Herren

Phrases and example sentences

Besitz der Herren

1561 bis 1607 im Besitz der Herren von Sondernhof.

Urkundlich 1268 im Besitz der Herren von Sierndorf.

Der Ort befand sich im Besitz der Herren von Gevry.

Damen und Herren

Es gab getrennte Wettbewerbe für Damen und Herren.

Regionalligen: Herren Feld, Damen und Herren Halle.

Jeder Verband kann je fünf Damen und Herren melden.

Squashturnier der Herren

Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2005/06.

Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2003/04.

Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2000/01.

Herren war Teil

Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2005/06.

Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2003/04.

Das Squashturnier der Herren war Teil der PSA World Tour 2000/01.

Wappen der Herren

Rechts darunter das Wappen der Herren von Rhäzüns.

Es war bereits das Wappen der Herren von Ofteringen.

Es ist angelehnt an das Wappen der Herren von Dersch.

Geschlecht der Herren

Er entstammte dem Geschlecht der Herren von Rhenen.

Das Geschlecht der Herren von Asuel erlosch um 1480.

1178 starb das Geschlecht der Herren von Aerzen aus.

Herren und Damen

Bei den Herren und Damen fanden je 28 Rennen statt.

Bei Herren und Damen waren je 27 Rennen geplant.

Die ersten Mannschaften der Herren und Damen spielen 2.

neuen Herren

Die neuen Herren führten 1535 die Reformation ein.

Babylonien wurde mehrmals von neuen Herren regiert.

Die neuen Herren nannten die Stadt "Brundisium".

erwarben die Herren

Um 1600 erwarben die Herren von Daupowitz aus Gut.

Später erwarben die Herren von Welhartitz das Gut.

Ab 1440 erwarben die Herren von Harras den Besitz.

Sitz der Herren

Sitz der Herren von Hallenberg war die Hallenburg.

Das Schloss war einst Sitz der Herren von Bercher.

Sitz der Herren von Limburg war die Burg Limburg.

Herren von Schönburg

Urkundenbuch der Herren von Schönburg" betitelt.

1666 verkauften die Herren von Schönburg die Greßlas.

Besitzer waren zu dieser Zeit die Herren von Schönburg.

Herren von Stein

Ab etwa 1350 gehörte der Ort den Herren von Stein.

1689 kam es durch Heirat an die Herren von Stein.

Die Herren von Stein übertrugen im Jahr 1835 ihr „K.

Herren von Lichtenberg

Niedermattstall gehörte den Herren von Lichtenberg.

Bolshurst war ein Allod der Herren von Lichtenberg.

Oberkutzenhausen gehörte den Herren von Lichtenberg.

Herren von Eppstein

Starke Gegenkräfte waren die Herren von Eppstein.

1419 wurde der Ort Lehen der Herren von Eppstein.

Die Sparren sind das Zeichen der Herren von Eppstein.

Linie der Herren

gegründete Linie der Herren von Sternberg über.

Er entstammte der Teltscher Linie der Herren von Neuhaus.

Herren von Gemmingen

Sie besitzt Grabdenkmäler der Herren von Gemmingen.

Ortsherren waren u. a. die Herren von Gemmingen.

Er entstammt dem Geschlecht der Herren von Gemmingen.

Herren von Weinsberg

Später waren die Herren von Weinsberg Lehnsherren.

Eine Hälfte fiel den Herren von Weinsberg zu.

Die rot-weißen Farben sind die der Herren von Weinsberg.

Aussterben der Herren

Mit dem Aussterben der Herren von Stein mit Hilpolt IV.

Nach dem Aussterben der Herren von Stein mit Hilpolt IV.

Adelsgeschlecht der Herren

Der Name stammt vom Adelsgeschlecht der Herren von Felben.

Er entstammte dem Adelsgeschlecht der Herren von Pernstein.

Familie der Herren

Johann stammte aus der Familie der Herren von Cottbus.

Hier war die Familie der Herren von Velben angesiedelt.

Dietrich stammte vermutlich aus der Familie der Herren von Apolda.

zweier Herren

Über 400 Jahre lang waren die Langenthaler nun «Diener zweier Herren».

Die Theatergruppe führte "Der Diener zweier Herren" und andere Stücke auf.

Johann Wolfgang von Goethe führte "Der Diener zweier Herren" in Weimar auf.

Stammsitz der Herren

Der Ort war der Stammsitz der Herren von Gütingen.

Oberstein war Stammsitz der Herren von (Ober)stein.

Die Burg wurde Stammsitz der Herren von Keppenbach.

Diener zweier Herren

Über 400 Jahre lang waren die Langenthaler nun «Diener zweier Herren».

Die Theatergruppe führte "Der Diener zweier Herren" und andere Stücke auf.

Johann Wolfgang von Goethe führte "Der Diener zweier Herren" in Weimar auf.

Burg der Herren

Die Burg der Herren von Dalberg wurde um 1150/70 erbaut.

Hier stand im Mittelalter die Burg der Herren von Brunsberg.

Der romanische Donjon gehörte zur Burg der Herren von Beaujeu.

verkauften die Herren

1666 verkauften die Herren von Schönburg die Greßlas.

1481 verkauften die Herren von Valečov die Herrschaft.

1459 verkauften die Herren von Rosenberg das Dorf und seine Gründe.

Herren von Graben

vom (ab dem) Graben aus dem Geschlecht der Herren von Graben ist.

Die Herren von Graben waren natürliche Söhne der Grafen von Görz.

Weiters diente Stift Rein auch als Begräbnisstätte der Herren von Graben.

Lehen der Herren

Dann war die Burg ein Lehen der Herren von Walsee.

Sie war mainzisches Lehen der Herren von Gudenberg.

Es war weinsbergisches Lehen der Herren von Tullau.

Herren fand

Der 9-Ball-Wettbewerb der Herren fand vom 25. bis 28. März statt.

Der 8-Ball-Wettbewerb der Herren fand vom 22. bis 24. März statt.

Der 9-Ball-Wettbewerb der Herren fand vom 20. bis 22. April statt.

beiden Herren

Sofort machen sich die beiden Herren auf den Weg.

Nun treten die beiden Herren Fluth und Reich auf.

Doch keiner der beiden Herren weiß etwas davon.

Herren von Helmstatt

Danach ging sie an die Herren von Helmstatt über.

Der Rabe ist das Wappentier der Herren von Helmstatt.

Ab 1550 waren die Herren von Helmstatt im Besitz des Anwesens.

besaßen die Herren

1200 besaßen die Herren von Schlüsselberg den Ort.

1480–1664 besaßen die Herren von Beulwitz die Burg.

1549 besaßen die Herren von Neuenmuhr einen Hof.

Herren von Hanau

Das Kirchenpatronat lag bei den Herren von Hanau.

Das Patronatsrecht lag bei den Herren von Hanau.

Der Hof war vermutlich ein Lehen der Herren von Hanau.

Herren in Schottland

Mal als zweithöchste Fußball-Spielklasse der Herren in Schottland ausgespielt.

Mal als vierthöchste Fußball-Spielklasse der Herren in Schottland ausgetragen.

Mal als dritthöchste Fußball-Spielklasse der Herren in Schottland ausgetragen.

Herren und Grafen

Die ersten Herren und Grafen nannten sich von Neuenburg.

Die Mühle stand im Eigentum der Herren und Grafen von Hanau.

Es gibt einen Familienverband der Herren und Grafen von Schack.

Herren von Frankenstein

Die letzten waren die Herren von Frankenstein.

seinen Vater auf einem Zug gegen die Herren von Frankenstein.

Herren von Falkenstein

1347 erwarben die Herren von Falkenstein den Besitz.

1331 gehörte Stetten den Herren von Falkenstein.

hatten die Herren von Falkenstein die Ortsherrschaft.

Herren von Hohenlohe

Sie waren Lehensleute der Herren von Hohenlohe.

Lehnsherren waren die Herren von Hohenlohe.

Bis 1356 waren auch die Herren von Hohenlohe im Ort begütert.

Herren von Rosenberg

1366 erwarben die Herren von Rosenberg Wittingau.

Nachfolgende Besitzer waren die Herren von Rosenberg.

Er wurde zu Zeiten der Herren von Rosenberg angelegt.

Herren von Venningen

In ihr befindet sich die Familiengruft der Herren von Venningen.

Sein Vater Josef Hecker war Rentamtmann der Herren von Venningen.

Von 1497 bis 1551 war jenes Viertel im Besitz der Herren von Venningen.

Herren »

Als Ersatz wurde der sogenannte «Palast der Herren» gebaut.

Über 400 Jahre lang waren die Langenthaler nun «Diener zweier Herren».

Meine Herren und Herren».

gehörte den Herren

Das nahe Sarstedt gehörte den Herren von Escherde.

Burg Hochgalsaun gehörte den Herren von Montalban.

Niedermattstall gehörte den Herren von Lichtenberg.

Herrschaft der Herren

Die Herrschaft der Herren von Cottbus war damit beendet.

Ab 1459 gehörte der Ort zur Herrschaft der Herren von Kraigh.

1280 gerät der Ort unter die Herrschaft der Herren von Geroldseck.

edelfreien Herren

Danach wurde die Burg zum Sitz der edelfreien Herren von Eselsberg.

Das Geschlecht stammte vermutlich von den edelfreien Herren von Pürgen ab.

Im Laufe des 15. Jahrhunderts gehörte dieses den edelfreien Herren von Graben.

Meisterschaft der Herren

1994 wurde die erste Meisterschaft der Herren durchgeführt.

2008 gewann das erste Mal eine Frau die Meisterschaft der Herren.

1997 gab es zudem nochmals eine einzelne Meisterschaft der Herren.