Köln

Phrases and example sentences

Universität zu Köln   (University of Cologne)

Paukens studierte Jura an der Universität zu Köln.

Die Universität zu Köln ernannte ihn 1982 zum apl.

Anschließend lehrte er an der Universität zu Köln.

Erzbischof von Köln

Sein Bruder Walram wurde 1332 Erzbischof von Köln.

1002 traf der Erzbischof von Köln auf Heinrich II.

von der Mark (1364 bis 1368 Erzbischof von Köln).

Sitz in Köln

ist ein deutscher Automobilclub mit Sitz in Köln.

Herausgeber ist die Einstieg GmbH mit Sitz in Köln.

Er ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Köln.

Köln tätig

Später wurde der Priester im Erzbistum Köln tätig.

Außerdem war er in der Stadtverwaltung Köln tätig.

lebt in Köln

Çokgezen lebt in Köln und betreibt ein Restaurant.

Sie lebt in Köln und hat südostasiatische Wurzeln.

Juliane Thevissen hat einen Sohn und lebt in Köln.

Köln und Bonn

Die nächstgelegenen Großstädte sind Köln und Bonn.

Das Referendariat in Köln und Bonn schloss sich an.

– Britische Truppen besetzen die Städte Köln und Bonn.

Köln statt

Die Dreharbeiten fanden überwiegend in Köln statt.

Das erste Mal fand sie im Jahr 2008 in Köln statt.

Die Dreharbeiten finden in Bochum und Köln statt.

Köln zurück

1946 kehrte er als Gastprofessor nach Köln zurück.

Nach dem Krieg kehrte das Ehepaar nach Köln zurück.

Im Sommer 2017 kehrte Dişli zu Fortuna Köln zurück.

Köln und Berlin

Thomas Venker lebt und arbeitet in Köln und Berlin.

Die Show wurde in Köln und Berlin aufgezeichnet.

Danach studierte er Musik in Basel, Köln und Berlin.

Köln in Deutschland

Seit 2002 ist Kaş Partnerstadt der Stadt Brühl bei Köln in Deutschland.

Eurovision Young Musicians fand am 31. Mai 2014 in Köln in Deutschland statt.

Eurovision Young Musicians fand am 3. September 2016 in Köln in Deutschland statt.

Köln gegründet

Der Verband wurde im Jahr 2009 in Köln gegründet.

Im selben Jahr wurde der FC Viktoria Köln gegründet.

Er wurde 1995 von Gerhard Theewen in Köln gegründet.

Köln und Düsseldorf   (Cologne and Düsseldorf)

Kirchenbunker existieren in Köln und Düsseldorf.

Er war in der Seelsorge in Köln und Düsseldorf tätig.

Die Messe fand abwechselnd in Köln und Düsseldorf statt.

Bonn und Köln

Stopp studierte Medienpädagogik in Bonn und Köln.

Lehraufträge an den Universitäten Bonn und Köln.

Hersel liegt zwischen Bonn und Köln direkt am Rhein.

Erzbischofs von Köln

Die Truppen des Erzbischofs von Köln, Dietrich II.

Er stand unter dem Schutz des Erzbischofs von Köln.

B. des Kurfürsten und Erzbischofs von Köln) verstanden.

Köln ernannt

Artillerie-Brigade (Westfälische) in Köln ernannt.

1936 wurde Neuß zum Domkapitular in Köln ernannt.

Lebensjahres zum Ehrenbürger der Stadt Köln ernannt.

Köln geboren

Shaw wurde in Köln geboren und wuchs in Kanada auf.

Juan Guzmán wurde als Hans Gutmann in Köln geboren.

Guido Kasmann ist in Köln geboren und aufgewachsen.

Düsseldorf und Köln

Er studierte Musik in Essen, Düsseldorf und Köln.

Weitere Stationen waren Berlin, Düsseldorf und Köln.

Es folgten Reisen nach Italien, Düsseldorf und Köln.

Berlin und Köln

Seither lebt und arbeitet sie in Berlin und Köln.

Linda König lebt und arbeitet in Berlin und Köln.

Sie spielten dabei in München, Berlin und Köln.

Erzbischöfe von Köln

Damals gehörte es zum Besitz der Erzbischöfe von Köln.

seine Grafschaft an die Erzbischöfe von Köln.

Später gelangte die Vogtei an die Erzbischöfe von Köln.

Köln berufen

Zum 1. April 1920 wurde Schaefer nach Köln berufen.

1943 wurde er als Studentenpfarrer nach Köln berufen.

von Saarwerden zum Weihbischof des Erzbistums Köln berufen.

Köln und München

Rufe nach Göttingen, Köln und München lehnte er ab.

Er lebt abwechselnd in Hamburg, Köln und München.

Setzwein wuchs in Bad Dürkheim, Köln und München auf.

Köln und Umgebung

Gedreht wurde im Sommer 2018 in Köln und Umgebung.

zu einer beliebten Spirituose in Köln und Umgebung.

Viele Folgen wurden in Köln und Umgebung gedreht.

Köln und Frankfurt

B. in Berlin, Hannover, Köln und Frankfurt am Main).

Die Drehorte waren Köln und Frankfurt am Main.

Sieglinde Hartmann studierte in Köln und Frankfurt am Main.

arbeitet in Köln

Thomas Venker lebt und arbeitet in Köln und Berlin.

Sie hat eine Tochter und lebt und arbeitet in Köln.

Michael Koslar lebt und arbeitet in Köln und Unkel.

Köln und Aachen

Er arbeitete in Krankenhäusern in Köln und Aachen.

Danach war er Staatsanwalt in Köln und Aachen.

Von 1985 bis 1990 vertrat er Professuren in Köln und Aachen.

Hamburg und Köln

Es folgten Gastspiele in Berlin, Hamburg und Köln.

Hamburg und Köln wurden aber bald wieder aufgegeben.

Sie spielten in Berlin, Hamburg und Köln.

Kurfürsten von Köln

Er war Berater und Diplomat der Kurfürsten von Köln.

Der Landtag wurde vom Kurfürsten von Köln einberufen.

die Grafschaft im Jahr 1369 an den Kurfürsten von Köln.

pro Köln

Beisicht, Rouhs und Schöppe sattelten auf pro Köln um.

Die Partei hat ihren Ursprung in der Bürgerbewegung pro Köln.

Einer größeren Öffentlichkeit wurde "pro Köln" im Jahr 2002 bekannt.

wuchs in Köln

Heckmann wuchs in Köln und ab 1911 in Hannover auf.

Anja Odenthal wuchs in Köln mit einem Bruder auf.

Lengyel wuchs in Köln, Budapest und Berlin auf.

WDR in Köln

Seit 1989 ist er Grafikdesigner beim WDR in Köln.

1975 wurde er von Jean Pütz vom WDR in Köln entdeckt.

Danach war sie als Redakteurin beim WDR in Köln tätig.

studierte in Köln

Er studierte in Köln und war promovierter Jurist.

Cornelius Burgh studierte in Köln Jura und Musik.

Stefan Tebruck studierte in Köln, Bonn und Tübingen.

Sporthochschule in Köln

Er studierte an der Sporthochschule in Köln.

Dazu studierte er ab 2001 an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

Zeitgleich absolviert er ein Studium an der Sporthochschule in Köln.

München und Köln

Sie hat einen Sohn und lebt in München und Köln.

Lauterjung studierte in Bonn, München und Köln.

Regelmäßig gefördert durch Kulturamt München und Köln.

Rund um Köln

Im selben Jahr wurde er Dritter bei Rund um Köln.

Zudem gewann der Ire das Eintagesrennen Rund um Köln.

Rund um Köln 2016 war ein deutsches Straßenradrennen.

Köln studierte

An der Universität Köln studierte zu jener Zeit ein „Arn.

In Köln studierte sie bis 1938.

An der Universität Köln studierte sie Humanmedizin von 1926 bis 1932.

Köln und Mainz

Im Anschluss studierte er Jura in Köln und Mainz.

Er lehrte anschließend Theologie in Köln und Mainz.

Kluge studierte Pädagogik in Koblenz, Köln und Mainz.

Köln gewählt

Er wurde 1999 in den Stadtrat von Köln gewählt.

Präsidenten des Zentral-Dombau-Verein zu Köln gewählt.

Im Oktober 1875 wurde er zum Rabbiner in Köln gewählt.

Ludwig in Köln

Sie befindet sich heute im Museum Ludwig in Köln.

Das Gemälde befindet sich im Museum Ludwig in Köln.

Das Werk befindet sich im Museum Ludwig in Köln.

Aachen und Köln

Kribben besuchte Gymnasien in Kassel, Aachen und Köln.

Er studierte zunächst in Aachen und Köln das Orgelspiel.

Ab Aachen und Köln besteht Anschluss an den Fernverkehr.

Domherr in Köln

Im Jahre 1603 wurde Hartger Henot Domherr in Köln.

Dietrich war Domherr in Köln, Münster und Mainz.

Er war Domherr in Köln, Straßburg und Salzburg.

Köln im Jahr

Deutsche Ärztetag in Köln im Jahr 1992.

Daraufhin folgten dann die Standorte Hannover und Köln im Jahr 2000.

FC Köln im Jahr 1948 spielte er fortan in dessen Nachwuchsmannschaften.

Köln wechselte

FC Köln wechselte er 2017 zum TSV 1860 München.

FC Köln wechselte er in die Jugend zu Alemannia Aachen.

FC Köln, ehe er zu Fortuna Köln wechselte.

Köln promoviert

1996 wurde sie an der Universität Köln promoviert.

Er wurde 1999 an der Universität Köln promoviert.

Er wurde 1921 an der Universität Köln promoviert.

Köln und schloss

Glaw studierte ab 1987 Biologie in Köln und schloss mit dem Diplom ab.

1980 wechselte er zum Studium nach Köln und schloss sich Schwarz-Weiß Köln an.

Walden studierte Dirigieren und Arrangement in Köln und schloss sein Studium 1994 ab.

Musik in Köln

Er studierte Musik in Köln, Florenz, Rom und Berlin.

Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln.

Seit 2008 ist sie Dozentin an der Hochschule für Musik in Köln.

Köln verlegt

Am 11. Juli 1956 wurde der Sitz nach Köln verlegt.

Gleichzeitig war der Sitz nach Köln verlegt worden.

Später wurde der Unternehmenssitz nach Köln verlegt.

Köln und Münster

Keusen lebt in Chiddes (Burgund), Köln und Münster.

Er studierte Kirchenmusik in Köln und Münster.

Anschließend studierte er Theologie in Köln und Münster.