Grafschaft

Phrases and example sentences

englischen Grafschaft

Benannt wurde es nach der englischen Grafschaft Kent.

Benannt wurde es nach der englischen Grafschaft Sussex.

Oliver wuchs in der englischen Grafschaft Derbyshire auf.

Teil der Grafschaft

Zunächst war das Dorf Teil der Grafschaft Castell.

Um 1129 wurde der Ort Teil der Grafschaft Florenz.

Seit 1112 war der Ort Teil der Grafschaft Veldenz.

ehemaligen Grafschaft

Er liegt in der ehemaligen Grafschaft Perthshire.

Sie ist die Hauptstadt der ehemaligen Grafschaft Urgell.

Diese Stadt war ein Teil der ehemaligen Grafschaft Arnstein gewesen.

traditionellen Grafschaft

Die Insel gehört zur traditionellen Grafschaft Bute.

Bute gehörte zur traditionellen Grafschaft Buteshire.

Sie lag in der traditionellen Grafschaft Stirlingshire.

schottischen Grafschaft

im Nordosten der schottischen Grafschaft Fife.

in der traditionellen schottischen Grafschaft Perthshire geboren.

Sie war Teil der traditionellen schottischen Grafschaft Argyllshire.

fiel die Grafschaft

1866 fiel die Grafschaft mit Hannover an Preußen.

1744 fiel die Grafschaft Ostfriesland an Preußen.

1559 fiel die Grafschaft Schaunberg an die Starhemberger.

Teilung der Grafschaft

Die Teilung der Grafschaft erfolgte im Mai 1480.

1595 erfolgte eine Teilung der Grafschaft Wied, Wilhelm IV.

Sie ging 1458 aus einer Teilung der Grafschaft Hanau hervor.

gehörte zur Grafschaft

Reinhards gehörte zur Grafschaft Hanau-Münzenberg.

Grünebach gehörte zur Grafschaft Sayn-Altenkirchen.

Das Gericht Panrod gehörte zur Grafschaft Diez.

historischen Grafschaft

Es gehört zur historischen Grafschaft von Kent.

Fairbourne war Teil der historischen Grafschaft Merioneth.

Saint-Girons ist Hauptort der historischen Grafschaft Couserans.

Besitz der Grafschaft

Ab 1304 war Lind in Besitz der Grafschaft Görz.

Diese blieben bis 1557 im Besitz der Grafschaft Pyrmont.

1454 war "Eglaruti" im Besitz der Grafschaft Heiligenberg.

gesamte Grafschaft

1559 wurde die gesamte Grafschaft Schleiden lutherisch.

1405 folgte schließlich die gesamte Grafschaft Sternberg.

Teile der Grafschaft

1582 fielen Teile der Grafschaft Hoya nach dem Tode Ottos VIII.

dem Hochstift die restlichen Teile der Grafschaft des Speyergaus.

Zu seinem Erbteil gehörten Werl und weitere Teile der Grafschaft.

Gebiet der Grafschaft

Repelen gehörte zum Gebiet der Grafschaft Moers.

1974 wurde das Gebiet der Grafschaft Cambridgeshire zugeordnet.

Etwa 660.000 Menschen leben in dem 2.610 km² großen Gebiet der Grafschaft.

entstand die Grafschaft

Hieraus entstand die Grafschaft Hanau-Lichtenberg.

Im Jahr 1643 entstand die Grafschaft Holzappel.

Durch die Heirat entstand die Grafschaft Hanau-Lichtenberg.

Grafschaft erhoben

Für ihren Mann wurde Ételan zur Grafschaft erhoben.

Auch Krickenbeck wurde so zur Grafschaft erhoben.

1748 wurde die Herrschaft zur Grafschaft erhoben.

Bestand der Grafschaft

Der Bestand der Grafschaft war aber auch durch die Kinderlosigkeit des Regenten bedroht.

Er hatte eine kleine Sekundogenitur aus dem Bestand der Grafschaft Hanau erhalten, um sie heiraten zu können.

Grafschaft Hanau erhalten

Er hatte eine kleine Sekundogenitur aus dem Bestand der Grafschaft Hanau erhalten, um sie heiraten zu können.

Der hatte eine kleine Sekundogenitur aus dem Bestand der Grafschaft Hanau erhalten, um sie heiraten zu können.

kam die Grafschaft

kam die Grafschaft 1702 in preußischen Besitz.

Im Jahre 1802 kam die Grafschaft Werdenfels zu Bayern.

1609 kam die Grafschaft Mark zu Brandenburg.

Wappen der Grafschaft

Auf der Brust ist das Wappen der Grafschaft zu sehen.

Der Löwe stammt vom Wappen der Grafschaft Zweibrücken.

Der schwarze Leopard ist aus dem Wappen der Grafschaft Zeil entlehnt.