Heiligen

Phrases and example sentences

Ritterordens vom Heiligen   (Knight of the Holy)

Er war Komtur des Ritterordens vom Heiligen Grab.

Großmeister des Ritterordens vom Heiligen Grab.

Seit 1996 ist sie Dame des Ritterordens vom Heiligen Grab.

heiligen Johannes

Das Altarbild zeigt den heiligen Johannes Nepomuk.

Sie war dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht.

Christi der Heiligen

Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Heiligen der Letzten

Tempel der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Orden des Heiligen

Klasse, bei Paris den Orden des Heiligen Georg IV.

Klasse und den Orden des Heiligen Georg V. Klasse.

heiligen Josef

Die Kapelle Zum heiligen Josef wurde 1900 erbaut.

Das Altarbild zeigt den „Traum des heiligen Josef“.

Das Altarbild zeigt den „Tod des heiligen Josef“.

heiligen Nikolaus

Weiterhin gab es die Kapelle des heiligen Nikolaus.

Der Hauptaltar wurde dem heiligen Nikolaus geweiht.

Das Gotteshaus ist dem heiligen Nikolaus geweiht.

heiligen Martin

Martin“, weil sie dem heiligen Martin geweiht war.

Im Aufsatz steht die Skulptur des heiligen Martin.

Es zeigt die "Glorifizierung des heiligen Martin".

heiligen Antonius

Sie wurde dem heiligen Antonius von Padua geweiht.

Sie ist dem heiligen Antonius dem Grossen geweiht.

Sie ist dem heiligen Antonius von Padua gewidmet.

heiligen Georg

Die Schiffe wurden benannt nach dem heiligen Georg.

Die erste Kirche war dem heiligen Georg geweiht.

Die Filialkirche ist dem heiligen Georg geweiht.

heiligen Sebastian

Das Bild des heiligen Sebastian wurde 1772 gemalt.

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Sebastian.

Im Aufsatz steht die Statue des heiligen Sebastian.

heiligen Maria

Haus der heiligen Maria) 762/763 vorgestanden hat.

Die Kirche wurde 1666 der heiligen Maria geweiht.

Darüber hängt ein Bild der heiligen Maria mit Kind.

Figur des heiligen

Nun ziert eine Figur des heiligen Andreas den Altar.

In der Mitte steht eine Figur des heiligen Leonhard.

In Gesprenge steht die Figur des heiligen Josef.

Figuren der Heiligen

Diese zeigen Figuren der Heiligen Stephanus und Josef.

Daneben stehen Figuren der Heiligen Erasmus und Nikolaus.

Seitlich stehen Figuren der Heiligen Erasmus und Valentin.

heiligen Messe

Die Lesungstexte in der heiligen Messe waren und .

Er betrifft vor allem der Feier der heiligen Messe.

B.: Der Abschluss des Hochgebets der heiligen Messe:

heiligen Katharina

Die Kirche trägt den Namen der heiligen Katharina.

Sie zeigen Szenen aus dem Leben der heiligen Katharina.

Sie ist der heiligen Katharina von Alexandrien geweiht.

heiligen Petrus

Die Pfarrkirche ist dem heiligen Petrus gewidmet.

Der Schlüssel ist das Attribut des heiligen Petrus.

Oberhalb befindet sich ein Bild des heiligen Petrus.

Statue des heiligen

Im Aufsatz steht die Statue des heiligen Sebastian.

Im Aufsatz steht die Statue des heiligen Florian.

In der Mitte steht die Statue des heiligen Nikolaus.

Orden der Heiligen

Klasse, dem Russischer Orden der Heiligen Anna 1.

Klasse, bei Leipzig den Orden der Heiligen Anna II.

Klasse und den Orden der Heiligen Anna I. Klasse.

Kaiser des Heiligen

letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches war.

zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches aufstieg.

Der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Friedrich I.

heiligen Anna

und der heiligen Anna geweiht war, nichts erhalten.

Die Vorderseite zeigt das Bild der heiligen Anna.

Klasse; 1898 mit dem Orden der heiligen Anna, 2.

heiligen Laurentius

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Laurentius.

Die Dorfkirche ist dem heiligen Laurentius geweiht.

Sie ist dem heiligen Laurentius von Rom geweiht.

Ende des Heiligen

Dies blieb so bis zum Ende des Heiligen Römischen Reichs.

Dies blieb so bis zum Ende des Heiligen Römischen Reiches.

Dies bleibt so bis zum Ende des Heiligen Römischen Reichs.

zeigt den heiligen

Das Altarbild zeigt den heiligen Johannes Nepomuk.

Ein Bild an der Nordwand zeigt den heiligen Konrad.

Patrozinium des heiligen

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Pankratius.

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Laurentius.

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Stephanus.

heiligen Elisabeth

Sie ist der heiligen Elisabeth von Ungarn geweiht.

Die Fenster berichten aus dem Leben der heiligen Elisabeth.

Die Kirche ist der heiligen Elisabeth von Thüringen geweiht.

heiligen Barbara

Im Vorraum hängt ein Bild der "heiligen Barbara".

Es stellt das Martyrium der heiligen Barbara dar.

Die Kapelle ist der heiligen Barbara gewidmet.

Kirche des Heiligen

Vermutlich ist es die Kirche des Heiligen Marian.

Die Kirche des Heiligen St. Georg wurde zerstört.

Am 29. Februar erinnert sich die Kirche des Heiligen.

heiligen Franz

Die Kapelle ist dem heiligen Franz Xaver geweiht.

Sie war dem heiligen Franz von Assisi geweiht.

Sie ist dem heiligen Franz von Assisi geweiht.

heiligen Franziskus

Assisi, kurz nach dem Tod des heiligen Franziskus.

Sie ist dem heiligen Franziskus Xaverius geweiht.

In der Nische steht eine Statue des heiligen Franziskus.

heiligen Stätten

Die heiligen Stätten verfielen oder wurden geschleift.

Von dem Besuch der heiligen Stätten war er tief berührt.

Verehrung der heiligen Stätten, dort prächtige Liturgien.

Leben des heiligen

Über das Leben des heiligen Clemens ist wenig bekannt.

Sie zeigen Szenen aus dem Leben des heiligen Hildevert.

Es folgen Szenen aus dem Leben des heiligen Anastasius.

Statuen der Heiligen

Er war umgeben von Statuen der Heiligen Dreifaltigkeit.

Seitlich stehen die Statuen der Heiligen Anna und Joachim.

Daneben stehen die Statuen der Heiligen Wolfgang und Ottmar.

heiligen Benedikt

Die Mönche folgten der Regel des heiligen Benedikt.

Eine Figur des heiligen Benedikt stand am Altar.

Scholastika und des heiligen Benedikt von Nursia dar.

Kirche der Heiligen

1836 wurde die neue Kirche der Heiligen Maria geweiht.

Mitten im Dorf steht die Kirche der Heiligen Paraskevi.

Die Kirche der Heiligen Ursula in Udanin wurde 1250 erbaut.

Diplomat des Heiligen

Liberato Tosti, Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls, wurde 1883 hier geboren.

Filippo Cortesi, Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls, wurde 1876 in Alia geboren.

Luigi Bonazzi Luigi Bonazzi (* 19. Juni 1948 in Gazzaniga) ist ein Diplomat des Heiligen Stuhls.

heiligen Stephanus

Die Dorfkirche ist dem heiligen Stephanus geweiht.

Der Hauptaltar ist dem heiligen Stephanus geweiht.

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Stephanus.

heiligen Jakobus

1772 wurde die Kirche dem heiligen Jakobus geweiht.

Das Altarbild zeigt den heiligen Jakobus der Ältere.

Das Altarbild des heiligen Jakobus wurde 1750 von J.B.

heiligen Leonhard

Sie ist dem heiligen Leonhard von Limoges geweiht.

Es ist dem heiligen Leonhard von Limoges gewidmet.

In der Mitte steht eine Figur des heiligen Leonhard.

heiligen Michael

Sie war ursprünglich dem heiligen Michael geweiht.

1488 wurde die Kirche dem heiligen Michael geweiht.

Klasse des Verdienstordens vom heiligen Michael.

heiligen Johannes Nepomuk

Das Altarbild zeigt den heiligen Johannes Nepomuk.

Das Oberbild zeigt den heiligen Johannes Nepomuk.

heiligen Schriften

Die Kurse behandeln die heiligen Schriften der Kirche.

Das Jesidentum beruft sich auf keine heiligen Schriften.

Sie wurden zu heiligen Schriften und traten neben die Bibel.

Reliquien des heiligen

Hier werden Reliquien des heiligen Kreuzes und der hl.

Die Überführung der Reliquien des heiligen Vorelius (frz.

– brachte die Reliquien des heiligen Cyriakus 1049 nach Altdorf.

Ehren des Heiligen

von Zähringen zu Ehren des Heiligen Gregor eingeweiht.

5 bezeichnete Messe zu Ehren des Heiligen Judas Thaddäus.

1808 erfolgte eine Weihung zu Ehren des Heiligen Kreuzes.

heiligen Christophorus

Es zeigt den heiligen Christophorus mit dem Jesuskind.

Sie ist dem heiligen Christophorus geweiht.

Das ovale Gemälde darüber zeigt den heiligen Christophorus.

Reliquien des Heiligen

Die Kapelle enthielt Reliquien des Heiligen Georg.

Das Altarbild bewahrt die Reliquien des Heiligen.

868 erhielt die Abtei Reliquien des Heiligen Maurus.

beiden Heiligen

Gedenktag der beiden Heiligen ist der 5. November.

Gedenktag der beiden Heiligen ist der 19. September.

Die Kirche wurde später beiden Heiligen geweiht.

heiligen Augustinus

Sie leben nach der Regel des heiligen Augustinus.

Die Kirche trägt den Namen des heiligen Augustinus.

Das Gotteshaus war dem heiligen Augustinus geweiht.

Ehren des heiligen

Sie wurde zu Ehren des heiligen Magnus errichtet.

Sie findet zu Ehren des heiligen Leonhard von Limoges (6.

1469 die Gründung eines Ritterordens zu Ehren des heiligen Georg.

heiligen Kreuz

Die Klosterkirche Zum heiligen Kreuz wurde 1820 abgebrochen.

Die Kapelle trug ursprünglich das Patrozinium "Zum heiligen Kreuz".

Sie ist der Trinität, dem heiligen Kreuz und der Gottesmutter geweiht.

Statue des Heiligen

In beiden Gebäuden steht eine Statue des Heiligen.

Dort stand eine Statue des Heiligen Sebastian.

Steinhübl") eine Statue des Heiligen Michael.

Ritterorden vom Heiligen

Gatz war Ritter im Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

Er war Mitglied im Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

Dort erhielt er den Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem.

Darstellung des heiligen

Eines zeigt die Darstellung des heiligen Michael Garicoits.

und dem Oberbild einer Darstellung des heiligen Karl Borromäus.

Zum einen der Altar mit der Darstellung des heiligen Abendmahls.

heiligen Jungfrau

Im Hochaltar steht ein Bild der heiligen Jungfrau.

Sie ist der heiligen Jungfrau Maria geweiht.

: Im Namen Gottes und der seligen heiligen Jungfrau Maria.

heiligen Florian

Sie verkörpern die heiligen Florian und Sebastian.

Im Aufsatz steht die Statue des heiligen Florian.

Die Aufsatzfigur stellt den heiligen Florian dar.

Botschafter beim Heiligen

Achour zu seinem Botschafter beim Heiligen Stuhl.

Seit 2010 ist er Botschafter beim Heiligen Stuhl

1870 wurde er Botschafter beim Heiligen Stuhl.

heiligen Geist

zum Ritter des Ordens vom heiligen Geist ernannt.

Nach dem Krieg wurde er Träger des Orden vom heiligen Geist.

1820 wurde er mit dem Orden vom heiligen Geist ausgezeichnet.

Anbetung der Heiligen

Es zeigt die Anbetung der Heiligen Drei Könige.

Ein Bild zeigt die Anbetung der Heiligen drei Könige.

Nördlich: die Anbetung der Heiligen Drei Könige von ca.

heiligen Dreifaltigkeit

Zu Ehren der heiligen Dreifaltigkeit in Ewigkeit).

Sie trägt das Patrozinium der heiligen Dreifaltigkeit.

Sie ist der heiligen Dreifaltigkeit geweiht.

Leben des Heiligen

Aus dem Leben des Heiligen ist nicht viel bekannt.

Über das frühe Leben des Heiligen ist wenig bekannt.

Nikolaus mit Bildern aus dem Leben des Heiligen.

heiligen Ulrich

Sie steht unter dem Patrozinium des heiligen Ulrich.

Der linke Seitenaltar ist dem heiligen Ulrich gewidmet.

Die Kirche ist dem heiligen Ulrich von Augsburg geweiht.

Reliquien der Heiligen

Er enthält Reliquien der Heiligen Amanda und Urban.

Dieser Altar enthält Reliquien der Heiligen Afra.

geschenkten Reliquien der Heiligen Drei Könige nach Mailand.

Figuren des heiligen

Die Seitenaltäre mit Figuren des heiligen Wendelin (?)

Auf der Mensa stehen zwei Figuren des heiligen Johannes Nepomuk.

Die Figuren des heiligen Johannes und Valentin flankieren den Altar.

Martyrium des heiligen

Es zeigt das Martyrium des heiligen Laurentius.

Die Inschrift lautet „Martyrium des heiligen Kerykos“.

Das Fenster schildert das Martyrium des heiligen Vinzenz.

Kirche des heiligen

in der Nähe der Kirche des heiligen Anselm eingeweiht.

CIVIU(M)/PAROCHIA“ (Erste Kirche des heiligen Kassian.

Getauft wurde sie in der Kirche des heiligen Stephanus.

heiligen Wendelin

Sie trägt das Patrozinium des heiligen Wendelin.

Hubertus (links) und den heiligen Wendelin (rechts).

Die Seitenaltäre mit Figuren des heiligen Wendelin (?)

heiligen Paulus

Die Kirche wurde 1059 dem heiligen Paulus geweiht.

1274 wurde die Kirche dem heiligen Paulus geweiht.

Am Schalldeckel steht eine Figur des heiligen Paulus.

heiligen Bonifatius

Das Gotteshaus ist dem heiligen Bonifatius geweiht.

Die Kirche wurde um 1438 dem heiligen Bonifatius geweiht.

Die Katholische Kirche ist dem heiligen Bonifatius geweiht.

Figur des Heiligen

Auf dem Hochaltar steht die Figur des Heiligen Georg.

Auf einem Postament steht die Rokoko Figur des Heiligen.

In einer Nische steht eine Figur des Heiligen Johannes Nepomuk.

heiligen Joseph

Es ist eine Bildergeschichte des heiligen Joseph.

Der rechte Seitenaltar ist dem heiligen Joseph geweiht.

1625 wurde sie dem heiligen Joseph geweiht.

Symbol des Heiligen

Im dritten Auge dominiert das Symbol des Heiligen Geistes.

Die Taube ist Symbol des Heiligen Geistes und des Friedens.

Über ihr schwebt eine Taube, das Symbol des Heiligen Geistes.

heiligen Andreas

Nun ziert eine Figur des heiligen Andreas den Altar.

Die Kirche wurde dem heiligen Andreas geweiht.

Die neue Kirche erhielt als Patron den heiligen Andreas.

heiligen Ursula

Das Kloster wurde 1432 der heiligen Ursula geweiht.

Auf dem Altar stand ein Reliquiar der heiligen Ursula.

Die Kapelle war der heiligen Ursula geweiht.

heiligen Dominikus

Das Aufsatzbild zeigt den heiligen Dominikus.

Das Mittelbild zeigt den heiligen Dominikus.

Der Ort gilt als Heimat des heiligen Dominikus von Silos.

heiligen Mauritius

Die Kirche ist dem heiligen Mauritius geweiht.

Die Kirche trug das Patrozinium des heiligen Mauritius.

Klasse, des Orden der heiligen Mauritius und Lazarus IV.

heiligen Thomas

Die Fresken im Chor zeigen die „Glorie des heiligen Thomas“.

Das Altarbild zeigt den heiligen Thomas.

Ein Jahr später benannte man die Gemeinde nach dem heiligen Thomas.

Bild des heiligen

Das Bild des heiligen Sebastian wurde 1772 gemalt.

Auf der Mensa steht ein Bild des heiligen Ignatius.

Oberhalb befindet sich ein Bild des heiligen Petrus.

Darstellung des Heiligen

Station eine Darstellung des Heiligen Grabes.

Die Darstellung des Heiligen misst 1,6 Meter in der Höhe.

Ungewöhnlich ist die Darstellung des Heiligen Geistes als Mann.

heiligen Rochus

Die Privatkapelle ist dem heiligen Rochus geweiht.

Sie ist dem heiligen Rochus von Montpellier geweiht.

Die Figur des heiligen Rochus wird auf 1680 datiert.

Taube des Heiligen

Über ihr schwebt die Taube des Heiligen Geistes.

Im Bogenscheitel die Taube des Heiligen Geistes.

Darunter findet sich die Taube des Heiligen Geistes.

Ehren der heiligen

Zu Ehren der heiligen Dreifaltigkeit in Ewigkeit).

Er schrieb zu Ehren der heiligen Matrona 24 Hymnen.

Gleichzeitig wurde sie zu Ehren der heiligen Anna geweiht.

Ehren der Heiligen

Das Fest zu Ehren der Heiligen ist der 12. Oktober.

Sie wurde zu Ehren der Heiligen Barbara geweiht.

Diese wurde 1325 zu Ehren der Heiligen Maria geweiht.

Dienst des Heiligen

Gleichzeitig war er im Dienst des Heiligen Stuhls tätig.

2008 trat Antonio Neri in den Dienst des Heiligen Stuhls ein.

Am 1. Dezember 1971 trat er in den Dienst des Heiligen Stuhls.

heiligen Margareta

Im Aufsatz steht die Figur der heiligen Margareta.

von Schottland und dessen Gattin, der heiligen Margareta.

Der rechte Seitenaltar ist der heiligen Margareta geweiht.

Kapelle des Heiligen

Hauptgebäude ist die Kapelle des Heiligen Kreuzes.

Jahrhundert stammende Kapelle des Heiligen Amaro.

Sie ersetzte eine ältere Kapelle des Heiligen Nikolaus.

Patrozinium des Heiligen

Diese steht im Patrozinium des Heiligen Nikolaus.

Sie erhielt das Patrozinium des Heiligen Laurentius.

Sie trägt das Patrozinium des Heiligen Kreuzes.

heiligen Maria Magdalena

"le ravissement") der heiligen Maria Magdalena (frz.

Die Kapelle ist der heiligen Maria Magdalena geweiht.

Das Kloster war der heiligen Maria Magdalena geweiht.

Darstellung der Heiligen

Der Hochaltar zeigt eine Darstellung der Heiligen Familie.

Im Auszug befindet sich eine Darstellung der Heiligen Dreifaltigkeit.

Die Darstellung der Heiligen Sippe befindet sich am rechten Chorbogen.

heiligen Vitus

Eine Szene des Martyriums des heiligen Vitus folgt.

Die Deckengemälde sind dem heiligen Vitus gewidmet.

Das Bild des Auszugs stellt den heiligen Vitus dar.

Orden des heiligen

zum Ritter vom Orden des heiligen Peter ernannte.

und dem Orden des heiligen Hermenegild dekoriert.

1492 stiftete er den Orden des heiligen Simplicius.

Hospital zum Heiligen

Die Toten wurden im Hospital zum Heiligen Geist aufgebahrt.

Poelchen lebte zurückgezogen im Hospital zum Heiligen Kreuz.

Im Jahr 1374 wurde das Hospital zum Heiligen Geist gestiftet.

Leben der Heiligen

Dabei geht es um das „künftige ewige Leben der Heiligen“.

Dabei veranschaulichen rund 400 Statisten das Leben der Heiligen.

Im Konvent befindet sich ein Bildzyklus über das Leben der Heiligen.

zeigt den Heiligen

Es zeigt den Heiligen Geist in Gestalt einer Taube.

Er zeigt den Heiligen Nikolaus im bischöflichen Ornat.

Eines der Wandbilder zeigt den Heiligen Georg.

Fest des heiligen

das Fest des heiligen Josef eingeführt, Pius IX.

Das "Fest des heiligen Martial" wird am 30. Juni gefeiert.

In Magdeburg feierte Otto das Fest des heiligen Laurentius.

Figuren der heiligen

Das Bild wird von Figuren der heiligen Petrus und Paulus flankiert.

Seitlich stehen die barocken Figuren der heiligen Jakobus und Thaddäus.

Daneben stehen die etwas älteren Figuren der heiligen Rupert und Sebastian.

stellt den heiligen

Die Mittelfigur stellt den heiligen Hermagoras dar.

Die Aufsatzfigur stellt den heiligen Florian dar.

Das Bild des Auszugs stellt den heiligen Vitus dar.

stellen die Heiligen

Sie stellen die Heiligen Leonhard und Donatus dar.

Diese stellen die Heiligen Petrus und Paulus dar.

Sie stellen die Heiligen Petrus und Paulus dar.

Ordens vom Heiligen

Klasse sowie Ritter des Ordens vom Heiligen Grabe.

Er war auch Kanzler des Ordens vom Heiligen Geist.

1881 wurde er Ritter des Ordens vom Heiligen Grab.

heiligen Ägidius

Später wurde es dem heiligen Ägidius geweiht.

Die Kirche ist dem heiligen Ägidius geweiht.

heiligen Bartholomäus

Die Kirche ist dem heiligen Bartholomäus geweiht.

von Eichstätt dem heiligen Bartholomäus geweiht.

Das Altarbild zeigt den heiligen Bartholomäus.