graf

Anna Walburga war eine Tochter von Graf Wilhelm II.

Hedwig (1176–1243) als Tochter von Graf Berthold IV.

Adela war die älteste Tochter von Graf Robert I.

Sohn von Graf

Hermann war der fünfte Sohn von Graf Friedrich IV.

Sohn von John Morris Der Sohn von Graf Dracula.

Peter ist ein jüngerer Sohn von Graf Amadeus III.

letzte Graf

1386 starb der letzte Graf von Dietz, Gerhard VII.

Mit ihm starb der letzte Graf seines Geschlechts.

1388 starb der letzte Graf von Diez, Gerhard VII.

Graf von Galen

Clemens August Graf von Galen wurde sein Nachfolger.

Die Grabstätte von Clemens August Graf von Galen (20.)

August Graf von Galen hatte 12 Geschwister:

ließ Graf

Das Jagdschlösschen ließ Graf Johann Reinhard III.

1719 ließ Graf von Kesselstatt den Altar errichten.

Während des Bauernkriegs ließ Graf Günther XXII.

regierender Graf

1798 wurde er regierender Graf zu Bedbur(g) und Erp.

1551 wurde Christophs Sohn Joachim regierender Graf.

von Montfort vor dessen Ableben als regierender Graf.

Graf von Flandern

Am 16. Mai 1204 wurde Balduin Graf von Flandern (IX.)

von Savoyen, Graf von Flandern und der Beatrice Fieschi.

Dadurch war er ein Enkel von Robert I., Graf von Flandern.

Graf von Schwerin

von Schwerin († 1327) war ein Graf von Schwerin.

Letzter Besitzer war Joachim Graf von Schwerin.

Infanterie-Regimentes, Hauptmann Graf von Schwerin statt.

erwarb Graf

Später erwarb Graf Arnold noch die Isenburg hinzu.

1825 erwarb Graf Franz Josef Wilczek das Gebäude.

1682 erwarb Graf Balthasar von Promnitz den Besitz.

Graf von Monte

Nach dem Buch "Der Graf von Monte Christo" (engl.

Fortan gibt er sich als „Graf von Monte Christo“ aus.

1979 "Der Graf von Monte Christo" mit Jacques Weber).

verkaufte Graf

Im Jahre 1833 verkaufte Graf Montgelas Laberweinting.

Am 15. März 1366 verkaufte Graf Gottfried IV.

Nach seinem Tod verkaufte Graf Heinrich IV.

Graf von Bernstorff

Am 29. Oktober 1872 bat Graf von Bernstorff den Geh.

Albrecht Graf von Bernstorff besaß in Vevey ein Haus.

Klasse Albrecht Graf von Bernstorff übernahm.

Graf von Moltke

Karl Graf von Moltke starb am 12. April 1866.

(Mecklenburg) und Helmuth Karl Bernhard Graf von Moltke.

Im Januar 1944 war Helmuth James Graf von Moltke verhaftet worden.

Graf von Luxemburg

Graf von Luxemburg Graf von Luxemburg steht für:

(Luxemburg) (um 1040–1086), Graf von Luxemburg

Graf von Zeppelin

Graf von Zeppelin war 1917, noch vor Ende des Krieges, verstorben.

Die Straße ist nach Ferdinand Graf von Zeppelin (1838–1917) benannt.

Am 2. Februar 1912 nahm Ferdinand Graf von Zeppelin an einer Fahrt teil.

Graf von Toulouse

Graf von Toulouse, der sie 1209 dem Papst abtrat.

700 Reitern, in der dritten der Graf von Toulouse mit ca.

Graf von Barcelona

Der Graf von Barcelona bestätigte diese Schenkung.

Der Graf von Barcelona Raimund Berengar III.

(Barcelona) (~1113–1162), Graf von Barcelona

Graf von Brühl

Schließlich erwarb 1743 Heinrich Graf von Brühl das Gut.

Sein Großvater war Heinrich Graf von Brühl.

Heinrich Graf von Brühl war sein Onkel.

junge Graf

In Straßburg starb der junge Graf am 11. Juni 1778.

Erstmals erwähnt wurde der junge Graf im Jahr 1311.

Der junge Graf setzt seinen Ausflug zu Pferde fort.

erhielt Graf

1629 erhielt Graf Tilly die Herrschaft Helfenberg.

1560 erhielt Graf Herrmann von Kaiser Ferdinand I.

1814 erhielt Graf Bray hier ein Herrschaftsgericht.

Graf von Bassewitz

Er war Großvater von Henning Graf von Bassewitz.

Sein Bruder war Henning Friedrich Graf von Bassewitz.

Rudolf Graf von Bassewitz: Eine Diplomatenreise im XX.

kaufte Graf

1474 kaufte Graf Eberhard von Württemberg den Ort.

1498 kaufte Graf Heinrich von Fürstenberg die Burg.

1528 kaufte Graf Philipp von Solms-Lich für 2.000 fl.

Graf de

Nach 1780 tauchte ein englischer Graf de Rice auf.

Graf de la Porte residiert auf dem Schloss Medan.

Graf de Wuits hat im Jahr 1803 das Gut Borstel incl.

Graf von Thun

Es gelang ihnen, Graf von Thun kurzzeitig festzunehmen.

Auch Anton Graf von Thun wird als Eigentümer von Vielsaßing erwähnt.

Roderich Graf von Thun entstammte dem Adelsgeschlecht der Thun und Hohenstein.