Gymnasium

Phrases and example sentences

besuchte das Gymnasium

Wilhelm Wulff besuchte das Gymnasium Laurentianum.

Wilhelm Selling besuchte das Gymnasium in Breslau.

Wilhelm Franz besuchte das Gymnasium in Wiesbaden.

Abitur am Gymnasium

Schütte machte das Abitur am Gymnasium Kreuzgasse.

Nach seinem Abitur am Gymnasium von Akureyri (isl.

Ahmadi machte 2016 ihr Abitur am Gymnasium Glinde.

humanistische Gymnasium

Klasse das humanistische Gymnasium in Gars am Inn.

Jansky besuchte das humanistische Gymnasium im 13.

Er besuchte das humanistische Gymnasium in Weimar.

Gymnasium besuchte

Das Gymnasium besuchte er in der Stadt St. Gallen.

Nach dem Gymnasium besuchte er das Priesterseminar.

Das Gymnasium besuchte er in Güns und Steinamanger.

Gymnasium und studierte

Dort besuchte er ein Gymnasium und studierte Theologie.

Dort besuchte er auch das Gymnasium und studierte Philosophie.

Alex Hofer besuchte das Gymnasium und studierte Physik in Bern.

Gymnasium in Berlin

Sie besuchte das Französische Gymnasium in Berlin.

Er absolvierte das Köllnische Gymnasium in Berlin.

Strömer besuchte das Gymnasium in Berlin und Stettin.

humanistischen Gymnasium

Sie absolvierte das humanistischen Gymnasium.

Er legte an einem humanistischen Gymnasium sein Abitur ab.

1919–1957 war er Lehrer am humanistischen Gymnasium in Basel.

Lehrer am Gymnasium

Er wurde zuerst 1823 Lehrer am Gymnasium in Kleve.

Außerdem wirkte er als Lehrer am Gymnasium Döbeln.

Ab 1850 war er Lehrer am Gymnasium in Greifswald.

absolvierte das Gymnasium

Mecklinger absolvierte das Gymnasium in Eichstätt.

Jitka Frantová absolvierte das Gymnasium in Brünn.

Meta Vranič absolvierte das Gymnasium in Ljubljana.

humanistisches Gymnasium

Lācis besuchte ein humanistisches Gymnasium in Riga.

In München besuchte er ein humanistisches Gymnasium.

Ernst Lawaczeck besuchte ein humanistisches Gymnasium.

Gymnasium zum Grauen

als Oberlehrer am Gymnasium zum Grauen Kloster.

Pochhammer besuchte das Gymnasium zum Grauen Kloster.

Er besuchte das Berliner Gymnasium zum Grauen Kloster.

besuchte ein Gymnasium

Er besuchte ein Gymnasium in Obeliai bei Rokiškis.

Er besuchte ein Gymnasium des Salvatorianerordens.

Sie besuchte ein Gymnasium der Ursulinen in Köln.

Gymnasium illustre

1823–25 besuchte er das Gymnasium illustre in Mitau.

Es entsprach dem Typ des "Gymnasium illustre".

Er besuchte das Gymnasium illustre Gotha.

Gymnasium seiner Heimatstadt

Das Gymnasium seiner Heimatstadt trägt seinen Namen.

Er besuchte ab 1604 das Gymnasium seiner Heimatstadt.

Daneben besuchte er das Gymnasium seiner Heimatstadt.

dortige Gymnasium

Von 1823 bis 1828 besuchte er das dortige Gymnasium.

Schey besuchte in Bunzlau das dortige Gymnasium.

1820 trat er in Plauen in das dortige Gymnasium ein.

Gymnasium der Stadt

Dies war das erste hebräische Gymnasium der Stadt.

Den Sohn ließ er das Gymnasium der Stadt besuchen.

650 Schülern ist es das größte Gymnasium der Stadt.

Gymnasium studierte

Nach dem Gymnasium studierte er Rechtswissenschaften.

Nach dem Gymnasium studierte er Theologie in Halle (Saale).

Nach dem Gymnasium studierte er an der Kunstakademie in Prag.

dortigen Gymnasium

Am dortigen Gymnasium legte er 1959 das Abitur ab.

Auf dem dortigen Gymnasium legte sie das Abitur ab.

Am dortigen Gymnasium Wolbeck legte er sein Abitur ab.

zunächst das Gymnasium

Wellek besuchte zunächst das Gymnasium in Währing.

Sigrid Marquardt besuchte zunächst das Gymnasium.

Schenck besuchte zunächst das Gymnasium in Potsdam.

Gymnasium in Wien

Der Drehort war das Akademische Gymnasium in Wien.

Er absolvierte das Akademische Gymnasium in Wien.

Von 1908 bis 1916 besuchte er ein Gymnasium in Wien.

Gymnasium in Bremen

Das Abitur machte er am Alten Gymnasium in Bremen.

1886 wurde er Lehrer am Alten Gymnasium in Bremen.

Otto Gerlach besuchte das Alte Gymnasium in Bremen.

anschließend das Gymnasium

Sie besuchte die Volksschule und anschließend das Gymnasium.

Hügel besuchte die Volksschule und anschließend das Gymnasium.

Er besuchte die Volksschule und anschließend das Gymnasium in Düren.

Gymnasium absolvierte

Volksschule und Gymnasium absolvierte Kunz in Baden.

Grundschule und Gymnasium absolvierte er in Senitza.

Klasse das humanistische Gymnasium absolvierte.

staatliches Gymnasium

Nathalie wechselt auf ein staatliches Gymnasium.

1915 wechselte er auf ein staatliches Gymnasium.

Heute ist die Schule ein staatliches Gymnasium.

städtische Gymnasium

1812 bis 1815 besuchte er das städtische Gymnasium.

Homeier besuchte das städtische Gymnasium in Danzig.

Er besuchte die Vorschule und das städtische Gymnasium.

allgemeinbildendes Gymnasium

Das Königin-Luise-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium.

Das Max-Born-Gymnasium Neckargemünd ist ein allgemeinbildendes Gymnasium.

Gymnasium Melle Das Gymnasium Melle ist ein allgemeinbildendes Gymnasium.

Gymnasium in Frankfurt

Fraenckel besuchte das Gymnasium in Frankfurt a.

Ab 1916 besuchte er das Gymnasium in Frankfurt.

Er besuchte das Gymnasium in Frankfurt (Oder).

Gymnasium in Königsberg

Julius Moser besuchte das Gymnasium in Königsberg.

Nach dem Abitur am Gymnasium in Königsberg i. Pr.

Gramatzki besuchte ein Gymnasium in Königsberg i. Pr.

Gymnasium in Stuttgart

Ab 1814 besuchte er das Gymnasium in Stuttgart.

Constantin von Neurath besuchte das Gymnasium in Stuttgart.

Arvid besuchte von 1911 bis 1914 ein Gymnasium in Stuttgart.

Gymnasium besuchen

Ab 1966 können auch Jungen das Gymnasium besuchen.

Ab 1923 durften auch Mädchen das Gymnasium besuchen.

Trotzdem konnte Gerhard das Gymnasium besuchen.

später das Gymnasium

Er besuchte die Grundschule, später das Gymnasium.

Nagel besuchte zunächst die Volksschule und später das Gymnasium.

Erst nur für Knaben, später das Gymnasium für Mädchen und Jungen.

Gymnasium in Hamburg

Er besuchte das Akademische Gymnasium in Hamburg.

Sie besuchte daher als Externe ein Gymnasium in Hamburg.

Gymnasium für Jungen

Bis 1913 besuchte er dort ein Gymnasium für Jungen.

1972 wurde sie ein Gymnasium für Jungen und Mädchen.

Bis 1970 war es ausschließlich ein Gymnasium für Jungen.

aufs Gymnasium

Hamza Humo ging in seiner Heimatstadt aufs Gymnasium.

Sie geht aufs Gymnasium und steht kurz vor dem Abitur.

Anschliessend ging sie aufs Gymnasium Neufeld in Bern.

Gymnasium in Dresden

Er besuchte das Vitzthumsche Gymnasium in Dresden.

Ab 1905 besuchte er ein Gymnasium in Dresden.

Er besuchte dann das Vitzthum’sche Gymnasium in Dresden.

städtisches Gymnasium

Heute ist die Schule ein städtisches Gymnasium.

Sie besuchte später ein städtisches Gymnasium in Tel Aviv.

Ordnung" gegründet und ist heute ein städtisches Gymnasium.

Realschule und Gymnasium

Realschule und Gymnasium befinden sich in Gaildorf.

Die Schule besteht aus Realschule und Gymnasium.

Zwischen Realschule und Gymnasium werden auch in der 5.

Gymnasium und begann

Klasse das Gymnasium und begann eine Lehrerausbildung.

Stauffer besuchte das Gymnasium und begann ein Geschichtsstudium.

1926 verließ Reuter das Gymnasium und begann eine Steinmetzlehre.

Professor am Gymnasium

Er wird später Professor am Gymnasium in Hameln.

Im Jahr 1911 wurde er Professor am Gymnasium in Horn.

Er war in Straßburg Pfarrer und Professor am Gymnasium.

danach das Gymnasium

Er besuchte danach das Gymnasium in Harderwijk.

Zunächst besuchte eine Privatschule, danach das Gymnasium.

Er besuchte bis 1808 die Musterschule und danach das Gymnasium.

Gymnasium in Bad

Meyer-Ricks besuchte das Gymnasium in Bad Nenndorf.

Joseph besuchte das Gymnasium in Bad Kreuznach.

Zirnbauer besuchte das Gymnasium in Bad Tölz.